Das Google Maps-Update fügt eine Option hinzu, mit der Sie ETA über Drittanbieter-Apps

Das Google Maps-Update fügt eine Option hinzu, mit der Sie ETA über Drittanbieter-Apps

freigeben können
Das Google Maps-Update fügt eine Option hinzu, mit der Sie ETA über Drittanbieter-Apps Google hat gerade angekündigt, dass Google Maps jetzt viel besser darin ist, Nutzern zu erlauben, ihre ETAs mit ihren Lieben zu teilen. Aber wie genau kannst du deine ETA mit deinen Freunden teilen?

Es ist ziemlich einfach. Beginnen Sie einfach mit der Navigation zu einem Ziel, tippen Sie auf die Schaltfläche ^ und wählen Sie dann “ Reisefortschritt teilen. &Rdquo; Mit der neuen Option können Sie Informationen wie Ihren Live-Standort, Ihre Route und Ihre ETA mit jedem in Ihrer Kontaktliste teilen.

Darüber hinaus hat Google angekündigt, dass das neueste Update die Unterstützung für Apps von Drittanbietern bietet, was bedeutet, dass Sie Ihre ETA über drei Apps teilen können: Facebook Messenger, Line und WhatsApp. Die Liste kompatibler Apps wird in Zukunft erweitert. Seien Sie also nicht traurig, wenn Ihr bevorzugter Messenger noch nicht zu den unterstützten gehört.

Wie bereits erwähnt, ist die neue verbesserte Freigabefunktion jetzt für das Fahren, Gehen und Radfahren auf Android und iOS verfügbar. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Ihre Google Maps App aktualisieren, um von der verbesserten Freigabe profitieren zu können. Quelle: Google

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.