Das digitale Wohlbefinden von Google scheint der Grund für Leistungsprobleme bei Pixel 3, mehr Geräten, zu sein

Das digitale Wohlbefinden von Google scheint der Grund für Leistungsprobleme bei Pixel 3, mehr Geräten, zu sein

 

Eine der aufregendsten Ergänzungen zu Android Pie war die Google-Suite der Digital Wellbeing-Tools. In letzter Zeit meldeten Benutzer jedoch, dass Digital Wellbeing-Tools die Ursache für Leistungsprobleme auf einer Vielzahl von Geräten sein könnten, einschließlich Pixel 3.

Das digitale Wohlbefinden von Google scheint der Grund für Leistungsprobleme bei Pixel 3, mehr Geräten, zu sein

The besten Geschenke Für Android-Nutzer

In den letzten Wochen tauchten einige Berichte sparsam auf, in denen Leistungsprobleme behoben wurden, indem die Funktion „Digital Wellbeing“ von Google einfach deaktiviert wurde. Im Laufe des Wochenendes haben sich jedoch mehr Benutzer mit ihren Ergebnissen an das Ausprobieren gewöhnt, und an diesem Punkt scheint es ziemlich klar zu sein, dass diese Tools die Ursache für einige Leistungsprobleme sind.

In einem längeren Reddit-Thread bestätigen Dutzende von Google Pixel-Nutzern verschiedener Generationen, dass das Deaktivieren von Digital Wellbeing die Leistung ihrer Geräte erheblich verbessert hat. Es gibt hier viele Berichte von Nutzern, die “ sofort ” Leistungsverbesserungen, insbesondere bei Pixel 1- und Pixel 3-Geräten. Anscheinend sehen einige Benutzer sogar Batterieverbesserungen.

Ich persönlich ’ ve ein Pixel 3 XL auf Pie testet mit Digital-Wohlbefinden ausgeschaltet, da ich zum ersten Mal, um die möglichen Leistungssteigerungen kippte, und während es weniger laggy fühlt, kann ich rsquo &; t sagt I ’ Ich habe den gleichen dramatischen Unterschied auf meinem Gerät gesehen. Andere Mitglieder des 9to5Google-Teams haben dies ebenfalls mit gemischten Ergebnissen ausprobiert.

Das digitale Wohlbefinden von Google scheint der Grund für Leistungsprobleme bei Pixel 3, mehr Geräten, zu sein

Das Ausschalten von Digital Wellbeing behebt anscheinend Leistungsprobleme bei Pixel 3-Geräten und mehr.

Dies wirkt sich nicht nur auf Pixel-Geräte aus. In einem anderen Reddit-Thread werden Beispiele für einen Nokia 6.1-Benutzer sowie einen OnePlus 5T-Benutzer in einem benutzerdefinierten ROM angezeigt, die nach dem Deaktivieren von Digital Wellbeing ähnliche Verbesserungen feststellen.

  • Deaktivieren oder Entfernen von Digital Wellbeing auf Google Pixel-Geräten

Wie sieht der Konsens danach aus? Kurz gesagt, mit der Funktion „Digital Wellbeing“ von Google stimmt etwas nicht. Man kann nur hoffen, dass zukünftige Aktualisierungen von Digital Wellbeing darauf abzielen, die derzeit auftretenden Leistungsprobleme zu verbessern. In der Zwischenzeit sollten Benutzer Digital Wellbeing auf ihren Geräten definitiv deaktivieren, wenn sie die Tools nicht aktiv nutzen.

Weitere Informationen zu Google Digital Wellbeing:

  • Google öffnet Digital Wellbeing offiziell für Android One-Geräte, auf denen Pie ausgeführt wird.
  • Android Pie wird jetzt für Razer freigeschaltet Telefon 2 w / Google ’ s Digitale Wohlbefinden
  • Essentielle Telefon fügt Unterstützung für Google ’ s Digitale Wohlbefinden

Überprüfen Sie heraus 9to5Google auf YouTube weitere Neuigkeiten:

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.