Daily News Roundup, 12.4.19: Disney Will Land am 12. November für 6,99 $ pro Monat

Daily News Roundup, 12.4.19: Disney Will Land am 12. November für 6,99 $ pro Monat

Daily News Roundup, 12.4.19: Disney Will Land am 12. November für 6,99 $ pro Monat

Außerdem könnte Facebook den Messenger zurück in die wichtigsten mobilen Apps rollen. Acer kündigte eine ganze Reihe neuer Dinge an. Zukünftige Android-Updates könnten von Google Play stammen. Falcon Heavy ’ s erfolgreiche Landung und vieles mehr.

Disney-Details enthüllt: Preis, Veröffentlichung und Katalog

Gestern enthüllte Disney alle (oder zumindest die meisten) Details, die wir uns alle über den bevorstehenden Streaming-Service gewundert haben. Zunächst das Wichtige: Es kostet 6,99 $ pro Monat und ist ab dem 12. November verfügbar. Sie können sich auch dazu entscheiden, 69,99 $ pro Jahr zu zahlen, wodurch Sie im Grunde zwei Monate kostenlos erhalten. Solide.

Die Preisfrage war die größte Frage, mit Spekulationen auf breiter Front (und oft auch auf der hohen Seite). Es ist also eine angenehme Überraschung, zu sehen, dass sie sieben Dollar pro Monat kostet. Der Vorsitzende von Disney im Bereich Direct-to-Consumer sagte auch, dass dies wahrscheinlich ist. Disney bietet ein Paket mit Disney, Hulu und ESPN zu einem niedrigeren Preis an. Dieser Preis wurde jedoch nicht bekannt gegeben.

Lassen Sie uns nun über den Inhalt sprechen. Wie erwartet erhalten Sie Tonnen von Inhalten von Disney, Pixar, Marvel, Star Wars und NatGeo. Am ersten Tag stehen 100 Disney-Kinofilme zum Streamen bereit, zusammen mit mehr als 7.500 Episoden aus aktuellen und früheren Disney Channel-Fernsehsendungen. Ab sofort sind auch 25 Originalserien und zehn Originalfilme verfügbar. Bis zum fünften Jahr wird der Inhaltskatalog voraussichtlich auf über 10.000 Folgen und über 500 Kinofilme anwachsen. Dort gab es auch eine Überraschung: Alle 30 Staffeln der Simpsons werden auch auf Disney erhältlich sein. Das sind so viele Simpsons.

Wenn wir gerade dabei sind, lohnt es sich wahrscheinlich, ein bisschen mehr über den ursprünglichen Inhalt zu sprechen. Für den Anfang wissen wir bereits, dass Falcon und Winter Soldier Spinoff-Shows bekommen, und es wird gemunkelt, dass Loki und Hawkeye auch Shows bekommen werden. Es ist keine Überraschung, dass Disney bei den Marvel-Sachen All-In gehen wird, vor allem, nachdem er es auf eine Art und Weise von Netflix weggerissen hat, auf die ich immer noch stolz bin. Ich vermisse Punisher und Daredevil schon.

Aber ich schweife ab. Es gibt auch einen weiteren großen Moneymaker im Disney-Portfolio: Star Wars. The Mandalorian wird am ersten Tag bei Disney erhältlich sein, und eine neue Staffel von The Clone Wars ist derzeit in Produktion. Jenseits des Star Wars-Universums ist eine Live-Action-Version von Lady & Der Tramp kommt mit vielen original NatGeo-Inhalten zum Einsatz.

Während Preis und Inhalt die wichtigsten Bestandteile sind, stellt sich auch die Frage, wo die Geräte auf die Plattform zugreifen können. Disney zeigte kurz alle kompatiblen Geräte: Smart-TVs, mobile Geräte (Telefone und Tablets), Roku, Chromecast, Apple TV, PlayStation 4, Xbox und natürlich das Web. Laut 9to5Google kann sich der Dienst auch auf Android-TV etablieren. Das deckt den gesamten Bereich ab.

Sie sind also da und gehen Sie hin: alles, was wir bisher über Disney wissen, was so ziemlich alles ist. Es wird zu einem tollen Preis nach Hause gehen, obwohl ich absolut davon ausgehe, dass der Preis mit dem Katalog ansteigen wird. $ 6,99 sind jedoch ziemlich viel Geld für die Couch, vor allem für die Menge (und Qualität) der Inhalte, die Sie am Ende erhalten.

Apple News: Jetzt müssen Sie App-Abonnements bestätigen.

Es war lange Zeit zu einfach, versehentlich wiederkehrende Abonnements auf Apple-Geräten zu abonnieren. Dies gilt insbesondere für die Verwendung von TouchID oder FaceID . Nun fügt das Unternehmen eine Art “ Ausfallsicherheit ” Bestätigung – Sie wissen nur, um sicherzustellen, dass Sie die Sache abonnieren möchten, die Sie gerade abonnieren. Ich bin ehrlich schockiert, dass dies nicht etwas ist, was nicht bereits vorhanden war. [via Engadget]

Microsoft News: Bildschirmfreigabe kommt auf Skype Mobile

Gestern für Insider angekündigt, bietet der neueste Beta-Build von Skype für Android und iOS eine schnelle Möglichkeit, das zu teilen, was ’ s auf Ihrem Bildschirm. Das ist ein ziemlich süßer Deal. [Microsoft]

Google und Android News: Zukünftige Betriebssystem-Updates könnten aus dem Play Store stammen

Außerdem wird der Ultraschall-Fingerabdruckscanner des Galaxy S10 schneller, Home-Lautsprecher erhalten etwas mehr Kontrolle Von Ihrem Telefon müssen Google und Huawei für Probleme mit Nexus 6P und mehr aufkommen.

  • In seinem neuesten APK-Insight “ Wo Android-Paket-Kits abgerissen werden, um den Code zu enthüllen, fanden 9to5Google VorschlägeZukünftige Android-Betriebssystem-Updates können aus dem Google Play Store stammen. Interessant. [9to5Google]
  • Samsung aktualisiert seine biometrischen Apps für die S10-Familie, um die Geschwindigkeit seines Ultraschall-Fingerabdruckscanners zu verbessern. Nun, wenn es auch nur sicherer wäre. [XDA-Entwickler]
  • Sie können Ihr Google Home jetzt dazu auffordern, Ihr Telefon in den Ruhezustand zu schalten. Sehr gut. [XDA Developers]
  • Google und Huawei haben sich darauf geeinigt, eine Sammelklage zu klären und müssen Nexus 6P-Besitzern bis zu 400 US-Dollar zahlen, je nachdem, welche Probleme sie haben und welche Nachweise sie erbringen können. Klicken Sie auf den Link für alle Details. [Android Police]
  • Wir sind immer noch ein paar Monate von den Pixel-3-Nachfolgern entfernt, aber das hält die süßen Leckagen nicht davon ab, den Deckel zu brechen. Die Codenamen für die Pixel 4 und 4 XL sind kürzlich in AOSP aufgetaucht: Hallo Coral und Flame. Der [9to5Google]
  • Nova Launcher 6.1-Stall wurde veröffentlicht, der eine Handvoll neuer Funktionen und Fehlerbehebungen enthält. [TeslaCoil Apps]
  • Gute Nachrichten: Samsung scheint nicht in der Lage zu sein, S10-Trade-Ins richtig zu machen, und die Leute sind verärgert. Warten Sie, dass ’ keine guten Nachrichten sind. [Android Police]
  • Mit einer neuen App können Sie Medientracks mit den Lautstärketasten — ändern; kein Root erforderlich. Ordentlich. [XDA-Entwickler]

Die Idee, dass Systemaktualisierungen von Google in den Play Store verschoben werden, ist interessant. Dies könnte möglicherweise ein bedeutenderer Schritt für Project Treble und zeitaufwendigere Aktualisierungen auf allen Geräten sein, aber es ist auch unklar, ob die Funktion sogar auf Geräten außerhalb von Pixel und Android One verfügbar wäre, da dies im Code angedeutet ist .

Momentan sind die Details zu diesem Thema natürlich leicht zu verstehen, da dies häufig der Fall ist, wenn nur Tidbits des Codes möglicherweise neue Features anzeigen. Trotzdem ist es ein interessanter Punkt, den wir in Betracht ziehen sollten.

Weitere Neuigkeiten: Acer hat alle möglichen neuen Dinge gezeigt

Außerdem könnte Facebook einen Schritt zurück in die Vergangenheit unternehmen und Messenger wieder in seine Hauptanwendungen integrieren. NVIDIA zeigte Raytracing an ältere GPUs, die Pinkerton-Klage gegen Rockstar Games wurden eingestellt und vieles mehr.

  • Gestern hat Acer gestern auf dem Next @ Acer-Event ein paar neue Sachen angekündigt. Hier ist die Aufschlüsselung:
    • ConceptD, ein neues, hochwertiges PC-Sortiment. [Engadget]
    • Ein näherer Blick auf den ConceptD 500 PC. [The Verge]
    • Und die ConceptD-Laptops. [The Verge]
    • Der Predator Helios 700 Gaming-Laptop mit wilder Schiebetastatur und Trackpad. [The Verge]
    • Das komplett aus Aluminium gefertigte Chromebook 714 und 715. [Android Police]
    • Ein 43-Zoll-Gaming-Monitor mit einer variablen Bildwiederholfrequenz von 144 Hz. [Engadget]
  • NVIDIA zeigte auf älteren GTX-Karten Raytracing, und es sieht nicht toll aus. [Engadget]
  • Vor Jahren hat Facebook Messenger-Konversationen aus der Haupt-App von Facebook entfernt. Nun wird möglicherweise versucht, die beiden wieder zusammenzuführen, um das Messaging in all seinen Netzwerken (Facebook, Instagram und WhatsApp) zu vereinheitlichen. Ich bin überhaupt nicht in diese Idee. Ich mag den Standalone-Messenger. [The Verge]
  • Die moderne Pinkerton-Agentur hat gegen Rockstar Games und den RDR2-Herausgeber Take-Two wegen der Verwendung des Namens Pinkerton einen Waffenstillstand eingereicht. Take-Two und Rockstar reichten daraufhin eine Vergeltungsklage ein, die nun fallengelassen wurde. Niemand verklagt niemanden, und ich denke, wieder ist alles cool. Um ehrlich zu sein, ziemlich antiklimaktisch. [The Verge]
  • LinkedIn hat gerade Reaktionen erhalten. Beeindruckend. [Digital Trends]
  • Während Falcon Heavy im letzten Jahr einige Probleme beim Landen des Center-Kerns hatte, haben die Seitenverstärker und der Center-Kern alle die Landung des letzten Fluges blockiert. Das ist ein Gewinn. [Wired]
  • In wissenschaftsbezogenen Nachrichten deutet eine Entdeckung in Peru darauf hin, dass Wale früher vierbeinig waren und die Zeit zwischen Land und See aufgeteilt hatten. Können Sie sich einen Wal vorstellen, der irgendwo an einem Strand herumläuft? Wilder Mann. [The Next Web]

Acer ist für mich eine so aufregende Marke, da er oft als „Budget“ bezeichnet wird. PC Maker kommt oft auch mit wirklich innovativen experimentellen Designs. Im Laufe der Jahre als Tech-Journalist habe ich oft über verrückte Designs von Acer berichtet, wie etwa das Predator-Gaming-Tablet oder den wahnsinnigen 21-Zoll-Predator-Gaming-Laptop, aber das ist das, was ich an der Marke am meisten liebe. Während viele Hersteller die Dinge gerne einfach halten, hat Acer keine Angst, etwas zu riskieren, um zu sehen, was passiert. Es ist großartig!

Die neue ConceptD-Reihe von Computern beweist das, aber es ist auch sehr interessant, weil es so istVerwenden Sie den Versuch, neue und einzigartige Designs zu entwickeln. Dies ist etwas, worüber wir oft nachdenken, wenn es um Geräte geht, die für Entwickler gedacht sind. Die verrückten Designs sind in der Regel für Gamer reserviert (was auch bei der Veranstaltung von Acer reichlich vorhanden war). Es ist fantastisch, zu sehen, wie Acer mit ConceptD aus der Box geht. Nun, alles außer dem dummen Namen.

Von den gestern angekündigten Dingen ist der Predator Helios 700 jedoch bei weitem das coolste Modell der HyperDrift-Tastatur, ” wie Acer es nennt, ist einfach nur süß. Während im “ normalen ” In dieser Position sieht es aus wie ein Standard-Laptop mit einer herkömmlichen Tastatur und einem Trackpad. Wenn Sie es jedoch nach vorne schieben, werden die darunter verborgenen Lüfter sichtbar, was wiederum die Kühlung und Leistung verbessert. Dies sind zwei Dinge, die für Gaming-Laptops seit langem ein Problem darstellen. The Verge hat hervorragende Bilder, die es zeigen.

Auch wenn Acer keine Tonne dieser Einheiten verkauft (was hier ehrlich gesagt ist, wird es wahrscheinlich nicht bei einem Startpreis von 2700 $ liegen), ist es immer noch sehr frisch. einzigartiges und praktisches Design. Schön, dass Sie immer die Normen verlassen haben, Acer.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.