Crash Team Racing Remaster bei den Game Awards angekündigt

Crash Team Racing Remaster bei den Game Awards angekündigt

Sieht aus, als ob der Crash-Bandicoot-Zug nicht nur mit der N. Sane-Trilogie stehen bleibt. Ein neuer Teaser deutet darauf hin, dass sich das CTR: Crash Team Racing auch für ein Comeback revolviert.

Gerüchte begannen Anfang dieser Woche, dass die CTR bei den Game Awards dieser Woche erscheinen würde. Der Moderator von PlayStation Access, Hollie Bennett, teilte dann ein Foto eines Fuzzy-Würfelpaares mit einer Karte mit der Aufschrift: „Sliding into the Game Awards am [12/6]“ und signiert von anonym.

Für diejenigen unter Ihnen, die es nicht wissen, sind unscharfe Würfel ein amerikanisches Accessoire, das aus Autofenstern platziert wird, und zwar aus Gründen, die nur die Vorväter wirklich verstehen. Und das unverwechselbare Cheetos-Orange zeigt direkt auf unseren Bandicoot-Freund und sein Kart.

Also … ähm …. diese kamen gerade bei mir an. Irgendwelche Ideen? pic.twitter.com/x0MRYihWvg

— Hollie Bennett (@HollieB) 4. Dezember 2018

Eurogamer hat auch gehört, dass dies tatsächlich der Fall ist und ein CTR-Remake offiziell in Arbeit ist.

CTR: Crash Team Racing ist das 1999 von Naughty Dog entwickelte PlayStation 1-Kart-Rennspiel. Bis zum Veröffentlichungsdatum oder auf Plattformen ist noch nichts bekannt, aber wenn es wie die N. Sane-Trilogie ist, können wir vielleicht erwarten Wenigstens eine visuelle Überholung.

Komisch genug, dass Naughty Dog Jak und Daxter und das Spin-Off Jak X Racing weiterentwickeln würde, aber für die letzten Spiele von Naughty Dog, Uncharted und The Last of Us, gibt es noch keine solchen Spin-Offs.

Dieser Artikel enthält möglicherweise Links zu Online-Shops. Wenn Sie auf eines klicken und das Produkt kaufen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.