Conker Lead Details Unglückliche Fortsetzung von Bad Fur Day, in der Conker stirbt

Conker Lead Details Unglückliche Fortsetzung von Bad Fur Day, in der Conker stirbt

Eric Van Allen

Von Eric Van Allen Nachrichtenredakteur

24.05.2013

Sie haben einen Nachrichtentipp?

Gibt es etwas, worüber wir Ihrer Meinung nach berichten sollten? E-Mail an news@usgamer.net.

Conker ist heutzutage vielleicht nicht mehr viel unterwegs, aber wir haben zumindest eine Vorstellung davon, wohin seine Serie hätte führen können. Chris Seavor, der Projektleiter für Conkers Bad Fur Day und Conker: Live & Reloaded und die Stimme von Conker selbst gingen heute auf Twitter, um einige Dokumente mitzuteilen, in denen dargelegt wird, was wahrscheinlich eine Fortsetzung von Bad Fur Day gewesen wäre.

In „Other Bad Day“, wie Seavor es nennt, hätte es vier Teile gegeben, wobei Conker im Kampf gegen einen wiederbelebten Pantherkönig gestorben wäre. Aufgrund einiger Intrigen würde der Pantherkönig an Conkers Stelle als Körperdoppel regieren, während Conker gegen den Tod kämpfen muss, um aus dem Keller herauszukommen. Die Gliederung geht detailliert auf das gesamte Spiel ein und beinhaltet einige Konzeptzeichnungen von Charakteren wie den wiederbelebten Panther King und was für Conker, Bunni the Rabbit, ein neues Liebesinteresse zu sein scheint.

Conker Lead Details Unglückliche Fortsetzung von Bad Fur Day, in der Conker stirbt Ein Konzept für das weltweite Layout von Other Bad Day | Chris Seavor / Twitter

Das Schloss hätte als Drehscheibe für das Spiel gedient, wobei sich verschiedene Abschnitte in verschiedene diskrete Gebiete verzweigten, die Conker erkunden konnte. An einem anderen schlechten Tag wären die Tediz, einige von Conkers Kumpels und auch ein paar alte Schurken zurückgekehrt. Jeder Abschnitt scheint auch einige andere Ideen zu haben, von denen eine den Luftkampf („a la Afterburner“ -Stil) und andere Wendungen wie das Verwandeln von Conker in ein „Klirren“ beinhalten.

Seit Live & Nach dem Reload stand Conker nicht mehr im Rampenlicht der Spiele. Er ist in Project Spark, Microsofts Maker-Spiel, aufgetaucht und hat eine Aktualisierung für Rare Replay erhalten, aber er hat seit einiger Zeit kein neues Spiel mehr, das er sich vorstellen kann. Dank der Beiträge von Seavor? .Jpg können wir zumindest sehen, was für das krasse Eichhörnchen gewesen sein könnte.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.