CloudBerry Backup schützt Dateien unter Windows, Mac und Linux

CloudBerry Backup schützt Dateien unter Windows, Mac und Linux

Dieser Beitrag wurde von CloudBerry Lab durch eine Vergütung ermöglicht. Die tatsächlichen Inhalte und Meinungen sind die einzigen Ansichten des Autors, der redaktionelle Unabhängigkeit behält, auch wenn eine Post gesponsert wird. Für weitere Details lesen Sie bitte unseren Haftungsausschluss.

Das Sichern Ihres Computers ist eine der wichtigsten Aufgaben für Benutzer. Ohne eine Sicherung könnten Sie Jahre verlieren ’ wert von Dokumenten, Bildern und mehr im Handumdrehen.

CloudBerry Lab, das gleiche Team hinter der kostenlosen Remote Assistant-App CloudBerry Remote Assistant Kann jeden Windows PC steuern Remote-Assistent von CloudBerry Kann jeden Windows PC CloudBerry Remote Assistant fernsteuern. Es ist kostenlos für Windows und wir zeigen Ihnen alles, was Sie brauchen, um es zu benutzen. Lesen Sie mehr, bietet auch ein nützliches Backup-Programm. Werfen Sie einen Blick auf diese Software und sehen Sie, was sie für Sie tun kann.

Erste Schritte

Um mit Ihrer Cloud-Sicherung für Unternehmen zu beginnen, wechseln Sie zur CloudBerry-Backup-Seite. Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche Kostenlose Testversion herunterladen und wählen Sie dann die Plattform aus, auf der Sie installieren möchten. CloudBerry Backup unterstützt Windows 7 und neuer, macOS 10.8 (Mountain Lion) und neuer, verschiedene Varianten von Linux sowie Windows Server 2003 und neuer für Geschäftsumgebungen.

CloudBerry Backup schützt Dateien unter Windows, Mac und Linux

Nachdem Sie Ihre Plattform ausgewählt haben, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und der Download beginnt. Installieren Sie es wie jedes andere Programm und Sie erhalten die folgende Aufforderung zur Auswahl Ihrer Installationsoption:

CloudBerry Backup schützt Dateien unter Windows, Mac und Linux

Die Startseite Edition ist frei für den privaten Gebrauch. Es enthält grundlegende Funktionen, unterstützt jedoch keine Komprimierung, Verschlüsselung oder Image-basierte Backups. Wenn Sie möchten, können Sie auch auf 15 Tage testen klicken, um die Software mit allen Tools zu testen. Bei Aktiviere kommerzielle Version können Sie Ihren Lizenzschlüssel eingeben, wenn Sie bereits eine Lizenz erworben haben.

Wenn Sie sich entscheiden, die kostenlose Version zu installieren oder eine Testversion zu starten, müssen Sie den Aktivierungscode eingeben, den Sie in Ihrer E-Mail erhalten haben. Falls Sie keinen erhalten haben, klicken Sie auf Ich habe keinen Aktivierungscode , bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse und Sie können sich auf diese Weise anmelden. Wenn Sie die Testversion aktivieren, müssen Sie auch die Edition auswählen, die Sie ausprobieren möchten.

CloudBerry Backup schützt Dateien unter Windows, Mac und Linux

Ihre erste Sicherung

Sobald Sie die Software eingegeben haben, sehen Sie den Hauptbildschirm. Die vier Sicherungsoptionen sind:

  • Dateien
  • Bildbasiert
  • Microsoft SQL Server
  • Microsoft Exchange

In den kostenlosen und professionellen Desktop-Editionen ist die einzige verfügbare Option Dateien . Da die anderen Optionen für den kommerziellen Einsatz vorgesehen sind, besprechen wir das Erstellen eines Backups mit der Option Dateien .

Starten der Sicherung

Klicken Sie auf Dateien , um loszulegen, und Sie sehen den Assistenten.

Ihre erste Wahl liegt zwischen Lokales oder Cloud-Backup und Hybrid-Backup . Mit dem ersten können Sie Dateien auf Ihrem PC entweder auf einer externen / sekundären Festplatte oder in einem Cloud-Speicher speichern. Aber die zweite Option, Hybrid Backup , ist interessanter. Auf diese Weise können Sie Ihren PC auf einem lokalen Laufwerk sichern und dann dieses Backup in den Cloud-Speicher hochladen.

CloudBerry Backup schützt Dateien unter Windows, Mac und Linux

Dies entspricht nicht nur der wichtigen 3-2-1-Regel des Backups Dinge, die Sie über Redundanz und Backups wissen sollten Dinge, über die Sie Bescheid wissen sollten Redundanz und Backups Redundanz wird häufig mit Backups verwechselt. Tatsächlich sind die Konzepte relativ ähnlich, wenn auch mit einigen wichtigen Unterschieden. Lesen Sie mehr, aber es reduziert auch die Belastung Ihres Computers. Sie können zwei Backups mit einem Plan ausführen, was den Vorgang für Sie vereinfacht. Wenn Sie sich entscheiden, die Sicherung zu verschlüsseln und zu komprimieren, muss die Hybridmethode nur einmal ausgeführt werden. Wir empfehlen, dies zu verwenden, wenn Sie planen, zu beiden Zielen zu sichern, da es ziemlich praktisch ist.

Wenn Sie das Kontrollkästchen Ransomware-Schutz aktivieren aktivieren, warnt CloudBerry Backup Sie, wenn die von Ihnen gesicherten Dateien von Ransomware angegriffen werden. A History of Ransomware: Wo es gestartet wurde & ; Wo es eine Geschichte von Ransomware geht: Wo es begann & Wo es hingeht Ransomware stammt aus der Mitte der 2000er Jahre und kam wie viele Bedrohungen der Computersicherheit aus Russland und Osteuropa, bevor es sich zu einer zunehmend potenten Bedrohung entwickelte. Aber was dhält die Zukunft für Ransomware? Weiterlesen . Klicken Sie auf Weiter , um fortzufahren, nachdem Sie ausgewählt haben.

Auswählen eines Sicherungsstandorts

Als nächstes müssen Sie einen Speicherort für Ihre Sicherung auswählen. Wenn Sie Hybrid-Backup ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Neues Konto hinzufügen , um einen Ordner anzugeben. Geben Sie einen Anzeigenamen in das Feld Anzeigename ein und navigieren Sie zum rechten Pfad . Klicken Sie auf OK , um das Ziel zu speichern, und auf Weiter , um fortzufahren.

CloudBerry Backup schützt Dateien unter Windows, Mac und Linux

Zweitens, wenn Sie Hybrid-Backup ausgewählt haben oder wenn Sie Lokal oder Cloud-Backup ausgewählt haben strong>, Sie müssen auf Neues Konto hinzufügen klicken und einen Cloud-Dienst auswählen, in dem Sie speichern möchten. Wenn Sie nur eine lokale Sicherung ausführen und eine Sicherung in einem Ordner auf Ihrem PC durchführen möchten, wählen Sie Dateisystem und geben Sie einen Speicherort wie oben ein.

Für die Sicherung des Cloud-Speichers bietet CloudBerry Backup mehrere Optionen. Beliebte Optionen sind Amazon S3 , Azure , Google Cloud und Google Drive . Beachten Sie jedoch, dass CloudBerry Backup keinen Speicher für Cloud-Backups bereitstellt . Sie müssen einen Speicherplatz von einem Anbieter selbst kaufen und dann Ihr Konto mit CloudBerry verknüpfen.

CloudBerry Backup schützt Dateien unter Windows, Mac und Linux

Da die meisten Speicheroptionen für geschäftliche Zwecke gedacht sind, empfehlen wir privaten Nutzern, Google Drive oder OneDrive zu verwenden. Mit dem geringen Platzbedarf für persönliche Dateien ist die Verwendung von Amazon S3 oder Microsoft Azure übermäßig. Sie können 100 GB Speicherplatz von Google Drive für 2 US-Dollar pro Monat oder 1 TB für 10 US-Dollar pro Monat erwerben.

Wählen Sie ein Cloud-Ziel aus, geben Sie Ihre Anmeldedaten ein, um Ihr Konto zu verbinden, und klicken Sie auf OK .

Fortsetzung des Backup-Plans

Nachdem Sie die erforderlichen Backup-Ziele angegeben haben, können Sie einen Plannamen zur einfachen Identifizierung eingeben. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Sicherungsplan speichern […] , um den Plan zur Vereinfachung zu speichern.

CloudBerry Backup schützt Dateien unter Windows, Mac und Linux

Fahren Sie fort, und Sie sehen einige erweiterte Optionen. Wenn Sie Mit VSS erzwingen aktivieren, greift die Sicherung auf die neueste Version der Dateien zu, auch wenn sie gesperrt werden, da sie von einer anderen App verwendet werden. Wenn Sie diese Option deaktivieren, wird nur die zuletzt gespeicherte Version der Datei gesichert, wenn sie gesperrt ist.

Wenn Sie das Kontrollkästchen NTFS-Berechtigungen sichern markieren, werden Informationen darüber gespeichert, welche PC-Benutzer auf die Datei zugreifen dürfen. Dies ist weder für die meisten privaten Benutzer noch für die Option Backup-Operator verwenden erforderlich.

CloudBerry Backup schützt Dateien unter Windows, Mac und Linux

Als nächstes müssen Sie die Ordner auswählen, die Sie sichern möchten. Backup 101: Windows-Dateien und Ordner, die Sie immer sichern sollten 101: Windows-Dateien und Ordner, die Sie immer sichern sollten Sichern Sie die richtigen Dinge? Wir zeigen Ihnen, welche Dateien und Ordner Sie immer sichern sollten und wo Sie sie in Windows finden können. Weiterlesen . Nachdem Sie überprüft haben, was Sie möchten, drücken Sie erneut Weiter . Sie sehen einige erweiterte Filteroptionen. Wenn Sie spezifische Informationen zu den zu sichernden Ordnern und Dateien benötigen, verwenden Sie diese. CloudBerry Backup schützt Dateien unter Windows, Mac und Linux

Beenden der Sicherung

Wenn Sie über eine lizenzierte Kopie der App verfügen, können Sie die Komprimierung und Verschlüsselung aktivieren, sofern Ihr Ziel dies unterstützt. Durch die Komprimierung werden die Dateien platzsparender und die Verschlüsselung schützt die Sicherung mit einem Kennwort, um unbefugten Zugriff zu verhindern. Wenn Sie das Backup verschlüsseln, vergewissern Sie sich, dass Sie das Passwort nicht verlieren .

Wählen Sie im Dialogfeld Aufbewahrungsrichtlinie aus, wie lange diese Sicherung aufbewahrt werden soll. Klicken Sie auf den Link Optionen unter Standardwerte verwenden , um Ihren Standard festzulegen, wenn dies Ihre erste Sicherung ist.

CloudBerry Backup schützt Dateien unter Windows, Mac und Linux

Als nächstes müssen Sie einen Zeitplan für die Sicherung festlegen. Verwenden Sie Kein Zeitplan , wenn Sie möchten, dass es manuell ausgeführt wird. Dies ist keine gute Idee, da es einfach zu vergessen ist. Wir empfehlen, die Option Wiederkehrende zu verwenden und sie so einzurichten, dass sie regelmäßig ausgeführt wird. Täglich ist eine gute Option, wenn dies Ihre primäre PC-Sicherung ist. Stellen Sie sicher, dass Sie auch eine gute Zeit wählen.

CloudBerry Backup schützt Dateien unter Windows, Mac und Linux

Wenn Sie möchten, können Sie eine Benachrichtigung aktivieren, wenn die Sicherung abgeschlossen ist. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten eine Nachricht, wenn die Sicherung fehlschlägt (oder jedes Mal, je nach Vorliebe). Sie können auch einen Eintrag zum Ereignisprotokoll in Windows hinzufügen, um Fehler zu beheben.

CloudBerry Backup schützt Dateien unter Windows, Mac und Linux

Schließlich sehen Sie eine Zusammenfassung Ihrer Auswahlmöglichkeiten. Klicken Sie auf Weiter nachdem Sie es überprüft haben. Klicken Sie dann auf Fertigstellen , um die Aktion abzuschließen, und prüfen Sie optional Jetzt sichern , um sofort loslegen zu können.

Verwalten von Sicherungen

Sobald Sie Ihre erste Sicherung erstellt haben, können Sie jederzeit Pläne überprüfen, weitere Sicherungsziele hinzufügen und weitere hinzufügen.

Auf der Registerkarte Willkommen sehen Sie die Ergebnisse Ihrer letzten Sicherung, der kommenden Sicherungen und Ihrer Speicherkonten. Klicken Sie auf das Symbol Plus im Abschnitt Speicherkonten , um ein neues Konto zu erstellen.

CloudBerry Backup schützt Dateien unter Windows, Mac und Linux

Überprüfen Sie die Registerkarte Sicherungspläne , um Ihre aktuellen Pläne zu überprüfen. Sie können sie bearbeiten oder löschen, ihren Verlauf anzeigen und wichtige Informationen nach Bedarf überprüfen.

Verwenden Sie die Registerkarte Pläne wiederherstellen , um Ihre Dateien bei Bedarf wiederherzustellen. Sie können dem Assistenten folgen, um auszuwählen, wo Sie Ihre Dateien wiederherstellen möchten, welche Version wiederhergestellt werden soll und welche anderen Optionen Sie verwenden möchten.

CloudBerry Backup schützt Dateien unter Windows, Mac und Linux

Wählen Sie die Registerkarte Sicherungsspeicher , und Sie können die gesicherten Dateien durchsuchen. Auf diese Weise können Sie eine vertraute Navigationsstruktur zum Wiederherstellen oder Löschen von Dateien und Ordnern verwenden.

Verwenden Sie abschließend die Registerkarte Verlauf , um Informationen zu früheren Vorgängen zu erhalten.

Pläne und andere Tools

Dies ist das Kernfeature von CloudBerry Backup. In der kostenlosen Version können Sie das oben beschriebene Verfahren zum Sichern Ihrer Dateien verwenden und arbeiten mit bis zu 200 GB Daten. Wenn Sie auf die Pro-Version der CloudBerry-Software für Windows-Cloud-Backup upgraden, können Sie mit bis zu 5 TB Daten arbeiten (denken Sie daran, dass Sie noch Speicher separat erwerben müssen), Komprimierung und Verschlüsselung verwenden und E-Mail-Support erhalten.

Wenn Sie die Optionen Image-basiert , SQL Server oder Exchange verwenden möchten, müssen Sie ein Upgrade durchführen zu einem kommerziellen Plan. Diese unterstützen zusätzliche Backup-Optionen, aber Home-User brauchen sie nicht.

Um Ihren Plan zu wechseln, klicken Sie auf die blaue Schaltfläche in der oberen linken Ecke der Software und dann auf Lizenzierung . Hier können Sie den Pro-Test starten, einen Lizenzschlüssel kaufen oder einen von Ihnen gekauften Lizenzschlüssel eingeben.

CloudBerry Backup schützt Dateien unter Windows, Mac und Linux

Alles mit CloudBerry gesichert

Wir haben gesehen, was CloudBerry Backup für Windows Desktop für Sie tun kann. Während es für Geschäftsleute geplante Pläne und Funktionen bietet, bieten seine Desktop-Versionen auch großartige Optionen für den Heimgebrauch. Wenn Sie jeden Aspekt Ihres Backups individuell anpassen möchten, sollten Sie sich CloudBack Backup ansehen.

Was halten Sie von CloudBerry? Bevorzugen Sie lokale oder Cloud-Backups? Hinterlassen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten!

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.