Chat me: Android Nachrichten, RCS, „Chat“ und Google Beteiligung erklärt

Chat me: Android Nachrichten, RCS, "Chat" und Google Beteiligung erklärt

Google hat letzten Monat die mit Spannung erwartete Möglichkeit eingeführt, Texte aus dem Internet zu senden und zu empfangen. Die Funktion spiegelt wider, wie Google seine Messaging-Zukunft auf Android Messages und letztendlich auf RCS konzentriert. Dieser Standard, der lange Zeit als Upgrade für SMS angekündigt wurde, wird endlich von allen wichtigen Playern auf der ganzen Welt akzeptiert und die Nutzer sind mehr denn je davon profitieren.

Aber da die Welt diesen Wandel vollzieht, kann es etwas verwirrend sein, zu sehen, was Google’s App für Android-Nachrichten und den RCS-Standard auszeichnet. Oh, und was ’ das " Chat ” Sache I ’ ve gehört?

Chat me: Android Nachrichten, RCS, "Chat" und Google Beteiligung erklärt

Nintendo Schalter

Was ist RCS?

Gegeben wie es sich nicht entwickelt hat, um alle Funktionen zu nutzen, die Smartphones heute ermöglichen, ” Rich Communications Services (RCS) zielt auf die Aktualisierung von SMS ab. Es gibt eine jahrzehntelange Geschichte verschiedener Releases, aber im Jahr 2016 stimmten Carrier in der ganzen Welt dem Universal Profile zu.

Dieses universelle RCS-Profil garantiert eine konsistente Erfahrung, die es Benutzern in jedem Netzwerk und jedem Gerät ermöglicht, Nachrichten zu empfangen und die gleichen Funktionen zu nutzen. Während Cupertino bei RCS fast still war, spielt Google beim großen Übergang zum neuen Standard zwei Rollen.

Es ist einer der zwei Betriebssystem-Anbieter   — der andere ist Microsoft — öffentlich RCS auf Geräten zu unterstützen. Apple, der andere Hauptakteur im Telefonraum, muss noch bekannt geben, ob RCS auf iOS unterstützt werden soll und damit mit den meisten anderen Geräten kompatibel ist. Google bietet auch die Jibe Cloud und Hub an, um Carriern dabei zu helfen, RCS hinzuzufügen und zu unterstützen.

Es ist jetzt chat, eigentlich

Bevor wir weiter tauchen, ist es wichtig zu beachten, dass der durchschnittliche Benutzer wahrscheinlich nie von „RCS ” Selbst wenn sie die neuen Funktionen erhalten. & &; &ch; ” ist der verbraucherfreundliche Name dieser Initiative, auf die sich Carrier und Google exklusiv beziehen wollen. In Android-Nachrichten wird die Funktionalität derzeit einfach als „Chat-Funktionen“ bezeichnet.   Alles, was über RCS gesendet wird, wird offiziell als " Chat-Nachricht ” im Vergleich zu einer ” Textnachricht ” für SMS und MMS, sagt Google.

Was ist neu im Chat?

Chat me: Android Nachrichten, RCS, "Chat" und Google Beteiligung erklärt Chat me: Android Nachrichten, RCS, "Chat" und Google Beteiligung erklärt

Typisierungsindikatoren mit Lesebestätigungen

Die meisten Messaging-Dienste von Hangouts bis Facebook Messenger verfügen über Tippfunktionen, die beachten, wann Die andere Person hat einen Text eingegeben und bereitet eine Antwort vor. In der Zwischenzeit kann der Absender auch wissen, ob eine Nachricht von der anderen Person gelesen wurde. Für die Privatsphäre bewusst, diese beiden Optionen können in den Einstellungen deaktiviert werden.

Hochwertige Fotos

Wie viele Dienste heute gibt es eine Cloud-Komponente für RCS, die entweder vom Carrier oder Lösungen wie Google gesteuert wird Jibe RCS Wolke. Mit Fotos laden Nutzer ein Bild in diese Cloud hoch, wobei das Gerät des Empfängers eine randomisierte URL erhält. Der Endbenutzer sieht nur das Foto, wobei diese Back-End-URL nicht öffentlich sichtbar ist.

Nachrichten über Wi-Fi und mobile Daten senden

Im Gegensatz zu SMS und MMS, die eine Verbindung zum Mobilfunknetz Ihres Mobilfunkanbieters erfordern, können RCS-Chats verwendet werden über jede Internetverbindung, einschließlich Wi-Fi gesendet werden.

Gruppenkonversationen

Wenn für alle Mitglieder einer Gruppe der Chat aktiviert ist, können sie alle Funktionen sowie Zugriffssteuerungen verwenden, um sie zu verlassen und mach mit.

Business Messaging

Neben den Consumer-Funktionen erhalten Unternehmen auch neue Funktionen mit Chat. Mit RCS Business Messaging können Unternehmen interaktivere Gespräche mit Kunden führen.

Zum Beispiel könnte eine Fluggesellschaft eine Bordkarte direkt im Gespräch senden. Diese Rich-Media-Karte arbeitet mit Flugupdates und Terminalkarten zusammen. In der Zwischenzeit könnte ein Geschäft In-Line-Karten direkt in einem Gespräch anbieten, ebenso wie andere Branding-Erfahrungen.

Chat me: Android Nachrichten, RCS, "Chat" und Google Beteiligung erklärt Chat me: Android Nachrichten, RCS, "Chat" und Google Beteiligung erklärt Chat me: Android Nachrichten, RCS, "Chat" und Google Beteiligung erklärt

Wann erhalten Sie Chat?

Ab heute haben 50 Fluggesellschaften in 33 Ländern RCS gestartet. In den nächsten 12 Monaten prognostiziert die GSMA 40 neue Betreiber in 30 Ländern. In den USA unterstützt Sprint dies bereits mit T-Mobile Tests. Unterdessen haben AT & T und Verizon schließlich zugestimmt, es auch in den letzten Monaten zu unterstützen.

Auf der Gerätefront haben sich 11 Hersteller dem Universalprofil und 55 Bedienern angeschlossen.

Chat me: Android Nachrichten, RCS, "Chat" und Google Beteiligung erklärt

Diese Funktionen erfordern RCS, aber wie bei den meisten trägerbezogenen Bemühungen wird es eine Weile dauern, bis sie verfügbar sind. Wenn es ausgerollt wird, werden Sie von Android Messages mit einer Benachrichtigung an “ Mehr mit Android-Nachrichten „aufgefordert. &Rdquo; In Einstellungen > Erweitert > Chat-Funktionen: Benutzer können einzelne Funktionen ein- und ausschalten.

Neue Funktionen ohne zu warten

Allerdings wartet Google nicht auf die universelle Verfügbarkeit, um sich von Nachrichten zu unterscheiden. Mit der Konkurrenz von Facebook Messenger, WhatsApp, iMessage und einer Vielzahl anderer Dienste, die international Fuß fassen, muss es Nutzer auf einem Google-Dienst halten.

Im vergangenen April gab Google bekannt, dass es die Nachrichten um die Android Messages-App konsolidiert und dem SMS- und RCS-Client Funktionen hinzufügt, anstatt einen separaten Dienst wie Allo zu unterhalten. Daher ist Android Messages in den kommenden Monaten für eine ganze Reihe neuer Funktionen vorgesehen, für die RCS nicht erforderlich ist.

Chat me: Android Nachrichten, RCS, "Chat" und Google Beteiligung erklärt

Google hat bereits Nachrichten für das Internet gestartet, um Android-Nutzern das Senden und Empfangen von Texten und Chats aus dem Internet zu ermöglichen. Die Lösung ist nicht so elegant wie zum Beispiel iMessage, aber sie wurde lange erwartet.

Währenddessen analysiert Smart Reply in Android Messages die letzten Nachrichten, um Vorschläge zur Antwort in Form eines Karussells mit Redewendungen am unteren Bildschirmrand zu geben. Zu den neueren Ergänzungen gehören die Inline-GIF-Suche und die Möglichkeit, Zwei-Faktor-Authentifizierungscodes schnell zu kopieren.

Wir haben ein Google Material Theme für Android-Nachrichten aktiviert, das eine stark weiße Oberfläche und eine Handvoll visueller Änderungen einführt. Google arbeitet außerdem an einer verbesserten Suchfunktion für die App mit Filtern für Bilder und Videos .

Chat me: Android Nachrichten, RCS, "Chat" und Google Beteiligung erklärt Chat me: Android Nachrichten, RCS, "Chat" und Google Beteiligung erklärt Chat me: Android Nachrichten, RCS, "Chat" und Google Beteiligung erklärt Chat me: Android Nachrichten, RCS, "Chat" und Google Beteiligung erklärt

Der neue Google-Messaging-Chef Anil Sabharwal hat auch die Google Fotos-Integration aufgegriffen und den Assistenten hinzugefügt. In Allo kann es verwendet werden, um Restaurantvorschläge anzubieten, und kann schnell abgefragt werden, um Ergebnisse für alle Teilnehmer in einem Gespräch anzuzeigen. In der Tat haben wir eine Folge von Alphabet Scoop detailliert beschrieben, dass eine zukünftige Version von Assistant automatisch Vorschläge auftauchen lässt.

Beide Funktionen würden der bestehenden Google Pay-Integration beitreten, mit der Nutzer schnell Geld von Kontakten senden und anfordern sowie Ihren Standort mit Google Maps teilen können.

Leider gehört die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung trotz der vielen kommenden Funktionen nicht dazu. Angesichts der Anzahl der Spieler, die an einer RCS-Implementierung beteiligt sind, kann das System nicht von Regierungen oder sogar Trägern gesperrt werden. Dies ist ein Aspekt, wo die Zukunft wie die SMS Vergangenheit aussieht.

Dies ist seit langem eine Kritik an RCS, insbesondere nach der Unterstützung von Google. Daher behalten Apple und iMessage weiterhin ihre Datenschutzvorgaben, während sich die Nutzer bei Bedarf auf einen Drittanbieter-Dienst verlassen können. Es ist eine Schande, dass die von Google unterstützte Lösung den Kunden diesen Schutz standardmäßig nicht bieten konnte.

Also, wie passt das alles zusammen?

Kurz gesagt, es gibt viele bewegliche Teile und Google ist nur ein Teil davon. Carriers — einschließlich Googles eigenem Projekt Fi — Im Laufe der nächsten Jahre wird es einige Zeit dauern, den Chat anzunehmen. Die verschiedenen OEMs werden sich einige Zeit nehmen, um ihre Stücke in Ordnung zu bringen, und es ist noch nicht klar, wann Apple dies plant.

Zum Glück für diejenigen, die Android-Nachrichten verwenden, ist Google jedoch bereit. Nicht nur Android MessIm Laufe der Zeit werden neue Funktionen hinzugefügt, aber die Teile sind vorhanden, sobald Ihr Träger RCS aktiviert, wird es Ihnen gut gehen.

Sieh dir 9to5Google auf YouTube an, um weitere Neuigkeiten zu erhalten:

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.