CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich

CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich

Eine Smartphone-Kamera ist neben der Fotografie vielseitig einsetzbar. Einer von ihnen scannt Belege und Dokumente. Es gibt eine ganze Reihe von Scanner-Apps, die sowohl auf iOS- als auch auf Android-Plattformen verfügbar sind.   CamScanner und Google Drive sind jedoch für diese Anleitung durchaus geeignet und in die engere Auswahl gekommen. In letzter Zeit bin ich damit beschäftigt, meine Daten und Apps in das Ökosystem von Google zu verlagern.

CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich

Früher habe ich erläutert, warum ich von Dropbox zu Google Drive gewechselt bin. Heute werfen wir einen Blick auf CamScanner und sehen, wie es gegen die Scanfunktion von Google Drive läuft.

CamScanner wurde von Grund auf für das Scannen von Dokumenten und Belegen entwickelt.

Download CamScanner

Google Drive hingegen ist in erster Linie eine Cloud-Speicherplattform, die auch mehrere Office-Anwendungen einschließlich Scannen von Dokumenten bietet.

Laden Sie Google Drive herunter

1. Wie beginne ich?

Wenn Sie CamScanner zum ersten Mal installieren, müssen Sie ein Konto erstellen. Keine Social-Sign-In-Option ist verfügbar. Sobald Sie es tun, werden Sie mit einer schönen und funktionalen Schnittstelle begrüßt. Am unteren Bildschirmrand befindet sich eine Scan-Schaltfläche. Wenn Sie darauf tippen, werden Sie verschiedene Optionen wie PPT, Docs, ID Card und so weiter bemerken. Wählen Sie eine Option abhängig vom Typ des Dokuments, das Sie scannen möchten.

CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich

Google Drive funktioniert anders. Wenn Sie ein Google-Konto haben, müssen Sie sich nicht separat registrieren. Sie können Ihr Google-Konto für Google Drive verwenden. Um mit dem Scannen von Dokumenten zu beginnen, müssen Sie auf die Schaltfläche „+ ’ Symbol am unteren Bildschirmrand. Es gibt eine Option zum Scannen mit anderen Apps wie Google Docs, Google Präsentationen, Google Tabellen und Google Ordner.

CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich

Werfen Sie einen Blick auf die Benutzererfahrung und was sie zu bieten haben, abgesehen von ihrer Fähigkeit, Dokumente zu scannen.

Auch auf Guiding Tech CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich Evernote Scannable vs CamScanner: Gehen Sie papierlos mit Leichtigkeit auf iOS Lesen Sie mehr

2. Scan Test

Mit CamScanner können Sie verschiedene Arten von Dokumenten wie PPT, ID-Karte, Fragenbuch und sogar QR-Codes scannen. Unter ID-Karten gibt es separate Optionen für Führerschein und Reisepass. Aber es war die Grußkarte Option, die meine Aufmerksamkeit erregte.

Es gibt viele Designs zur Auswahl, und Sie müssen nur auf ein Stück Papier schreiben und es mit einer der Vorlagen scannen.

CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich

Ja, ich weiß, dass meine Handschrift kaum lesbar ist, und Ich bin nicht besonders gut darin, Menschen zu wünschen. Urteilen Sie also nicht!

Wenn Sie ein Dokument scannen, wird es versuchen, die Kanten zu erkennen, oder Sie können es manuell machen. Sie können es um 360 Grad drehen. Sobald Sie zufrieden sind, gibt Ihnen CamScanner mehrere Optionen zum Speichern der gescannten Datei. Sie können es als schwarz & speichern; weiß oder im grauen Modus. Nach meiner Erfahrung funktioniert Auto gut.

CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich

Haben Sie im obigen Screenshot die OCR-Option (Optical Character Recognition) in einem Vergrößerungsglas bemerkt? Tippen Sie darauf, um Text aus dem Bild zu erhalten. Wenn Sie OCR verwenden, können Sie je nach Bedarf einen bestimmten Bereich oder die gesamte Seite auswählen. Dies ist nützlich, wenn Sie später in einem gescannten Bild nach Text suchen möchten.

CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich

Als ich eine Visitenkarte gescannt und benutzt habe OCR, um Text zu scannen, konnte Name und Bezeichnung erkennen. Aber es hat den Adressteil komplett verpasst. Wenn ich es in einem einfachen Dokument mit wenig bis keinen Designelementen verwendete, funktionierte es besser.   Für eine App, die eine separate Option zum Scannen von Visitenkarten hat, war ich jedoch enttäuscht. Leider habe ich andere Karten ausprobiert, um es weiter zu testen.

Sie können diesen Text nun übersetzen oder Korrekturlesen für Fehler. Beide Funktionen sind verfügbar, nachdem Sie den monatlichen Plan abonniert haben. Mehr dazu später.

Google Drive bietet keine Vorlagen an. Für alle Dokumenttypen steht ein einziger Scanmodus zur Verfügung. Wenn, wie bei CamScanner, Drive Scan die Kanten nicht erkennt, können Sie sie manuell anpassen, indem Sie auf das quadratische Symbol tippen.

CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich

Sobald Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, können Sie sich bewegen auf, um es in schwarz zu speichern & mite, Farbe oder Farbzeichnung. Tippen Sie dazu auf das Farbsymbol.

CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich

Sowohl CamScanner als auch Drive Scan können mehrere Dokumente in einem Durchgang verarbeiten und scannen. CamScanner macht einen besseren Job mit einem dedizierten Stapel-Scan-Modus, während in Google Drive ein „+ ’“ Symbol, um mit dem Scannen fortzufahren, das nur auf dem Bearbeitungsbildschirm sichtbar ist. Dies macht CamScanner bei der Stapelverarbeitung schneller.

CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich

Der CamScanner hat auch die Kanten besser erkannt. In Google Drive musste ich es fast jedes Mal anpassen, wenn ich Dokumente scannte.

4. OCR-Test

Wenn Sie ein gescanntes Bild in CamScanner öffnen, gibt es unten eine Option, um Scans in Text zu konvertieren. Wenn Sie auf die OCR-Option tippen, werden Sie aufgefordert, die Ergebnisse in der Cloud zu speichern, die Credits (käuflich) oder lokal (kostenlos) erfordern. Ich habe letzteres gewählt, da dies die Konvertierung nicht beeinflusst.

Das Ergebnis war ziemlich genau mit ein paar Interpunktionsfehlern, aber immer noch solide. Ich könnte den Absatz lesen und einen Sinn daraus machen.

CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich

Der Scan von Google Drive ist Teil der Google Drive-App-Suite Dazu gehören auch Google Docs, Google Tabellen und Google Präsentationen. Daher funktionieren die Dinge hier anders. Öffnen Sie die gescannte Datei und tippen Sie auf das Menü, um Öffnen mit auszuwählen. Wählen Sie hier Docs und Google erstellt ein neues Dokument mit dem gleichen Namen mit dem gescannten Text.

CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich

Google Drive hat einen ebenso guten Job gemacht, aber mit einem Unterschied. Ich kann jetzt die Seite in Google Text & Tabellen bearbeiten und dabei Fehler entfernen. CamScanner ermöglicht es Ihnen, Dokumente zu bearbeiten, indem Sie sie im Textformat exportieren. Außerdem können Sie sie mit der InNote-App, die im Play Store verfügbar ist, kommentieren.

Sowohl CamScanner als auch Google Drive Scan helfen Ihnen, gescannten und konvertierten Text in fremde Sprachen zu übersetzen. CamScanner und Google Drive verfügen über eine leistungsstarke Suchfunktion, mit der Sie problemlos nach Text in den Dokumenten suchen können.

Auch auf der Führung Tech CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich So speichern Sie Online-Text und Bilder direkt auf Google Drive Lesen Sie mehr

5. Preise und Speicherung

Hier unterscheiden sich CamScanner und Google Drive erheblich. Google Drive bietet 15 GB kostenlosen Speicherplatz für alle Google Apps und alle Dateien, die Sie in Google Drive gespeichert haben. Wenn Sie mehr Speicherplatz benötigen, können Sie 100 GB für 1,99 US-Dollar pro Monat und 200 GB für 2,99 US-Dollar pro Monat kaufen.

CamScanner kostet 4,99 $ / Monat für 10 GB Speicherplatz. Zu den Premium-Funktionen gehören keine Werbung oder Wasserzeichen, OCR-Ergebnisse im TXT-Format exportieren, Cloud-OCR (damit Sie alles synchronisieren können), unbegrenzte Ordner, passwortgeschützte Dateifreigabe und Textübersetzung.

CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich

Alle in CamScanner premium verfügbaren Funktionen sind bereits in Google Drive kostenlos enthalten und die Speicherpläne sind ebenfalls erheblich günstiger. Außerdem unterstützt Google Text & Tabellen Rich Text Format, während CamScanner den Text in das TXT-Format konvertiert.

Das Basis-Konto in CamScanner wird Ihnen 200 MB Speicherplatz verschaffen. Sie können bis zu 1,5 GB Speicher durch die Teilnahme an verschiedenen Aktivitäten wie das Schreiben einer Rezension, das Einladen von Freunden und das Teilen in sozialen Medien verdienen Websites.

Sie können bis zu 10 Mitarbeiter in das kostenlose Konto einladen, das im Premium-Konto auf 40 erhöht wird. Google hat in seinem Support-Forum festgestellt, dass bis zu 100 Personen jederzeit ein einzelnes Dokument in Google Drive bearbeiten können, auch im kostenlosen Konto.

CamScanner bietet auch eine Business-Version, die bei 6,99 $ / Monat beginnt. Google hat seine G Suite mit Apps, aber ich denke, dass es unfair sein wird, diese beiden zu vergleichen, da die G Suite viel zu viele Apps auf dem Buckel hat.

CamScanner vs. Google Drive Scan

Die Scans der CamScanner App waren schärfer und klarer. Dies bedeutet nicht, dass die gescannten Ergebnisse von Google Drive schlechter waren. Beide sind auf Augenhöhe, wenn es darum geht, Dokumente zu scannen und in Text zu konvertieren. Ich fand, dass die Ausgabequalität des CamScanners ein bisschen besser ist als die Ergebnisse von Google Drive.

CamScanner bietet verschiedene Scan-Modi für verschiedene Arten von Dokumenten an. Ich hoffe jedoch, dass Sie im vorherigen Abschnitt bemerkt haben, wie die Adresse in einer Visitenkarte nicht erkannt wurde. Trotzdem ist CamScanner besser, wenn es um Benutzerfreundlichkeit geht, zum Beispiel Stapelverarbeitung. Google Drive ist langsamer, aber auch eine verdammt viel billigere Alternative.

In meinem ständigen Bemühen, die Basis in das Ökosystem von Google zu verlagern, wähle ich Google Drive über CamScanner aus.

Was nennst du und warum?

Last aktualisiert am 9 Okt, 2018

Siehe auch # google drive #scan

Wussten Sie schon?

Netflix ist älter als Google. Netflix wurde 1997 gestartet, als Google 1998 gestartet wurde.

Mehr im Internet und im sozialen Bereich

  • CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich

    Hinzufügen von Instagram-Highlights ohne Hinzufügen von Story

  • CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich CamScanner vs Google Drive: Tiefenvergleich

    Was sind Tumblr Top-Beiträge und können Sie Deaktivieren Sie sie?

Melden Sie sich am Newsletter an

Holen Sie sich die in Ihrem Posteingang enthaltenen Leitartikel. Abonnieren

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.