Call of Duty: Mobile verärgert den Battle Royale-Modus, und Sie können sich jetzt vorregistrieren

Call of Duty: Mobile verärgert den Battle Royale-Modus, und Sie können sich jetzt vorregistrieren

Call of Duty: Mobile, ursprünglich im letzten Jahr angekündigt, ist wieder aufgetaucht. Die Mobile-Only-Version des Franchises wird für iOS- und Android-Geräte verfügbar. Die Vorregistrierung für das Spiel ist jetzt live.

Es ist noch nicht bekannt, wann das Spiel auf iOS- oder Android-Plattformen gestartet wird. Call of Duty: Mobile kann jedoch jederzeit kostenlos heruntergeladen werden. Es ist wahrscheinlich, dass das Spiel Mikrotransaktionen irgendeiner Art aufweisen wird, die möglicherweise an die Anpassung der Charaktere gebunden sind, aber die Kosten dafür sind noch nicht bekannt.

Im Ansage-Trailer für Beim mobilen Spiel werden mehrere Karten und Modi enthüllt. Es gibt Team Deathmatch, Search and Destroy und Free-for-All, die insbesondere auf den Karten Nuketown, Crash und Hijacked gespielt werden.

„Multiplayer ist erst der Anfang. Bleiben Sie in den kommenden Monaten auf dem Laufenden, um sich über weitere Spielmodi zu informieren, einschließlich eines einzigartigen Call of Duty Battle Royale-Erlebnisses“, heißt es auf der offiziellen Call of Duty-Website. Daher wird die Mobile-Version des Spiels möglicherweise nicht Blackout, sondern einen eigenen, einzigartigen Battle Royale-Modus erhalten.

Wenn Sie jedoch so schnell wie möglich Call of Duty: Mobile in die Hände bekommen möchten, dann haben Sie Glück. Wenn Sie sich für die Vorregistrierung auf der Call of Duty: Mobile-Website anmelden, haben Sie auch die Möglichkeit, an einem bevorstehenden Betatest teilzunehmen, obwohl es keine Informationen über den Veröffentlichungstermin für die Betaversion von Call of Duty gibt. Ab sofort mobil.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.