Call of Duty: Black Ops 4 bricht bereits Verkäufe und Spieler zählen Aufzeichnungen

Call of Duty: Black Ops 4 bricht bereits Verkäufe und Spieler zählen Aufzeichnungen

Seit dem Beginn des Herbstes ist die größte Frage in aller Munde eine einfache Frage: Was wird das meistverkaufte Spiel des Jahres sein, Red Dead Redemption 2 oder Call of Duty: Black Ops 2? Die Antwort scheint sich bereits auf Letztere auszuweiten, die bereits in den ersten drei Markttagen über 500 Millionen US-Dollar an weltweiten Verkäufen erzielt hat. Im Vergleich dazu hat Star Wars: The Force Awaken in seiner Eröffnung (die drittstärkste Eröffnung für einen Film) mehr als 528 Millionen US-Dollar.

Aufgegliedert, die 500 Millionen US-Dollar-Umsatz-Umsatzzahlen, die Black Ops 4 sowohl auf der Einzelhandels- als auch auf der Digital-Shopfront beinhalten, sowie die Saisonkartenverkäufe. Der Eintrag hat auch bereits einen neuen Rekord im PlayStation Store für den Verkauf digitaler Spiele etabliert und ist laut einer Pressemitteilung von Activision, die interne Statistiken zitiert, „das meistverkaufte Activision Xbox One-Digitalspiel am ersten Tag“ geteilte PlayStation-Daten. Selbst die Anzahl der PC-Spieler ist angeblich im letzten Jahr doppelt so hoch, wahrscheinlich aufgrund der neuen Platzierung in Blizzards Battle.net-Launcher.

Black Ops 4 hat auch den Rekord für die meisten kombinierten Spieler in seinen Modi gesetzt und in Bezug auf die höchsten durchschnittlichen Stunden pro Spieler und die Gesamtzahl der Stunden, die während der dreitägigen Strecke gespielt werden. Die Gesamtzahl aller Black Ops 4-Spieler übersteigt die Call of Duty-Teilnahme des letzten Jahres, WWII, und das letzte Black Ops-Spiel, Black Ops 3. Und die Zahlen halten auch nicht an, wenn das Spiel gespielt wird „höchste Zuschauerzahlen“ auf Twitch über das Startwochenende in der Geschichte des Franchises. Das würde ich wahrscheinlich dem neuen Battle Royale-Modus Blackout zuschreiben.

Argwöhnlich (oder vielleicht nicht so streitbar) entwickelt sich Black Ops 4 schon seit geraumer Zeit zum größten Call of Duty. Die Serie brauchte es definitiv, da die Beiträge vor dem Zweiten Weltkrieg von Kritikern und Fans weniger als hervorragendes Feedback erhielten. Es hat vielleicht keine Kampagne in diesem Jahr, aber das hat Black Ops 4 nicht ein bisschen verlangsamt. Vielleicht ist es wirklich nicht so viel Verlust.

Brauchen Sie Hilfe beim Umschnallen Ihrer Kampfstiefel? Weitere Informationen zu Zombies, Blackout und mehr findest du in unserem Call of Duty: Black Ops 4 Guide Hub.

Dieser Artikel enthält möglicherweise Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften. Wenn Sie auf eins klicken und das Produkt kaufen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.