Bury Me, My Love Review – Stärke, Geist und Leben als syrischer Flüchtling im test

Bury Me, My Love Review - Stärke, Geist und Leben als syrischer Flüchtling im test

Wenn wir aufgefordert werden, den Reporter Khalisah al-Jilani in Mass Effect zu schlagen, ist das Messaging von BioWare nicht unauffällig, da ein purpurrotes Renegadensymbol am unteren Rand des Bildschirms blinkt. Zweifellos eine Wahl – und zwar ganz nach unserem eigenen Ermessen -, ist es doch klar: Diese Aktion wird nachteilige Folgen haben.

Bury Me, My Love Bewertung

  • Entwickler: Die Pixel Hunt, ARTE France, Abb.
  • Publisher: Playdius
  • Plattform: Überarbeitet am Schalter
  • Verfügbarkeit: Jetzt auf PC, iOS, Android und wechseln Sie

In Bury Me, My Love sind die Dinge nicht so schwarz und weiß. Ein textbasierter interaktiver Roman – benannt nach dem syrischen Abschiedssatz, der grob übersetzt in: „Passen Sie auf, und denken Sie nicht einmal an das Sterben, bevor ich es tue“ – Bury Me bietet keine solchen polarisierenden Entscheidungen, was zumindest bedeutet Beginnen Sie trotzdem mit – es fühlt sich alles etwas willkürlich an.

Ich stimme meiner Frau Nour zu und schlage vor, sie wähle die Option A und nicht B, während sie sich auf ihre Reise vorbereitet. Dem widerspreche ich jedoch später, da sie darauf besteht, dass sie Artikel C und nicht D vom Marktstand kauft. Später, ich bestehe darauf, dass sie ihrem Mitflüchtling E folgt, und verlässt den Charakter F kurzerhand, um für sich selbst zu sorgen. Die Entscheidungen machen mich anfangs unbehaglich, weil ich weiß, dass nur ein Spieler zurückkommen und mich in den Arsch beißen kann – wir haben alle The Walking Dead von Telltale gespielt, richtig? – aber ich bekomme hier nicht den leisesten Schimmer der Vorahnung. Ich erfahre später, dass es keinen richtigen oder falschen Weg gibt, dies zu spielen. Es gibt keine expliziten „guten“ oder „schlechten“ Endungen (obwohl einige genug sind, um als letztere eingestuft zu werden, glauben Sie mir). Und die Hälfte der Zeit hört Nour mir sowieso nicht mal verdammt noch mal zu.

Bury Me, My Love Review - Stärke, Geist und Leben als syrischer Flüchtling im test Der Text kann vergrößert und der Bildschirm gedreht werden, um die Lesbarkeit des Austauschs zu verbessern.

Zunächst klicke ich etwas faul durch die Auswahl. Ich frage mich abwesend, ob das Spiel Ihre Geschichte automatisch so weiterleitet, dass die von Ihnen getroffene Wahl die falsche ist. Wählen Sie eine Rettungsweste anstelle von zusätzlichen Wasserflaschen, und es wird keine frische Quelle auf dem Boot sein. Wenn Sie eine Rettungsweste kaufen und wertvolle Ressourcen und einen Rucksack für den Rucksack aufwenden, werden Sie vielleicht zum Boot und erkennen, dass sie mehrere Ersatzteile haben. Ich habe auch keine Lebenserfahrung, auf die ich zurückgreifen kann, um diese Entscheidungen zu treffen. Ich weiß nicht, wie viel Geld nötig ist, um sich illegal in ein anderes Land zu schmuggeln, oder die Dinge, die ein Flüchtling in seinem Gepäck zerreißen sollte. Ich habe keine Ahnung, was ich tun soll, wenn ich irgendwo illegal eingesperrt wurde.

Was natürlich der ganze Punkt ist.

Über den Austausch über eine What-App-artige Nachrichten-App wurde gesagt, Sie „spielen“ als Majd, ein Ehemann, der zwei Jobs hat, während seine Frau Nour die verräterische Reise von Syrien zu ihrem bevorzugten Ort versucht der Zuflucht, Deutschland. Es ist ein subtiles Storytelling vom Feinsten, und obwohl es verlockend ist, von einem Mechaniker wie diesem mühsam zu werden, kann die beschnittene Länge des Spiels bedeuten, dass es auf keinen Fall den Empfang übersteigt. Es ist auch voll mit Wärme und echtem Charme, komplett mit Emojis, Autokorrekturen und gelegentlichem Selfie.

Meistens sind Sie nur Beobachter, aber gelegentlich treten Sie in Majds Schuhe und entscheiden, wie Sie Nour am besten beraten, ihre Stimmung stärken oder manchmal so wenig tun, wie nur ein ermutigendes Emoji zu senden . Es ist ein Beweis für Bury Me’s nachdenkliches Schreiben, dass mir oft meine eigenen Bauchreaktionen auf Nours Quandaries auf der Leinwand zur Verfügung standen. Eine Leistung, die nur dazu diente, meine Verbindung zu Nour zu stärken … und mich zu verwüsten, wenn ich zu spät zu spät bin erkenne, wie falsch mein Rat war.

Bury Me, My Love Review - Stärke, Geist und Leben als syrischer Flüchtling im test Bury Me, My Love ist inspiriert von den wahren Berichten syrischer Flüchtlinge.

Es ist jedoch eine merkwürdige Sache. Auf der einen Seite erzählt Bury Me auf eindrucksvolle Weise die erschütternde Misere, mit der sich echte Flüchtlinge täglich auseinandersetzen, und erzählt diese Geschichte anhand von warmen, zuvorkommenden Charakteren, die uns – wenn auch nur kurzzeitig – in die Lage der direkt von Konflikten Betroffenen bringen. Auf der anderen Seite verspielt es diese herzzerreißende Erfahrung und führt es in ein Spiel mit 19 verschiedenen Endungen ein, was Sie dazu verleitet, mehrere Wiederholungen durchzuführen.

Ich weiß nicht, warum mich das so stört. Während die Flüchtlingserfahrung zweifellos von einigen Politikern entführt wurde, um verzweifelte Menschen in verheerender Not zu dämonisieren, erinnern uns Bury Me, My Love daran, dass jeder unserer 24-Stunden-Nachrichten vor uns stehtKanal schwenkt über jemandes Kind. Jemand hat geliebt. Eine echte Person Sie haben so viel geopfert, um hierher zu kommen; traf harte Entscheidungen und ließ Angehörige zurück. Ich weiß, dass die Bereitstellung eines einmaligen Spielerlebnisses ohne die Möglichkeit, alternative Routen zu wiederholen oder zu erkunden, an sich problematisch ist – ganz zu schweigen von Anti-Consumer -, aber mehrere Endungen anbieten (die jeweils eine vollständige Wiederholung erfordern, da es keine gibt.) Gelegenheit, den Scum zu retten) … es macht mich unbehaglich, denke ich. Letztendlich; Die wirklichen Nours, die im Mittelpunkt dieser Geschichte stehen, haben keine Chance für einen Umsturz. Warum sollten wir?

Das Übersetzen der Bury Me’s schrecklich guten Voraussetzungen für den Nintendo Switch war auch nicht fehlerfrei. Während sich die mobile Version in Echtzeit abspielt – und Sie manchmal mehrere Sekunden lang ohne Lösung bleiben – wurden diese Echtzeit-Cliffhanger für den Switch und den PC entfernt. Dadurch wird eine der stärksten und effektivsten Storytelling-Techniken von Bury’s Me entfernt, und zwar völlig zu ihrem Nachteil. On Switch manchmal sehen Sie, dass sich die Zeit der Cut-Szene nur um ein paar Minuten weiterentwickelt. Sie fragen sich, warum sie sich überhaupt mit der Cut-Szene beschäftigt haben.

Bury Me, My Love Review - Stärke, Geist und Leben als syrischer Flüchtling im test

Der Text ist winzig – so schmerzhaft -, und wenn Sie ihn vergrößern können, drehen Sie sogar den Bildschirm, sodass Ihr Switch im Wesentlichen zu einem mobilen Gerät mit Plusgröße wird Ich fand die Touchscreen-Optionen oftmals verblüffend oder fehlte manchmal ganz und zwang mich, stattdessen eine Joy-Con bei 90 Grad zu verwenden. Zweimal stürzte mein Spiel ab und wurde komplett geschlossen, so dass ich eine alternative Dialogoption wählen musste. Nicht ideal, zumal ich keine Ahnung habe, ob diese Entscheidung zu einem völlig anderen Ergebnis geführt hätte.

Es ist jedoch eine unglaubliche Erfahrung – unglaublich und unglaublich schwierig. Schwer zu beobachten, schwer zu wählen, schwer zu wissen, was zum Teufel zu sagen ist, wenn Nours Geld aufgebraucht ist und Sie wissen, dass ihr die Optionen ausgehen. Ihre Geschichte endet mit einer von 19 Voicemails, von denen einige herzzerreißend sind. Es ist wirklich erstaunlich, wie sehr die Entwickler The Pixel Hunt und Fig mich veranlasst haben, Majd und Nour in so lächerlich kurzer Zeit zu interessieren. Zu wissen, dass dies auf den wirklichen Kämpfen der Flüchtlinge beruht, macht es nur noch schlimmer. Die Kraft, die nötig ist, um Ihre gesamte Familie – Ihre gesamte Welt – zu verlassen, in der Hoffnung, an anderer Stelle eine sicherere, glücklichere Zukunft zu erreichen, wenn es so viele Variablen gibt … Nun, vor Bury Me war ich mir nicht sicher, ob ich es wusste solche Stärke. Jetzt bin ich mir sicher, dass ich es nicht tue.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.