Bumblebees machen US gefährdete Artenliste zum ersten Mal

Bumblebees machen US gefährdete Artenliste zum ersten Mal

Bild vergrößern

Helfen Sie, die bescheidenen Hummeln zu retten, die nun offiziell als gefährdete Arten aufgeführt sind.

Bild von Video-Screenshot von Bonnie Burton / CNET

Die rostige geflickte Hummel bekommt endlich die Aufmerksamkeit, die sie verdient. Es ist die erste Hummel in den Vereinigten Staaten, die als gefährdet aufgeführt werden.

Die Biene ist einer der Bestäuber, die ernste Rückgänge über dem Land erfahren, entsprechend dem USfisch-und Tier-Service.

  • Intels Edison macht sich auf den Weg, die Bienen zu retten
  • CSIRO setzt Rucksäcke auf Bienen Um den Koloniekollaps zu studieren
  • Warum ist das wichtig? Bestäuber sind kleine, aber mächtige Teile des natürlichen Mechanismus, der uns und unsere Welt bewahrt „, sagte Midwest-Regionaldirektor Tom Melius in einer Erklärung am Dienstag. „Ohne sie können unsere Wälder, Parks, Wiesen und Strauchgebiete und das reiche und lebendige Leben, das sie unterstützen, nicht überleben, und unsere Pflanzen erfordern eine aufwändige, kostspielige Bestäubung von Hand.“ Seit den späten 90ern , Die rostige geflickte Hummel Bevölkerung um 87 Prozent gefallen, so dass kleine, verstreute Populationen in 13 Staaten und einer Provinz, nach dem US-Fisch und Wildlife Service. Einige mögliche Ursachen für die Abnahme der Biene schließen Krankheit, Parasiten, Pestizide und Klimawandel mit ein.

    Menschen, die ihren Teil dazu beitragen wollen, das Überleben der Hummel zu unterstützen, werden dazu angetrieben, einheimische Blumen (auch in Städten) zu pflanzen, wobei jede Sorte verwendet wird, die von Frühjahr bis Herbst blüht.

    Der US Fish and Wildlife Service schlägt auch vor, dass Menschen die Verwendung von Pestiziden ganz oder teilweise einschränken oder vermeiden. Die Menschen sollten auch erlauben Gras-und Gartenpflanzen nach dem Sommer wachsen, um einen Lebensraum für Überwinterung Bienen bieten.

    Die rostige geflickte Hummel verbindet sieben Arten von gelb gesichtigen Bienen heimisch nach Hawaii, die vom US-Fisch und Wildlife Service im vergangenen Jahr bedroht wurden.

    quelle: q , q

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.