Browser Extension Stylish weiß, welchen Porno Sie (und alle Ihre Web-Geschichte)

Browser Extension Stylish weiß, welchen Porno Sie (und alle Ihre Web-Geschichte)

Browser Extension Stylish weiß, welchen Porno Sie (und alle Ihre Web-Geschichte)

Stilvoll, eine Browsererweiterung mit zwei Millionen Nutzern, überwacht seit über einem Jahr Ihren Browserverlauf.

Stilvolle war einmal eine gute Möglichkeit, um lästige Funktionen von Websites zu entfernen & Trendthemen auf Facebook, sagen, oder die nervige Bar, die Sie folgt, wie Sie auf Medium blättern. Um dies zu tun, benötigt Stylish, die Browsererweiterung, Zugriff auf jede von Ihnen besuchte Website.

VERWANDTE: Browsererweiterungen sind ein Albtraum der Privatsphäre: Hören Sie auf, so viele von ihnen zu verwenden

Was ist der Grund, warum wir eine Analyse? Unternehmen, gekauft Stylish in 2017. SimilarWeb hatte kein Interesse an der Anpassung von Websites; Es wollte nur Zugriff auf eine Browser-Erweiterung mit umfangreichen Berechtigungen — um ein wenig Spyware hinzuzufügen und Zugriff auf alle diese köstlichen Daten direkt.

Hier kommt Robert Heaton, der auf seinem persönlichen Blog schreibt:

Leider wurde Stylish seit Januar 2017 mit Bonus-Spyware erweitert, die jede einzelne Webseite, die ich und seine zwei Millionen aufzeichne, aufzeichnet andere Benutzer besuchen. Stylish sendet unsere vollständige Browseraktivität zusammen mit einer eindeutigen Kennung an die Server zurück. Dies ermöglicht es dem neuen Besitzer, SimilarWeb, alle Aktionen eines einzelnen in einem einzigen Profil zu verbinden. Und für Benutzer wie mich, die auf userstyles.org ein Stylish-Konto erstellt haben, kann diese eindeutige Kennung leicht mit einem Login-Cookie verknüpft werden. Dies bedeutet, dass SimilarWeb nicht nur eine Kopie unserer vollständigen Browserhistorien besitzt, sondern auch genügend andere Daten besitzt, um diese Geschichten theoretisch mit E-Mail-Adressen und realen Identitäten zu verknüpfen.

Heaton zeigt weiter, wie diese Spyware funktioniert. Es ist s … umfangreich. Das sagen wir schon lange: Browsererweiterungen sind ein Albtraum für die Privatsphäre. Sie sollten diejenigen überprüfen, die Sie gerade installiert haben, und nur diejenigen behalten, von denen Sie absolut abhängig sind. Selbst dann, Google vielleicht ihre Namen ein wenig.

Und im Ernst: Deinstallieren Sie Stylish. Jetzt. Wir werden diese Woche unseren Teil dazu beitragen, indem wir unsere alten Artikel aktualisieren und alle Links zu der Erweiterung entfernen.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.