Brinks Vorbereitungen für ihre Smart Lock-Einführung mit Alexa Integration auf CES 2017

Brinks Vorbereitungen für ihre Smart Lock-Einführung mit Alexa Integration auf CES 2017

Dieses intelligente Türschloss wird dank der Sonne aufgeladen und lässt Sie Alexa erklären, es zu verriegeln.

Foto von Tyler Lizenby / CNET

Vor einem Jahr faszinierte mich der Prototyp des solarbetriebenen Brinks Array auf der CES. In diesem Jahr sieht das fertige Smart Lock groß aus. Sie können es im Mai vorbestellen, und Sie können es mit Ihrem Amazonas-Echo steuern.

Genau wie mit Alexas Integration mit dem August Smart Lock – können Sie die Tür nicht mit einem gesprochenen Befehl entsperren. Amazon’s immer-hören Echo kann von jedem gesteuert werden, so aus Sicherheitsgründen, können Sie nur in der Lage, die Tür zu sperren. Das heißt, Sie können Ihr Bankkonto zugreifen und Einkäufe mit der Echo-Amazonas Assistent Alexa wird nur fragen, Sie für einen Stift. Vielleicht fühlte Brinks nicht das war sicher genug.

Früher war das Solarpanel auf dem Schloss fixiert. Jetzt können Sie es lösen und aufladen. Das klingt wie mehr Arbeit, aber es erlaubt Ihnen, das Schloss auf Türen, die nicht viel Licht zu bekommen. Ansonsten, viele der Features sehen standard für eine intelligente Sperre – können Sie sperren und entriegeln die Tür entfernt und übergeben digitale Schlüssel.






Brinks verwendet das Solarmodul zu helfen, seine Batterie so lange wie möglich zu halten – dies ist ein praktisches.

Brinks Vorbereitungen für ihre Smart Lock-Einführung mit Alexa Integration auf CES 2017 57 Überprüfen Sie alle smart home Produkte auf CES 2017 (so weit) Und nützliches Feature, da Wi-Fi nimmt mehr Leistung als kürzere Reichweite Signale wie Bluetooth und Zigbee, aber es ermöglicht Ihnen, die Brinks Array ohne zusätzliche Hardware wie ein Hub zu verwenden.





wird Brinks in der Lage, Schritt zu halten mit den Gleichen von August? Alexa wird helfen, und wir werden es in diesem Jahr erfahren.

q , q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.