Breaking Galaxy Fold-Bildschirme zeigen, wie zerbrechlich faltbare Telefone sein können

Breaking Galaxy Fold-Bildschirme zeigen, wie zerbrechlich faltbare Telefone sein können

Als in dieser Woche Berichte über brechende Galaxy-Fold-Bildschirme auftauchten, wurde deutlich, wie riskant und fragil das Konzept eines Falttelefons wirklich ist. Anfänglich ärgerten sich die Leute über den Blendeffekt des Plastikschirms und fragten sich, ob der Polymerschirm sich weniger wert fühlen würde. Er rang die Hände über der zentralen Falte, wo sich die beiden Bildschirmhälften zusammenfalten, und zog im Allgemeinen die Augenbrauen wegen langfristiger Abnutzung zusammen. Vor dem Verkaufstermin von Galaxy Fold am 26. April hatte niemand mit einem Totalschmelzen der Testeinheiten gerechnet, am wenigsten von allen Rezensenten.

Die Unruhen traten nach vier frühen Rezensenten von Samsungs faltbarem Telefon auf, die Fotos von ihrem Aufprall gepostet hatten , „kaputt“, „unbrauchbar“, „flackernd“ Falten, die in Social-Media-Sites wie Twitter und Reddit für Furore sorgen. Die Fotos der beschädigten Geräte reichten von einem vollständig geschwärzten Bildschirm bis zu einem gesprudelten Gerät und eines, bei dem ein Teil des Bildschirms weiß und die andere Hälfte schwarz war. Das lässt die neugierigen Käufer und diejenigen, die das Telefon vorbestellt haben, auf Antworten warten: Was ist schiefgegangen, wenn Probleme alle faltbaren Telefone betreffen oder nur diesen frühen Lauf und wo Käufer sich wenden können, wenn etwas mit ihrer Galaxy Fold geschieht.

Das Galaxy Fold-Testgerät von CNET ist unbeschädigt.

Wenn Sie darüber nachdenken, Telefonteile zu zerbrechen, wird Ihr Verstand ohne Zweifel zu den Glasschirmen springen und ein Premium-Telefon unterstützen. Deshalb gibt es doch Fälle. Aber bei der Galaxy Fold ist Glas der Leibwächter. The Fold verwendet eine horizontale Muschelschale, bei der sich harte Glashälften wie ein Buch schließen, um ein zartes Plastikdisplay zu schützen. Samsung bietet sogar eine Hülle in der Galaxy Fold-Box als zusätzliche Rüstung für die Glasoberfläche an, falls Sie das Telefon fallen lassen.

Der Bildschirm meines Galaxy Fold-Testgeräts ist innerhalb von zwei Tagen völlig kaputt und unbrauchbar. Schwer zu wissen, ob dies weit verbreitet ist oder nicht. pic.twitter.com/G0OHj3DQHw

— Mark Gurman (@ Markgurman), 17. April 2019

Samsung ist sich der Probleme bewusst und hat gesagt, es werde ernsthaft mit der Angelegenheit befasst. „Eine begrenzte Anzahl früher Galaxy Fold-Proben wurde den Medien zur Überprüfung zur Verfügung gestellt“, sagte das Unternehmen am Mittwoch in einer Erklärung. „Wir haben einige Berichte über die Hauptdarstellung der zur Verfügung gestellten Proben erhalten. Wir werden diese Einheiten gründlich untersuchen, um die Ursache der Angelegenheit zu ermitteln.“

Es gibt möglicherweise einen bestimmten Grund dafür, dass einige der Telefone kamen zu schaden. Bei zwei Testern kam es zu einem Totalausfall des Bildschirms, als ein dünner Kunststofffilm entfernt wurde, der entlang des Bildschirms der Galaxy Fold verläuft. Es gibt eine kleine Lücke zwischen diesem Film und der Blendenkante des Displays, was zu Verwirrung über die Beschaffenheit des Films geführt hat.

Es ist nicht sofort ersichtlich, ob die Plastikschicht zu dem Film gehört Telefon oder wenn es sich um den Film handelt, den Sie normalerweise auf Geräten sehen, um Bildschirme während des Versands und der Lagerung fleckenfrei zu halten.

Bloombergs Mark Gurman fand den harten Weg heraus, dass letzteres nicht der Fall war. Er hat über sein Testgerät am Mittwoch getwittert: „Der Bildschirm meines Galaxy Fold-Testgeräts ist innerhalb von zwei Tagen völlig kaputt und unbrauchbar. Schwer zu wissen, ob dies weit verbreitet ist oder nicht.“

Breaking Galaxy Fold-Bildschirme zeigen, wie zerbrechlich faltbare Telefone sein können Jetzt wird abgespielt: Sehen Sie dies: Samsung Galaxy Fold Probleme erklärt 3:56

YouTube-Rezensent Marques“ MKBHD „Brownlee hatte eine ähnliche Erfahrung, nachdem er die Schicht von seinem Galaxy Fold-Testgerät abgezogen hatte.

„PSA: Auf dem Display des Galaxy Fold scheint eine Ebene zu sein, die wie ein Bildschirmschutz aussieht“, twitterte er. „Es ist KEIN Bildschirmschutz. Entfernen Sie ihn NICHT.“

Aber der Schutzfilm ist nicht die einzige Ursache für Sams frühe Probleme. CNBCs Todd Haselton erlebte auf seiner linken Seite ein Bildschirmflackern Gerät überprüfen. Auch Dieter Bohn der Verge hatte Probleme, Bohns Bildschirm bildete eine Wölbung unter der Oberfläche.

PSA: Auf dem Display des Galaxy Fold erscheint eine Ebene, die als Bildschirmschutz erscheint. Es ist KEIN Bildschirmschutz. Entfernen Sie es NICHT.

Ich habe es so weit geschafft, es abzureißen, bevor das Display sprudelte und verdunkelte. Begonnen mit einem Ersatz. pic.twitter.com/ZhEG2Bqulr

— Marques Brownlee (@MKBHD) 17. April 2019

Diese Berichte über eine fehlerhafte Galaxy Fold sind ein Alptraum für Samsung, die erste große Marke, die ein faltbares Telefon verkauft. Die Falte,Das 4,6-Zoll-Display an der Außenseite, das biegbare 7,3-Zoll-Display an der Innenseite und ein Preisschild von fast 1.980 $ sind ein großes Risiko für den Tech-Riesen.

Intensive Kritik zu Beginn könnte die zukünftigen Umsätze beeinträchtigen und das Vertrauen der Verbraucher in das Konzept der klappbaren Telefone generell erschüttern. Die Chance des Galaxy Fold, die aufstrebende Kategorie anzuführen, könnte unter Beschuss geraten, wenn Käufer dem innovativen Design den Rücken kehren oder sich für ein Konkurrenzmodell wie das Mate X von Huawei, das kommende TCL-Design oder ein angebliches faltbares Telefon wie das Motorola Razr entscheiden.

Mein Kollege öffnete die Galaxy Fold und es begann damit. Also, lange Antwort auf Ihre Frage @ WilfredFrost, scheint das Scharnier doch nicht sehr robust zu sein. Nach zwei Tagen: pic.twitter.com/Z1F8iwjURa

— Todd Haselton (@robotodd), 17. April 2019

Das Galaxy Fold wird am 26. April in den USA mit AT & T, T-Mobile und ausgewählten Samsung Experience Stores verkauft. Es kann auch online vorbestellt werden. Ich habe mich an T-Mobile und AT & T gewandt und nach einem Kommentar gefragt, wie sie Käufer von Galaxy Fold unterstützen können, wenn etwas schief geht.

T-Mobile antwortete: „Wir schließen ab Optionen für unsere Kunden, bitte bleiben Sie dran. „

Worüber spricht diese Filmebene, über die alle sprechen?

Lassen Sie uns zuerst die Filmebene ansprechen. Ich hatte mein Testgerät am Montagmorgen erhalten, dann ein Unboxing-Video gedreht und befürchtet, dass ich vergessen habe, diese Plastikschicht abzunehmen – was würden die YouTube-Zuschauer dazu sagen?!

Stellt sich heraus, Was aussieht wie ein hauchdünnes Plastikblatt, das das 7,3-Zoll-Display des faltbaren Telefons bedeckt, ist eine Schutzschicht, die entscheidend dazu beiträgt, dass das Telefon nicht beschädigt wird.

Sie können die Ränder dieser Ebene hier in meinem Testgerät sehen:

Breaking Galaxy Fold-Bildschirme zeigen, wie zerbrechlich faltbare Telefone sein können

Schauen Sie genau hin, und Sie sehen eine dünne Linie, die den Bildschirm umarmt jenseits der Lünette. Dies ist die Schutzschicht, die Samsung fest an seinem Platz halten möchte.

Angela Lang / CNET

OK, jetzt ist klar: Was auch immer Sie tun, ziehen Sie diesen Film nicht zurück. Es ist ein Teil des Bildschirms, und wenn Sie es entfernen, passieren schlimme Dinge.

Aber auch hier ist die Schutzschicht nicht die ganze Geschichte, denn zwei andere Rezensenten, Haselton und Bohn, sagten, dass sie den Film nicht entfernt hätten und immer noch Probleme hätten, die die Falte unbrauchbar machten. Was ist also los?

Bisher haben die Gutachter kein wirklich gefährliches Verhalten angegeben.

Wie sieht es mit dem Bildschirm des Galaxy Fold aus?

Der Galaxy Fold hat eine völlig andere Bildschirmeinstellung als jedes andere Telefon. Auf der Außenseite befindet sich ein 4,6-Zoll-Display, das mit Gorilla Glass abgedeckt ist. Das ist dasselbe wie andere Galaxy-Handys wie das S10 und S10 Plus (961 $ bei Amazon). Innen besteht der Bildschirm jedoch aus einem Kunststoff (Polymer) -Material, das Samsung als Infinity Flex Display bezeichnet.

Samsung hat dies mit einem neuen Verfahren und speziellen Klebstoffen entwickelt, um dem Biegen und Biegen des Bildschirms standzuhalten, ohne zu brechen. Die Bildschirmschutzschicht soll an ihrem Platz bleiben, um eine Beschädigung des Bildschirms unten zu vermeiden – das ist das, was Ihren „Bildschirm“ tatsächlich zum Leuchten bringt. Ohne die Härte des Glases, um das empfindliche Display zu bedecken, ist die Falte anfälliger, was deutlich wird.

Breaking Galaxy Fold-Bildschirme zeigen, wie zerbrechlich faltbare Telefone sein können Jetzt spielen: Watch this: Galaxy Fold ist ein faltbares Telefon mit einem biegbaren Bildschirm. 5:41

Gibt es etwas anderes bei den Testtelefonen?

Ja. Rezensenten erhielten frühe Produktionsmodelle. Dies bedeutet, dass dies nicht die endgültigen Testeinheiten sind und möglicherweise anfällig für bestimmte Probleme sind, die Samsung möglicherweise beheben könnte, bevor die Fold die Hände des Käufers erreicht.

Zum Beispiel wurde mir mitgeteilt, dass mein Testgerät eine europäische Version ist, die keine US-Dienste wie Bixby Voice, Samsung Health und Samsung Pay unterstützt. Ebenso wurde ich gewarnt, dass die Anrufqualität beeinträchtigt werden könnte, weil das Telefon nicht für US-Bands optimiert ist.

Während ich dieses Testgerät der Galaxy Fold ausführlich teste, unterdrücke ich eine Bewertung, bis ich das fertige Serienmodell von CNET erhalte.

Breaking Galaxy Fold-Bildschirme zeigen, wie zerbrechlich faltbare Telefone sein können Spielen Sie jetzt: Watch this: Schauen Sie sich den Samsung Galaxy Fold-Stresstest an1:02

Hat Samsung gesagt, dass Sie den Film nicht entfernen sollen?

Es ist nicht klar, ob Samsung alle Rezensenten, die ein Telefon über die Bildschirmschutzschicht erhalten haben, gründlich informiert hat. In meiner Box befand sich keine Anweisung – in der Tat überhaupt keine Literatur -, aber auch kein anderer Hinweis, wie eine Aufreißlasche, dass Sie sie entfernen sollten.

Fast hätte ich es trotzdem getan. Als Rezensent erlebe ich das Telefon gerne so „sauber“ wie möglich. Das heißt, alles, was ich abblättern kann, wird abgehen. Ich habe Samsung für weitere Informationen zu dieser Schicht am Dienstag per E-Mail gesendet. Ein Sprecher antwortete: „Galaxy Fold wird mit einer speziellen Schutzschicht hergestellt. Es handelt sich nicht um eine Displayschutzfolie – versuchen Sie nicht, sie zu entfernen.“

100% tat genau das Gleiche und der innere Bildschirm sprudelte. In der Box sollte eine PSA oder ein Schriftzug enthalten sein.

— Marques Brownlee (@MKBHD) 17. April 2019

Das Unternehmen hat seine Position weiter ausgearbeitet:

„Einige Kritiker berichteten, dass die oberste Displayschicht entfernt worden sei und der Bildschirm beschädigt worden sei Der Galaxy Fold verfügt über eine obere Schutzschicht, die Teil der Displaystruktur ist, um den Bildschirm vor unbeabsichtigten Kratzern zu schützen. Das Entfernen der Schutzschicht oder das Hinzufügen von Klebstoffen zum Hauptdisplay kann zu Beschädigungen führen Kunden. „

Desmond Smith, Director of Creative Content und Tech-Evangelist bei T-Mobile, twitterte, dass die endgültigen Produktionsmodelle des Carriers mit einer Warnung auf der Verpackung des Galaxy Fold-Bildschirms angezeigt werden:

Sehr geehrte zukünftige #GalaxyFold-Besitzer, ich weiß, ich sage immer „Niemand hat jemals die Anweisungen gelesen“ … BITTE LESEN SIE DIESES !!!

(Dies ist der Wrap über dem Bildschirm der Galaxy Fold) pic.twitter.com/LuQPRfDZIE

— Des (@askdes) 17. April 2019

Das Ablösen der Fold-Bildschirmebene ist jedoch nicht das einzige Problem

Obwohl das Entfernen der Kunststofffolie für einige Probleme bereitete, ist dies nicht völlig klar Was der Schutzfilm macht oder wie er entfernt wird, hängt vom Verhalten des Bildschirms ab. Denken Sie daran, dass zwei der Gutachter den Beschützer eingeschaltet ließen. Bohn vermutet, dass sich ein Stück Trümmer unter dem Bildschirm festgesetzt hat, um die Wölbung zu erzeugen, die er spürte, und eine leichte Verzerrung auf der Oberfläche der Falte.

Haselton beobachtete unterdessen ein anhaltendes Bildschirmflimmern über der linken Bildschirmhälfte. Wir wissen, dass zwei Batterien, eine auf jeder Seite, zusammenarbeiten, um eine einzige Stromquelle zu bilden. Ich bin kein Elektro- oder Chemieingenieur, aber ich frage mich, ob dies auf ein Batterieproblem hindeuten könnte. Hoffentlich finden wir alle so oder so heraus.

In jedem Fall hat das riskante Design des Galaxy Fold einige Inkonsistenzen hervorgerufen, die seine frühen Telefone und seinen guten Ruf beschädigen könnten.

Das Telefon wird mit dieser Schutzschicht / Folie geliefert. Samsung sagt, Sie sollen es nicht entfernen. Ich entfernte es, ohne zu wissen, dass Sie nicht dazu bestimmt sind (die Verbraucher wissen es auch nicht). Es schien abnehmbar in der linken Ecke, also zog ich es aus. Ich glaube, dass dies zu dem Problem beigetragen hat. pic.twitter.com/fU646D2zpY

— Mark Gurman (@markgurman) 17. April 2019

Warum bestehen biegbare Schirme überhaupt aus Kunststoff?

Im Moment verbiegt sich Glas nicht so gut. Daran arbeitet Corning – der Hersteller von Gorilla Glass, der die meisten High-End-Telefone abdeckt -. Erwarten Sie jedoch nicht, dass biegbares Glas faltbare Telefone der zweiten Generation speichert. Es wird nicht für einige Zeit fertig sein.

Wenn ich die Galaxy Fold bestellt habe, sollte ich sie stornieren?

Wenn Sie wirklich daran interessiert sind, die Galaxy Fold zu besitzen, empfehle ich den abwartenden Ansatz. Wir wissen nicht, wie weit verbreitet das Problem ist und ob es sich um einen fehlerhaften Stapel oder die gesamte Aufstellung handelt. Ich sage nicht, mach dir keine Sorgen, aber lass uns sehen, was sich entwickelt. Mein eigenes Testgerät hat zu diesem Zeitpunkt noch keine Anomalien des Bildschirms festgestellt, aber ich habe ein Auge auf alle Probleme.

Die gemeldeten Probleme machen die betroffene Galaxy Fold unbrauchbar. Bisher haben die Prüfer jedoch kein wirklich gefährliches Verhalten angegeben, im Gegensatz zu Berichten, bei denen festgestellt wurde, dass einige Batterien des unglückseligen Galaxy Note 7 überhitzen und sich manchmal verfangen Feuer.

Breaking Galaxy Fold-Bildschirme zeigen, wie zerbrechlich faltbare Telefone sein können Jetzt spielen: Sehen Sie folgendes: Das biegsame Glas, das sich faltbar zusammenzieht … 4:06

Samsung will kein weiteres PR-Desaster an den Händen. Ich bin zuversichtlich, dass eine defekte Galaxy Fold vollständig zurückerstattet wird, wenn es Ihnen passieren würde. Trotzdem werden wir hoffentlich eine genauere Erklärung erhalten, bevor das Galaxy Fold offiziell am 26. April in den Verkauf kommt.

Was unternimmt Samsung, um das Problem zu beheben?

Samsung ist sich dessen bewusst die Probleme und arbeitet mit Prüfern zusammen, um defekte Geräte zu ersetzen, um herauszufinden, was schiefgegangen ist (siehe die obigen Aussagen).

Außerdem haben wir Samsung gefragt, was nach seiner Meinung passiert ist, ob Käufer sich sicher sein können, dass ihre Falten nicht zerbrechen, ob Samsung eine Rückerstattung gewährt, wenn die Kunden ihre Bestellung stornieren, und ob dies der Fall ist Machen Sie sich klar, was zukünftige Besitzer von Fold tun sollten und nicht tun sollten, um ihre Telefone zu schützen.

Wir werden diese Geschichte aktualisieren, wenn wir das hören. In der Zwischenzeit läuft es so weit wie bisher mit CNETs Galaxy Fold.

Breaking Galaxy Fold-Bildschirme zeigen, wie zerbrechlich faltbare Telefone sein können Wir haben uns die Galaxy Fold-Version vorgenommen, und hier sind 63 Fotos.

Ursprünglich veröffentlicht am 17. April, 7:55 Uhr. PT.
Updates, 8:24 Uhr: Fügt Samsungs Aussage hinzu; 18. April um 6 Uhr PT und 8:32 Uhr PT : Fügt mehr Details hinzu; 11:01 Uhr nachmittags PT : Fügt T-Mobile-Kommentar hinzu. Wieder veröffentlicht um 11:34 Uhr PT,   19.32 Uhr PT und 19. April um 07:19 Uhr PT.  

So richten Sie Googles Bestätigung in zwei Schritten ein: Mit ein paar Minuten Einrichtungszeit ist Ihr Konto sicherer.

So buchen Sie Uber oder Lyft mit Google Home: Verwenden Sie ein Google Home und Ihr Telefon, um die beste Fahrt zu erhalten.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.