Blackberry zieht sich seine berühmten Tastatur-Modell, das Blackberry-Klassiker

Blackberry zieht sich seine berühmten Tastatur-Modell, das Blackberry-Klassiker

Blackberry seine Abtötung ist gut geliebt Tastaturmodell, das Blackberry-Klassiker

Firma COO Ralph Pini am Montag in einem Blog-Eintrag geschrieben. &Ldquo; zu halten Innovation und unser Portfolio voran, wir aktualisieren unsere Smartphone-Lineup mit dem Stand der Technik entsprechenden Vorrichtungen. Als Teil davon, und nach vielen erfolgreichen Jahren auf dem Markt, werden wir nicht produzieren mehr Blackberry-Classic ”.

im Jahr 2014 freigegeben, die Classic (früher unter dem Namen Q20 bekannt) ist auch ein Touchscreen-Handy mit Blackberry ’ s beliebte QWERTZ-Tastatur und läuft BB10 als Betriebssystem

es ist das letzte vorhandene Blackberry-Modell der Firma & rsquo zu verfügen; s. Signatur-Tastatur, und sein Ende signalisiert eine Verschiebung in der Strategie von Blackberry, wie es plant, mehr Android-Smartphones neben dem Priv, veröffentlicht im November 2015

& ldquo einzuführen;. seit vielen Jahren Classic (und seine BBOS Vorgänger) hat in unserem Portfolio, ” Pini schrieb. &Ldquo; Es wurde für die Kunden eine unglaubliche Arbeitspferd Gerät und übertraf alle Erwartungen

“. Aber hat die Classic übertroffen lange die durchschnittliche Lebensdauer für ein Smartphone in der heutigen ’ s Markt. Wir sind für diese Veränderung bereit, so dass wir unseren Kunden etwas Besseres & ndash geben kann; in unserem Vermächtnis in Sicherheit und Rasse verschanzt, die produktivsten Smartphones bei der Herstellung von ”.

Blackberry ’ s. Annahme des Android-Betriebssystem kommt, wie es zu diversifizieren versucht, seinen Marktanteil zu verbessern

Bei der Vorstellung des Priv Creative Intellect UK Gründer und Analyst Bola Rotibi sagte IT Pro: “ Am Ende des Tages ist es die Erkenntnis, dass Blackberry seine Gemeinschaft und die Tatsache verliert, dass auch die Blackberry-Messaging-Plattform ist nicht . ausreichend genug Kunden zu locken

“ aber wenn sie die Android OS unterstützt dann, die den Weg eröffnet, um ihre Wertangebot nutzen und was sie zu einem viel breiteren Gemeinschaft berühmt für ”.

Blackberry plant auf dieser Strategie mit der Veröffentlichung von drei neuen Android-Smartphones, die Blackberry-Neon ist der erste, der auf den Markt im August dieses Jahres, nach Venture.

der Untergang des zu bauen Klassik nicht unbedingt buchstabieren, um das Ende von Blackberry ’ s physische Tastatur, aber mit Venturebeat berichtet, dass eine bevorstehende Android-Modell, das Mercury, wird es Eigenschaft

COO Pini Klassische Benutzer das Gerät & rsquo gesagt; s. BB10 Betriebs System wird auch weiterhin mit Software-Updates & ndash unterstützt werden; 10.3.3 Version ist auf nächsten Monat ausgeliefert werden, und ein weiteres Update ist für die Freigabe im nächsten Jahr eingestellt, gab aber keine offizielle Pensionierungszeitpunkt für das Gerät

Er sagte:. „Denn jetzt, wenn die Classic noch Ihr Gerät der Wahl, überprüfen Sie bitte mit Ihren Trägern für die Geräteverfügbarkeit oder kaufen Klassische entriegelte online. Wir werden weiterhin aktiv Blackberry 10 mit Software-Updates und sind auf dem richtigen Weg zur Unterstützung der Version 10.3.3 im nächsten Monat mit einem zweiten Update zu liefern im nächsten Jahr folgen . “

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.