BlackBerry Mercury-Stars auf TV’s Last Man Standing

Der BlackBerry Mercury wurde nicht offiziell bekannt gegeben. Heck, wird es wahrscheinlich nicht einmal das Mercury genannt werden, wenn es gestartet wird. Aber das hat nicht aufgehört, das Telefon von einem Fernsehauftritt auf ABC’s Last Man Standing, mit Tim Allen. Dies ist das letzte Handy, das im Hause von BlackBerry entwickelt wurde, und hat ein paar Features, die das Gerät heben sich im Netzwerk-Fernsehen. Eines ist die physische QWERTY-Tastatur unter dem 4,5-Zoll-Bildschirm gefunden. Das zweite Merkmal ist das größer als das durchschnittliche Kameramodul auf der Rückseite, und es gibt auch das metallische „Passport-esque“ Oberseite zum Telefon, das es weg gibt.

Apropos BlackBerry Passport und Tim Allen, steckte der Schauspieler den BlackBerry Passport während eines Auftritts auf der Jimmy Kimmel Show zurück im Oktober 2014. Wir würden sagen, dass BlackBerry eine Menge freie Belichtung im Netzfernsehen für erhielt Es ist anstehende Mobilteil. Und alles, was sie tun musste, war ein Mercury-Mobilteil für die Show. Dies könnte ein Hinweis, dass BlackBerry Pläne auf knacken öffnen die Sparschwein zu werben das Telefon.

TCL hat bereits klar, dass die BlackBerry Mercury wird bei MWC nächsten Monat in Barcelona vorgestellt werden. Obwohl wir bereits die Gelegenheit hatten, es bei CES zu überprüfen, war BlackBerry Mamma über Spezifikationen, Funktionen, Preisgestaltung und Verfügbarkeit. MWC 2017 beginnt am 27. Februar, und wir sollten viel mehr über dieses Telefon hören, da wir näher zu diesem Zeitpunkt kommen. Halten Sie die Überprüfung direkt hier.

BlackBerry Mercury erhält eine Produktplatzierung auf Last Man Standing mit Tim Allen Beliebte Galerien FIT 100% – + PREV 1 von 2 NEXT BlackBerry Mercury-Stars auf TV's Last Man Standing image BlackBerry Mercury-Stars auf TV's Last Man Standing image Ansicht als eine Seite » Ansicht Als Diashow » BlackBerry Mercury bekommt ein Produkt-Platzierung auf Last Man Standing mit Tim Allen
Quelle: Crackberry

quelle: q , q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.