BlackBerry bietet schnellen Blick des BlackBerry Mercury mit MWC Teaser

BlackBerry bietet schnellen Blick des BlackBerry Mercury mit MWC Teaser

BlackBerry Mercury Teaser für MWC

Es ist keine Überraschung inzwischen, dass die letzte eigenentwickelte BlackBerry offiziell bei MWC in Barcelona im nächsten Monat enthüllt werden. Code genannt der ‚BlackBerry Mercury‘, dieses Telefon wird eine physische QWERTY-Tastatur (besser als die auf dem BlackBerry Priv) und der erste Fingerabdruck-Scanner jemals auf einem ‚Berry gefunden werden. Das biometrische Lesegerät ist genial in die Leertaste der QWERTZ-Tastatur eingebettet.

TCL-Präsident und Generaldirektor Steve Cistulli schickte einen Tweet heute, die lesen „Bringing etwas deutlich anders zu # MWC2017 #BlackBerryMobile.“ Es enthält ein GIF mit einem beleuchteten BlackBerry Mercury. Ist es deutlich anders? Mit dem physischen QWERTY unter dem Bildschirm sieht es sicherlich nicht wie jedes aktuelle Flaggschiff-Modell herum. Auf der CES Anfang dieses Monats brachte BlackBerry einen Prototyp des Mercury mit, den wir kurz in die Hände bekommen konnten. Das Mobiltelefon wird Berichten zufolge ein 4,5-Zoll-Bildschirm (mit der Größe zurückgeschnitten wegen der QWERTY) mit einer Auflösung von 1080 x 1620 verfügen. Wir haben gesehen, dass der Snapdragon 625 Chipsatz unter der Haube steht, und das würde mit dem Okta-Core-Chipsatz, der auf dem Geekbench-Test verwendet wird, schwanken. 3 GB RAM ist vermutlich im Inneren des Telefons zusammen mit 32 GB native Speicher. Wir konnten eine 18MP rückseitige Kamera an Bord, zusammen mit einem 8MP selfie Shooter in der Frontseite sehen. Die gerüchteweise 3400mAh Batterie könnte ausreichen, um Benutzer mit bis zu zwei Tage Akkulaufzeit.

Trotz erlauben uns, einige ‚hands-on‘ Zeit mit dem Telefon haben, war BlackBerry Mama auf Informationen über die Spezifikationen des Mobiltelefons, Preisgestaltung und Verfügbarkeit. Viele Informationen zum BlackBerry Mercury sind an dieser Stelle nicht bekannt. Bis MWC Wraps nächsten Monat, sollten wir alles über dieses Mobilteil wissen.

Quelle: @SteveCistulli Nachrichten

quelle: q , q

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.