Black Ops 4 hat jetzt Mikrotransaktionen, und die Fans sind nicht glücklich,

Black Ops 4 hat jetzt Mikrotransaktionen, und die Fans sind nicht glücklich,

Treyarch hat gerade Mikrotransaktionen in Call of Duty: Black Ops 4 eingeführt, und wie Martin Luther haben Black Ops 4-Spieler eine lange Liste von Beschwerden gegen sie an Treyarch’s Türen geschlagen.

Mit Mikrotransaktionen in Black Ops 4 haben Spieler jetzt die Möglichkeit, CoD-Punkte mit echtem Geld zu erwerben, und können damit zusätzliches Nebulium-Plasma in Zombies kaufen, Black Market Tiers vorrücken oder auf Sonderaufträge im Internet zugreifen Schwarzmarkt. Und obwohl es technisch möglich ist, diese Kosmetika nur durch Spielen zu verdienen, sind die Zeitkosten hoch.

Der größte Streitpunkt ist, wie viele der Optionen zur Anpassung von Kosmetika und Charakteren im Spiel auf dem Schwarzmarkt eingesperrt sind und das Black-Pass-System voranzutreiben ist hart. Treyarch musste kürzlich die Entwicklung auf dem Schwarzmarkt beschleunigen, aber selbst dann sagen die Spieler, dass das Leveln durch die Stufen ein mühsamer Prozess ist.

Natürlich bietet Treyarch seinen Spielern jetzt die Möglichkeit, sich durch die Stufen zu kämpfen, alle 200, wenn sie wollen. Es würde den Spielern nur 200 USD kosten, um 20.000 COD-Punkte zu erwerben.

Es scheint so, als würde es niemals enden https://t.co/pzKgaJBIK6

— Call of Duty-News • charlieINTEL.com (@charlieINTEL) 31. Oktober 2018

Ein gewaltiger Faden über das Subreddit der Black Ops 4 mit dem Titel „Dies bringt es auf die nächste Stufe. Wir werden dieses neue Gier-System wirklich unterstützen von Activision / Treyarch? “ hat bereits 14.000 Upvotes und Listen, die vielfältigen Möglichkeiten der Individualisierung sind hinter dem Schwarzmarkt beschränkt und zwingen die Spieler, entweder hunderte Stunden Black Ops 4 zu spielen oder in Mikrotransaktionen Geld zu verlieren.

Es gibt auch den Blackjack’s Shop, der im November erhältlich sein wird und mehr, begrenzte Mikrotransaktionen wie Kosmetika in begrenztem Umfang haben wird, die direkt gekauft werden können. Eine weitere Kaufschicht neben dem Schwarzmarkt und den Angebotstropfen.

Während das System, das Black Ops 4 verwendet, wie Fortnites Battle Pass ist, der sich nach der Kontroverse um Beute-Boxen in der Videospielbranche durchgesetzt hat, bleibt Fortnite ein kostenloses Spiel mit einer niedrigeren Eintrittsbarriere.

Und obwohl alle in Black Ops 4 erhältlichen Belohnungen rein kosmetisch sind, ist die Anpassung weit entfernt von dem, was in früheren Black Ops-Spielen sofort verfügbar war.

Dieser Artikel enthält möglicherweise Links zu Online-Shops. Wenn Sie auf eines klicken und das Produkt kaufen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.