Bestes VPN für Kuba: Umgehen Sie staatliche Beschränkungen und bleiben Sie sicher

Kuba verfügt über eines der härtesten Internetzensurgesetze der Welt. Unabhängig davon, ob Sie in das Land reisen oder dort leben, Sie möchten sicherstellen, dass staatliche Beschränkungen Ihren Zugang zum freien und offenen Internet nicht beeinträchtigen. Am besten geht das mit einem VPN.

Bestes VPN für Kuba: Umgehen Sie staatliche Beschränkungen und bleiben Sie sicher

Heute zeigen wir Ihnen, was ein gutes VPN ausmacht, welchen Providern Sie vertrauen können, und werfen einen Blick auf den Status von Internetfreiheiten in Kuba.

Inhalt

  • 1 Wie wählt man ein gutes VPN aus?
    • 1.1 Was ist mit freien VPNs?
  • 2 Empfohlene VPNs für Kuba
    • 2.1 1. ExpressVPN
    • 2.2 2. NordVPN
    • 2.3 3. CyberGhost
    • 2.4 4. PrivateVPN
    • 2.5 5. PureVPN
  • 3 Kuba und das Internet
  • 4 Warum ein VPN in Kuba verwenden?
    • 4.1 Zugriff blockiert international Websites
    • 4.2 Sperren Sie Ihre Daten
  • 5 Schlussfolgerung

So wählen Sie ein gutes VPN aus

Eine schnelle Suche nach VPN-Diensten zeigt eine überwältigende Auswahl. Abgesehen von den mutigen Behauptungen und der komplizierten Terminologie können jedoch nur wenige VPN-Anbieter ihrem Wort nachkommen, um Ihre Privatsphäre im Internet zu schützen und gleichzeitig eine überragende Leistung zu erbringen. Wir haben diesen überfüllten Markt auf eine Handvoll der besten Unternehmen beschränkt, die die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Starke Verschlüsselung   wenn Sie in Kuba sind, Die Regierung kann Ihre unverschlüsselten Datenübertragungen problemlos einsehen. Persönliche Gespräche, Online-Gewohnheiten und mehr können alle beeinträchtigt werden. VPNs helfen dabei, Ihre Daten so zu verschlüsseln, dass Ihre Online-Aktionen, Nachrichten und Ihre Identität verborgen bleiben.
  • Keine Protokollierung                                                         stellt sicher, dass der VPN-Anbieter keine Ihrer persönlichen Informationen aufzeichnet, während Sie online surfen ;
  • Schnelle Geschwindigkeiten   Das von Ihnen verwendete VPN kann die Verbindung verlangsamen. Daher ist es wichtig, einen Anbieter mit schnellen Verbindungsgeschwindigkeiten auszuwählen. Wählen Sie einen qualitativ hochwertigen Service aus, und Sie müssen sich nie mit Verzögerungen, langsamen Download-Geschwindigkeiten und Video- / Musikpufferung auseinandersetzen, während Sie das Internet nutzen.
  • Benutzerfreundliche Software Die Benutzerfreundlichkeit ist äußerst wichtig, insbesondere wenn Sie ein VPN für verschiedene Betriebssysteme verwenden möchten. Achten Sie auf plattformübergreifende Kompatibilität. Apps, die den Betrieb eines VPN vereinfachen; eine Benutzeroberfläche, die für Benutzer aller Ebenen intuitiv ist.

Was ist mit freien VPNs?

Sie könnten versucht sein, ein paar Dollar zu sparen, indem Sie sich für ein kostenloses VPN entscheiden. Es gibt jedoch eine universelle Wahrheit, die Online-Services berücksichtigen sollten, bevor Sie diese Entscheidung treffen: Wenn ein Produkt kostenlos angeboten wird, sind Sie das Produkt. Es ist allgemein üblich, dass kostenlose Dienste Sie mit Anzeigen bombardieren und in ihren Angeboten Ecken und Kanten schneiden. Dies führt zu einer insgesamt unangenehmen Erfahrung, nur um untergeordnete Datenschutzbestimmungen zu erhalten, wenn Sie überhaupt etwas erhalten.

Was noch schlimmer ist: Es wurde gezeigt, dass viele kostenlose VPNs Sie weniger sicher machen, indem Sie Ihre Benutzerdaten sammeln und an den Höchstbietenden versteigern. Andere sind sogar noch dabei erwischt worden, wie sie ihre unwissenden Benutzer dazu gebracht haben, Teil eines Botnetzes zu werden. Top-Tier-Provider bieten Ihnen, was kein freies VPN kann: Ruhe. Und wer kann einen Preis dafür zahlen?

Empfohlene VPNs für Kuba

Die folgenden VPN-Anbieter sind für Benutzer in Kuba erwiesenermaßen zuverlässig und sicher:

1. ExpressVPN  

Bestes VPN für Kuba: Umgehen Sie staatliche Beschränkungen und bleiben Sie sicher

ExpressVPN ist eine gute Wahl für Benutzer aller Erfahrungsstufen. Es spielt keine Rolle, ob Sie ein fortgeschrittener VPN-Benutzer oder ein kompletter IT-Neuling sind: ExpressVPN wird mit einfach zu installierenden, intuitiven Apps geliefert, die einfach zu bedienen sind – und kompatibel mit MacOS, Windows, Linux, Android und sogar einigen Spielekonsolen und Smart-TVs. Die Apps sind überraschend benutzerfreundlich, trotz der Leistungsfähigkeit von ExpressVPN. Aus Sicherheitsgründen schützt die 256-Bit-AES-Verschlüsselung von ExpressVPN Ihre Daten so gut, dass ein Supercomputer Millionen von Jahren dauern würde, wenn Sie sie knacken. Darüber hinaus gewährleistet die Richtlinie ohne Protokollierung, dass Sie keine entscheidenden Informationen Ihrem ISP, der Regierung oder Cyberkriminellen überlassen.

ExpressVPN bietet einige der schnellsten Verbindungen, die wir je gesehen haben Unsere Tests werden dank eines leistungsstarken und umfangreichen Servernetzwerks (2.000 Knoten in 94 Ländern weltweit) durchgeführt. Wenn Sie versucht haben, herauszufinden, wie Sie auf das gesamte gute Fernsehen auf Netflix und Hulu von Cuba aus zugreifen können, ExpressVPMit N können Sie auf eine Vielzahl von IP-Adressen zugreifen, um auf fremde Inhaltsbibliotheken zuzugreifen. Um das Paket abzurunden, erzwingt ExpressVPN keine Drosselung, Bandbreitenbeschränkungen oder Verbote von Dateitypen. Es gibt auch sehr willkommene DNS-Leak- und Kill-Switch-Funktionen, die dafür sorgen, dass Ihre Informationen jederzeit sicher sind.  

Weitere Informationen finden Sie in unserem vollständigen ExpressVPN-Test.

BEST FOR CUBA: Melden Sie sich für ein Jahr mit ExpressVPN für $ 6,67 pro Monat an und erhalten Sie 3 Monate GRATIS. Es gibt auch eine erstaunliche, risikofreie 30-Tage-Geld-zurück-Garantie, nur für den Fall, dass Sie nicht vollständig zufrieden sind.

2. NordVPN

Bestes VPN für Kuba: Umgehen Sie staatliche Beschränkungen und bleiben Sie sicher

NordVPN bietet eine immense Menge an sicherheitsgerichteten Funktionen, die es optimal für den Einsatz in Kuba eignen. In Anbetracht der politischen Situation in Kuba werden die Benutzer froh sein, dass NordVPN über eine 256-Bit-Sicherheitsstufe verfügt, die kein Computer auf der Welt zu knacken vermag. Dies ist mit einer strengen Zero-Logging-Richtlinie gekoppelt, die den Browserverlauf, DNS-Anforderungen, IP-Einträge und mehr umfasst. Mit NordVPN können Sie sich sicher fühlen, dass Ihre Informationen von Dritten nicht eingesehen werden können – und das ist nicht alles. Die App verfügt über einen integrierten Kill-Schalter, der die Verbindung unterbricht, falls Ihre VPN-Verbindung unterbrochen wird, auch wenn dies nur für einen Moment der Fall ist.

Neben der Sicherheit verfügt NordVPN über eines der größten Netzwerke im Geschäft mit 5.000 Servern in 62 verschiedenen Ländern. Verbindungen sind schnell, sicher und generell mit geringer Latenz. Erhalten Sie optimierte Verbindungen für Ihren Anwendungsfall, wenn Sie eine Verbindung zu einem der zahlreichen Spezialserver von NordVPN herstellen, die Zwiebeln über VPN, Anti-DD0S, Doppel-VPN, P2P und mehr gewidmet sind.

Die intuitive Software von NordVPN ist auf allen gängigen Plattformen verfügbar. Dieses VPN ist sicherlich mit vielen Extras überfüllt, aber dank des intelligenten, benutzerorientierten Designs und des hilfreichen Kundensupports haben Sie nie ein Problem.

Schauen Sie sich unsere vollständige NordVPN-Bewertung an.

RIESIGES ANGEBOT: Das 2-Jahres-Abonnement ist jetzt zu einem Preis von 66% erhältlich. Das ist nur 3,99 $ pro Monat. Kaufen Sie vertraulich mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie.

3. CyberGhost

Bestes VPN für Kuba: Umgehen Sie staatliche Beschränkungen und bleiben Sie sicher

CyberGhost ist perfekt, wenn Sie VPNs neu sind und etwas einfaches suchen, um die Aufgabe erledigen zu können. Der Service eignet sich auch für erfahrene Benutzer, die hohe Geschwindigkeiten, höchste Sicherheit und ein großes Servernetzwerk wünschen. Wenn Sie Cuba besuchen oder in Kuba leben, können Sie mit CyberGhost HD-Videos von Netflix, Hulu, Youtube und vielen anderen Websites ohne Verzögerung oder Fehlermeldungen streamen. Um zu beginnen, müssen Sie lediglich CyberGhost herunterladen, installieren und öffnen und das VPN-Profil auswählen, das Ihren Anforderungen entspricht. &Ndash; es genügt ein Klick. Sobald Sie sich entschieden haben, weist die Software Sie einem Server zu und optimiert Ihre Verbindung für Streaming, Spiele oder was auch immer Sie das Internet nutzen.

Mit 2.700 Servern in über 60 Ländern CyberGhost verfügt weltweit über hohe Download-Geschwindigkeiten und niedrige Latenzen, egal in welchem ​​Land Sie sich entscheiden. Alle Server sind mit einer 256-Bit-AES-Verschlüsselung ausgestattet, die alle Ihre Daten schützt. Der Service ’ s   Zero-Logging-Richtlinien bestehen ebenfalls ausnahmslos ohne Aufzeichnungen Ihrer IP-Adressen, DNS-Abfragen und Browserverlauf. nicht einmal deine E-Mail-Adresse. Die kompakte App funktioniert auf einer Vielzahl von Plattformen, darunter Windows, Mac OS, Linux, Android und iOS.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie unseren vollständigen Testbericht von CyberGhost.

EXKLUSIVE DEAL: Sparen Sie 77% innerhalb von 18 Monaten mit CyberGhost   – zahlen Sie nur 2,75 $ pro Monat. Ihre Zufriedenheit wird durch eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie garantiert. Keine Fragen gefragt.

4. PrivateVPN

Bestes VPN für Kuba: Umgehen Sie staatliche Beschränkungen und bleiben Sie sicher

PrivateVPN ist zwar nicht das massivste VPN auf unserer Liste, aber es ist eines der am besten abgerundeten. Die leistungsstarke 256-Bit-Verschlüsselung sperrt jedes Datenpaket, das Ihr Gerät verlässt, und bietet Ihnen industriellen Schutz gegen Hacker, ISPs und alle anderen Personen, die versuchen, sich brutal in Ihr Unternehmen einzuarbeiten. Dank einer soliden Richtlinie ohne Protokollierung können Sie beruhigt surfen und wissen, dass Ihre Aktivität niemals dazu verwendet werden kann, Sie zu identifizieren. Leichte Software ist auf den meisten Betriebssystemen verfügbar, von Windows bis MacOS, Android, Linux und anderen.

Neben diesen Kernangeboten werden Sie sich über den beständigsten Zugriff auf Streaming-Sites freuen, die Sie überall finden können. Tatsächlich rechnet sich PrivateVPN selbst als kundenspezifisch aus, um Netflix-Inhaltskataloge aus den begehrtesten Ländern freizugebenes (ja, dazu gehören auch die USA) mit Leichtigkeit. Was mehr ist, mit einem Rekord von 99% Uptime, müssen Sie sich nie Sorgen machen, dass Ihr VPN Sie im Stich lässt, wenn Sie Zugang zum freien und offenen Internet von Kuba benötigen. Für kubanische Benutzer besonders interessant ist ein Anti-ISP-Throttling-Schalter, der Ihnen hilft, die künstlichen Geschwindigkeitsbeschränkungen zu überwinden, die ISPs auf der ganzen Welt so oft auferlegen.

Erfahren Sie mehr in unserem umfassenden PrivateVPN-Test.

HOT DEAL: Erhalten Sie 1 Monat gratis, wenn Sie sich bei PrivateVPN für ein Jahr anmelden. Gesamtrabatt kommt zu 64% von – nur 3,88 US-Dollar pro Monat.   Der Plan enthält ein “ keine Fragen ” 30 Tage Geld-zurück-Garantie.

5. PureVPN

Bestes VPN für Kuba: Umgehen Sie staatliche Beschränkungen und bleiben Sie sicher

PureVPN ist ein All-in-One-Dienst, der auf vollständige Internetsicherheit ausgerichtet ist. Neben der uneingeschränkten 256-Bit-AES-Verschlüsselung verfügt der Dienst über einen Anti-Spam-Filter, Anti-DDoS-Schutz, App-Filterung und sogar eine NAT-Firewall. Die Zero-Logging-Richtlinie ist gründlich und enthält keinerlei Aufzeichnungen, die Sie auf sinnvolle Weise beim Abrufen von Geschäften unterstützen können. Zwischen der Verpflichtung von PureVPN, Ihre Daten und Ihre Identität zu schützen, und dem großen Servernetzwerk mit 2.000 Knoten in 140 Ländern ist der Dienst auf allen seinen Grundlagen stark. PureVPN unterstützt eine Vielzahl von Plattformen, einschließlich Windows, Mac, Android, Android TV, iOS und sogar Firestick – Sie können bis zu 5 Geräte gleichzeitig anschließen. Es bietet auch Browsererweiterungen, die noch einfacher zu bedienen sind und genauso sicher und schnell wie die VPN-App sind. Wenn Sie einen zuverlässigen, sicheren Service während Ihres Besuchs in Kuba wünschen, werfen Sie einen Blick auf PureVPN.

SONDERANGEBOT: Sparen Sie 73% auf den Jahresplan – zahlen Sie nur 2,99 $ pro Monat. Der Kaufpreis beinhaltet eine risikofreie 31-Tage-Geld-zurück-Garantie.

Kuba und das Internet

Obwohl die meisten Kubaner jetzt über Online-Zugriff verfügen, wird den Einheimischen weiterhin durch behördliche Beschränkungen der freie Zugang zu allen Websites der freien Welt eingeschränkt. Während das lokale mobile Internet für Einwohner und Reisende im Land noch begrenzt ist, gibt es im ganzen Land rund 500 Wi-Fi-Standorte sowie Tausende verdrahtete Verbindungen.

Bestes VPN für Kuba: Umgehen Sie staatliche Beschränkungen und bleiben Sie sicher

Im Gegensatz zu den meisten anderen Ländern hat Kuba alle unabhängigen privaten Medien gesetzlich verboten. Obwohl die neue Generation von Journalisten und Entertainern versucht, dieses Verbot zu umgehen, droht ihnen ständig eine Bestrafung. Der Grund, warum die kubanische Regierung so strikt an den Inhalten ist, die den Bewohnern gezeigt werden, ist, dass sie so wenig politische Diskussion wünschen, insbesondere Kritik an Kuba, wie möglich. Zu diesem Zweck ist es ihnen egal, die Bewohner zu opfern ’ Freiheit im Internet, um mehr Kontrolle über die Medien auszuüben, die sie konsumieren. Websites werden blockiert, Daten werden protokolliert und nichts, was Sie im Internet tun, während Sie in Kuba sind, ist wirklich privat.

All dies bedeutet, dass die Verwendung öffentlicher Wi-Fi-Netzwerke in Kuba möglicherweise einen Teil oder das gesamte Online-Angebot aufdeckt. Um Ihre Online-Sicherheit zu maximieren und zu verhindern, dass persönliche Informationen in die Hände der Regierung gelangen, können Sie ein VPN verwenden, um Ihren Standort zu maskieren und Ihre Daten zu verschlüsseln. Ein Qualitätsservice sorgt dafür, dass alle Ihre Daten anonym bleiben. und speichern Sie keine Protokolle, was Sie online tun. In diesem Artikel werden die Vorteile der Verwendung eines VPNs erläutert und Sie bei der Auswahl des für Sie am besten geeigneten VPNs unterstützt.

Warum ein VPN in Kuba verwenden?

Nachdem Sie die Infrastruktur und die öffentlichen Richtlinien Kubas in Bezug auf das Internet besser verstanden haben, können Sie erkennen, dass ein tiefes Bedürfnis besteht für Datenschutz und Sicherheit, wenn Sie in diesem Land online gehen. Die wichtigsten Vorteile der Verwendung eines VPNs sind die Möglichkeit,

Zugriff auf gesperrte internationale Websites

Bei eingeschränktem Zugriff auf das Internet in Kuba können Sie dies tun Ich muss den nationalen Zensurfilter überwinden, um frei im Internet surfen zu können. Wenn Sie versuchen, auf den größten Teil des Internets zuzugreifen, erhalten Sie sofort eine Nachricht, dass diese Website blockiert ist. &Ndash; oder bekommen Sie einfach eine leere Seite. Selbst wenn Sie diesen Zensur-Filter durchstehen, stellt sich die Frage der nationalen Inhaltsbibliotheken. Wenn Sie beispielsweise versuchen, die meisten Fernsehsendungen auf Netflix mit einer kubanischen IP-Adresse anzusehen, werden Sie feststellen, dass sie außerhalb der USA, Großbritanniens, Kanadas und der EU nicht verfügbar sind. Gleiches gilt für Streaming-Sportspiele, Musik und mehr.

Können Sie trotzdem auf eine blockierte Website in Kuba zugreifen? Ja, wenn Sie ein VPN verwenden, um den nationalen Filter zu umgehen und eine fremde IP-Adresse zu erhalten. Zum Beispiel Island und Kanada haEinige der liberalsten Internetgesetze der Welt. Wenn Sie ein VPN verwenden, können Sie im Internet surfen, als wären Sie dort und nicht in Kuba. Diese “ digitale Verlagerung ” würde Ihnen helfen, das Web frei zu durchsuchen. Alternativ möchten Sie möglicherweise eine US-amerikanische IP-Adresse erhalten, um auf Netflix und Hulu zuzugreifen, oder eine UK-IP, um den BBC iPlayer usw. anzusehen. Wenn Sie ein VPN haben, können Sie – nicht die kubanische Regierung – Wählen Sie aus, was Sie online tun.

Sperren Sie Ihre Daten

Kubanische Benutzer fühlen sich möglicherweise besorgt, wenn es um den Schutz ihrer Privatsphäre geht. Wenn Sie eine Internetverbindung herstellen, kann Ihr Internetdienstanbieter oder ISP Ihre gesamten Online-Aktivitäten nachverfolgen und diese Informationen der Regierung oder anderen Unternehmen übergeben. In Anbetracht der strengen staatlichen Kontrollen in Kuba ist es wichtig, sich vor dieser Art von Gefährdung zu schützen, wenn Sie sich im Land aufhalten. Glücklicherweise kann ein hochwertiges VPN Ihre Daten anonymisieren, indem es sie verschlüsselt und für Dritte unleserlich macht.

Wenn Sie sich mit einem VPN-Proxyserver verbinden, teilen Sie diese Verbindung tatsächlich mit Ihrem Provider ’ s andere Kunden. Dies bedeutet, dass die Verbindung aller Benutzer dieselbe gemeinsame IP-Adresse besitzt, sodass ISPs, Regierungen, Hacker oder andere Personen Ihre Anfragen nicht weiter verfolgen können als der Server selbst. Über diesen Server hinaus wird Ihre Verbindung durch Verschlüsselung vollständig verschlüsselt, sodass das Aufbrechen und Lesen praktisch unmöglich ist. Diese beiden Faktoren zusammen bieten Ihnen die Möglichkeit, vollständig unter dem Radar der meisten Formen der Zensur, Filterung und Überwachung zu fliegen und bieten Ihnen beispiellose Cybersicherheitsniveaus.

Schlussfolgerung

Wenn Sie ein VPN verwenden, können kubanische Besucher und Einwohner anonym im Internet surfen und auf Websites zugreifen, die ansonsten von der Regierung blockiert werden. Mit den Diensten auf dieser Seite können Sie Inhalte streamen und durchsuchen, als wären Sie an einem anderen Ort der Welt, da das von Ihnen gewählte VPN Server an diesem Standort hat. Melden Sie sich einfach bei einem der VPNs an, die wir oben besprochen haben, und es ist gut für Sie.

Haben Sie Erfahrung mit einem VPN in Kuba? Wenn ja, haben Sie Anregungen oder Erfahrungen, die Sie weitergeben können? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar und teilen Sie uns dies mit.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.