Beste VPN für Ihren Web-Browser: Bleiben Sie privat beim Surfen

Zwischen Datenlecks wie dem HeartBleed-Bug, der 2014 bekannt wurde, und einer Zunahme von Social-Engineering-Sicherheitsangriffen wie Phishing müssen sich Internetnutzer immer mehr der potenziellen Gefahren laxer Sicherheit im Web bewusst werden durchsuchen. Praktisch jeder muss das Internet nutzen, sei es für die Arbeit oder für soziale Aktivitäten. Leider hat dieser Komfort eine Reihe von Schwachstellen für Identitätsdiebstahl, Kreditkarten-Diebstahl und vieles mehr eröffnet, die der durchschnittliche Benutzer gerade erst zu verstehen beginnt.

Beste VPN für Ihren Web-Browser: Bleiben Sie privat beim Surfen

Zusätzlich zu den Bedenken, ein Ziel von Cyber-Kriminellen zu sein, äußern sich die Nutzer immer lauter gegen die staatliche Überwachung von Online-Aktivitäten. Die meisten Leute würden zustimmen, dass die Strafverfolgung möglicherweise Ziele überwachen muss, die im Verdacht stehen, schwere Straftaten zu begehen oder zu planen, jedoch eine weit verbreitete Massenüberwachung von E-Mail- und Chat-Kommunikation, Nutzung sozialer Medien und Browsergeschichte selbst für unschuldige Menschen ist viel schwerer zu akzeptieren. Sie können den Anstieg der elektronischen Überwachung durch die Verabschiedung von Gesetzen wie dem UK Investigatory Powers Act 2016 sehen, das eine ganze Reihe von Tools für das Snooping von Regierungen legalisiert.

Eine Möglichkeit, sowohl Ihre Privatsphäre als auch Ihre Sicherheit beim Surfen im Internet zu verbessern, besteht in der Verwendung eines VPN (Virtual Private Network). Dieses kleine Stück Software wird verwendet, um Ihren Web-Verkehr zu verschlüsseln, damit es externen Beobachtern schwerer fällt zu verfolgen, was Sie online sehen. Heute sprechen wir darüber, was ein VPN für Sie tun kann und führen Sie dann durch die Auswahl der besten VPNs für Ihren Webbrowser .

Welches ist das beste VPN für Ihren Webbrowser?

  • Abonnieren Sie eines der VPNs in diesem Handbuch.
  • Wir empfehlen ExpressVPN (sparen Sie hier 49%) , aber Sie werden auch drei weitere erstklassige VPN-Dienste finden, die hervorragend funktionieren.

  • Laden Sie die VPN-Client-Software herunter und installieren Sie sie.
  • Verbinden Sie sich mit dem VPN-Server, egal wo Sie sich befinden.
  • Jetzt können Sie uneingeschränkten und privaten Zugriff auf beliebige Websites genießen.
  • Inhalt

      • 0.1 Welches ist das beste VPN für Ihren Webbrowser?
    • 1 Warum sollten Sie ein VPN verwenden?
    • 2 Wie wir ein VPN für die Empfehlung auswählen
    • 3 Die besten VPN-Provider für Web-Browser
      • 3.1 1. ExpressVPN
      • 3.2 2. IPVanish
      • 3.3 3. NordVPN
      • 3.4 3. VyprVPN
    • 4 Vorsicht vor kostenlosen Browser-Extension-VPNs
    • 5 Schlussfolgerung

    Warum sollten Sie ein VPN verwenden?

    So kann ein VPN helfen, Sie sicher und sicher zu halten, wenn Sie im Internet surfen – aber was genau bedeutet das? Wie funktioniert ein VPN und wofür kann es verwendet werden? Hier sind die wichtigsten Vorteile:

  • Verhindern Sie, dass Ihr Internetdienstanbieter, böswillige Hacker oder die Regierung Ihre Internetnutzung verfolgen. Normalerweise, wenn Sie einen Webbrowser verwenden, hier, wie es funktioniert: Sie stellen eine Verbindung zum Internet her, indem Sie einen Vertrag mit Ihrem ISP oder Internetdienstanbieter abschließen. Wenn Sie Ihren Browser öffnen und eine URL eingeben, wird die Anforderung für diese Webseite über Ihre Internetverbindung gesendet, die von Ihrem Internetdienstanbieter bereitgestellt wird. Anschließend wird die Seite abgerufen und zur Anzeige in Ihrem Browser gesendet. Dies bedeutet, dass jeder von Ihnen besuchte Standort leicht von Ihrem Internetdienstanbieter nachverfolgt werden kann, da er den Speicherort jeder geladenen Seite kennt. Es ist auch einfach für Regierungen, ISPs unter Druck zu setzen, die Internethistorie-Daten jeder Person, die sie zu untersuchen suchen, zu übergeben, ohne das Ziel der Überwachung überhaupt zu kennen.
    • Wie ein VPN hilft: Wenn Sie jedoch ein VPN verwenden, fügen Sie diesem Webzugriffsprozess einen zusätzlichen Schritt hinzu. Wenn Sie Ihr VPN vor dem Laden einer Webseite starten, wird die Anforderung für die Site verschlüsselt, bevor sie über das Internet gesendet wird. Daher wird Ihr ISP nur einen Strom verschlüsselter Daten sehen, die nur schwer oder gar nicht zu knacken sind. Diese verschlüsselten Daten werden an einen Server gesendet, der von Ihrem VPN-Provider ausgeführt wird, wo er entschlüsselt und auf dem Weg zu seinem ursprünglichen Ziel gesendet wird. Die Webseite wird Ihnen wie gewohnt zurückgegeben. Dies bedeutet, dass Sie genauso wie zuvor auf das Internet zugreifen können. Es ist jedoch viel schwieriger für Ihren ISP, Ihre Nutzung zu verfolgen. Selbst wenn die Regierung Ihren ISP zwingt, Ihnen ihre Daten zu übergeben, werden nur verschlüsselte Pakete angezeigt und nicht der Standort der Websites, die Sie besucht haben.
  • Greifen Sie auf Inhalte aus verschiedenen Regionen zu. Eine häufige Frustration unter Internetnutzern sind die von einigen Websites verwendeten Sperren für Regionen. Zum Beispiel können Sie auf Seiten wie der Comedy Central-Website Episoden ihrer beliebten Sendungen wie The Daily Show kostenlos streamen, was bedeutet, dass Sie immer eine alte Episode nachholen können, wenn Sie sie bei der Anmeldung vermissenFERNSEHER. Diese Streams sind jedoch nur für Benutzer in den USA verfügbar. Wenn Sie versuchen, einen Stream zu sehen, wenn Sie sich außerhalb der USA befinden, erhalten Sie eine Fehlermeldung. Dies liegt daran, dass die Website den Standort des Browsers überprüft, den Sie verwenden, um auf den Inhalt der Website und des Servers entsprechend zuzugreifen.
    • Wie ein VPN hilft: Wenn Sie Websites wie Comedy Central von außerhalb der USA nutzen möchten, benötigen Sie ein VPN. Da ein VPN Ihren Webverkehr verschlüsselt, muss er entschlüsselt werden, bevor er an Websites gesendet werden kann. Aus diesem Grund stellen Sie eine Verbindung zu einem VPN-Server her: in dem die Entschlüsselung stattfindet. Aus diesem Grund erscheinen die Daten für Websites, von wo auch immer sich der Server befindet. Das bedeutet, dass Sie, selbst wenn Sie sich irgendwo in China, Europa oder Kanada befinden, eine Verbindung zu einem Server in den USA herstellen und dann Websites wie Comedy Central verwenden können, um Videos ohne Probleme zu streamen. Sie können die gleiche Methode verwenden, um den BBC iPlayer anzuschauen, indem Sie eine Verbindung zu einem Server in Großbritannien herstellen oder auf regionale Versionen von Netflix zugreifen, indem Sie eine Verbindung zu einem Server im jeweiligen Land herstellen.
  • Wie wir ein VPN für die Empfehlung auswählen

    Sie können sehen, dass es viele gute Gründe gibt, ein VPN zu verwenden für das Surfen im Internet. Aber wenn Sie nach einem VPN Ausschau halten, werden Sie wissen, dass es Hunderte von VPN-Anbietern gibt: einige gute, einige schlechte und einige absolut nicht vertrauenswürdig. Wie sollten Sie einen VPN-Anbieter auswählen? Wir haben uns die VPN-Dienste angesehen, die verfügbar sind, und um eine starke Empfehlung für Sie zu geben, haben wir die folgenden Schlüsselfaktoren berücksichtigt:

  • Server in vielen verschiedenen Ländern . Mit vielen Servern, die von Ihrem VPN bereitgestellt werden, haben Sie viele Möglichkeiten, einen Server zu finden, der schnell und zuverlässig für Ihre Bedürfnisse ist. Wenn Sie Server in verschiedenen Ländern haben, können Sie Ihren Standort spoofen, sodass es so aussieht, als würden Sie aus einem dieser Länder navigieren. Dies ist nützlich, um regionale Sperren zu umgehen, wie oben beschrieben.
  • Schnelle Verbindungen . Wenn Sie ein VPN verwenden, verlangsamt es zwangsläufig Ihre Internetverbindung ein wenig, da der Datenverkehr verschlüsselt und dann über einen zusätzlichen Server weitergeleitet werden muss. Aber ein gutes, schnelles VPN wird einen so geringen Grad an Verlangsamung haben, dass Sie es gar nicht bemerken, was wir gerne sehen. Ein schlechtes VPN kann so langsam sein, dass es Ihr Internet frustrierend oder sogar unmöglich macht, es zu benutzen.
  • Starke Verschlüsselung . Wenn Ihre Daten verschlüsselt sind, möchten Sie wissen, dass sie sicher sind und dass die Verschlüsselung nicht leicht zu knacken ist. 256-Bit-Verschlüsselung ist der Industriestandard, nach dem wir suchen, da es den anspruchsvollsten Supercomputer Jahrhunderte dauern würde, um zu knacken.
  • Richtlinie für die Protokollierung ohne Protokollierung . Einige VPN-Anbieter führen Aufzeichnungen über die Daten, die ihre Server passieren. Dies ist bedauerlich, da es bedeutet, dass Regierungen den VPN-Anbieter unter Druck setzen können, Daten über ihre Kunden ’ Internetnutzung, die die Sicherheit und Privatsphäre dieser Kunden untergräbt. Wir suchen nach VPN-Anbietern, die eine Richtlinie haben, keine Protokolle ihrer Kunden ’ Internetnutzung.
  • Beste VPN-Provider für Webbrowser

    Wenn Sie all diese Punkte berücksichtigt haben, sind hier die VPNs, die wir für Ihren Browser empfehlen:

    1. ExpressVPN

    Beste VPN für Ihren Web-Browser: Bleiben Sie privat beim Surfen

    ExpressVPN ist eines der beliebtesten VPNs für Power-User und aus guten Gründen. Es ist bekannt dafür, super schnell zu sein, daher das „Express ” Name und ein riesiges Netzwerk von über 1000 Servern an 145 verschiedenen Standorten. Es verwendet eine starke 256-Bit-Verschlüsselung und verfügt über eine Protokollierungsrichtlinie.

    Sie haben zwei Möglichkeiten, ExpressVPN mit Ihrem Browser zu verwenden. Erstens können Sie die Software auf einer Vielzahl von Plattformen installieren, einschließlich Windows, Mac OS, Linux, iOS und Android. Wenn Sie Ihr VPN verwenden möchten, öffnen Sie einfach die Software und wählen einen Server aus, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten. Jetzt wird der gesamte Datenverkehr von Ihrem Gerät, einschließlich Ihres Web-Browsing-Traffics und anderer Arten von Traffic wie P2P-Downloads oder Chat-Kommunikation, verschlüsselt und sicher aufbewahrt.

    Die zweite Möglichkeit zur Verwendung von ExpressVPN besteht in den Erweiterungen für Google Chrome und Mozilla Firefox. Diese Add-Ons können kostenlos heruntergeladen werden und sind eine einfache Möglichkeit, ein VPN zu verwenden. Sie sehen in Ihrem Webbrowser ein Symbol, das anzeigt, ob Sie mit dem VPN verbunden sind, und Sie können auf das Symbol klicken, um einen Server für die Verbindung auszuwählen. Wenn Sie eine einfache, nicht-technische Art der Verwendung eines VPN beim Browsen wünschen, ist dies ideal.

    READER DEAL : Erhalten Sie 3 Monate kostenlos auf ExpressVPN’s Jahresplan & Sparen Sie 49% Besuchen Sie ExpressVPN »

    2. IPVanish

    Beste VPN für Ihren Web-Browser: Bleiben Sie privat beim Surfen

    IPVanish bietet das Beste aus allen Welten: Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit und Wert. Es hatblitzschnelle Verbindungen, die den Betrieb reibungslos und unauffällig machen. Das angebotene Server-Netzwerk deckt mehr als 850 Server in über 60 Ländern ab. Sie finden Software-Unterstützung für zahlreiche Plattformen, einschließlich Windows 7, 8 und 10 sowie Mac OS, Linux und Android, jedoch keine Browsererweiterungen. Dennoch können Sie die Software verwenden, um den gesamten Datenverkehr Ihres Geräts sowie Ihr Web-Browsing zu schützen.

    Der Service bietet die Sicherheit, die Sie sich wünschen, mit einer 256-Bit-Verschlüsselung zum Schutz Ihrer Privatsphäre und einer strikten No-Logging-Richtlinie, was bedeutet, dass Ihre Daten privat bleiben.

    Wir haben einen Exklusiv-Vertrag über IPVanish -Dienste für Leser von „Addictive Tips“: 60% Rabatt auf den Jahresplan, wodurch der Preis auf nur 4,87 $ pro Monat gesenkt wird. Es gibt auch eine siebentägige Geld-zurück-Garantie, so dass Sie im Vertrauen kaufen können.

    Besuchen Sie IPVanish »

    3. NordVPN

    Beste VPN für Ihren Web-Browser: Bleiben Sie privat beim Surfen

    Eine weitere beliebte VPN-Option für das Surfen im Internet ist NordVPN . Das Unternehmen legt großen Wert auf Sicherheit, mit zusätzlichen Sicherheitsfunktionen wie Doppelverschlüsselung, die Metadaten ebenso verbirgt wie Standard-256-Bit-Verschlüsselung und eine großartige No-Logging-Richtlinie. Die Verbindungsgeschwindigkeiten sind solide, das Server-Netzwerk bietet mehr als 1000 Server in über 60 verschiedenen Ländern.

    Sie können die NordVPN-Software für Windows, Mac OS, Linux, iOS, Chrome OS, Android und Windows Phone erhalten. Und kürzlich haben sie eine Chrome-Browsererweiterung veröffentlicht, mit der Sie Ihre VPN-Verbindung einfach überwachen und eine Verbindung zu einem neuen Server Ihrer Wahl herstellen können. Alternativ dazu gibt es auch einen Web-Proxy-Service, der im NordVPN-Paket enthalten ist und mit dem Sie auch regionale Sperren umgehen können, sodass Sie mit diesem Dienst viele Optionen für alle Arten von Geräten und Anforderungen haben.

    Erhalten Sie einen 72% igen Rabatt auf das Zweijahres-Special von NordVPN, mit einem Gesamtpreis von nur 3,29 $ pro Monat , mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie.

    Besuchen Sie NordVPN »

    3. VyprVPN

    Beste VPN für Ihren Web-Browser: Bleiben Sie privat beim Surfen

    Wenn Ihr Interesse von Behörden oder Strafverfolgungsbehörden geweckt wird und Sie auf der Suche nach ultimativer Sicherheit sind, dann VyprVPN ist die Wahl für Sie. Neben der essentiellen 256-Bit-Verschlüsselung verwendet das Unternehmen ein spezielles Doppel-Verschlüsselungsprotokoll namens Chameleon, das Ihre Metadaten wie den Ursprung und das Ziel Ihrer verschlüsselten Datenpakete durch eine zusätzliche Verschlüsselungsschicht schützt. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie das Internet in sehr eingeschränkten Regionen wie China nutzen müssen oder wenn Sie VPN-Blockierungssoftware umgehen müssen, die manchmal verwendet wird, um den Zugriff von einem VPN zu verhindern. Mit dem Chameleon-Protokoll können Sie sogar in diesen blockierten Netzwerken ein VPN verwenden.

    Die Software ist für Windows, Mac, Android und iOS verfügbar, und das Netzwerk verfügt über mehr als 700 Server in 70 verschiedenen Ländern und keine Protokollierungsrichtlinien.

    Profitieren Sie von 50% Rabatt auf Ihren ersten Monat mit VyprVPN zusätzlich zu einer dreitägigen kostenlosen Testversion!

    Besuchen Sie VyprVPN »

    Vorsicht vor Free Browser Extension VPNs

    Sie könnten versucht sein, sich nach einem VPN umzusehen, um Geld zu sparen, und Sie finden viele Optionen für kostenlose VPN-Dienste in den Chrome- oder Firefox-Add-On-Stores. Sie sollten jedoch auf solche Dienste aufpassen. Wenn VPN-Anbieter mit Kundenabonnements kein Geld verdienen, müssen sie auf andere Weise Geld verdienen, und einige dieser Monetarisierungsmethoden sind äußerst unethisch.

    Hola zum Beispiel war eine der beliebtesten Optionen für kostenlose Browser-VPNs. Es stellte sich jedoch heraus, dass das Unternehmen Daten über seine Nutzer an andere Unternehmen verkaufte, wodurch die Bedürfnisse der Nutzer nach Privatsphäre untergraben wurden. Und das Schlimmste von allen, nutzte das Benutzernetzwerk der Benutzer ’ Geräte für bösartige Zwecke wie das Ausführen von DDoS-Angriffen. Bei anderen kostenlosen VPNs wurde festgestellt, dass sie überhaupt keine Daten verschlüsseln, was den Benutzern die falsche Illusion von Privatsphäre vermittelt.

    Sie können seriöser bezahlte Browser-VPNs wie TunnelBear finden. Dieser Dienst funktioniert gut, jedoch ist es teurer, dass die VPNs, die wir oben aufgelistet haben, trotz weniger Features sind. Wir haben festgestellt, dass es kostengünstiger und nützlicher ist, ein vollwertiges VPN zu haben, das alle Ihre Geräte einschließlich Ihres Browsers abdecken kann, anstatt mehr für einen weniger flexiblen Nur-Browser-Dienst zu bezahlen.

    Fazit

    Das Erhalten eines VPN ist eine gute Idee für jeden Internetnutzer, sowohl für die Privatsphäre als auch für die Sicherheit und um regionale Sperren zu umgehen. Wir haben mit Ihnen unsere Top-Empfehlungen für VPNs geteilt, die Sie mit Ihrem Webbrowser für die beste Erfahrung verwenden können.

    Verfügen Sie über einen bevorzugten VPN-Dienst für Ihren Browser? Dann lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

    q , quelle

    Zusammenhängende Posts:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.