Beste Musik Apps für iPhone und iPad (Ausgabe 2017)

Beste Musik Apps für iPhone und iPad (Ausgabe 2017)
Der Aufstieg von Apple begann mit dem iPod. Der tragbare Musik-Player brachte Musik wieder in das Leben der Menschen, aber dann geschah etwas noch wichtiger: Apple startete das iPhone, die berühmte 3-in-1-Gerät, dass die Merkmale eines iPod, ein Internet-Communicator und ein normales Telefon kombiniert.
Die Kombination eines Touch-Interface mit all Ihrer Musik an Bord verändert nicht nur die Art und Weise, wie Menschen Musik hören, sondern auch die Art und Weise, wie Menschen mit Musik interagieren, wie Menschen Musik kreieren.
„Ich war sehr glücklich, in einer Zeit aufzuwachsen, in der die Musik wirklich wichtig war: Es war nicht nur etwas im Hintergrund, sondern auch eine Generation von Kindern,
Ob es sich um Apple’s oder Steve Jobs (das Zitat oben ist seine persönliche Leidenschaft für Musik), oder ob es die Creatives, die Mac und iOS Geräte, was sie sind zu arbeiten, hat sich einen Namen als Unternehmen für Creatives. Zuerst mit iTunes und dann mit GarageBand, gab Apple einige großartige Tools für Musiker und diejenigen, die Musik lieben, aber um das Beste aus dem iPhone und iPad Erfahrung machen, waren es Entwickler, die wirklich gab, dass große Push. Deshalb runden wir die besten Musik-Apps für iPhone und iPad ab: für diejenigen, die lernen wollen, Klavier oder Gitarre zu spielen, für diejenigen, die zu Hause und im Auto Musik hören wollen, für diejenigen, die wollen Stream, für diejenigen, die bearbeiten wollen, für die djays und für die Fans.
Disclaimer: Diese Liste der besten Musik-Apps für iOS-Geräte funktioniert gut mit Handys wie das iPhone 7 und 7 Plus, iPhone 6s und 6 Plus, iPhone 6 und 6 Plus, iPhone 5S und iPhone SE, sowie iPad Air 2, IPad Pro und iPad mini.
Hergestellt von Apple: The Essentials

Beste Musik Apps für iPhone und iPad (Ausgabe 2017)

GarageBandFree | Hier herunterladen
Natürlich muss jeder Vortrag über Apple Music Apps mit dem Offensichtlichen beginnen: dem kostenlosen und ausgezeichneten GarageBand. Für iOS und Mac, ist GarageBand ein großer erster Schritt und ein großes einfaches Werkzeug für noch fortgeschrittene Musiker, um einige Melodien zu schaffen. Die App ist vielseitig, unterstützt eine breite Palette an Instrumenten, die alle mit hervorragender Qualität aufgenommen wurden. Das ist einer der Gründe, warum Apple die Go-to-Plattform für Creatives ist.

Beste Musik Apps für iPhone und iPad (Ausgabe 2017)

Datenschutzerklärung | Hier herunterladen
Eine einfache, aber extrem coole Idee zum Leben erweckt, speichert Apple Music Memo Ihre musikalischen Ideen auf der Flucht und verschönert sie mit einer nützlichen Wellenform.
Verwenden Sie diese, wenn Sie in der Mitte der Nacht mit einem plötzlichen Funken des Genies aufwachen, verwenden Sie diese bei der Arbeit summen eine Melodie, oder wo immer Sie wollen, es ist Spaß und ausgezeichnet.

Apple Music App Replacements für Offline-Wiedergabe
Ecoute $ 1 | Hier herunterladen

Beste Musik Apps für iPhone und iPad (Ausgabe 2017)

Ecoute ist eine hübsche, gut gestaltete Musik-App, die Albumkunst zum Leben erweckt und eine volle Last.fm-Unterstützung hat. Der Bildschirm „Jetzt abspielen“ empfängt Sie mit beeindruckendem, großem Albumkunst, während der aktuelle gespielte Song in einem lichtdurchlässigen Display angezeigt wird, das nativ zu iOS aussieht. Ecoute hat auch eine sehr praktische Shuffle-Taste ganz oben auf jeder Registerkarte, so können Sie einfach anfangen zu schlurfen, wo Sie sind und genießen Sie Musik sofort.
Cesium Hier herunterladen

Beste Musik Apps für iPhone und iPad (Ausgabe 2017)
Cesium unterstützt praktische Swipe Gesten

Cesium ist eine einfachere Alternative zu den Aktien Apple Musik-Anwendung: Die App ist ein einfacher Weg, um Ihre Musik zu finden und starten Sie es zu hören. Es verfügt über ein einfaches Navigationsmenü mit separaten Ansichten geteilt für Künstler, Alben und Songs. Und wenn Sie nur ein Album von einem Künstler haben, wird die App wissen und automatisch nehmen Sie zu diesem Album. Cesium unterstützt auch ein paar nützliche Gesten: Ein Swipe direkt auf einen Künstler, ein Album oder eine Wiedergabeliste ermöglicht es Ihnen, sofort zu spielen, während ein Swipe links das Element zur Warteschlange hinzufügt. Sie können auch 3D Touch zu sehen und Pop in Alben und Künstler, und die immer sichtbare Suche auf der rechten Seite können Sie schnell zu finden, was Sie suchen.

Beste Musik Apps für iPhone und iPad (Ausgabe 2017)

Stezza $ 3 | Hier herunterladen
Stezza ist ein Musikspieler, der gemacht wird, um im Auto verwendet zu werden.
Mit großen Tasten, die Sie leicht treffen können und eine einfache Schnittstelle, können Sie damit beginnen, spielen Songs und überspringen sie für eine minimale Zeitspanne.
Es verfügt auch über benutzerdefinierte Farbe Themen, die Ihre Musik Pop.

Musik-Streaming
SpotifyFree mit Anzeigen, $ 10 pro Monat ad-frei | Hier herunterladen

Beste Musik Apps für iPhone und iPad (Ausgabe 2017)

Spotify ist die weltweit beliebteste Musik-Streaming-App und ist unser Streaming-Service der Wahl. Es hat einen riesigen, 30 Millionen + Song-Katalog, 100 Millionen Nutzer, von denen 40 Millionen auf seinem Premium-Tier. Die schöne Sache ist, dass Spotify ist auch völlig kostenlos für diejenigen, die nicht wollen, zahlen eine monatliche Rechnung für Musik-Streaming: Diese Nutzer müssen auf Anzeigen zuhören und können nicht spielen ein bestimmtes Lied auf Handy (nur shuffle ein Künstler Oder ein Album), plus, können sie nicht herunterladen Songs oder Alben für offline zu hören. Spotify arbeitet schnell, es ist zuverlässig und hat eine bequeme Familie teilen Plan, den Sie verwenden können, um ein paar Dollar aus, dass $ 10 monatliche Rechnung sparen. Und ja, es funktioniert sowohl auf Android und iPhone, als auch auf Windows-Computern.

Apple Musik $ 10 im Monat | Bereits auf Ihrem Gerät

Beste Musik Apps für iPhone und iPad (Ausgabe 2017)

Der Apple-exklusive Apple Music Streaming Service ist der weltweit am schnellsten wachsende Streaming-Service mit 20 Millionen zahlenden Nutzern. Im Gegensatz zu Spotify, haben Sie keine kostenlose, werbegestützte Musik mit diesem Dienst, es ist eine bezahlte Option.
Apple-Musik ist bekannt, um exklusive Angebote mit Top-Talent zu unterzeichnen und während seine Musik-Katalog ist auf Augenhöhe mit Spotify, werden die US-Zuhörer oft sehen, Drake, Kanye oder Taylor Swift ihr erstes Album hier, Monate vor ihrer Veröffentlichung auf Spotify (wenn sie tun ).

Gezeiten $ 10 pro Monat für regelmäßige Qualität, $ 20 pro Monat für hohe Qualität | Hier herunterladen

Beste Musik Apps für iPhone und iPad (Ausgabe 2017)

Die Jay-Z-Besitz Tidal ist der einzige populäre Musik-Service, der eine qualitativ hochwertige Streaming-Option für schwere Musik-Enthusiasten und Profis bei 20 $ pro Monat bietet. Es hat auch einige wichtige Ausschlüsse und während es einen begrenzten Song-Katalog hat, ist es der Ort für Qualität Suchende zu gehen.
Der Service verspricht auch eine gerechtere Bezahlung für Künstler und erst vor kurzem wurde ein Drittel davon von Sprint erworben, so dass eine interessante Zukunft dahintersteckt.

DJ Turn It Up: Beste Apps, um es zu mischen
PacemakerFree (In-App-Käufe) | Hier herunterladen

Beste Musik Apps für iPhone und iPad (Ausgabe 2017)

Es gibt keinen Mangel an Apps für DJs auf dem iPhone, und während auf Android Sie oft sehen, populäre DJ-Apps abstürzen und nicht sehr zuverlässig, ist die Situation auf iOS anders. Pacemaker ist unser aktueller Favorit: Was als neugieriges DJ-Erlebnis begonnen hat, das mit Ihrer Spotify-Sammlung synchronisiert wird, ist mittlerweile zu einer AI-getriebenen intelligenten Misch-App geworden, die Ihnen beim Mixen und sogar für einen geeigneten Übergangs-Song hilft. Es verfügt auch über eine sehr bequeme, gut zugeschnitten auf die mobile Erfahrung Schnittstelle. Für $ 5 können Sie einen Turbopack von Effekten einschließlich Dinge wie Whitenoise, Hi-Lo, Chop Chop, 8-Bit und Reverb freischalten.
Serato PyroFree | Hier herunterladen

Beste Musik Apps für iPhone und iPad (Ausgabe 2017)

Pyro ist ein einfaches Tool, mit dem Sie Ihre Playlist mit Unterstützung für iTunes, Spotify und die iCloud Musikbibliothek erstellen können, aber dann wird es auch schlagartig zwischen den Songs wechseln und wenn die Playlist vorbei ist, wird sie weiter spielen Indem Sie automatisch geeignete Musik auswählen. Sie können auch schnell zu einem Teil in dem Song ohne Unterbrechung Ihrer Strecke in irgendeiner Weise zu springen. Sie können auch per Drag & Drop Songs, verschieben Songs leicht und alle Ihre vorherigen Playlists sind bequem in den Verlauf Abschnitt der App gespeichert.
Djay 2 | Djay Pro $ 5, $ 10 | Herunterladen djay 2 für iPhone, djay Pro für iPad

Beste Musik Apps für iPhone und iPad (Ausgabe 2017)

Mit dem 2-Deck-Layout und der ordentlichen Spotify-Integration sind djay 2 und djay Pro eine der älteren und am besten unterstützten Misch-Apps für iPhone und iPad.
Sie können beschleunigen und verlangsamen Songs, mischen sie auf, Effekte hinzufügen, sehen Sie eine detaillierte Wellenform und mischen.
Leider in der djay 2-Version ist es unmöglich, eine lange Wiedergabeliste von Songs zu erstellen und Sie müssen sie durch das Paar mischen.

Beste Musik Apps für iPhone und iPad (Ausgabe 2017)

Traktor DJ für das iPhone $ 2 | Hier herunterladen
Traktor ist ein respektierter Name unter djays und die mobile App ist auch sehr gut. Es handelt sich um ein vertrautes Mixer-Layout, ein cooles Wellenform-Display, ein Browser, der intelligente Tracks basierend auf Tempo und Ton sowie einen BPM-Detektor empfiehlt. Es verfügt außerdem über 8 integrierte DJ-Effekte einschließlich Reverb und Delay, und Sie können die Pro-Klasse SuperSlicer-Funktion für einen zusätzlichen $ 1 In-App-Kauf freischalten.
Wie man einen Song auf Ihrem iPhone Trimmen: Basic-Editoren
Hokusai Audio Editor kostenlos, $ 10 für Vollversion | Hier herunterladen

Beste Musik Apps für iPhone und iPad (Ausgabe 2017)

Wenn Sie eine grundlegende Anwendung, die Ihnen erlaubt, Ihre Songs zu schneiden, fügen Sie ein Fade-In oder Out-Effekt und teilen sich das Ergebnis, Hokusai Audio Editor ist unsere aktuelle Favoriten. Es ist eine kostenlose App, die den Job ohne schlimme In-App-Anzeigen macht. Es verfügt über eine schlanke, einfache und beste aller nützlichen Schnittstelle mit genauen Zeiger, mit denen Sie ordnungsgemäß trimmen einen Song. Sie können zahlen die $ 10 das Unternehmen fragt nach einigen erweiterten Effekten, aber wir sind genauso glücklich schneiden Songs mit der kostenlosen Version der App.
Drop That Beat: Musikbildende Apps
Abbildung von AlihoopaFree | Hier herunterladen

Beste Musik Apps für iPhone und iPad (Ausgabe 2017)

Abbildung ist die Schaffung eines der am besten angesehenen Musik-Technologie-Unternehmen Propellerhead Software. Während es nicht ein ernstes Musik-Tool ist, ist es eine extrem lustige App, die für die Realitäten eines iPhone gemacht wird und macht das Beste aus dem Bildschirm Raum. Verwenden Sie Abbildung, um Ihre eigenen dope Beat zu erstellen, auch wenn Sie keine Kenntnisse darüber haben, wie dies funktioniert. Die App ist so intuitiv, dass es nicht viel von einer Einleitung braucht: Spielen Sie einfach mit den Kontrollen herum, fügen Sie Trommeln, eine Basslinie und Lead-Melodien hinzu, und ändern Sie den Key, und teilen Sie diese einfach mit Facebook oder YouTube. Die App ist ein kleines Juwel, es ist kostenlos und es ist wirklich süchtig, gewarnt werden.
Ninja JammFree | Hier herunterladen

Beste Musik Apps für iPhone und iPad (Ausgabe 2017)

Wenn Sie in elektronischer Musik anfangen wollen oder einfach nur etwas Neues ausprobieren möchten, das sowohl Anfängern als auch fortgeschrittenen Anwendern Spaß macht, sollten Sie unbedingt Ninja Jamm einen Schuss geben. Mit seinem ausführlichen und zugänglichen Tutorial führt Ninja Jamm Sie durch den Prozess des Remixierens und stellt einfache Werkzeuge vor, die Sie im Handumdrehen auf einen Schlag schlagen werden. Die App ist brillant: Es bietet Tracks von Künstlern wie Bonobo, Amon Tobin und anderen, die in Kombination mit den sehr hochwertigen Effekten und Audio-Samples machen es einfach, qualitativ hochwertige Melodien in kürzester Zeit zu erstellen.
BeatwaveFree, $ 10 für Profi Hier herunterladen

Beste Musik Apps für iPhone und iPad (Ausgabe 2017)

Beatwave hat eine andere Stimmung: vor allem, lassen Sie uns deutlich machen, dass dies positiv der einfachste Beat Maker von ihnen ist. Wir konnten eine Melodie in weniger als 5 Minuten fertig und es klang erstaunlich ohne Anstrengung. Es ist alles durch die hohe Qualität der Instrumente enthalten (Sie haben 20 zu wählen), und die clevere Schichtsystem, mit dem Sie eine komplexe Spur leicht erstellen können. Sie haben die Instrumenten-Tonhöhe und -dauer als lesbares, quadratisches Gitter mit den letzten beiden Reihen als Trommeleinheit. Tippen Sie auf einen beliebigen Punkt, um einen Ton hinzuzufügen, tippen Sie noch einmal, um ihn zu löschen, und spielen Sie an. Sie können bis zu vier Spuren aufeinander legen, und Sie können zusätzliche Instrumente für $ 2 ein Paket zu entsperren, während die volle $ 10 Version der App, die Sie Ihre Kreationen als Klingeltöne oder regelmäßige Melodien exportieren können.
Music Maker JamFree (mit In-App-Käufen) | Hier herunterladen

Beste Musik Apps für iPhone und iPad (Ausgabe 2017)

Music Maker Jam gibt Ihnen Zugriff auf Tausende von Studio-Qualität Loops, Beats und Melodien zu starten Mischen Sie Ihre neue Strecke. Sie können beginnen, indem Sie Ihre Style-Pack, Kommissionierung aus Trap, Hip-Hop, Dubstep, Rock, Pop, und andere, und Sie können auch kombinieren Proben aus verschiedenen Genres. Sie erhalten auch einfache Bedienelemente, um Tempo und Harmonien anzupassen, sowie Song-Parts zu bearbeiten.
ThumbJam $ 9 | Hier herunterladen

Beste Musik Apps für iPhone und iPad (Ausgabe 2017)
ThumbJam

ThumbJam ist eine coole App, die sich immer besser mit jedem Update und die jüngste Unterstützung für die Erstellung von Melodien und Harmonien. Es wird Ihnen helfen, nicht nur zu schaffen, sondern auch über die Musiktheorie auf dem Weg zu lernen. Einige Benutzer sogar vorschlagen, dass Sie einen Beat in einer anderen App wie die beliebte Figur erstellen und versuchen, es in verschiedenen Skalen und Intervallen mit ThumbJam würzen. Die App verfügt über drei Hauptfacetten: eine Instrumentensammlung auf der Basis von Samples, eine Umgebung zum Erstellen von Loops und einen MIDI-Controller. Es hat einen Haufen Fünf-Sterne-Rezensionen, eine hingebungsvolle Fan-Basis und ist eine lustige Art, Musik auf Ihrem iPhone zu erstellen.

Beste Musik Apps für iPhone und iPad (Ausgabe 2017)

Nanoloop $ 4 | Hier herunterladen
Nanoloop kombiniert Sequenzer, Synthesizer und Sampler in einem Paket, und es ist ein sehr minimales und dennoch schön gemachtes Werkzeug, um elektronische Musik zu kreieren.
Sie legen Muster auf ein kompaktes 4×4-Raster und Sie können WAV-Dateien einfach exportieren, um zuzuhören und zu teilen.
Die App verfügt über 8 Kanäle, von denen jeder der Synthesizer oder der Sampler sein kann.

Beste Musik Apps für iPhone und iPad (Ausgabe 2017)

Yellofier $ 3 Hier herunterladen
Yellofier ist eine App, die alltägliche Klänge, Stimme oder ein Musikinstrument aufnimmt und Software-Magie nutzt, um diese zu Musik zu machen.
Sie können auch eine Auswahl an Sounds und Songs von elektronischen Musikkünstlern verwenden und benutzerdefinierte Effekte hinzufügen. All dies zusammen in einem neuartigen Step-Sequenzer, bei dem Sie Sound und Effekte kombinieren.

Lernen Sie zu singen und lernen, ein Instrument zu spielen
Sing TrueFree (mit In-App-Käufen) | Hier herunterladen

Beste Musik Apps für iPhone und iPad (Ausgabe 2017)

Oh mein Gott! Du kannst singen! Nicht wirklich! Ich würde es nie sagen, aber es ist wahr. Und nein, ich spreche nicht zu dir, mein Leser, ich spreche eigentlich zu mir selbst, wie in dieser App überzeugt mich, dass ich singen kann. Nicht groß, nicht perfekt, aber auch nicht schrecklich. Ich kann Noten schlagen und kann sie sogar erkennen. Unglaublich für eine Person zu schüchtern, jemanden zu fragen und für eine Person, die immer gelacht wird, auch beim Singen in der Dusche! Und wenn Sie wie ich sind (ich bin davon überzeugt, es gibt Millionen von uns, wahrscheinlich Milliarden), ist diese App eine wahre Offenbarung. Es wird Ihnen sagen, was ist Ihre Reichweite, wie die Höhen und Tiefen zu singen, und es wird dies in einer einfachen und stressfreien Weise zu tun. Es ist nie zu spät zu singen lernen und diese App beweist es. Sie starten Ihre Singing Reise kostenlos, dann zahlen Sie einen zusätzlichen Dollar oder zwei für einzelne Übungen, oder Sie entsperren sie alle mit einem einzigen $ 8 Kauf.
Simply Piano von JoyTunesFree (mit In-App-Käufen) | Hier herunterladen

Beste Musik Apps für iPhone und iPad (Ausgabe 2017)

Ob Sie ein Anfänger oder ein Profi sind, wenn Klavier Ihre Leidenschaft ist, ist diese App ein großartiges Werkzeug, um in Ihrem Arsenal haben. Die App verfügt über eine Reihe von populären Songs einschließlich Pop-Tracks wie Counting Stars, Timber, sowie Klassiker von Komponisten wie Johann Sebastian Bach. Sie werden lernen, Grundlagen in einem Schritt-für-Schritt-Progression zu lernen: Sie lernen, Noten zu lesen und später aktualisieren Sie Ihre Fähigkeiten, so dass Sie mit beiden Händen spielen können. Cool und personalisierte 5-minütige Workouts halten Sie auf dem richtigen Weg, um stetige Fortschritte.

Beste Musik Apps für iPhone und iPad (Ausgabe 2017)

Klavierlehrling von IonFree | Hier herunterladen
Eine Schritt für Schritt Anleitung für das Klavier für die Anfänger unter der sorgfältigen Betreuung von ‚The Piano Guy‘ Scott Houston.
Sie können wählen, das Lied, das Sie lernen wollen und beginnen, indem Sie durch die linke Hand, dann die rechte Hand, und die Vereinigung sie alle zusammen.

Beste Musik Apps für iPhone und iPad (Ausgabe 2017)

Sinnliches Sax $ 5 | Hier herunterladen
Das ursprünglich als Desktop-Musikinstrument entwickelte, aber später brillant auf iOS portierte, ist Sensual Sax an einer süßen 5-Dollar-Kreuzung (nicht zu teuer, aber nicht billig), und es bietet einige sehr hochwertige Muster, um Ihnen zu zeigen, wie ein sinnliches Saxophon kann klingt wie. Wenn Sie Blechblasinstrumente mögen, können Sie auch den sehr gut gefertigten iFretless Brass, iFretless Sax sowie Heavy Brass von Crudebyte ausprobieren.

Beste Musik Apps für iPhone und iPad (Ausgabe 2017)

Ohrenschützer $ 7 | Hier herunterladen
Eine App für die Musiker und Musik-Studenten, Ear Trainer wird Ihnen helfen, Ihr Ohr mit etwas für die Anfänger und etwas für die sehr fortgeschrittenen verbessern.
Es kennzeichnet eine Tonne (und wir bedeuten eine Tonne) von Übungen einschließlich Intervallvergleich und Identifikation, Akkordtraining, Skalen, Tonhöhe und Melodieübungen.

Erweiterte Apps: Für Musikstudenten und Musiker
Ätzend $ 10 | Laden Sie hier * am besten für iPad, Lesen Sie unsere volle Caustic 3 Bewertung hier

Beste Musik Apps für iPhone und iPad (Ausgabe 2017)

So, jetzt haben Sie wahrscheinlich erkannt, dass Caustic 3 eine Musikerstellungsplattform ist. Es können Sie Ihre eigenen Beats, Mustern, sogar ganze Songs mit der Vielzahl von eingebauten Synthesizern, Proben, die Sie geladen haben, oder eine Kombination aus beiden erstellen. Mit einem Master-Abschluss in Musikkomposition ist nicht erforderlich, um die Anwendung effektiv zu nutzen. In der Tat, nach einem kleinen Drehknopf Tweaking und Experimentieren mit dem Lager Instrument Presets, haben wir es geschafft, zusammen einige süße Melodien in einer Angelegenheit von Minuten. Vergangene Erfahrungen mit ähnlicher Software oder echten Synthesizern helfen jedoch sehr.
GeoShred $ 25 | Hier herunterladen * für iPad

Beste Musik Apps für iPhone und iPad (Ausgabe 2017)
Erstellt von keyboard guru Jordan Rudess

Eine meisterhafte Schöpfung von Wizdom Music, die Firma, die das Tastengenie Jordan Rudess hat, das hart arbeitet, um eine Software zu entwickeln, die Musiker genießen werden, ist GeoShred genau das. Die App ist ein Musikinstrument, das eine Auswahl an klaren, klaren Klängen bietet, hochwertige Effekte hat und mit einer Reihe von schönen Sets ausgestattet ist. Grundsätzlich verdoppelt sich die App als Synthesizer und ein iPad-basierter MIDI-Controller. Es verfügt über eine Multi-Touch-Oberfläche und ein fortgeschrittenes physisches Modell einer Gitarre. Diese App ist glühend und hier ist einer von niemand anderem als Joe Satriani: „Das ist nur Nüsse. Sie sind die besten Gitarristen ohne Gitarre aller Zeiten.“

Beste Musik Apps für iPhone und iPad (Ausgabe 2017)

KORG iKaossilator $ 20 | Hier herunterladen * für iPad
Der iKaossilator ist ein neuartiges Musikinstrument mit einem einzigartigen und einzigartigen Touch-Interface.
Es nutzt eine intuitive XY-Pad, um ausdrucksvolle musikalische Kontrolle bieten: Sie erzeugen Klang durch Streicheln, Klopfen oder Reiben des Bildschirms.

DM1 – Die Trommelmaschine $ 5 | Hier herunterladen * für iPad

Beste Musik Apps für iPhone und iPad (Ausgabe 2017)

DM1 ist eine fortschrittliche Vintage Drum Machine und wird oftmals mit mobilen Versionen von leistungsstarken Apps wie Superior Drummer 2 oder BFD2 verglichen. Es macht aus Ihrem iPad eine lustige und kreative Beat-Maschine, und obwohl es einige Alternativen wie die FunkBox Drum Machine, scheint dies ein wenig mehr poliert und verfeinert. Der DM1 verfügt über 108 elektronische Drum-Kits und stellt standardmäßig einen 16-stufigen Musterfortschritt auf der Hauptschrittseite ein. Und während wir keine Trommler sind, können wir sagen, diese ist die Wahl vieler Enthusiasten, eine leichte Empfehlung.

quelle: q , q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.