Berufungsgericht kehrt Urteil Februar $ 119.600.000 Auszeichnung wieder eingesetzt Apple gegeben

Berufungsgericht kehrt Urteil Februar $ 119.600.000 Auszeichnung wieder eingesetzt Apple gegeben In einem 8-4 Abstimmung der US Court of Appeals für den Federal Circuit umgekehrt einen drei- Richter Entscheidung im vergangenen Februar und wieder ein $ 119.600.000   zusprechen, dass Apple gegen Samsung wegen Patentverletzung gewonnen. Nicht nur das Berufungsgericht die Auszeichnung an Apple zurückgeben, es sagte auch der Tatrichter (Richterin Lucy Koh) wandern die Höhe des Preises zu berücksichtigen, wenn sie feststellt, dass Samsung vorsätzlich auf der Apple-Patente verletzt.
Unter den in dem Fall beteiligten Patente ist ein Abdeckung Apples berüchtigten „slide-to-Unlock“ Bar auf dem iPhone und iPad gefunden. Weitere Patente, die in der Entscheidung decken die Funktionen und Technologien über „autocorrect“, und die Technologie, die ein Mobiltelefon verbunden Telefonnummern zu erkennen erlaubt.
Ein Drei-Richter-Gremium im Februar entschieden, dass die Telefonnummer Erkennung Patent wurde nicht verletzt auf, und dass die beiden anderen Patente ungültig seien. Die heutige Entscheidung des Berufungsgerichts kehrt diese Entscheidungen. Die $ 119.600.000 wurde ursprünglich Mai 2014 im Anschluss an die zweite Patent-Studie zwischen den beiden Tech-Giganten Apple ausgezeichnet.
Am kommenden Dienstag wird der Oberste Gerichtshof Argumente hören von beiden Apple und Samsung in dem Bemühen, zu bestimmen, wie viel Samsung sollte für das Kopieren bestimmter Design-Patente von Apple zahlen, die für das iPhone von Apple ausgestellt worden war. Keine Entscheidung wird erwartet, dass durch das höchste Gericht des Landes für mehrere Monate vorgenommen werden
. Quelle: Bloomberg

q , q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.