Bericht: Apple ist ein „Siri-Lautsprecher“ Entwicklung Amazon Echo und Google-Startseite

Bericht: Apple ist ein "Siri-Lautsprecher" Entwicklung Amazon Echo und Google-Startseite

Rivalen


Hey Siri, so dass Sie die nächste Alexa zu sein?



Apple angeblich ein neues Produkt zu entwickeln, die auf Siri verlassen werden bestimmte Eigenschaften und Fähigkeiten, sowie Pull-up-Informationen aus dem Web zu aktivieren. Das neue Produkt wird erwartet, einen Lautsprecher und ein Mikrofon für den Sport, die es ein direkter Konkurrent zu anderen intelligenten Geräten wie dem Amazon Echo und dem kürzlich angekündigten Google-Startseite macht.



Nach den Informationen, bereitet sich Apple für die Einführung dieses Gerätes, indem zunächst ein Siri-Software Development Kit für Entwickler von Drittanbietern anbieten. die Siri-Plattform öffnen, wird dazu beitragen, durch die Einbeziehung anderer Anwendungen und Dienste von Apple virtuellen Assistenten verbessern, die mit Sprachbefehlen aktiviert werden kann. Gerade jetzt, Siri kann mit anderen Apps wie Yelp und Opentable arbeiten, aber diese Integrationen sind auf einer Fall-zu-Fall-Basis von Entwicklern arbeiten direkt mit Apple.



MacRumors berichtet, dass die Siri SDK auf der WWDC im Juni eingeführt werden könnten, wo Apple-Entwickler benötigen, um „verantwortungsvoll mit dem Werkzeug.“ Wenn ein Siri-SDK auf der WWDC angekündigt, die Unterstützung für Drittanbieter-Anwendungen könnten in iOS 10 gebacken werden, vor allem wenn eine neue HomeKit Controller App angekündigt wird, sowie OS X 10.12, da Siri für Mac wird auch bei Apples kommende Entwicklerkonferenz gemunkelt, enthüllt zu werden.



Apple hat seit arbeitet angeblich an diesem „Siri-Lautsprecher“ vor Amazon das Echo im vergangenen Jahr ins Leben gerufen. Es bleibt unklar, wann Apple offiziell das Produkt ankündigen zu können.



Warum dies wichtig ist: Im Vergleich zu anderen Sprachassistenten haben Siri Fähigkeiten von Apples Datenschutzbedenken ernsthaft eingeschränkt. Aber jetzt, dass Amazon Alexa hat „erwachsen“ und die verbesserte Google-Assistent ist auf dem Weg, Siri Ineffizienzen kann zu grell sein für Apple zu ignorieren. Auch eigenständige iOS virtuelle Assistenten wie Hound und Viv sind schneller und nützlicher als Siri.



Im Gegensatz zu Google oder Facebook, Apple nicht eine robuste AI-Plattform, wo Siri Lernen zu halten, so dass es unter Berufung auf Entwickler von Drittanbietern zu seiner Stimme Assistent robuster zu machen. Diese Strategie arbeitete mit dem Amazon Echo. Erst Amazon ein Alexa SDK veröffentlicht, dass das Echo gestartet Zugkraft zu gewinnen, bekommen Unterstützung für Spotify, Uber und Domino Pizza, die die Smart-Lautsprecher von seltsam sprech Zylinder zu einem realen Assistent umgewandelt.

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.