Beheben des Problems, dass Windows 10 Light nicht funktioniert

Beheben des Problems, dass Windows 10 Light nicht funktioniert

 

Seit der ersten Veröffentlichung von Windows 10 ist die Aufnahme eines vollwertigen Light-Themas durch das Update vom Mai 1903 möglicherweise die bedeutendste Änderung, die es in Bezug auf die Ästhetik erhalten hat. Schließlich können Sie die trostlos aussehende Farbe im Startmenü, in der Taskleiste und im Benachrichtigungscenter durch ein hervorragendes Hellgrau ersetzen.

Beheben des Problems, dass Windows 10 Light nicht funktioniert

Aber genau wie bei der im letzten Jahr eingeführten Dunkelmodus-Funktionalität des Datei-Explorers hat das Light-Thema eine ganze Reihe von Problemen. Manchmal wird es entweder gar nicht oder nur teilweise angezeigt.

Es gibt jedoch einige Korrekturen, die Sie ausprobieren können, wenn das Light-Design nicht funktioniert. Beginnen wir also ohne weitere Umstände.

Windows 10 aktualisieren

Als Erstes müssen Sie herausfinden, ob auf Ihrem PC das neueste Windows 10-Feature-Update installiert ist. Das Light-Design, das sich auf die Taskleiste, das Startmenü und andere Elemente der Benutzeroberfläche auswirkt, ist Teil des Windows 10 1903-Updates. Daher hat ein einfacher Wechsel in den Light-Modus von den Farbeinstellungen in einer älteren Version (1809 oder früher) keine Auswirkungen.

Geben Sie dazu winver in das Startmenü ein und drücken Sie die Eingabetaste. Wenn im Popup-Fenster Info über Windows die Version 1903 oder höher angezeigt wird, ist auf Ihrem PC das richtige Feature-Update installiert. Wenn nicht, ist es Zeit für ein Update.

Beheben des Problems, dass Windows 10 Light nicht funktioniert

Geben Sie dazu windows update im Startmenü ein und drücken Sie die Eingabetaste. Klicken Sie auf die Schaltfläche Nach Updates suchen. Wenn das neueste Feature-Update für Ihr Gerät verfügbar ist, klicken Sie auf Herunterladen und installieren.

Wichtig: Das Herunterladen und Installieren von Feature-Updates dauert erheblich (mindestens eine Stunde). Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Arbeit speichern, bevor Sie fortfahren.
Beheben des Problems, dass Windows 10 Light nicht funktioniert

Zum Zeitpunkt des Schreibens brachte Microsoft das Windows-Update vom 10. Mai 1903 für alle heraus. Wenn Ihre PC-Konfiguration jedoch potenzielle Konflikte mit dem Update aufweist, wird es möglicherweise bei der Suche nicht angezeigt.

In solchen Fällen können Sie den Windows 10-Update-Assistenten verwenden, um das Update zwangsweise zu installieren. Dies kann jedoch zu Leistungs- und Stabilitätsproblemen aller Art führen. Warten Sie daher am besten, bis das Update offiziell für Ihren PC verfügbar ist.

Auch in Guiding Tech Beheben des Problems, dass Windows 10 Light nicht funktioniert  So aktualisieren Sie Windows 10 offline problemlos Lesen Sie weiter

Wechseln Sie zu Light-Design manuell

Auch mit Wenn das neueste Feature-Update bereits installiert ist, kann es vorkommen, dass das Light-Design nicht automatisch angezeigt wird. Entweder das, oder Sie sehen das Light-Thema möglicherweise ungleichmäßig auf Benutzeroberflächenelemente angewendet. Die manuellen Farbkontrollen sollen Ihnen helfen, beide Probleme zu beheben.

Geben Sie die Farbeinstellungen im Startmenü ein und klicken Sie dann auf Öffnen. Klicken Sie im angezeigten Fenster „Einstellungen“ auf das Menü unter „Farbe auswählen“ und dann auf „Licht“.

Beheben des Problems, dass Windows 10 Light nicht funktioniert

Damit werden sowohl Apps (Datei – Explorer, Fotos, E – Mail usw.) als auch Elemente der Benutzeroberfläche (Taskleiste, Startmenü usw.) gerendert .) im Lichtmodus.

Wählen Sie alternativ Benutzerdefiniert und aktivieren Sie dann die Optionsfelder Hell oder Dunkel in den Abschnitten Wählen Sie Ihren Standard-Windows-Modus und Wählen Sie Ihren Standard-App-Modus nach Ihren Wünschen.

Beheben des Problems, dass Windows 10 Light nicht funktioniert

Ersteres wirkt sich auf die Benutzeroberfläche von Windows 10 aus, letzteres auf Apps. Mit diesen Steuerelementen können Sie Elemente wie die Taskleiste und das Startmenü im hellen Modus rendern, während unterstützte Apps im dunklen Modus ausgeführt werden, oder umgekehrt.

Registrierung ändern

Manchmal haben die Windows 10-Farbsteuerelemente möglicherweise keine Auswirkungen. Dies liegt an einer fehlerhaften Systemregistrierung. In solchen Fällen müssen Sie selbst in die Registrierung eintauchen und die entsprechenden Schlüssel ändern. Mach dir keine Sorgen. Das Verfahren ist nicht kompliziert.

Schritt 1: Drücken Sie Windows R, um die Run-Box aufzurufen. Geben Sie regedit ein und klicken Sie auf OK.

Beheben des Problems, dass Windows 10 Light nicht funktioniert

Schritt 2: Kopieren Sie den folgenden Pfad und fügen Sie ihn in die Adressleiste ein am oberen Rand des Registrierungs-Editor-Fensters.

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Themes\Personalize

Beheben des Problems, dass Windows 10 Light nicht funktioniert

Drücken Sie die Eingabetaste und klicken Sie dann auf „Persönlich“ Ordner auf der linken Seite navigierenationsscheibe.

Schritt 3: Doppelklicken Sie auf den Registrierungsschlüssel mit der Bezeichnung AppsUseLightTheme. Geben Sie den Wert 1 in das Popup-Feld ein und klicken Sie auf OK.

Wenn Sie diesen Schlüssel ändern, wird das Light-Design in Apps aktiviert. Sie können diesen Schritt überspringen, wenn Sie das Design nur auf Betriebssystemelemente anwenden möchten.

Beheben des Problems, dass Windows 10 Light nicht funktioniert

Schritt 4: Doppelklicken Sie auf den Registrierungsschlüssel „SystemUsesLightTheme“. Geben Sie den Wert 1 in das Popup-Feld ein und klicken Sie auf OK.

Mit diesem Steuerelement wird das Light-Design auf Betriebssystemelemente wie das Startmenü, die Taskleiste und das Benachrichtigungscenter angewendet.

Beheben des Problems, dass Windows 10 Light nicht funktioniert

Beenden Sie den Registrierungseditor. Höchstwahrscheinlich sollten die Änderungen bereits sichtbar sein.

Auch auf Guiding Tech.camp-list-1171 {Hintergrundbild: linearer Farbverlauf (nach links, rgba (42,0,113, .3), rgba (42,0,113, .8) 50%), url ( ‚https://cdn.guidingtech.com/imager/media/assets/2019/06/228519/android-ringtone-not-working-fi_1584714de1996cb973b8f66854d0c54f.jpg?1560265224‘);background-size:cover;background-position:center center} #troubleshooter Klicken Sie hier, um die Seite mit den Artikeln zur Fehlerbehebung anzuzeigen.

Anzeigetreiber aktualisieren

Häufig können veraltete Grafiktreiber dazu führen, dass bestimmte Funktionen nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren, insbesondere nach einem umfangreichen Feature-Update. Während Windows 10 Grafiktreiber automatisch anwendet, handelt es sich meistens um allgemeine Treiber, die zu Kompatibilitätsproblemen führen können.

Wenn das Light-Thema immer noch nicht angezeigt wird oder wenn Sie seltsame Artefaktprobleme mit dem angewendeten Thema feststellen, aktualisieren Sie Ihre Grafiktreiber, indem Sie sie direkt von der Hersteller-Website herunterladen.

NVIDIA-Bildschirmtreiber

AMD-Bildschirmtreiber

Intel-Bildschirmtreiber

Wenn Sie sich über Marke und Modell nicht sicher sind Verwenden Sie für Ihre dedizierte oder integrierte Grafikkarte die auf den AMD-, NVIDIA- und Intel-Sites verfügbaren Tools zur automatischen Erkennung, um die entsprechenden Treiber herunterzuladen und zu installieren.

Ausführen von SFC- und DISM-Befehlen

Wenn die obigen Hinweise nicht weiterhelfen, ist es an der Zeit, die Systemdateiprüfung auszuführen. Es handelt sich um ein integriertes Befehlszeilentool, mit dem zugrunde liegende Probleme im Betriebssystem erkannt und behoben werden können.

Öffnen Sie dazu eine Eingabeaufforderungskonsole mit erhöhten Rechten (geben Sie im Startmenü die Eingabeaufforderung ein und wählen Sie Als Administrator ausführen aus), geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:

 sfc / scannow

Beheben des Problems, dass Windows 10 Light nicht funktioniert

Der Scan kann eine Weile dauern. Starten Sie den Computer nach Abschluss des Scanvorgangs neu. Wenn das Light-Design weiterhin nicht angezeigt wird, können Sie es mit dem Befehlstool DISM (Deployment Image Servicing and Management) nachverfolgen, mit dem Sie noch mehr Probleme beheben können.

Geben Sie dazu Folgendes in eine Eingabeaufforderungskonsole mit erhöhten Rechten ein und drücken Sie die Eingabetaste:

DISM /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth

Beheben des Problems, dass Windows 10 Light nicht funktioniert

Der Abschluss des DISM-Tools wird noch eine Weile dauern. Starten Sie Ihren PC erneut. Hoffentlich haben Sie jetzt alle Probleme mit dem Light-Thema behoben.

Auch zu Guiding Tech Beheben des Problems, dass Windows 10 Light nicht funktioniert  5 coole Windows 10-Funktionen, die Sie möglicherweise verpasst haben

Schalten Sie die Lichter an

Insgesamt Das Thema Licht ist nicht nur großartig anzusehen, sondern verbessert auch die Sichtbarkeit. Elemente im Startmenü, in der Taskleiste und im Benachrichtigungscenter sind viel einfacher zu finden als im dunklen Design. Und da die meisten UI-Elemente und Apps bereits im Light-Modus (oder im unterstützten Modus) gerendert sind, können Sie endlich ein universelles Farbschema für das gesamte Betriebssystem verwenden.

Haben Sie es also geschafft, das Light-Thema zum Laufen zu bringen? Haben Sie noch weitere Vorschläge? Schreiben Sie doch einen Kommentar und lassen Sie es uns wissen.

Weiter: Mit dem Windows 10-Update für Version 1903 wurde auch Windows Sandbox veröffentlicht. Wenn Sie Probleme damit haben, dass es angezeigt wird, finden Sie hier eine Anleitung, wie Sie das beheben können.

Zuletzt aktualisiert am 18. Juni 2019

Lesen Sie weiter So beheben Sie das fehlende Problem im Windows 10-Sandbox-Modus Siehe auch # windows 10 #theme

Wussten Sie, dass

Windows Hello ist eine biometrische Authentifizierungsfunktion in Windows 10.

Weitere Funktionen in Windows

  • Beheben des Problems, dass Windows 10 Light nicht funktioniert

    Beheben des Problems mit den unsichtbaren Windows 10-Taskleistensymbolen

  • Beheben des Problems, dass Windows 10 Light nicht funktioniert

    Beheben des Problems mit dem fehlenden Sound nach Windows 10-Update 2019 (1903)

Join tDer Newsletter

Lassen Sie sich Guiding Tech-Artikel in Ihren Posteingang liefern. Abonnieren

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.