Hola funktioniert nicht mit Netflix? Hier ist, was Sie tun sollten

Hola funktioniert nicht mit Netflix? Hier ist, was Sie tun sollten

Viele VPN-Benutzer beschweren sich darüber, dass Hola den Netflix-Dienst nicht entsperren kann. In unserem Leitfaden wird erklärt, wie Sie das Netflix-Verbot umgehen können, und bietet eine Lösung für die Problemumgehung.

Hola funktioniert nicht mit Netflix? Hier ist, was Sie tun sollten

Heutzutage handelt es sich um ein seltenes Juwel eines VPNs, das einen konsistenten Zugriff auf die verschiedenen geo-beschränkten Inhalte von Netflix bietet Kataloge. Leider gehört Hola nicht dazu. Egal, ob Sie auf Reisen sind oder im Ausland leben, Sie werden nicht den Appetit auf ein altmodisches Binge-Streaming Ihrer Lieblingsfernsehsendungen und -filme von zu Hause verloren. Wenn sich das nach Ihnen anhört, freuen wir uns, Ihnen dieses Hola-Netflix zu zeigen, das blockiert ” Workaround garantiert 2019. Mit unserem Rat werden Sie diesen Bildschirm nie wieder sehen müssen:

Um sicher zu sein, ist Hola kein VPN, sondern ein grundlegender Proxy-Dienst. In den letzten Jahren hat Netflix beide Arten von Diensten erkannt und Schritte unternommen, um die ihnen zugeordneten IP-Adressen auf eine schwarze Liste zu setzen, um Geoblocks durchzusetzen. Leider gibt es keine silberne Kugel, die Ihnen helfen könnte, diesen Block zu umgehen. Sie müssen also auf ein dediziertes, hochwertiges VPN umsteigen. Aber wie gesagt, zuverlässige Netflix-fähige VPNs gibt es nur wenige. Wie entscheiden Sie sich dafür? Heute stellen wir Ihnen 5 der zuverlässigsten Anbieter für das Entsperren von Streaming vor, beschreiben die schwarze Magie, mit der sie diese Leistung vollbringen, und befassen uns dann eingehender mit der Frage der VPN-Blöcke.

Exklusivangebot: Sparen Sie 49% & Testen Sie ExpressVPN 100% ohne Risiko! Holen Sie sich die Nummer 1 für VPN. 30-tägige RückerstattungsgarantieInhalt

  • 1 Unsere empfohlenen VPN-Dienste für Netflix
    • 1.1 1. ExpressVPN
    • 1.2 2. NordVPN
    • 1.3 3. CyberGhost
    • 1.4 4. PrivateVPN
    • 1.5 5. PureVPN
    • 2 Warum kann Hola Netflix nicht blockieren?
    • 3 Warum sind VPNs erfolgreich, wenn Hola ausfällt?
      • 3.1 Servernetzwerke werden laufend aktualisiert
      • 3.2 Leicht verfügbarer Kundensupport
      • 3.3 Erhalt der natürlichen Verbindungsgeschwindigkeit
    • 4 Schlussfolgerung

    Unsere empfohlenen VPN-Dienste für Netflix

    Es gibt hunderte von VPNs, aber wie viele von ihnen können Netflix tatsächlich entsperren? Mit einem unserer fünf empfohlenen Anbieter haben Sie nicht nur Zugriff auf Ihre bevorzugten Streaming-Sites, sondern auch auf das freie und offene Internet als Ganzes.

    Wenn Sie von Hola ausgefallen sind, wählen Sie eines der Top-5-VPNs zum Entsperren von Netflix aus:

    1. ExpressVPN

    Hola funktioniert nicht mit Netflix? Hier ist, was Sie tun sollten

    ExpressVPN bietet Benutzern eine Reihe von Funktionen, die es zur idealen Wahl für die Umgehung von Netflix-Blockern machen. Für den Anfang ist, wie der Name schon sagt, ExpressVPN einer der schnellsten in der Branche und ist damit die erste Wahl für Streaming, Download und Spiele. Mit einem Servernetzwerk mit 3.000 Knoten in 94 Ländern können Sie praktisch jede IP-Adresse erhalten, ohne dass es zu Verzögerungen oder Verzögerungen kommt. Die Größe des Servernetzwerks ermöglicht es Ihnen, Netflix-Kataloge aus der ganzen Welt, einschließlich der USA, Großbritannien, Japan usw., zu genießen.

    ExpressVPN verwendet 256-Bit-AES-Verschlüsselung, um den neugierigen Blick von den wertvollen Inhalten Ihres Datenstroms zu sperren. Diese Kryptografie ist so mächtig, dass Ihr ISP, die Regierung oder der in der Nähe gelegene Hacker niemals durchbrechen könnte. Darüber hinaus garantiert eine solide No-Logging-Richtlinie, dass ExpressVPN niemals Aufzeichnungen über Ihren Datenverkehr, IP-Adressen, DNS-Anforderungen oder den Browserverlauf aufzeichnet.

    Dedizierte Software ist auf allen gängigen Plattformen (Windows, Mac, iOS, Android, Linux) sowie einigen Nischengeräten (Spielekonsolen, Routern und Fire TV) verfügbar. Keines von ihnen setzt der Bandbreite, der Geschwindigkeit oder dem Server-Switching Grenzen, sodass Sie Ihr VPN den ganzen Tag über aktiv halten können.

    Weitere Informationen finden Sie in unserem vollständigen ExpressVPN-Test.

    Pros

    • SONDERANGEBOT: 3 Monate kostenlos (49% off – Link unten)
    • Superschnelle Server
    • Govt- Verschlüsselung der Ebene AES-256
    • Strenge Richtlinien ohne Protokollierung
    • 24/7 Live-Chat.

    Nachteile

    • Ein Monatsplan ist mit hohen Kosten verbunden.

    BEST VPN FÜR NETFLIX: ExpressVPN ist die erste Wahl für die Freigabe von Netflix. Ihre leistungsstarke Verschlüsselung und das Servernetzwerk werden durch Netflix-Blöcke geblasen. Holen Sie sich 49% ein Jahr Dienst plus drei zusätzliche Monate kostenlos mit unserem Link.

    2. NordVPN

    Hola funktioniert nicht mit Netflix? Hier ist, was Sie tun sollten

    NordVPN ist eine unserer Top-Empfehlungen für Netflix aufgrund seines Fokus auf Sicherheit und erweiterten Funktionen. Zunächst NordVPN verwenden256-Bit-Verschlüsselung, bei der jeder Schlüssel mehr mögliche Kombinationen generiert als Atome im bekannten Universum, wodurch Ihre Verbindung praktisch unmöglich zu knacken ist. Darüber hinaus gibt es eine großartige No-Logging-Richtlinie an Bord, die sicherstellt, dass keine Aufzeichnungen über Verkehr, IP-Adressen, Zeitstempel und Browserverlauf für interessierte Dritte gespeichert werden.

    Mit einem Servernetzwerk mit weit über 5.400 Knoten in 61 Ländern haben Sie die Wahl, wenn es um die Anpassung Ihrer VPN-Verbindung geht. Wenn sich Standard-Server nicht für diesen Trick eignen, versuchen Sie es mit einem Spezialserver, der auf bestimmte Anwendungsfälle ausgerichtet ist: Onion over VPN, Anti-DDoS, Multi-Hop-Verschlüsselung, P2P, dedizierte IP-Adressen und Verschleierung. Kombinieren Sie dies mit einer Null-Grenze für Bandbreite und Geschwindigkeit, und Sie haben eine nahtlose Streaming-Lösung mit genug Kraft, um an den Netflix-VPN-Verboten vorbeizukommen.

    Weitere Informationen finden Sie in unserem vollständigen NordVPN-Test.

    Vorteile

    • SONDERANGEBOT: 3-Jahres-Plan (75% Off-Link unten)
    • Umfangreicher Serverpark von über 5.400 verschiedenen Servern
    • Es wurden keine IP / DNS-Lecks gefunden.
    • Besonders sicheres Double VPN für die Datenverschlüsselung
    • Unterstützung rund um die Uhr im Chat.

    Nachteile

    • Die automatische Serverauswahl kann unzuverlässig sein.
    • Es kann 30 Tage dauern, bis Rückerstattungen bearbeitet werden.

    BESTES BUDGET-VPN: NordVPN bietet ein umfangreiches Servernetzwerk und Sicherheitsfunktionen im Militärbereich – Alles zu einem sehr günstigen Preis. Melden Sie sich für 3 Jahre mit einem Rabatt von 75% an.

    3. CyberGhost

    Hola funktioniert nicht mit Netflix? Hier ist, was Sie tun sollten

    CyberGhost ist eine großartige Wahl für Benutzer, die ohne Probleme mit Netflix-Inhalten beginnen möchten. Im Gegensatz zu vielen anderen Diensten erfordert CyberGhost kein kompliziertes Setup oder Vorkenntnisse. Beim Start haben Sie die Möglichkeit, aus sechs verschiedenen vorkonfigurierten Profilen zu wählen. Dazu gehören “ Unblock-Streaming ” und “ anonym surfen ” beide verwenden Einstellungen, die zur Umgehung von Netflix-Blöcken nützlich sind. Außerdem können diese Profile mit einfachen Umschaltungen weiter angepasst werden, wenn Sie einige Funktionen für andere austauschen möchten. Sie können beispielsweise auswählen, ob “ zusätzliche Geschwindigkeit ” zu Ihrer Verbindung oder blockieren Sie das Online-Tracking “ je nach Ihren Online-Anforderungen. Am Ende erhalten Sie eine zuverlässige, leistungsstarke Verbindung, die perfekt auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist.

    CyberGhost bietet Ihnen auch Datenschutzfunktionen der Spitzenklasse. Erstens verwendet der Anbieter 256-Bit-AES-Verschlüsselung im militärischen Bereich, die den stärksten Supercomputer der Welt in Millionen von Jahren zum Knacken bringen würde. Darüber hinaus verfügen Sie über eine der besten Zero-Logging-Richtlinien der Branche, um Ihre Aktivitäten vor Identität zu schützen. Zu den zusätzlichen Sicherheitsfunktionen zählen ein integrierter DNS-Auslaufschutz und ein automatischer Kill-Schalter. Letzteres dient als Online-Schutz – Sollten Sie einmal getrennt werden, wird Ihr Internet sofort heruntergefahren. Nicht zuletzt bietet CyberGhost seinen Nutzern ein riesiges Netzwerk mit 3.173 Knoten in 60 Ländern. Auf diese Weise können Sie auf fast jede Netflix-Bibliothek der Welt zugreifen, egal ob Sie Bollywood-Filme oder ein französisches Drama streamen möchten. CyberGhost ist auf allen gängigen Betriebssystemen verfügbar, einschließlich Mac OS, Windows und Linux.

    Weitere Informationen zu diesem Service finden Sie in unserem vollständigen CyberGhost-Test.

    Pros

    • SONDERANGEBOT: 79%OFF
    • 3.600 Server in 55 Ländern
    • GooglePlay-User-Bewertung: 4.3 / 5.0
    • Keine Protokolldateien
    • 24h-Unterstützung.

    Nachteile

    • Funktioniert in China nicht gut.

    EXKLUSIVER PREIS: CyberGhost gewährt Ihnen innerhalb von Minuten einen zuverlässigen Netflix-Zugang, der durch Sicherheitsmerkmale des Militärstaats abgesichert ist. Erhalten Sie einen Rabatt von 79% auf 18 Monate Service für uns.

    4. PrivateVPN

    Hola funktioniert nicht mit Netflix? Hier ist, was Sie tun sollten

    PrivateVPN ist, wie der Name schon sagt, einer der sichersten Dienste auf dem Markt. Dank der AES-256-Verschlüsselung über OpenVPN haben Sie keine Probleme, Firewalls zu umgehen und anonym zu bleiben, auch wenn Sie gezielte Crackversuche unternehmen. PrivateVPN hat diesen Verschlüsselungsprozess verfeinert, um den Bandbreitenaufwand zu reduzieren und dadurch die Verbindung zu beschleunigen. Apropos Leistung: Dieser Anbieter bietet ein schlankes, aber gemeines Servernetzwerk mit 80 Knoten in 59 Ländern. Unter diesen Servern befinden sich Server, die speziell für das Aufheben der Blockierung von Netflix geeignet sind. PrivateVPN hatte sogar den Anstand, diese eindeutig zu kennzeichnen, so dass Sie zu Ihrem ASAP-Programm zurückkehren können, selbst wenn Sie sich in einem Netzwerk befindenIn Ländern mit harten Internetgesetzen wie China oder den Vereinigten Arabischen Emiraten haben Sie die Möglichkeit, einen SOCKS5-Proxy mit Zensur-Einstellung in Ihren App-Einstellungen zu erstellen.

    Software ist auf allen gängigen Plattformen verfügbar, einschließlich Mac, Windows, Linux, Android, iOS und sogar Routern. Unabhängig vom Betriebssystem können Sie mit einem einzigen PrivateVPN-Abonnement bis zu 6 Geräte schützen. Dieses umfassende Hilfsprogramm wird durch ein vollständiges Fehlen von Einschränkungen hinsichtlich Bandbreite, Geschwindigkeit, Dateityp und Serverwechsel verstärkt. PrivateVPN ist ein großartiger Alleskönner, der nur für den täglichen Gebrauch bettelt.

    Weitere Informationen finden Sie in unserem vollständigen PrivateVPN-Test.

    NUR LESERINNEN: PrivateVPN wurde praktisch maßgeschneidert, um Netflix zu entsperren. Genießen Sie 65% mit unserem Link vom Jahrespreis und erhalten Sie einen zusätzlichen Monat gratis.

    5. PureVPN

    Hola funktioniert nicht mit Netflix? Hier ist, was Sie tun sollten

    PureVPN ist ein erstklassiger VPN-Dienst, der leistungsstarke Funktionen bietet, die ideal für Netflix-Benutzer geeignet sind. Erstens verfügt PureVPN mit 2.000 in 140 Ländern über eines der beeindruckendsten Servernetzwerke der Branche. Dadurch haben Sie eine riesige Auswahl an IP-Adressen zur Auswahl, sodass Sie praktisch auf jeden Netflix-Katalog zugreifen können. Darüber hinaus bietet jedes PureVPN-Abonnement unbegrenzte Bandbreite, Geschwindigkeit und Serverumschaltung. Egal, ob Sie eine Episode Ihrer Lieblingsfernsehsendung sehen oder stundenlang einen Film-Stream im Hintergrund haben möchten, PureVPN bietet Ihnen eine zuverlässige, sichere Verbindung. Neben den Basisknoten verfügt der Provider auch über dedizierte Server, die speziell für das Streaming zur Verfügung stehen. Dies macht PureVPN zu einer der besten Optionen für Netflix – keine Pufferung, keine Verzögerungen oder Verzögerungen; Nur Qualitäts-Streaming ohne Unterbrechungen.

    Sollte dies nicht ausreichen, bietet PureVPN auch eine umfassende Suite an Cybersecurity-Funktionen, einschließlich App-Filterung, DDoS-Schutz, Abruf einer dedizierten IP-Adresse, NAT-Firewalls, Anti-Spam-Filterung und sogar Antivirus-Software . Es gibt auch den proprietären Ozone-Server, der automatisch URL- und Inhaltsfilter, Anti-Malware-Schutz, IDS / IPS und App-Blocker aktiviert. Natürlich wäre all dieser Schutz ohne die Protokollierungsrichtlinie von PureVPN nichts wert. Sie werden PureVPN als das Schweizer Taschenmesser von VPNs betrachten – das perfekte Werkzeug für nahezu jede Aufgabe, und Sie werden sich fragen, wie Sie jemals gelebt haben.

    Lesen Sie unseren vollständigen PureVPN-Test.

    EXKLUSIVE DEAL: PureVPN ist eine Anlaufstelle für alle Trades mit einer zuverlässigen Fähigkeit, Netflix zu entsperren. Versuchen Sie es mit unserem speziellen Leserrabatt – 74% vom Jahresplan.

    Warum kann Neta nicht von Hola freigegeben werden?

    Hola ist ein kostenloses Peer-to-Peer-VPN “ VPN ” Dadurch können Benutzer Geo-Einschränkungen umgehen. Nehmen Sie an, Sie versuchen, auf eine Website zuzugreifen, von der bekannt ist, dass sie Inhalte basierend auf Ihrem Standort einschränkt oder blockiert. Was Hola tut, ist die Weiterleitung des Datenverkehrs durch Geräte von Benutzern, die sich an nicht gesperrten Orten befinden. In den meisten Fällen sollten Sie damit die Blockaden überwinden und auf weitere Inhaltsbereiche zugreifen können, unabhängig davon, wo Sie sich auf der Welt befinden. Leider ist diese Methode nicht immer narrensicher und qualifiziert den Dienst kaum als echtes VPN.

    Die Tatsache, dass Hola auf Peer-to-Peer-Verbindungen und nicht auf verschlüsselten Proxyservern basiert, ist ein großer Nachteil für angehende Netflix-Benutzer. Aufgrund der fehlenden Kryptografie bleibt Ihre echte IP-Adresse frei, sodass Netflix Sie zur geografisch geeigneten Version seiner Website umleiten oder Sie insgesamt blockieren kann. Darüber hinaus kann Netflix den Hola-Verkehr auch leicht als von einem Proxy stammenden Server identifizieren, den seine Blacklist-Algorithmen zum Frühstück essen.

    Hola funktioniert nicht mit Netflix? Hier ist, was Sie tun sollten

    Hola neigt auch zu Verlangsamungen, Verbindungsabbrüchen und anderen Leistungsproblemen, die das normale Streaming zu einem mühsamen Job machen, geschweige denn HD-Netflix-Streams verstecken hinter Geoblocks. Selbst wenn Sie es schaffen, einen Stream in Gang zu setzen, wird dies nicht lange dauern. Hola macht keinen Versuch, Bandbreitenbegrenzungen oder künstliche Geschwindigkeitsbegrenzungen zu entfernen, sondern erzwingt sie stattdessen. Noch schlimmer ist es, da Fremde aus der ganzen Welt dies tun würden Wenn Sie Ihre IP-Adresse verwenden, um Sperren zu umgehen, können Sie dafür verantwortlich gemacht werden, wenn sie sich dazu entscheiden, illegale Online-Aktivitäten durchzuführen.

    Oh ja, da ist die etwas tangentiale und äußerst wichtige Tatsache, dass Hola erwischt wurde, als er seine kostenlosen Nutzer verkaufte ’ Bandbreite zu einem anderen VPN, Luminati. Im Wesentlichen ist Hola ein Botnetz, das mit schmutzarmer Sicherheit und eingeschränkter Funktionalität ausgestattet ist, selbst wenn dies angekündigt wird. Ernsthaft, bleib einfach weg.

    Warum sind VPNs dort erfolgreich, wo Hola versagt?

    Unsere empfohlenen VPNs tun genau das, was sie sagenSie werden – was viel mehr ist als Hola – und nicht mehr. Das heißt, es gibt keine versteckte Agenda, um Ihre persönlichen Daten oder Bandbreite für nicht gewonnenen Gewinn zu sammeln. Stattdessen ist ein gutes VPN ein Wert von 100%. Warum dies so ist:

    Ständig aktualisierte Servernetzwerke

    Gute VPNs bieten im Allgemeinen eine Vielzahl von Servern. Die besten Anbieter sind jedoch bestrebt, ihr Netzwerk zu erweitern. Dies hat den Vorteil, dass völlig neue Stapel von gemeinsam genutzten IP-Adressen erstellt werden, die dazu verwendet werden können, an Netflix-Blacklists vorbeizukommen. Darüber hinaus werden IP-Adressen, die an die vorhandene Infrastruktur angeschlossen sind, regelmäßig herausgefahren, um sicherzustellen, dass jeder Server immer ein relevantes Hilfsprogramm bietet. Die wenigen VPNs, die nicht das reine Zahlen-Spiel spielen, haben normalerweise andere neuartige Taktiken, um Netflix freizugeben, beispielsweise statische IP-Adressen.

    Sofort verfügbarer Kundensupport

    Haben Sie Probleme, Netflix über Ihr VPN zu entsperren? Kein Problem, wenden Sie sich einfach an die Live-Support-Linie, um die Problembehandlung schnell zu starten. Haben Sie das gleiche Problem mit Hola? Viel Glück, Sie sind auf sich allein gestellt. Ein Team, das zu seinem Produkt steht, hat keine Angst, eine monatliche Gebühr zu erheben. Es zahlt den Lohn für dedizierte Agenten, die Kunden dabei unterstützen, das Beste aus ihrem VPN herauszuholen.

    Erhalt der natürlichen Verbindungsgeschwindigkeit

    Als kostenloser Service ist Hola nicht verpflichtet, eine erstaunliche Verbindungsgeschwindigkeit zu liefern. In Anbetracht des Botnet-Skandals, auf den oben Bezug genommen wurde, können Sie tatsächlich davon ausgehen, dass Ihre Bandbreite von Ihnen abgezogen wird, wodurch Downloads zu einem Durchforstungsvorgang verlangsamt werden und der gefürchtete Netflix-Pufferbildschirm angezeigt wird. Ein seriöses VPN hingegen verfeinert seine Verschlüsselungs- und Tunneling-Prozesse kontinuierlich, um den Bandbreiten-Overhead und die Latenz im gesamten Netzwerk zu reduzieren. Dies führt zu nahtlosem Streaming in Netflix oder einer anderen ähnlichen Site.

    Hola funktioniert nicht mit Netflix? Hier ist, was Sie tun sollten

    Schlussfolgerung

    Nachdem Sie nun wissen, wie Sie Netflix-Blocker und Geo-Einschränkungen umgehen, können Sie Binge starten -Watching Ihrer Lieblings-TV-Serie und Filme. Durch die Wahl eines unserer empfohlenen VPN-Anbieter für Netflix erhalten Sie nicht nur Zugriff auf eine Vielzahl internationaler Inhalte, sondern verstecken Ihre Tracks online, während Sie browsen, streamen oder herunterladen.

    q , quelle

Die besten Managed Service Provider-Softwaretools

Wir möchten Sie bei der Auswahl des richtigen Tools für Sie unterstützen, so dass wir einen Überblick über einige der besten Managed Service Provider-Softwaretools erstellt haben.

Die besten Managed Service Provider-Softwaretools

Managed Service Provider (MSP) werden häufig mit der Überwachung großer und komplexer Umgebungen beauftragt. Die Arten von Umgebungen mit zahlreichen Servern und Benutzern. Selbst wenn sie kleinere Setups verwalten, tun sie dies normalerweise für so viele verschiedene Clients, dass die Verwendung spezieller MSP-Tools ein Muss ist. Das einzige, was die meisten Leute beeindruckt, wenn sie nach Software-Tools für Managed Service Provider suchen, ist die verfügbare Vielfalt. Zwischen Remoteüberwachungs- und -verwaltungstools, Professional Services-Automatisierungstools, Service Desk-Tools und Remotezugriffstools kann sich die Auswahl des richtigen Tools für Ihren Zweck als ziemlich anspruchsvoll herausstellen.

Beginnen wir mit der detaillierteren Untersuchung, was ein Managed Service Provider ist. Wie Sie bald sehen werden, kann es mehr als eine Sache sein, jede mit ihren spezifischen Bedürfnissen. Verschiedene Arten von MSPs verwenden unterschiedliche Arten von Tools. Dies werden wir als Nächstes einführen. Wir werden einen Blick auf die verschiedenen Arten von Software werfen, die vom Managed Service Provider verwendet werden können, um ihnen zu helfen, ihren Kunden ihren Service zu liefern. Zum Schluss kommen wir zum Kern unserer Diskussion und stellen einige der besten Managed Service Provider-Softwaretools vor, die wir finden konnten. Wir werden jedes kurz besprechen und seine interessantesten Funktionen vorstellen.

Exklusivangebot: Sparen Sie 49% & Testen Sie ExpressVPN 100% ohne Risiko! Erhalten Sie die Nummer 1 für VPN. 30-tägige RückerstattungsgarantieInhalt

  • 1 Was ist ein Managed Service Provider?
  • 2 Die von MSPs verwendeten Arten von Tools
    • 2.1 Tools für die Fernüberwachung und -verwaltung
    • 2.2 Professional Services-Automatisierungstools
    • 2.3 Sicherheitstools
    • 2.4 Service Desk-Tools
    • 2.5 Tools für die Sicherung und Wiederherstellung
  • 3 Die beste Software für Managed Service Provider
    • 3.1 1- SolarWinds-Fernüberwachung und -verwaltung (KOSTENLOSE TESTVERSION)
    • 3.2 2- SolarWinds N-Central (KOSTENLOSE TESTVERSION)
    • 3.3 3- Kaseya VSA
    • 3.4 4- Pulseway
    • 3.5 5- Connectwise Automate

Was ist ein Managed Service Provider?

Managed Services ist eine Praxis, bei der eine Organisation bestimmte IT-Verwaltungsprozesse proaktiv auslagert Funktionen mit der Absicht, Betriebsabläufe zu verbessern und Kosten zu senken. Es ist eine Alternative zum Break / Fix- oder On-Demand-Outsourcing-Modell, bei dem der Dienstanbieter On-Demand-Services durchführt und den Kunden nur für die geleistete Arbeit in Rechnung stellt. Es unterscheidet sich auch von “ plain ” Outsourcing, bei dem das Team des Dienstleisters während der Dauer des Outsourcing-Vertrags auf Vollzeitbasis beim Kunden vor Ort eingesetzt wird.

Im Rahmen des Managed Services-Abonnementmodells ist der Kunde die Entität, die Eigentümer der verwalteten Organisation oder des Systems ist oder diese direkt überwacht, während der Managed Services Provider (MSP) der Dienstanbieter ist, der die verwalteten Services bereitstellt. Der Kunde und der MSP sind an eine vertragliche Vereinbarung auf Serviceebene gebunden, in der die Leistungs- und Qualitätskriterien ihrer Beziehung angegeben sind.

Der Grad oder die Art der Verwaltung, die vom MSP durchgeführt wird, kann sehr unterschiedlich sein. Einige MSPs sind hochspezialisiert, z. B. Managed Security Services-Anbieter, die nur sicherheitsorientierte Aufgaben wie Bedrohungsschutz oder Intrusion Prevention übernehmen. In einigen Fällen ist der Umfang eines Managed Service Providers unter den Bedingungen des Abonnements des Kunden begrenzt. Zum Beispiel konnten einige Clients nur Sicherungs- und Wiederherstellungsdienste abonnieren, während andere nur Überwachung und Warnmeldungen benötigen. Managed Services müssen nicht unbedingt ein umfassender Deal sein.

Die von MSPs verwendeten Arten von Tools

Da Managed Service Provider normalerweise verschiedene Dienste für ihre Kunden bereitstellen, können sie verschiedene Arten von Tools verwenden. Da jedoch die Herausforderungen bei der Verwaltung von IT-Umgebungen für mehrere Clients besondere Herausforderungen mit sich bringen, z. B. die Notwendigkeit, die einzelnen Client-Services separat zu halten, ziehen viele es vor, Tools zu verwenden, die speziell auf MSPs abzielen. Diese Tools fallen normalerweise in verschiedene Kategorien, wie wir sehen werden.

Tools für Fernüberwachung und -verwaltung

Die von Managed Service Providern am häufigsten verwendeten Tools sind die Tools für Fernüberwachung und -verwaltung (RMM). Ihr Name scheint sehr beschreibend für das zu sein, was sie tun, aber die verschiedenen RMM-Tools variieren starkUnionalität, die sie anbieten. Es handelt sich dabei um große integrierte Tools, die versuchen, so viele Anforderungen von Managed Service Providern wie möglich abzudecken.

Sie ermöglichen natürlich die Fernüberwachung der Umgebung von Clients, aber im Managementbereich unterscheiden sie sich am meisten. Die meisten von ihnen bieten zumindest eine Remote-Desktop-Steuerung, einige übernehmen das Patch-Management. Andere häufige Funktionen von RMM-Tools können Sicherheitsfunktionen wie Virenschutz, Bedrohungsschutz oder Erkennung und Verhinderung von Eindringlingen sein. In der Tat kann jede Aufgabe, die von Managed Service Providers ausgeführt wird, in ein RMM-Tool aufgenommen werden.

Tools für die Professional Services-Automatisierung

Die Tools für die Professional Services-Automatisierung (PSA) beziehen sich in der Regel auf die Tools, die Managed Service Providers verwenden, um Services für Clients bereitzustellen, stehen jedoch nicht in direktem Zusammenhang mit den bereitgestellten Services . Ein gutes Beispiel dafür ist ein Abrechnungstool, das den finanziellen Aspekt des Service-Management-Vertrags abwickelt. Projektmanagement ist ein weiteres Merkmal, das häufig in PSA-Tools zu finden ist, ebenso wie Wissensmanagement. In diesen Tools sind manchmal Service-Desk-Funktionen enthalten. In der Tat ist die Grenze zwischen den verschiedenen Arten von Tools, die von Managed Service Providern verwendet werden, ziemlich unscharf. Es ist nicht ungewöhnlich, RMM-Pakete mit PSA-ähnlicher Funktionalität und umgekehrt zu sehen.

Sicherheitstools

Sicherheitstool ist der nächste wichtige Typ von MSP-Tools. Es ist eine andere Kategorie mit viel Abwechslung. Die Palette der Funktionen der Sicherheitstools, die auf Managed Service Provider abzielen, reicht von sehr einfachen Tools mit nur einer Funktion wie Virenschutz, Sicherheitsinformationen und Ereignisverwaltung (SIEM), Protokollanalyse, Erkennung und / oder Verhinderung von Eindringlingen und mehr.

Einige Werkzeuge sind wiederum individuell, während andere integriert sind. Tatsächlich sind alle Funktionen, die wir gerade aufgeführt haben, auch in einigen Tools für die Fernüberwachung und -verwaltung enthalten.

Service Desk-Tools

Wir haben Service Desk-Tools als eines der potenziellen Merkmale von Professional Services-Automatisierungswerkzeugen erwähnt, aber sie sind ihrer Klasse nach eine Klasse für sich. Dies sind jedoch nicht nur wichtige Werkzeuge, sondern auch sehr komplex. Jedes Service Desk-Tool enthält einige grundlegende Elemente. Dazu gehören Dinge wie das Erstellen und Verwalten von Tickets, aber ihre erweiterten Funktionen gehen weit darüber hinaus.

Zu den besten Service-Desk-Tools gehören Benutzerverwaltung und Asset-Management, die sogar korreliert werden können. Wenn beispielsweise ein Benutzer den Service Desk anruft, ist das Benutzerkonto mit dem Bestandsinventar verknüpft, und die Telefonzentrale weiß sofort, über welche Geräte der Benutzer verfügt. Eine weitere beliebte Funktion von Service-Desk-Tools ist die Eskalation von Tickets, mit der sichergestellt wird, dass jedem Ticket ausreichend Aufmerksamkeit gewidmet wird, wodurch die Einhaltung von Service-Level-Vereinbarungen unterstützt wird.

Tools zum Sichern und Wiederherstellen

Die letzte wichtige Art von Tools, die wir gerne besprechen möchten, sind die Tools zum Sichern und Wiederherstellen. Daten sind oft einer der wichtigsten Vorzüge moderner Organisationen. Es muss unter allen Umständen erhalten bleiben. Datenspeichersysteme sind jedoch anfällig für Fehler. Deshalb ist das Sichern von Daten so wichtig. Mit der zunehmenden Komplexität von IT-Umgebungen wird dies immer komplizierter, und mehrere Organisationen ziehen es vor, diesen Teil ihres IT-Betriebs auszulagern. Einige Managed Service Provider bieten sogar andere Dienste an, die Backups und Wiederherstellungen durchführen. Und genau wie die meisten anderen Services, die wir gerade beschrieben haben, kann diese als Bestandteil von RMM-Tools mit vollem Funktionsumfang enthalten sein.

Die beste Software für Managed Service Provider

Genug Theorie. Es ist an der Zeit, einen Blick auf die beste Software für Managed Service Provider zu werfen. Bei allen Tools auf unserer Liste handelt es sich um multifunktionale Remote-Monitoring- und Management-Tools mit unterschiedlichem Komplexitätsgrad. Einige haben ein sehr breites Feature-Set und könnten höchstwahrscheinlich als einziges Tool für MSPs verwendet werden, während andere eher eingeschränkt sind und normalerweise mit anderen Tools kombiniert werden, um eine vollständige Funktionalität zu bieten.

1- SolarWinds-Fernüberwachung und -verwaltung (KOSTENLOSE TESTVERSION)

SolarWinds ist in seinem Bereich ein bekannter Name. Es stellt seit Jahren großartige Tools für die Netzwerk- und Systemverwaltung her. Sein Flaggschiffprodukt namens SolarWinds Network Performance Monitor wird als eines der besten Tools zur Überwachung der Netzwerkbandbreite angesehen. Die MSP-Sparte von SolarWinds, die durch das Zusammenführen von Aktivitäten von SolarWinds, N-tauglich und LOGICnow, geschaffen wurde, ist auf die Erstellung von Tools für Managed Service Providers spezialisiert. Eines seiner Produkte ist ein sehr umfassendes Fernüberwachungs- und -verwaltungstool mit der Bezeichnung SolarWinds-Fernüberwachung undManagement .

Der Hauptzweck von SolarWinds Remote-Überwachung und -Verwaltung ( RMM ) besteht darin, die Verwaltung von Vermögenswerten von Clients an Remote-Standorten zu ermöglichen, entweder über direkten Kontakt oder durch automatisierte Verfahren. Das Patch-Management und die Koordination der Antivirus-Updates sind zwei wichtige Funktionen dieses Tools. Darüber hinaus verbessert das Risk Intelligence-Modul die Sicherheitsfunktionen des Tools, zu denen Malware-Schutz und Website-Schutz gehören. Das System schützt auch vor der Möglichkeit, dass infizierte Websites als Zugangspunkt zum Netzwerk verwendet werden.

Die besten Managed Service Provider-Softwaretools

  • KOSTENLOSE Testversion: SolarWinds-Fernüberwachung und -verwaltung
  • Offizieller Download-Link: https://www.solarwindsmsp.com/products/remote-management/trial

SolarWinds RMM ist auch ein hervorragendes Überwachungstool, das eine Vielzahl von physischen und virtuellen Geräten abdeckt. Mit dem Tool können Administratoren den Systemstatus an Clientstandorten von einer zentralen Konsole aus verfolgen. Mehrere integrierte Berichte helfen Ihnen dabei, den Zustand der Websites Ihres Kunden zu überwachen, aber auch die Leistung Ihres Managements. Eines der größten Vorteile dieses Tools ist die Einfachheit seiner Benutzeroberfläche, die es dem Support-Personal ermöglicht, schnell auf die am häufigsten verwendeten Tools zuzugreifen.

Die Bandbreite der Funktionen dieses Produkts ist beeindruckend. Es deckt fast jeden Service ab, der normalerweise von einem Managed Service Provider erbracht wird. Wir haben zwar nicht genügend Platz, um auf Details zu den einzelnen Funktionen des Produkts einzugehen, eine Liste dessen, was darin enthalten ist:

  • Fernüberwachung
  • Netzwerkgeräteüberwachung
  • Fernzugriff
  • Aktive Netzwerkerkennung
  • Automatisierung und Skripterstellung
  • Patch Management
  • Berichte
  • Mobile Anwendungen
  • Sicherung und Wiederherstellung
  • Managed Antivirus
  • Webschutz
  • Service Desk
  • Risiko Intelligence
  • Verwaltung mobiler Geräte

Die Preise für SolarWinds Remote-Überwachung und -Verwaltung sind nicht ohne weiteres verfügbar, können jedoch angefordert werden, indem Sie ein Angebot von SolarWinds anfordern MSP. Wenn Sie das Tool testen möchten und selbst sehen möchten, was es für Sie tun kann, steht eine kostenlose 30-Tage-Testversion zur Verfügung.

2- SolarWinds N-Central (KOSTENLOSE TESTVERSION)

Als nächstes auf unserer Liste ist ein weiteres Tool von SolarWinds mit dem Namen SolarWinds N-Central . Dieses Produkt war früher als N-Able N-Central bekannt, bis es von SolarWinds erworben wurde. Dieses Produkt unterstützt Managed Service Providers bei der Verwaltung von Remote-Ressourcen von einem zentralen Standort aus. Es ist ein integriertes Tool, das mehrere Fernverwaltungs- und Überwachungsfunktionen bietet.

In N-Central sind einige wichtige Netzwerküberwachungs-Tools integriert. Sie geben Ihnen einen Überblick über den Status der Schaltkreise und Dienste, die Apps für Endbenutzer bereitstellen. Dazu gehören unter anderem Webservices und Microsoft Office 365-Anwendungen sowie lokale und hausinterne Anwendungen.

Die besten Managed Service Provider-Softwaretools

  • KOSTENLOSE TESTVERSION: SolarWinds N-Central
  • Offiziell Link zum Herunterladen: https://www.solarwindsmsp.com/products/n-central/trial

Eine wichtige Komponente von SolarWinds N-Central ist der Endpoint Security Manager. Dieses Modul konzentriert sich auf das Patch-Management und ermöglicht MSPs, die Versionen aller Anwendungen, Dienste und Betriebssysteme zu verfolgen. Die zentrale Konsole des Tools fragt Softwareanbieter nach Updates ab und lässt die Benutzer entscheiden, welche Patches automatisch bereitgestellt und welche nach Bedarf verwaltet werden sollen.

SolarWinds N-Central kann in andere SolarWinds-Tools wie den MSP Manager und den Helpdesk-Manager integriert werden. Diese Integration kann die Automatisierung von Aufgaben wie beispielsweise die Erstellung von Helpdesk-Tickets und die Zuweisung von Aufgaben ermöglichen. Wenn Sie die von anderen Anbietern angebotenen Helpdesk-Services bevorzugen, ermöglichen APIs innerhalb des Produkts den Datenaustausch mit einer Vielzahl von häufig verwendeten Tools wie Autotask, Tigerpaw und ConnectWise, um nur einige zu nennen.

Genau wie SolarWinds Remote Monitoring und Management ist SolarWinds N-Central ein Produkt von SolarWinds MSP. Preise für das Produkt sind nicht ohne weiteres verfügbar. Sie müssen sich mit SolarWinds MSP in Verbindung setzen, um ein detailliertes Angebot zu erhalten. Eine kostenlose 30-Tage-Testversion von SolarWinds N-Central kann von SolarWinds MSP bezogen werden, falls Sie das Tool testen möchten.

3- Kaseya VSA

Unser nächster Eintrag ist eine MSP-Supportplattform, die sich bei der Aufgabenautomatisierung mit dem Namen Kaseya VSA hervorhebt. Neben der Aufgabenautomatisierung enthält das Tool auch ein Fernsteuerungsmodul namens Live Connect ermöglicht Ihnen die Implementierung von Massenaktualisierungen sowie die Remote-Verbindung zu einem Endgerät und dessen Verwaltung. Darüber hinaus bietet das Tool eine automatisierte Netzwerküberwachung und verfügt über integrierte Warnmeldungen, Patch-Management und Service-Überwachung, die es zu einer umfassenden Lösung für Managed Service Providers machen.

Die besten Managed Service Provider-Softwaretools

In Bezug auf Funktionen hat Kaseya VSA alles, was Sie erwarten und dann etwas. Es verfügt über Fernsteuerung, Patch- und Schwachstellenüberwachung, Überwachung und Inventarisierung, Netzwerküberwachung, Virenschutz, einheitliche Sicherungen und Compliance-Management. Die integrierte AssetIQ-Funktion des Tools ist ein kontextbezogenes Dokumentationsverwaltungssystem, das die Aufgabe von Managed Service Providers erleichtert. Es kann beispielsweise als Skript für Helpdesk-Agenten strukturiert sein, um einen Vorfall durchzuarbeiten und Probleme an das Back-Office-Personal weiterzuleiten.

Kaseya VSA deckt die meisten, wenn nicht alle Anforderungen eines typischen Managed Service Providers ab. Preise für das Produkt erhalten Sie durch direkte Kontaktaufnahme mit Kaseya. Es gibt eine Demo und eine 14-tägige kostenlose Testversion, damit Sie selbst sehen können, was dieses großartige Produkt zu bieten hat.

4- Pulseway

Pulseway ist ein Cloud-basiertes Netzwerkverwaltungssystem mit einem Feature-Set, das Managed Service Providers mit Sicherheit ansprechen wird. Mit dem Online-Dashboard des Tools können Sie Remote-Desktop-Steuerung, Patch-Verwaltung, Software-Bereitstellung, Update-Verwaltung und Anwendungsüberwachung durchführen. Darüber hinaus bieten einige der im Dashboard integrierten Tools erweiterte Automatisierungsfunktionen, operative Überwachung, SLA-Berichte für Kunden und Berichte zur benutzerdefinierten Verwaltung von Informationen.

Die besten Managed Service Provider-Softwaretools

Das System ermöglicht mehrere Anmeldungen und Gruppenkonten, sodass Sie das Dashboard an die Rolle jedes Mitarbeiters anpassen können. Sie können auch die Überwachungsalarmeinstellungen des Systems anpassen und verschiedene Servicealarme an verschiedene Teammitglieder weiterleiten. Automatisierte Workflows, die durch bestimmte Ereignisse ausgelöst werden, können ebenfalls konfiguriert werden.

Pulseway bietet Managed Service Providern ein Basisabonnementpaket, das alle erweiterten Funktionen enthält, die sie zur Unterstützung ihrer Kunden benötigen. Neben der Basisfunktionalität des Tools steht auch eine umfangreiche Palette von Add-Ons zur Verfügung, um das System zu verbessern. Zusätzliche Module umfassen Webserver-Schutz, Virenschutz, Cloud-Datensicherungsdienst und sogar ein PSA-Modul.

Pulseway ist in einer kostenlosen Version verfügbar, aber es ist ziemlich nutzlos, da nur ein Benutzerkonto zugelassen wird und Sie nur zwei Endpunkte verwalten können. Für das Gesamtpaket betragen die Preise 3,95 US-Dollar pro Monat und 1,85 US-Dollar pro Monat und eine Mindestgebühr von 47 US-Dollar pro Monat. Darüber hinaus ist eine kostenlose Testversion des Produkts verfügbar.

5- Connectwise Automate

ConnectWise Automate ist ein Netzwerkverwaltungssystem mit einer Reihe von Fernverwaltungsfunktionen, die es für Managed Service Provider geeignet machen. Die Tools können Systemüberwachung und -warnung, Patch-Management, Fernsteuerung, Scripting und Asset Management übernehmen. Die Automatisierung, die ein Schlüsselelement dieses Produkts ist, ist überall vorhanden. Das Produkt kann durch ein Skriptmodul weiterentwickelt werden, mit dem Sie Ihre eigenen automatisierten Workflows erstellen können.

Die besten Managed Service Provider-Softwaretools

ConnectWise Automate Remote Access-Modul, genannt Screen Connect, lässt zu Service Desk-Mitarbeiter greifen aus der Ferne auf Computer zu, um Probleme zu beheben. Die von Screen Connect angebotene Mischung aus Skriptsprache und manuellem Zugriff deckt das gesamte Spektrum der Kundensupportfunktionen ab. Aufgrund seiner zahlreichen Funktionen eignet sich dieses Tool für Remote-Dienste, die von einem einzelnen Betreiber ausgeführt werden, wie Schulungen und Einzelunterstützung, aber auch für Managed Service Provider mit einer großen Anzahl von Clients.

Dieses Produkt ist für ein Cloud-basiertes Software-as-a-Service-Modell verfügbar, wodurch das Hinzufügen von technischem Personal und das Einbinden neuer Kunden vereinfacht wird. Der Dienst ist hoch skalierbar und daher für die unterschiedlichsten Situationen geeignet. Preise für ConnectWise Automate erhalten Sie von ConnectWise. Eine kostenlose 14-tägige Testversion des Produkts ist sofort verfügbar. Wenn Sie mehr Zeit für die ordnungsgemäße Bewertung des Produkts benötigen, können Sie die Verlängerung des Testzeitraums auf 30 Tage beantragen.

q , quelle

Wie aktualisiere ich den Ubuntu Server?

Wie aktualisiere ich den Ubuntu Server?

 

Das Server-Betriebssystem von Ubuntu ist eine der besten Distributionen für große Aufgaben unter Linux, insbesondere aufgrund der einfachen Einrichtung, Installation und Wartung von Software.

 

Abgesehen von den hervorragenden Funktionen, die Ubuntu Server zu bieten hat, gibt es auch einen ziemlich nützlichen und leicht verständlichen Upgrade-Mechanismus am besten zu verwenden, wenn Sie Linux-Server-Betriebssysteme noch nicht kennen.

In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie das Ubuntu Server-Upgrade-System verwenden, um eine Installation auf eine neue Version umzustellen. Also, sichern Sie Ihre Daten, und los geht’s!

Update-Tools ausführen

Bevor Sie die Ubuntu Server-Installation auf ein neues Release bringen, ist es unbedingt erforderlich, dass Sie das Update ausführen Tools, so dass alle derzeit installierten Pakete auf dem neuesten Stand sein können.

Um ein herkömmliches Update auf Ubuntu Server auszuführen, öffnen Sie ein Terminalfenster und SSH, falls Ihr Computer remote ist. Oder setzen Sie sich hin und melden Sie sich an. Wenn Sie sich angemeldet haben, können Sie mit dem Befehl sudo -s die Shell auf einen Root-Benutzer umstellen.

sudo -s

Wenn die Befehlszeilensitzung zum Root-Benutzer gewechselt ist, führen Sie den Befehl Apt update aus, um Ubuntu Server zu verwenden Überprüfen Sie das Internet auf Updates.

apt update

Nachdem der Ubuntu Server-Paket-Manager das Pinging der Software-Server abgeschlossen hat Aktualisierungen drucken Sie aus, wie viele Aktualisierungen für die Installation verfügbar sind.

Um die ausstehenden Aktualisierungen für Ihren Ubuntu-Server anzusehen, können Sie den Befehl Apt list mit dem “ aktualisierbaren ” Schalter.

apt list —upgradeable

Lesen Sie die Aktualisierungen durch und stellen Sie fest, ob sie auf Ihrem System installiert werden müssen. Verwenden Sie anschließend den Befehl Apt upgrade , um den Vorgang abzuschließen.

apt upgrade -y

Wenn alle Updates für Ubuntu Server auf Ihrem System eingerichtet sind, fahren Sie mit dem nächsten Abschnitt des Lernprogramms fort. Oder starten Sie den Computer neu, wenn Sie vom Updater dazu aufgefordert werden.

Dist-Upgrade

Nach den Befehlen Update und Upgrade ist es wichtig, dass Sie den dist ausführen -upgrade , um Distributions-Upgrades für die Version von Ubuntu Server zu installieren, die Sie gerade ausführen.

Hinweis: Das dist-upgrade stimmt nicht mit dem Upgrade-Befehl überein. Obwohl ähnlich, behandeln sie verschiedene Aspekte des Betriebssystems.

dist-upgrade -y

Starten Sie nach dem Befehl dist-upgrade Ihren Ubuntu-Server erneut. Wenn es wieder online ist, fahren Sie mit dem nächsten Abschnitt des Aktualisierungsvorgangs fort.

Installieren Sie Update Manager

In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen, wie Sie Ubuntu Server mit dem Update Manager-Tool aktualisieren. Bei einigen Versionen des Betriebssystems ist das Programm möglicherweise nicht vorinstalliert. Bevor Sie sich mit der Verwendung dieses Tools beschäftigen, verwenden Sie den Paketmanager Apt , um es zu installieren.

sudo apt install update-manager-core

Nach der Installation von Apt sollte Update Manager einsatzbereit sein. Um weitere Informationen zu diesem Tool zu erhalten, führen Sie den man update-manager in einer Terminalsitzung aus.

Ändern Sie Ihre Version

Eine große Mehrheit der Ubuntu Server-Benutzer verwendet die LTS-Versionen des Betriebssystems. Während dies im Allgemeinen ein guter Anruf ist, sollten auch die Nicht-LTS-Versionen überprüft werden. Das Problem ist, dass Ubuntu das Upgrade auf Nicht-LTS-Versionen standardmäßig deaktiviert.

Um den Veröffentlichungspfad für Ihren Ubuntu-Server zu ändern, öffnen Sie die man update-manager  Datei im Nano-Texteditor.

nano -w /etc/update-manager/release-upgrades
Wie aktualisiere ich den Ubuntu Server?

Durchsuchen Sie die Konfigurationsdatei für  Prompt=lts  und ändern Sie sie in den Code unten.

Hinweis: Wenn Sie keine LTS-Version von Ubuntu Server verwenden, überspringen Sie diesen Schritt.

Prompt=normal

Nachdem der Code im Ubuntu Server Update Manager optimiert wurde, müssen Sie den Code mit Nano speichern. Drücken Sie zum Speichern Ctrl O . Schließen Sie anschließend den Editor mit der Tastenkombination Strg X .

Nach einer neuen Version suchen

Der nächste Schritt des Upgradevorgangs besteht darin, das update-manager -Programm zu verwenden, um die Ubuntu-Repositorys für das nächste zu prüfen Ubuntu Server-Version zum Download verfügbar.

Führen Sie zur Überprüfung das do-release-upgradeausng mit dem ‘ c ‘ Befehlszeilenschalter.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie do-release-upgrade mit einer Root-Shell ausführen. Wenn Sie dies nicht tun, funktioniert es möglicherweise nicht richtig.

sudo -s

do-release-upgrade -c

Lassen Sie das Programm eine Überprüfung durchführen und feststellen, ob für Ihr Betriebssystem ein Upgrade verfügbar ist. Wenn das Programm mitteilt, dass ein Upgrade für die Installation verfügbar ist, führen Sie den Befehl do-release-upgrade mit dem Befehlszeilenschalter -d aus.

Wie aktualisiere ich den Ubuntu Server?

do-release-upgrade -d

Beachten Sie, dass die Ausführung dieses Upgrades erforderlich ist eine lange Zeit. Sie müssen Ihr System im Auge behalten und sicherstellen, dass nichts schief geht.

Was Sie beim Aktualisieren von Ubuntu Server beachten sollten

Wenn Sie das Programm update-manager verwenden, ist das Aktualisieren von Ubuntu Server ein unkomplizierter Vorgang. Es ist jedoch nicht 100% fehlerlos, und Probleme und Brüche, obwohl ungewöhnlich, können sicherlich passieren.

Um dies zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen dringend, sich mit dem offiziellen Ubuntu-Wiki in Verbindung zu setzen und zu lesen, was sie über das Upgrade zwischen den Releases zu sagen haben, da sie viele Tipps und Tricks enthalten werden, die Sie dabei unterstützen werden.

ABONNIEREN SIE UNSEREN

NEWSLETTER

Erhalten Sie tägliche Tipps in Ihrem Posteingang. Nehmen Sie an 35.000 anderen Lesern teil

q , quelle

So erhalten Sie den DNS-Datenschutz unter Linux mit DNS über TLS

So erhalten Sie den DNS-Datenschutz unter Linux mit DNS über TLS

 

Ihr Computer sendet täglich Tausende von DNS-Anfragen an das Internet. In den meisten Fällen schützt Ihr Betriebssystem diese Abfragen nicht, und die falsche Person mit dem richtigen Know-how kann Ihre Privatsphäre beeinträchtigen.

 

In der Vergangenheit habe ich bei Addictivetips über DNSCrypt gesprochen. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit, um den Schutz der DNS-Privatsphäre zu erhalten. Es ist jedoch nicht die einzige Lösung da draußen. Es stellt sich heraus, dass eine andere Option das Senden von DNS über TLS ist.

Methode 1 – Stubby

Stubby ist ein einfaches Programm, das auf einigen Linux-Distributionen funktioniert und Benutzern das Senden von DNS-Abfragen über TLS ermöglicht.

Das Stubby-Tool funktioniert unter Ubuntu Linux, Debian Linux und Arch Linux. Um dieses Tool zu installieren, starten Sie ein Terminalfenster, indem Sie auf der Tastatur Strg Alt T oder Strg Shift T drücken. Folgen Sie dann den Befehlszeilenanweisungen, die dem von Ihnen verwendeten Linux-Betriebssystem entsprechen.

Ubuntu

Um Stubby auf Ubuntu zu installieren, müssen Sie zunächst Ubuntu “ Universe ” aktivieren. Software-Repository. Verwenden Sie dazu den Befehl apt-add-repository in einem Terminalfenster.

sudo add-apt-repository universe

Nachdem Sie den Befehl add-apt-repository ausgeführt haben, ist es Zeit für die Verwendung des Updates , um Ubuntu auf Software-Upgrades prüfen zu lassen. Es lädt auch die Versionsinformationen zur Universe-Softwarequelle herunter und fügt sie Ihrem System hinzu.

sudo apt update

Einmal der Befehl update fertig ist, verwenden Sie den Befehl Apt install , um Stubby auf Ihrem Ubuntu Linux-Betriebssystem zu installieren.

sudo apt install stubby

Debian

Unter Debian für Version 10, “ Sid ” Das Stubby-Tool befindet sich im “ Main ” Software-Repository. Starten Sie zur Installation ein Terminalfenster und verwenden Sie den folgenden Befehl Apt-get .

sudo apt-get install stubby

Arch Linux

Arch Linux-Benutzer können Stubby installieren, wenn sie über die “ Community ” Software-Repository eingerichtet. Um es einzurichten, bearbeiten Sie /etc/pacman.conf , blättern Sie zum Ende der Datei und entfernen Sie die Symbole # vor “ Community ” und aktualisieren Sie Ihr System.

Einmal “ Community ” installiert ist, installieren Sie die Stubby-Anwendung mit dem Pacman-Paketmanager.

sudo pacman -S stubby

Jetzt, da die Stubby-Anwendung eingerichtet ist, müssen keine Konfigurationsdateien geändert werden, da Stubby mit einigen hervorragenden DNS-Diensten voreingestellt ist die TLS unterstützen.

Hinweis: Wenn Sie die DNS-Dienste ändern möchten, bearbeiten Sie /etc/stubby/stubby.yml .

Der letzte Schritt beim Einrichten von DNS über TLS mit Stubby besteht darin, Ihre Standard-DNS-Einstellungen von der aktuell verwendeten Adresse in die Adresse 127.0.0.1 zu ändern.

Das Ändern der DNS-Einstellungen hängt von der verwendeten Linux-Desktopumgebung ab. Daher werden wir in diesem Beitrag nicht darauf eingehen. Besuchen Sie stattdessen unsere Anleitung zum Ändern der DNS-Einstellungen, um weitere Informationen zu erhalten.

So erhalten Sie den DNS-Datenschutz unter Linux mit DNS über TLS

Wenn die DNS-Einstellungen auf 127.0.0.1 geändert werden, sollte Ihr Linux-Computer DNS über TLS verwenden!

Methode 2 – Vom System gelöstes Problem

Obwohl das Stubby-Tool einfach zu konfigurieren ist und das Senden von DNS über TLS unter Linux recht unkompliziert ist, funktioniert es leider nicht bei jeder einzelnen Distribution.

Eine gute Alternative zum Stubby-Programm zum Konfigurieren von DNS über TLS unter Linux ist die Verwendung des durch Systemd aufgelösten DNS-Caching-Systems. Der Hauptgrund dafür ist, dass es in das Systemd init-System integriert ist, das die meisten Linux-Betriebssysteme bereits verwenden, und dass es einfach ist, es zu verwenden. Beachten Sie jedoch, dass Sie vor dem Einrichten von Systemd-gelöst für DNS über TLS das DNS-Cache-System deaktivieren müssen, das Sie derzeit für Systemd-gelöst verwenden.

Starten Sie zum Einrichten des durch Systemd aufgelösten Systems ein Befehlszeilenterminal, indem Sie auf der Tastatur Strg Alt T oder Strg Shift T drücken. Verwenden Sie anschließend den Befehl systemctl , um das von Ihnen verwendete DNS-Cache-System zu deaktivieren.

Hinweis: Wenn Sie nicht DNS Masq oder NSCD verwenden, ist dies wahrscheinlichSie verwenden bereits Systemd-aufgelöst und müssen nichts deaktivieren.

DNS Masq

sudo systemctl stop dnsmasq.service
sudo systemctl disable dnsmasq.service -f

NSCD

sudo systemctl stop nscd.service -f
sudo systemctl disable nscd.service -f

Schalten Sie Ihren Standard-DNS-Anbieter auf Ihrem Linux-PC aus , es ist Zeit, zu Systemd-aufgelöst zu wechseln. Verwenden Sie dazu erneut den Befehl systemctl .

sudo systemctl enable systemd-resolved.service -f
sudo systemctl start systemd-resolved.service

Wenn das Tool über Systemd aktiviert ist, können wir das Programm so konfigurieren, dass es DNS über TLS verwendet. Starten Sie zum Starten die Konfigurationsdatei des Tools in Nano.

sudo nano -w /etc/systemd/resolved.conf

So erhalten Sie den DNS-Datenschutz unter Linux mit DNS über TLS

Bearbeiten Sie die Resolved.conf Datei mit Nano und blättern Sie zu DNS=. herunter.

Fügen Sie nach dem = -Zeichen einen sicheren, TLS-fähigen DNS-Server hinzu, beispielsweise den Datenschutz-DNS-Server von CloudFlare. Es sollte folgendermaßen aussehen:

DNS=1.1.1.1

Gehen Sie als Nächstes zu Domains=  und ändern Sie es so, dass es wie im folgenden Code aussieht.

Domains=~.

Nach “ Domains ” Gehen Sie nach unten zu DNSOverTLS=  und ändern Sie es so, dass es dem folgenden Code entspricht.

DNSOverTLS=opportunistic

Speichern Sie die Änderungen in der Datei Resolved.conf, indem Sie Strg + O drücken, dann mit Strg X beenden und neu starten Ihr DNS-System für die Aktivierung von DNS über TLS mit Systemd-Auflösung!

sudo systemctl restart  systemd-resolved

ABONNIEREN SIE UNSEREN

NEWSLETTER

Holen Sie sich täglich Tipps in Ihrem PosteingangJoin 35.000 anderen Lesern beitreten

q , quelle

Beste kostenlose VPNs für Torrenting im Jahr 2019

Wenn Sie sich fragen, welches das beste freie VPN für Torrenting ist, haben wir die Recherche durchgeführt und eine Liste von VPNs erstellt, die nicht nur Ihre IP-Adresse verbergen, sondern auch Ihre Online-Privatsphäre vor neugierigen Blicken schützen. Heute helfen wir Ihnen dabei, Ihrer Anfrage auf den Grund zu gehen.

Beste kostenlose VPNs für Torrenting im Jahr 2019

Torrenting ist seit langem eine der beliebtesten Arten, Dateien zu teilen und herunterzuladen. Trotz der Tatsache, dass die Technologie selbst in den meisten Ländern völlig legal ist, wird sie häufig mit Piraterie in Verbindung gebracht. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Torrents häufig zum Herunterladen von urheberrechtlich geschützten Inhalten verwendet werden, die legal erworben oder für den Verbrauch lizenziert werden müssen. Infolgedessen schränken oder blockieren viele Länder und Internetdienstanbieter den Zugriff auf Torrenting-Websites.

Leider ist die große Mehrheit der kostenlosen VPNs nicht in der Lage, Ihnen anonym und sicher Torrent zu helfen. Trotzdem ist der Reiz, etwas für nichts zu bekommen, stark und technisch gesehen gibt es einige Anbieter auf dem Markt, die zu diesem Zweck passen. Heute schauen wir uns die besten kostenlosen VPNs an, die verfügbar sind, und decken die Wichtigkeit der Maskierung Ihrer IP-Adresse während des Torrenting ab.

Exklusivangebot: Sparen Sie 49% & Testen Sie ExpressVPN 100% ohne Risiko! Holen Sie sich die Nummer 1 für VPNs 30-Tage-Geld-zurück-GarantieInhalt

  • 1 Verwenden Sie diese kostenlosen VPNs, um sicher zu torrentieren
    • 1.1 1. ExpressVPN
    • 1.2 2. NordVPN
    • 1.3 3. Hotspot-Schild
    • 1.4 4. TunnelBear
    • 1.5 5. Windscribe
  • 2 Kostenlose Testversion vs. kostenloses VPN
    • 2.1 Risiken bei der Verwendung kostenloser VPNs
  • 3 Warum sollte ich meine IP-Adresse beim Torrenting ausblenden?
  • 4 Schlussfolgerung

Verwenden Sie diese kostenlosen VPNs, um Torrent sicher zu torrentieren

Torrenting bei einer unverschlüsselten Verbindung ist riskantes Verhalten, da übereifrige Urheberrechtsinhaber und ISPs bekannt sind harte Strafen gegen Benutzer verhängen, die beim Hochladen von eingeschränktem Material erwischt werden. Denken Sie daran, dass Sie beim Torrent-Download nicht nur das Herunterladen durchführen, sondern gleichzeitig das Hosten der Teile der Datei, die Sie auf Ihrem Computer haben, für andere Torrenters zum Download bereitstellen. Die Behörden betrachten diese Tätigkeit aus offensichtlichen Gründen sehr schlecht.

Obwohl wir Piraterie in keiner Form dulden, setzen wir uns für Ihre Privatsphäre ein. Torrent-Datenverkehr wird oft wahllos als bösartige Aktivität bezeichnet. ISPs drosseln oder trennen sogar Ihre Internetverbindung, wenn Sie Open-Source-Software herunterladen. Ein VPN kann Ihnen dabei helfen, die Privatsphäre zu übernehmen, die Sie benötigen, um vor neugierigen Blicken geschützt zu sein. Wenn Sie jedoch einen Dollar für einen einzelnen Torrent sparen möchten, kann ein kostenloser Anbieter auch eine praktikable Option sein.

Nachfolgend haben wir unsere vertrauenswürdigsten VPN-Dienste für Torrenting und Download aufgeführt sowie Möglichkeiten, ihren Top-Tier-Dienst kostenlos auszuprobieren.

1. ExpressVPN

Beste kostenlose VPNs für Torrenting im Jahr 2019

ExpressVPN ist ein erstklassiger VPN-Dienst und unsere erste Wahl, wenn es um Torrenting geht. ExpressVPN bietet seinem Namen nach eines der schnellsten Netzwerke der Branche, das aus über 3.000 Servern in 94 Ländern weltweit besteht. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie praktisch immer die Möglichkeit haben, einen schnelleren Server auszuwählen, wenn Sie langsamer werden. Es gibt sogar einen praktischen Geschwindigkeitstest, der in die Software integriert ist, um Ihnen einen Vergleich Ihrer Optionen auf einen Blick zu ermöglichen. Außerdem gibt ExpressVPN keinerlei Einschränkungen in Bezug auf Bandbreite, Geschwindigkeit oder Server-Switching vor. Dies macht es ideal für Aufgaben wie Torrenting, bei denen die Leistung von Bedeutung ist, insbesondere beim Herunterladen größerer Dateien. Am wichtigsten ist, dass der Anbieter keine Einschränkungen für P2P-Netzwerke oder Torrents hat. Dies bedeutet, dass er ideal für den regulären Einsatz ist und Sie schnelle Downloads genießen können, ohne dass Ihnen die Bandbreite ausgeht.

In Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit bietet ExpressVPN eine Konfiguration mit nur einem Klick. So einfach kann jeder es sofort verwenden. Sie haben die Möglichkeit, bis zu drei Geräte gleichzeitig anzuschließen, sodass Sie auch unterwegs Torrent-Dateien erstellen können. Darüber hinaus stehen für den Dienst dedizierte Apps für alle gängigen Betriebssysteme und Geräte zur Verfügung, darunter Windows, Mac, Android, iOS und sogar PlayStation und Xbox.

ExpressVPN legt großen Wert auf Geschwindigkeit, zeichnet sich aber auch durch die Sicherheit aus. Der Anbieter verwendet die 256-Bit-AES-Verschlüsselung, um Ihre Daten während der gesamten Downloadzeit zu schützen. Und da Sie nie wissen, wer sonst noch im Torrent-Netzwerk ist, ist diese Verschlüsselung für das Militär von entscheidender Bedeutung für die Wahrung der Online-Privatsphäre.

Darüber hinaus verwendet ExpressVPN eine strenge Richtlinie für das Protokollieren ohne Protokollierung, die die Anforderungen erfülltIP-Adressen, Datenverkehr und sogar den Browserverlauf. Dies bedeutet, dass Sie sich nie sorgen müssen, dass Ihre Aktivitätsprotokolle in die falschen Hände gelangen oder, schlimmer noch, auf Ihre Identität zurückgeführt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserem vollständigen ExpressVPN-Test.

Vorteile

  • Entsperren von US-Netflix
  • Zuverlässige und schnelle Verbindungen
  • Unterstützt ALLE Geräte
  • Strict No-Logs-Richtlinie
  • Toller Kundenservice über Chat.

Nachteile

  • Etwas teurer als einige andere Optionen.

BEST FÜR TORRENTING: ExpressVPN ist unsere Top-Empfehlung für Torrenting. Sie können es für einen Monat KOSTENLOS erhalten, indem Sie die 30-tägige Antwort 2. NordVPN

Beste kostenlose VPNs für Torrenting im Jahr 2019

NordVPN ist bestrebt, den bestmöglichen VPN-Dienst auf dem Markt bereitzustellen, und es zeigt. Für den Anfang gibt es ein umfangreiches Netzwerk mit 5.400 Knoten in 62 Ländern mit einer Reihe von Spezialservern, die für P2P-Dateifreigabe und Torrenting optimiert sind. NordVPN begrenzt Ihre Daten nicht und schränkt die Bandbreite, die Geschwindigkeit oder das Server-Switching ein, sodass Sie selbst die größten Dateien schnell und sicher herunterladen können.

NordVPN bietet eine breite Software-Verfügbarkeit, einschließlich Apps für Windows (10, 8, 7, Vista, XP), Mac OS, Linux, Android und iOS. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, bis zu 6 Geräte gleichzeitig anzuschließen, was weit über den meisten anderen Diensten liegt.

NordVPN verwendet militärische 256-Bit-AES-Verschlüsselung, bei der es keine bekannten Exploits gibt und die viel zu stark ist, um durch brutale Gewalt geknackt zu werden. Darüber hinaus gilt die No-Logging-Richtlinie des Anbieters als eine der umfassendsten der Branche. Es umfasst alles, was zur Online-Verfolgung von Informationen verwendet werden kann, einschließlich IP-Adressen, Zeitstempel, Bandbreite und Browserverlauf. Für zusätzliche Sicherheit können Sie das “ doppelte VPN ” Spezialserver, der Ihre Daten zweimal verschlüsselt, oder „verschleierte Server“, wodurch die Tatsache verborgen wird, dass Sie überhaupt ein VPN verwenden.

Zu den zusätzlichen Sicherheitsfunktionen gehören ein automatischer Kill-Schalter und ein DNS-Lecktest, die Sie und Ihre Daten schützen, falls Sie einmal getrennt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserem vollständigen NordVPN-Test.

Vorteile

  • SONDERANGEBOT: 3-Jahres-Plan (75% Off-Link unten)
  • Die meisten VPN-Server mit unterschiedlichen IP-Adressen
  • 2.048-Bit-SSL-Schlüssel und Schutz vor DNS-Lecks
  • Strikte Zero-Logs-Richtlinie für Datenverkehr und Metadaten
  • Geld-zurück-Garantie (30 Tage).

Nachteile

  • Sehr wenig
  • Es kann manchmal vorkommen, dass Apps eine langsame Verbindung herstellen.

MEISTEN SERVER: NordVPN verfügt über das größte Servernetzwerk auf dem Markt und verfügt über Sicherheitsmerkmale auf militärischem Niveau zu einem günstigen Preis. Holen Sie sich einen Monat lang GRATIS, indem Sie die 30-Tage-Geld-zurück-Garantie in Anspruch nehmen, ganz gleich, welchen Plan Sie bei der Anmeldung wählen.

3. Hotspot Shield

Beste kostenlose VPNs für Torrenting im Jahr 2019

Hotspot Shield ist unsere erste Empfehlung, wenn es um einen hochwertigen, kostenlosen VPN-Service geht. Wenn Sie bereit sind, jeden Monat ein paar Dollar für erstklassige VPN-Funktionen zu zahlen, ist dies eine gute Wahl. Für den Anfang ist das Premium-Abonnement mit einer militärischen Verschlüsselung ausgestattet, die gewährleistet, dass Ihre Online-Daten stets geschützt sind. Zu den spezifischen Verschlüsselungsprotokollen gehören UDP und TCP, die sich hervorragend für schnelles, sicheres Streaming, Durchsuchen und Herunterladen eignen. Darüber hinaus bietet Hotspot Shield doppelte VPN-Server, die Ihre Daten durch zwei Verschlüsselungsebenen führen, wodurch der Dienst noch risikoloser wird. Einige andere Sicherheitsfunktionen umfassen den Schutz vor auslaufendem DNS (DNS-Leak Protection), durch den sichergestellt wird, dass Ihre Daten niemals interessierten Dritten (z. B. Ihrem Internetdienstanbieter) ausgesetzt sind, sowie ein automatischer Kill-Switch, der Ihre Verbindung vor einer unterbrechungsfreien Unterbrechung schützt.

Diese Features sind zwar alle Teil des bezahlten Plans, aber mit dem kostenlosen Abonnement sind fast keine davon verfügbar. Erstens beträgt die Bandbreite, die Sie verwenden können, 500 MB täglich, was bedeutet, dass das Spielen oder Streaming schwierig ist. Darüber hinaus verfügen Sie nicht über die 2.500 Server, die als Premium-Server verfügbar sind. Stattdessen haben Sie an 3 verschiedenen Standorten eine kleine Auswahl. Allerdings bietet Hotspot Shield selbst mit dem kostenlosen Plan eine starke Verschlüsselung, was für einen kostenlosen Service recht selten ist.

4. TunnelBear

Beste kostenlose VPNs für Torrenting im Jahr 2019

TunnelBear ist eine solide Wahl für alle Benutzer, die sich in die Welt der VPNs einarbeiten. Erstens verfügt der Dienst über eine einfache Benutzeroberfläche, die mDas heißt, Sie müssen sich beim Einrichten Ihres VPN nicht mit dem Schnickschnack beschäftigen. Darüber hinaus erhalten Sie jeden Monat 500 MB Daten. Wenn Sie also nur gelegentlich ein VPN benötigen, ist dies eine gute Wahl für Sie. Wenn Sie jedoch regelmäßig nach einem VPN-Dienst suchen, ist diese Menge an verfügbaren Daten sehr begrenzt. Der Hauptnachteil besteht darin, dass es keine Torrenting-, Streaming- oder Netflix-Unterstützung gibt.

Trotz dieser Einschränkungen priorisiert TunnelBear die Sicherheit und den Datenschutz der Benutzer, was für Downloads von entscheidender Bedeutung ist. AES 256-Bit-Verschlüsselung bedeutet, dass Ihre Daten praktisch unüberwindbar sind. Sie müssen sich also keine Sorgen darüber machen, dass Dritte auf Ihre Aktivitätsprotokolle zugreifen. Darüber hinaus stellt die Richtlinie ohne Protokollierung sicher, dass keine Daten beim Anbieter protokolliert werden, damit andere sie finden, verwenden oder freigeben können. Das Servernetzwerk von TunnelBear besteht aus Servern aus 22 Ländern, von denen jeder eine hohe Verbindung und geringe Latenzzeiten bietet. Wenn Sie jedoch nach Torrent suchen, ist dieses VPN leider nicht für Sie geeignet.

5. Windscribe

Beste kostenlose VPNs für Torrenting im Jahr 2019

Windscribe bietet Benutzern eines der großzügigsten Datenpakete auf dem freien VPN-Markt. Die Benutzer erhalten nicht nur 10 GB Bandbreite pro Monat, sondern weitere 5 GB für Tweets über das Unternehmen. Darüber hinaus können Sie für jeden Benutzer, den Sie auf den Dienst verweisen, eine zusätzliche 1 GB Kapazität erhalten. Das bedeutet, wenn Sie mit einem kostenlosen VPN nach Torrent suchen, können Sie mit diesem Anbieter dies regelmäßig und ohne Verzögerungen oder Verzögerungen tun. Als Bonus bietet Windscribe Unterstützung für Netflix in Großbritannien und den USA mit einer speziell entwickelten Windflix-Funktion. Darüber hinaus stellt der Provider speziell für Torrenters sicher, dass alle Server Torrenting unterstützen.

Windscribe ist auch in Sachen Sicherheit eine gute Wahl. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie beim Herunterladen von Dateien darauf achten, dass Ihre Verbindung privat bleibt. Für den Anfang verwendet der Dienst eine strikte Protokollierungsrichtlinie, die angibt, welche Informationen protokolliert werden. Dies ist nützlich, weil Sie genau wissen, welche Informationen online gespeichert werden, wenn Sie das VPN verwenden. So können Sie entscheiden, ob der Dienst für Sie sicher genug ist oder nicht. Darüber hinaus bietet Windscribe Anzeigen- und Malware-Schutz. Freie VPNs verwenden Anzeigen normalerweise nicht nur, um Geld zu verdienen, sondern möglicherweise auch Tracker auf Ihre Daten zu setzen. Diese Blocker stellen sicher, dass Ihre Sicherheit nicht durch Anzeigen gefährdet wird.

Kostenlose Testversion vs. kostenloses VPN

Sie kennen jetzt die wichtigsten Details zu einigen der zuverlässigsten VPN-Anbieter der Branche. Aber was ist der Unterschied zwischen der Wahl eines völlig kostenlosen VPN-Dienstes und dem Ausprobieren eines dieser Branchenführer für die kostenlose Nutzung? Im Folgenden haben wir einige der wichtigsten Risiken aufgezeigt, die sich aus der Verwendung eines kostenlosen VPN-Dienstes im Vergleich zum Ausprobieren ergeben ein Qualitätsservice für einen kürzeren Zeitraum.

Risiken der Verwendung freier VPNs

Erstens bieten kostenlose VPNs eingeschränkte Servernetzwerke und eine ebenso begrenzte Anzahl von IP-Adressen. Wenn Sie also nach Torrenting-Sites oder Streaming-Diensten suchen, die IP-Adressen durchgängig auf die schwarze Liste setzen, können kostenlose VPN-Anbieter Ihnen nicht genügend Optionen bieten, um ausgeklügelte Blocker zu überwinden. Darüber hinaus begrenzen kostenlose VPNs generell Ihre Geschwindigkeit und Bandbreite. Dies bedeutet, dass das Torrenting größerer Dateien zu einem Problem wird, da einige freie Anbieter die Bandbreite auf 500 MB pro Monat beschränken.

Ein weiterer großer Nachteil eines freien VPNs ist das Fehlen einer starken Sicherheit. Torrenting ist ein auf P2P basierendes Verfahren. Das bedeutet, dass alle Personen, mit denen Sie Dateien herunterladen oder mit denen Sie Dateien freigeben, Ihre tatsächliche IP-Adresse sehen können. Bei der Zahl der ausgebildeten Internetkriminellen im Internet kann dies ein massives Datenschutzproblem sein. Es ist nicht nur einfach, Ihren Standort zu finden, sondern auch Ihre Online-Aktivitäten zu verfolgen. Ein hochwertiges VPN hingegen stellt sicher, dass alle Ihre Daten verschlüsselt werden und keine Protokolle für Hacker oder sogar Ihren Internetdienstanbieter zum Auffinden, Verkaufen oder Verwenden gespeichert werden.

Nicht zuletzt bombardieren kostenlose VPN-Dienste Sie mit unnötigen Anzeigen. Sie ruinieren nicht nur Ihre gesamte Online-Erfahrung, indem Sie Ihre Verbindung verlangsamen, sondern sie werden häufig dazu verwendet, Benutzer zu schädlichen Websites zu führen. Anbieter können diese Anzeigen sogar verwenden, um Ihre Aktivitäten zu verfolgen und Ihre Daten mit Dritten zu teilen, wodurch Ihre gesamte Online-Sicherheit gefährdet wird.

Warum sollte ich meine IP-Adresse beim Torrenting verbergen?

Kurz gesagt, Torrenting wird im Allgemeinen mit Piraterie in Verbindung gebracht, was in Online-Begriffen „Diebstahl“ bedeutet. Obwohl das Torrenting an sich nicht illegal ist, können Urheberrechtsinhaber, deren Inhalte Sie herunterladen, y beschuldigenSie können illegale Online-Aktivitäten durchführen, wenn Sie die Datei nicht bezahlen. Sobald die Inhaber des Urheberrechts Ihre eindeutige IP-Adresse und den damit verbundenen ISP identifiziert haben, können sie ein Abrechnungsschreiben oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht senden, der Zahlung verlangt oder mit rechtlichen Schritten droht. Dies kann gefährlich sein, da Urheberrechtsverletzungen in den meisten Ländern sehr ernst genommen werden.

Wie Sie sich vorstellen können, macht das Maskieren Ihrer echten IP-Adresse beim Torrenting nur Sinn und ist für diejenigen wichtig, die häufig Dateien gemeinsam nutzen und herunterladen. Mit kostenlosen VPN-Providern ist es unwahrscheinlich, dass Sie einen vollständigen Schutz vor Ausfällen erhalten. Dies bedeutet, dass Sie, wenn Sie torrenting sind und die Verbindung getrennt wird, ohne die richtigen Cybersecurity-Funktionen haben, sich dessen überhaupt nicht bewusst sind. Bei unseren empfohlenen Providern verfügen Sie jedoch über einen vollständigen Schutz vor auslaufendem DNS-Schutz sowie einen automatischen Kill-Schalter, der speziell dafür ausgelegt ist, Ihre Identität jederzeit zu schützen.

Schließlich ist es wichtig, einen VPN-Anbieter zu wählen, der Ihre Protokolle nicht in ihrer Datenbank speichert. Während viele Anbieter behaupten, keine Protokollierungsrichtlinien zu verwenden, sind die meisten davon fehlerhaft und decken keine so grundlegenden Daten wie IP-Adressen ab, was für Torrenters ein ausschlaggebendes Detail ist. Alle von uns empfohlenen VPN-Dienste verfügen über strikte Zero-Logging-Richtlinien, die grundsätzlich sicherstellen, dass Ihre echte IP-Adresse immer privat bleibt.

Schlussfolgerung

Torrenting kann recht kompliziert sein, zumal viele Länder die meisten Torrenting-Sites aufgrund von Urheberrechtsgesetzen blockieren. Dies ist jedoch immer noch eine der beliebtesten Arten, Dateien zu teilen und herunterzuladen, ohne sich mit einem komplizierten Prozess befassen zu müssen. Um vollständige Online-Anonymität zu gewährleisten, Torrents schnell herunterzuladen und Verbindungen mit geringer Latenz herzustellen, müssen Sie nur einen unserer vertrauenswürdigen VPN-Anbieter ausprobieren. Mit allen oben genannten Dienstleistungen haben Sie eine kostenlose Testphase, die mit einer zuverlässigen Geld-zurück-Garantie ausgestattet ist. Also, worauf wartest Du? Es dauert nur ein paar Augenblicke, um loszulegen!

Geben Sie uns unten Ihre Tipps und Tricks für schnelles und sicheres Torrenting!

q , quelle

So ändern Sie die Farben Ihrer Smart Bulb über die Anzeige des Google Home Hub

So ändern Sie die Farben Ihrer Smart Bulb über die Anzeige des Google Home Hub

So ändern Sie die Farben Ihrer Smart Bulb über die Anzeige des Google Home Hub Josh Hendrickson

Mit Philips Hue, LIFX und Eufy Lumos Farbwechsellampen können Sie die Stimmung in Ihrem Zuhause einstellen und mit Google Assistant können Sie sie per Stimme ändern. Sie können Farben aber auch über den Touchscreen des Google Home Hub auswählen. Hier wie das geht.

Wir glauben, dass der Google Home Hub ein großartiges Gerät ist. Von einem Ort aus können Sie die Nachrichten hören, Musik abspielen, Ihre intelligenten Geräte ein- und ausschalten und Bilder von Freunden und Familie sehen. Zur Not macht es auch ein tolles Kochbuch und eine YouTube-Anzeige. Die meisten dieser Funktionen drehen sich um Sprachbefehle, aber Sie sollten die Anzeige nicht zählen. Ihre Fotos sehen toll aus, aber es ist auch ein bequemes Touch-Control-Panel zur Steuerung Ihrer intelligenten Gadgets, wenn es laut ist.

Wenn Sie mit Google Home Hub kompatible Farbwechselleuchten haben, erhalten Sie jetzt Farboptionen, wenn Sie entweder die in einem Raum gruppierten Leuchten oder die einzelnen Leuchten selbst auswählen. Es gibt jedoch einen Haken: Sie müssen Ihre Lichter mit einem Raum verknüpfen lassen, damit sie überhaupt im Dashboard angezeigt werden.

So ändern Sie die Farben Ihrer Smart Bulb über die Anzeige des Google Home Hub Ich habe mehr als zwei intelligente Lichter, aber der Rest ist nicht in einem Raum, also kann ich sie nicht sehen.

Wenn Sie Ihre Smart Lights angeschlossen haben und definieren, zu welchem ​​Raum sie gehören, erhalten Sie Farboptionen, wenn Sie im Dashboard mit ihnen arbeiten. Wenn sich ein Google Home Hub am selben physischen Standort wie Smart Lights befindet, sollten Sie sie demselben Raum in der Google Assistant-App zuordnen. Wenn Sie dann auf dem Google Home Hub-Bildschirm nach unten ziehen und auf „Räume“ tippen, wird der Raum, dem der Hub zugeordnet ist, automatisch ausgewählt, wodurch einige Taps eingespart werden.

Zunächst müssen Sie Ihre intelligenten Geräte in der Google Assistant-App in Räumen gruppieren, die wir zuvor behandelt haben. Tippen Sie in der Google App auf Hinzufügen und dann auf Gerät einrichten. Wählen Sie dann “ Etwas bereits eingerichtet? &Rdquo; und suchen Sie nach dem Dienst, den Sie verbinden möchten (Philips Hue, SmartThings usw.). Wenn Sie die Verbindung zum Dienst hergestellt und Ihre Geräte erkannt haben, fügen Sie sie zu den Räumen hinzu, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Wenden Sie zum Aufrufen Ihrer Lichter oben auf Ihrem Google Home Hub-Bildschirm nach unten. Es ist hilfreich, direkt über dem Bildschirm zu starten, wie bei einem Smartphone, um den Benachrichtigungsbereich herunterzuziehen.

So ändern Sie die Farben Ihrer Smart Bulb über die Anzeige des Google Home Hub

Tippen Sie auf “ Räume anzeigen ” in der oberen rechten Ecke. Sie können auf “ alle Lichter tippen, ” Bei View Rooms werden Ihre Lichter jedoch nach Gruppen getrennt.

So ändern Sie die Farben Ihrer Smart Bulb über die Anzeige des Google Home Hub

Wenn sich Ihr Google Home Hub in demselben Raum befindet, in dem sich die Lichter befinden, die Sie anpassen möchten, ist dieser Raum bereits ausgewählt. Wenn Sie jedoch einen anderen Raum steuern möchten, tippen Sie darauf. Tippen Sie dann auf die Leuchten, mit denen Sie arbeiten möchten. Tippen Sie nicht auf die Schaltflächen Ein und Aus unter der Lichtliste.

So ändern Sie die Farben Ihrer Smart Bulb über die Anzeige des Google Home Hub

Nun, da Ihre Lichter ausgewählt wurden, sollten Sie eine Farboption haben. Tippen Sie darauf, um die Farbe Ihrer Lichter zu ändern. Wenn Sie stattdessen nur ein bestimmtes Licht anpassen möchten, tippen Sie auf die Schaltfläche “ X-Lichter ” (wobei X die Anzahl der Lichter ist), dann der Name des Lichts, das Sie einstellen möchten.

So ändern Sie die Farben Ihrer Smart Bulb über die Anzeige des Google Home Hub

Die Verwendung Ihrer Stimme zum Arbeiten mit Ihren Lichtern ist wahrscheinlich meistens einfacher. Wenn Sie jedoch viel Hintergrundgeräusche haben oder Google Sie heute nicht zu verstehen scheint, können Sie die Farben Ihrer Lichter schnell und einfach ändern.

q , quelle

Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen

Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen

Shazam ist der Superheld von DC Comics, der bald auf der Leinwand erscheinen wird. Zachary Levi spielt im Film William „Billy“ Batson aka Shazam. Billy ist ein Pflegekind, das in einem Heim bei den Vazquez untergebracht ist, die bereits fünf weitere Kinder haben.

Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen

Shazam! Der Film ist seit Anfang 2000 in Arbeit. Er hat eine dramatische, aufregende Reise hinter sich, in der er einige Male zurückgestellt wurde und das gesamte Skript neu geschrieben wurde.

Billy ist der Auserwählte, und der Zauberer Shazam segnet ihn mit Supermächten. Aber er war nicht der erste, der den uralten Schatz der Supermächte weitergegeben hatte. Der Zauberer entschied sich nicht für Dr. Thaddeous Sivana, und das führte den Arzt auf die Suche nach allen magischen Kräften.

Während wir auf den Film warten, sind hier einige brillante Shazam-Hintergrundbilder in Full HD und 4K-Auflösung.

Auch zu Guiding Tech Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen 13 Coole Marvel-Filmuniversum-Hintergründe für jeden Marvel-Comic-Fan Weitere Informationen

1. Macht der Unsterblichen

Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen

Als Billy Shazam schreit, verwandelt er sich in einen göttlichen und ausgewachsenen Superhelden mit einem goldenen, blitzenden Symbol und ein goldener Umhang. Das Wort Shazam ist eine Abkürzung, die den Namen von sechs unsterblichen Anführern kombiniert: Salomon, Herkules, Atlas, Zeus, Achilles und Merkur.

Wallpaper in 4K-Auflösung herunterladen

2. Marvel-lous Split

Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen

Shazam hieß ursprünglich Captain Marvel. DC Comics verklagte Fawcett Comics wegen einer Urheberrechtsverletzung, die die Ähnlichkeit des Charakters mit Superman angibt. Danach übernahm Marvel Comics das Markenzeichen von Captain Marvel und veröffentlichte 1967 den ersten Auftritt der Figur. Daraufhin führten DC Comics 1973 eine ähnliche Figur namens Shazam ein.

Laden Sie das Wallpaper in Full HD-Auflösung herunter

3. Die Macht des Blitzes

Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen

Shazam erhält die Macht von Zeus, dem griechischen Gott des Himmels und des Donners. Neben der Verwendung von Blitzen, um sich in Shazam zu verwandeln, kann Billy den Blitz auch in Kämpfen einsetzen, um den während eines Kampfes erlittenen Schaden zu heilen, Dinge zu schaffen und ihn gegen Angriffe sowie Zaubersprüche immun zu machen.

Wallpaper in Full HD-Auflösung herunterladen

4. Stellen Sie sich Ihren Ängsten

Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen

Shazam hat keine Angst vor Dr. Thaddeus Sivana, aber er befürchtet, was passieren würde, wenn der böse Mann die Tasten öffnet ultimative Magie. Die Auseinandersetzung zwischen den beiden starken Jungs ist angespannt.

Wallpaper in 4K-Auflösung herunterladen

5. Symbolisch von Natur aus

Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen

Das Symbol von Shazam auf dem gebürsteten metallischen Oberflächen-ähnlichen Hintergrund sieht fantastisch aus. Ziemlich gleichbedeutend mit Logos der anderen DC-Superhelden wie Superman und Batman.

Wallpaper in 4K-Auflösung herunterladen

6. Für die Minimalisten

Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen

Im Gegensatz zum reinen Symbol bevorzugen viele ein etwas dramatischeres, aber nicht übertriebenes Auftreten von Shazam. Diese Tapete ist die perfekte Passform für die Ankunft des Helden.

Wallpaper in 4K-Auflösung herunterladen

7. Das Ensemble

Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen

Shazams Geschichte im DC Cinematic Universe beginnt nach der Ankunft von Steppenwolf. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Shazam der Justice League beitreten wird.

Wallpaper in Full HD-Auflösung herunterladen

8. Yin und Yang

Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen

Black Adam ist Shazams Erzfeind, ein Supervillain und ein Antiheld. Es ist unwahrscheinlich, dass er im Shazam-Film erscheint, da Dwayne Johnson Berichten zufolge einen Solo-Black-Adam-Film macht.

Wallpaper in 4K-Auflösung herunterladen

9. Die Dichotomie

Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen

Die gesamte Prämisse eines Teenagers, der Superkräfte erhält und zu einem Erwachsenen heranwächst, ist faszinierend. Es könnte viele Schichten und Texturen um diesen Gedanken geben, und diese Tapete nagelt eine ihrer dunklen Seiten.

Laden Sie das Wallpaper in Full-HD-Auflösung herunter

Auch auf Guiding Tech Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen Die 10 meistgerüsteten Captain America-Hintergründe in HD, die Sie benötigen Laden Sie Read More

10 herunter. Jung im Herzen

Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen

Obwohl sich Billy in einen Erwachsenen mit Superkräften verwandelt, hat er immer noch Mitleid mit seinen Mitmenschen. Dieses Standbild aus dem Film wärmt das Herz sicherlich.

Wallpaper in 4K-Auflösung herunterladen

11. Teenager werden Teenager

Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen

Seit Billy ein Teenager ist Im normalen Leben kann Shazam typische doofe und freche Dinge tun. Es könnte so dumm sein wie Colas vor einem Geschäft zu tuckern. Eine gute Erinnerung daran, dass Sie Ihr inneres Kind hin und wieder rauslassen.

Download Hintergrundbild in 4K-Auflösung

12. Der moderne Superheld

Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen

Shazam kann die Macht der Götter besitzen Er ist immer noch in Kontakt mit der aktuellen Welt. Levi bläst eine Blase aus einem Kaugummi, während er auf einem iPhone SMS sendet. Das ist ein perfektes Beispiel dafür.

Wallpaper in 4K-Auflösung herunterladen

13. Kind ist der Vater eines Menschen

Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen

Zum Schluss möchte ich Sie mit dieser fantastischen Tapete belassen, die die Verwandlung von Billy in Shazam in einem Frame einfängt.

Wallpaper in Full-HD-Auflösung herunterladen

Sagen Sie einfach das Wort

Jeder Teenager möchte schnell erwachsen werden und Supermächte dazu bringen, die Bösen zu vernichten, Dinge zu zerschmettern, und viel Spaß im Allgemeinen. Was passiert, wenn der junge Billy verrückte Kräfte bekommt? Was tut er, um Sivana davon abzuhalten, den Frieden mit seinen bösen Plänen zu stören, die ultimative Magie freizusetzen?

The Shazam! Filmveröffentlichungen am 5. April in den Kinos. Stellen Sie sicher, dass Sie sich eine Wanne mit Popcorn und kalten Getränken nehmen. Weil Shazam sich schon einen Eimer Popcorn und Cola für sich genommen hat.

Als nächstes: Während DC Extended Universum Captain Marvel hat, meine ich, Shazam, das Marvel Cinematic Universe, rief kürzlich Captain Marvel an. Sehen Sie sich die fantastische Zusammenstellung von Ms. Marvel-Hintergründen für Ihren Desktop und Ihr Handy an.

Letzte Aktualisierung am 23 Mar, 2019

Lesen Sie weiter Top 11 HD-Kapitän Marvel-Hintergründe, die Sie heute erhalten müssen Siehe auch # wallpapers

Wussten Sie, dass

The Seiko TV Watch wurde 1982 in Japan eingeführt.

Mehr zum Thema Internet und Soziales

  • Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen

    Gewusst wie: Löschen der Song-Historie bei Amazon Prime Music (und andere coole Tipps)

  • Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen Top 13 Shazam-Hintergrundbilder in 4K und Full HD, die Sie herunterladen müssen

    Was passiert, wenn Sie jemanden auf Facebook Messenger

Nehmen Sie am Newsletter teil

Erhalten Sie Guiding Tech-Artikel in Ihrem Posteingang. Abonnieren

q , quelle

So entsperren Sie eine Website in Google Chrome

So entsperren Sie eine Website in Google Chrome

Wenn Sie nicht auf Websites in Google Chrome zugreifen können, kann dies an geografischen Einschränkungen liegen. In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie eine Website beim Durchsuchen von Chrome entsperren.

So entsperren Sie eine Website in Google Chrome

Google Chrome bietet die Möglichkeit, Cookies, Ihren Browserverlauf und zwischengespeicherte Daten zu verwalten und in einen Incognito-Modus zu gelangen ; das gibt ein kleines Maß an Anonymität. Leider werden mit keiner dieser Funktionen Websites blockiert, die aufgrund von Geoblocking- oder Zensur-Vorgängen nicht verfügbar sind. In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie eine Website in Google Chrome über ein VPN entsperren können.

Im Einzelnen erklären wir, warum Websites häufig blockiert werden, wie ein VPN helfen kann und welchen VPNs Sie vertrauen können, wenn Sie die Sperrung von Websites aufheben möchten. Wir erklären Ihnen auch den Unterschied zwischen einer Google Chrome VPN-Erweiterung und einer eigenständigen App, die Sie auf Ihrem Gerät installieren können (einschließlich iPhones und Android-Handys). Wir beginnen damit, die besten VPN-Anbieter der Branche zu besuchen und Ihnen einige unserer besten Angebote für ihre Dienste zu geben.

Exklusivangebot: Sparen Sie 49% & Testen Sie ExpressVPN 100% ohne Risiko! Holen Sie sich die Nummer 1 für VPNs 30-Tage-Geld-zurück-GarantieInhalt

  • 1 Welches sind die besten VPNs, um Websites freizugeben?
    • 1.1 1. ExpressVPN
    • 1.2 2. NordVPN
    • 1.3 3. CyberGhost
    • 1.4 4. PrivateVPN
    • 1.5 5. PureVPN
  • 2 Warum werden einige Websites blockiert?
  • 3 Wie kann ein VPN dazu beitragen, Websites in Google Chrome freizugeben?
  • 4 Was ist der Unterschied zwischen einer App und einer Browsererweiterung? und eine manuelle Einrichtung?
  • 5 letzte Wörter

Welche VPNs sind die besten, um Websites freizugeben?

1. ExpressVPN

So entsperren Sie eine Website in Google Chrome

ExpressVPN ist die beste Möglichkeit, mit Ihrem Google Chrome-Browser auf gesperrte Websites zuzugreifen. Der erste Grund ist leicht zu erraten, da der Name des Dienstes – ExpressVPN – unglaublich schnell ist. Dies ist zum Teil auf das Servernetzwerk des Dienstes und zum Teil auf seine technischen Merkmale zurückzuführen. Auf der technischen Seite bietet ExpressVPN eine Vielzahl moderner Verschlüsselungsprotokolle. Diese reduzieren die Geschwindigkeit, die bei der Verschlüsselung verloren geht, und schützen gleichzeitig Ihre Daten. Zu den spezifischen Protokollen zählen 256-Bit-AES über OpenVPN, die Geschwindigkeit mit Sicherheit kombiniert, sowie L2TP (schnell, aber etwas weniger sicher). Neben diesen Technologien verwendet ExpressVPN eines der größten Servernetzwerke der Branche: 3.000 Knoten in 94 Ländern. Bei einem so großen Netzwerk ist es immer leicht, einen schnellen Server in der Nähe zu finden. und da sowohl Geschwindigkeit als auch Verkehr unbegrenzt sind, können Sie beliebig oft hohe Geschwindigkeiten nutzen.

Diese Funktionen basieren auf einer hervorragenden No-Logging-Richtlinie, die es ExpressVPN untersagt, DNS-Anforderungen, Serverzuweisungen, IP-Adressen, Zeitstempel oder Browserverlauf aufzuzeichnen. Es gibt auch eine kombinierte Ausfallsicherheit in den eingebauten Kill Switch- und DNS-Auslaufschutzmodulen. Zusammen genommen ist es so gut wie unmöglich für Sie, durch Ihre Aktivität identifiziert zu werden, wie es sein sollte.   Das Erzwingen von Website-Sperren macht es noch schwieriger, da Sie einfach Ihre IP-Adresse wechseln können, indem Sie einen von Tausenden von VPN-Servern verwenden und sich selbst in die unzerbrechliche Macht der Verschlüsselung stürzen. Darüber hinaus ist bekannt, dass ExpressVPN verschiedene IP-Adressgruppen durchläuft, sodass Sie den Blacklist der IP-Adressen immer einen Schritt voraus sind. Schließlich ist ExpressVPN für die Verwendung mit Chrome als Browsererweiterung oder als eigenständige App auf einer der häufigsten Plattformen verfügbar.

Weitere Informationen finden Sie in unserem ExpressVPN-Test.

Vorteile

  • Entsperren von Netflix USA, iPlayer, Amazon Prime
  • Superfast-Server (minimaler Geschwindigkeitsverlust)
  • AES-256 Verschlüsselung
  • Strikte No-Logs-Richtlinie für persönliche Informationen
  • 24/7 Chat-Support.

Nachteile

  • Max. 3 Verbindungen gleichzeitig
  • Etwas teurer als die Konkurrenz.

BEST VPN FÜR CHROM: ExpressVPN ist unsere erste Wahl. Greifen Sie mit ExpressVPNs unglaublichen Datenschutzbestimmungen auf blockierte Websites in Chrome zu. Holen Sie sich 49% vom Jahresplan plus 3 Monate kostenlos.

2. NordVPN

So entsperren Sie eine Website in Google Chrome

NordVPN ist einer der aufregendsten Einträge auf unserer Liste. Es ist ein VPN, das darauf abzielt, Zensur zu schlagen, Inhalte freizuschalten und Sicherheit zu schaffen. Aber wie gut entsperrt es Websites in Google Chrome? Sehen wir uns zunächst die Kompatibilität mit Software an: NordVPN bietet eine Chrome-Browsererweiterung sowie eine Standalone-App für nahezu jede Plattform. ImIn beiden Fällen ist die Verwendung der Software ebenso einfach wie die Installation mit einer intuitiven Benutzeroberfläche mit einer attraktiven grafischen Serverkarte.

Apropos Server, viele davon hier: über 5.400 in 61 Ländern weltweit. Ihr Netzwerk enthält außerdem eine Reihe von Spezialservern, die auf bestimmte Anwendungsfälle zugeschnitten sind. Möchten Sie an freigegebenen IP-Blacklists vorbeischleichen? Starten Sie den statischen IP-Server. Wollen Sie wirklich an einer Firewall vorbeikommen? Probieren Sie die Multi-Hop- oder verschleierten Server aus. Wo immer es eine Möglichkeit gibt, eine Website zu blockieren, gibt es eine Möglichkeit, diese Blockierung mit NordVPN zu umgehen.

Weitere wichtige Datenschutzbestimmungen umfassen die 256-Bit-AES-Verschlüsselung sowie eine beeindruckend gründliche (und unabhängig geprüfte) No-Logging-Richtlinie. Es gibt einen automatischen Kill-Schalter, der verhindert, dass ein einzelnes unverschlüsseltes Datenpaket austritt, selbst wenn Ihr VPN vorübergehend die Verbindung verliert. Schließlich gibt es sogar ein CyberSec-Modul, das optionale Schalter für das Blockieren von Anzeigen und den Schutz vor Malware enthält.

Weitere Informationen finden Sie in unserem NordVPN-Testbericht.

Vorteile

  • SONDERANGEBOT: 3-Jahres-Plan (75% Off-Link unten)
  • Bewertung von GooglePlay-Nutzern: 4.3 / 5.0
  • Ermöglicht die gleichzeitige Verbindung von bis zu 6 Geräten.
  • Keine Protokolle und verschlüsselte Verbindungen für absolute Privatsphäre.
  • Geld-zurück-Garantie (30 Tage).

Nachteile

  • Die Erstattungsbearbeitung kann bis zu 30 Tage dauern.

BEST BUDGET VPN: Verwenden Sie Chrome ohne Einschränkungen dank der großen Servernetzwerk- und Sicherheitsfunktionen von NordVPN. Sparen Sie 75% beim 3-Jahres-Plan, wenn Sie unseren exklusiven Link verwenden.

3. CyberGhost

So entsperren Sie eine Website in Google Chrome

CyberGhost ist die perfekte Lösung, wenn Sie eine einfache Lösung zum Entsperren von Websites auf Chrome suchen. Für den Anfang bietet dieser Anbieter sowohl Browsererweiterungen als auch Standalone-Apps für praktisch alle Chrome-kompatiblen Betriebssysteme an. Unabhängig davon, welche Version Sie wählen, ist das Einrichten und Starten unglaublich einfach. Normalerweise müssen Sie einfach eines von sechs voreingestellten Verbindungsprofilen auswählen. Die “ -Blockierung grundlegender Websites ” und “ Streaming-Websites aufheben ” Profile ermöglichen das Zerstören von Firewalls und das Ausweichen von IP-Blacklists mit nur einem Klick. Sie können die Profile auch mit einer Reihe von Klartext-Schaltern anpassen, darunter „Anzeigen blockieren“, „Datenkomprimierung“ und „mehr Geschwindigkeit“. Mit CyberGhost müssen Sie nicht die technischen Einstellungen verstehen, um diese Ziele zu erreichen. Sie müssen nur eine Schaltfläche klicken.

Das Netzwerk dieses Anbieters umfasst über 3.600 Server in 60 Ländern, sodass Sie sich in allen Teilen der Welt (außer in der Antarktis) eine IP ausleihen können. CyberGhost bietet außerdem eine leistungsstarke 256-Bit-AES-Verschlüsselung sowie eine der besten Protokollierungsrichtlinien, die Sie überall finden können. Bei unseren Tests haben wir festgestellt, dass die Verbindungen schnell und stabil sind, und es gab wenig oder keine Verzögerungen, Pufferungen oder Latenzprobleme. CyberGhost zeichnet sich durch eine hervorragende Darstellung und Leistung aus und erzeugt ein VPN, das sich ideal für den täglichen Gebrauch eignet.

In unserem CyberGhost-Test erfahren.

Vorteile

  • Entsperren von US-Netflix in der App
  • Schnelle, konstante Geschwindigkeiten
  • GooglePlay-Nutzer-Bewertung: 4.3 / 5.0
  • Keine Protokollrichtlinie
  • 45-tägige Geld-zurück-Garantie.

Nachteile

  • Einige Streaming-Sites können nicht freigegeben werden.

FIRE SALE: Verwenden Sie CyberGhost, um Websites schnell und einfach zu entsperren. Nutzen Sie unseren 79% Rabatt auf den Jahresplan und erhalten Sie unglaubliche 6 Monate GRATIS, wenn Sie sich heute anmelden.

4. PrivateVPN

So entsperren Sie eine Website in Google Chrome

Wie der Name schon sagt, ist PrivateVPN die perfekte Wahl für sicherheitsbewusste Benutzer. Für den Anfang verwendet es die weltweit besten Verschlüsselungsprotokolle, die die Zensur durchdringen, einschließlich 256-Bit-AES über OpenVPN und L2Tp. Abgesehen von der Blockierung von Website-Blöcken bedeutet dieses Sicherheitsniveau, dass Kriminelle, Regierungen und andere Dritte Schwierigkeiten haben werden (oder nicht zu finden), um zu erfahren, was Sie tun, wenn Sie online sind. In Kombination mit einer strengen Richtlinie für das Protokollieren ohne Protokollierung genügt dies, um jedem, der Privatsphäre und Anonymität bevorzugt, Ruhe zu geben. PrivateVPN verfügt zwar nicht über das größte Netzwerk (knapp über 80 Knoten in 59 Ländern), aber jeder Server übertrifft sein Gewicht in Bezug auf Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit und Nutzen – es gibt sogar speziell optimierte Verbindungen für eine Vielzahl von Anwendungsfällen, wie z Entsperren von Netflix aus einem fremden Land.

Leider ist mit diesem VPN keine Google Chrome-Erweiterung verfügbar, obwohl es eine große Anzahl gibtEine Vielzahl von Apps für alle gängigen Betriebsgeräte und Systeme ist verfügbar. Es gibt auch ein kostenloses Remote-Setup für Desktop-Benutzer, bei dem ein Experte Sie in wenigen Minuten mit PrivateVPN vertraut macht, ohne dass Sie etwas tun müssen. Diese Funktionen sowie einige praktische Extras – wie eine P2P-freundliche Richtlinie und Portweiterleitung – helfen, das Fehlen einer nativen Google Chrome-Erweiterung auszugleichen. Wenn Sie Ihre VPN-Nutzung auf Ihren Browser beschränken möchten, können Sie die Split-Tunneling-Funktion verwenden, um dies schnell und einfach zu tun.

SLASH-PREISE: Durchsuchen Sie das Internet in Ihrem Google Chrome-Browser. Sparen Sie unglaubliche 65% für den 1-Jahres-Plan und erhalten Sie einen zusätzlichen Monat kostenlos, wenn Sie unseren Link abonnieren.

5. PureVPN

So entsperren Sie eine Website in Google Chrome

PureVPN ist ein vielseitiger Dienstanbieter mit 2.000 Servern in 140 Ländern. Die meisten VPNs verfügen über Server in Ländern wie den USA, Großbritannien und Kanada. Was passiert jedoch, wenn Sie auf Inhalte aus einer obskureren Nation zugreifen möchten? Bei anderen Anbietern können Sie dies möglicherweise nicht tun. Mit PureVPN sind die Chancen dafür sehr gering, dank einer so großen Anzahl verfügbarer IPs. Dies ist nützlich, um regionenspezifische Websiteblöcke zu umgehen, insbesondere in Verbindung mit der leistungsstarken 256-Bit-AES-Verschlüsselung von PureVPN.

PureVPN bietet jedoch weit mehr als herkömmliche VPN-Tarife: App-Filterung, DDoS-Schutz, dedizierte IP-Adresse, NAT-Firewalls, Anti-Spam-Filterung und sogar Antivirensoftware. Nicht genug? Stellen Sie eine Verbindung zu ihrem proprietären Ozone-Server her, um URL- und Inhaltsfilter, Anti-Malware-Schutz, IDS / IPS und einen dedizierten App-Blocker zu aktivieren. Dies ist eine Menge Cybersecurity in einem Paket, die alle durch eine bewährte Protokollierungsrichtlinie untermauert werden.

DEEP DISCOUNT: Möchten Sie nicht nur Websites in Chrome entsperren? Lassen Sie PureVPN Ihre Internetsicherheit für weniger Geld schützen. mit einem Rabatt von 74%, exklusiv für unsere Leser.

Warum werden einige Websites blockiert?

Es gibt mehrere Gründe, warum eine Website blockiert werden kann. Eine wichtige ist die Zensur. In den unterschiedlichsten Ländern können Einwohner und Besucher aus verschiedenen Gründen auf bestimmte Websites zugreifen. In China ist dies häufig der Fall, weil Informationen das Potenzial haben, politisch subversiv zu sein. In einem Land wie Saudi-Arabien kann dies daran liegen, dass der Inhalt (Bild und Text) als unbescheiden oder ketzerisch angesehen wird. In bestimmten Fällen zensieren Länder bestimmte Marken ’ Websites, wenn das von ihnen verkaufte Produkt im Inland verboten ist. Rumänien verfügt beispielsweise über ein Verbot von Glücksspiel-Websites. Entscheidend ist, dass in all diesen Fällen der Wunsch, einige oder alle Inhalte zu zensieren, der Grund für ein Verbot ist. Keine Website oder Dienstleistung ist zu groß, um davon ausgenommen zu werden. Sogar Riesen wie Facebook und Wikipedia werden wegen Zensur verboten.

So entsperren Sie eine Website in Google Chrome

Ein anderer häufiger Grund für das Blockieren von Websites ist das sogenannte Geoblocking. Hier unternehmen die Unternehmen und Organisationen, anstatt Regierungen, Maßnahmen, um Benutzer daran zu hindern, auf Inhalte zuzugreifen. Wenn Sie beispielsweise versuchen, Netflix in einem Land wie Kambodscha oder Irland zu verwenden, werden Sie feststellen, dass viele Serien und Filme nicht verfügbar sind. Das liegt daran, dass Netflix einen Vertrag mit Filmproduktionsfirmen und -Distributoren eingegangen ist. Der Deal besagt im Wesentlichen, dass einige Inhalte nur in bestimmten Ländern verfügbar sind und dass Netflix Benutzer außerhalb dieser Länder von der Anzeige abhalten muss. Bei anderen Diensten wie Hulu und BBC TV in Großbritannien können nur Nutzer eines Landes bestimmte Inhalte sehen. In jedem Fall geht es darum, dass Websites und die Unternehmen, denen sie gehören, Geoblocking verwenden, um Personen aus bestimmten Ländern auszusperren.

Nicht zuletzt geht es bei einigen Verboten nur um politische Kontrolle und die Beseitigung ausländischer Konkurrenz. Zum Beispiel hat China strikte Richtlinien gegen Dienste wie Facebook, Whatsapp und andere. Dies geschieht zum Teil, um sicherzustellen, dass der Staat alle Messaging-Dienste kontrolliert, und zum Teil, um den Wettbewerb für staatliche Unternehmen wie WeChat auszuschalten. Bei diesem Block geht es weder um Zensur noch um Geoblocking, aber es ist ein weiterer Grund, warum eine Website, auf die Sie zugreifen möchten, blockiert wird.

Wie kann ein VPN dazu beitragen, Websites in Google Chrome freizugeben?

So entsperren Sie eine Website in Google Chrome

. Erstens werden alle Ihre Daten über einen fremden Fremdserver und nicht über Ihren Internetdienstanbieter weitergeleitet. Dies gibt Ihnen eine ausländische IP-Adresse und lässt Sie so erscheinen, als ob Sie sich in einem anderen Land befinden. Dadurch können Sie die Sperrung von Websites aufheben, auf die Sie zuvor und auf andere Weise nicht zugreifen konntenbringt Sie digital nach Übersee. Dies hilft Ihnen dabei, Zensur, Geoblocking sowie alle anderen Firewalls auf nationaler und Unternehmensebene zu umgehen und blockierte Websites schnell und einfach zu entsperren.

Neben der Vergabe einer fremden IP-Adresse hat ein VPN eine weitere wichtige Aufgabe: Es verschlüsselt alle Ihre Daten, noch bevor Sie Ihren Computer verlassen. So können Sie das Web sicher und sicher streamen, ohne dass Ihr ISP und die Regierung wissen, was Sie online tun. Dies ist wichtig, da in einigen Ländern der Zugriff auf gesperrte Websites mit Schwierigkeiten verbunden ist. Mit einem VPN weiß jedoch niemand, was Sie in Ihrem Google Chrome-Browser tun. Dies ist der zweite Grund, warum Sie Websites mit einem VPN entsperren können.

Worin besteht der Unterschied zwischen einer App, einer Browsererweiterung und einer manuellen Einrichtung?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Websites zu entsperren, wenn Sie Google Chrome verwenden. Installieren Sie zum Beispiel eine Chrome-Browsererweiterung, die Ihren VPN-Dienst direkt zum Browser bringt. Dies ist eine bequeme Möglichkeit, Dinge zu tun, wenn Sie nur blockierte Websites entsperren möchten. Sein Hauptvorteil ist die einfache Installation und Verwendung. Der erste mögliche Nachteil besteht darin, dass alles, was Sie außerhalb Ihres Browsers tun, ungeschützt bleibt und dass Daten über Ihren Internetdienstanbieter und Ihre reguläre IP-Adresse geleitet werden. Dies kann in einigen Fällen zweckmäßig sein, z. Wenn Sie die meisten Dinge über Ihre normale Verbindung erledigen möchten, kann dies jedoch auch ein Problem sein. Ein weiteres Problem ist, dass die Browsererweiterung bei den meisten Diensten an Funktionen ein wenig zu kurz sein kann.

Dies bringt uns zur zweiten Möglichkeit, ein VPN zu nutzen: über eine separate App. Dies ist möglich, wenn Sie einen gewöhnlichen Desktop oder ein mobiles Gerät verwenden, auf dem beliebte Betriebssysteme wie iOS, Mac OS, Windows, Linux und Android ausgeführt werden. Es ist auch mit einigen anderen Geräten möglich, einschließlich Videospielkonsolen und einigen Routern. Der Hauptvorteil einer App ist, dass sie mehr Funktionen als eine Browsererweiterung haben kann. Ein zweiter Vorteil ist, dass mit einer App alles, was Sie online tun, VPN-geschützt ist. Dies umfasst Ihre Google Chrome-Nutzung, Ihre Videospiele und Ihre Downloads: alles. Dies ist praktisch, wenn Sie nicht nur Websites entsperren möchten.

Zu guter Letzt können Sie auch auf eine App und eine Google Chrome-Erweiterung verzichten, um Ihre VPN-Einstellungen manuell in Ihr Gerät einzugeben. Der Vorteil dabei ist, dass Sie auf Geräten, die weder über eine kompatible App noch über eine funktionsfähige Google Chrome-Erweiterung verfügen, ein VPN erhalten können. Es ist auch nützlich, wenn Sie Erweiterungen in Google Chrome nicht installieren können, z. auf einem Bürocomputer. Der Nachteil ist, dass Dinge manuell hochgefahren werden können. In der Tat kann ein nicht ordnungsgemäß eingerichtetes VPN zu Problemen wie DNS-Lecks führen, wobei Ihr VPN nicht wie beabsichtigt funktioniert, Websites nicht blockiert und Ihre Daten leicht zu brechen sind. Aus diesen Gründen sollten manuelle VPN-Einstellungen am besten fortgeschrittenen Benutzern, Entwicklern usw. überlassen werden.

Letzte Worte

Nun wissen Sie, wie Sie eine Website in Google Chrome entsperren können. Was machst du als nächstes? Bitte hinterlassen Sie Kommentare, Fragen und Feedback zu dem, was wir mit dem folgenden Formular geschrieben haben. Wir hören gerne, was unsere Leser zu sagen haben – und eine Minute Ihrer Zeit kann uns dabei helfen, bessere Inhalte zu erstellen.

q , quelle

So zeigen Sie den Ordnerbesitz unter Windows 10 an

 

Mit dem Administratorkonto unter Windows 10 haben Sie Zugriff auf die meisten Bereiche des Betriebssystems. Sie haben jedoch keinen uneingeschränkten Zugriff. Sie werden feststellen, dass es immer noch einige Ordner gibt, auf die Sie nicht zugreifen können, sowie einige Änderungen an der Windows-Registrierung, die Sie nicht vornehmen können. Wenn Sie versuchen, diese Änderungen vorzunehmen, erhalten Sie von Windows 10 die Warnung, dass der Zugriff verweigert wird. Die Authentifizierung mit dem Administratorbenutzer gewährt Ihnen keinen Zugriff. Wenn Sie den Besitz von Ordnern unter Windows 10 anzeigen müssen, ist dies ein relativ einfacher Weg.

 

So zeigen Sie den Ordnerbesitz unter Windows 10 an

Ordnerinhalt anzeigen

Zum Anzeigen des Ordners Sie müssen ein kostenloses Tool namens PSTools von Microsoft herunterladen. Sie können es hier herunterladen. Es wird als komprimierte Datei heruntergeladen. Extrahieren Sie es und kopieren Sie dann den Speicherort des Ordners.

Öffnen Sie die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten und wechseln Sie mit dem Befehl cd in den extrahierten Ordner. Hier ist der Ort des Ordners nützlich, den Sie in Ihre Zwischenablage kopiert haben.

Beispiel

cd C:\Users\fatiw\Desktop\PSTools

Sobald Sie sich in dem Ordner befinden, führen Sie das aus Befehl unten.

psexec -i -s cmd.exe

Auf dem Bildschirm wird eine Warnmeldung angezeigt, in der Sie aufgefordert werden, die PSTools-EULA zu akzeptieren. Akzeptieren Sie es, und ein neues Eingabeaufforderungsfenster wird geöffnet. Schließen Sie das Eingabeaufforderungsfenster, in dem Sie die ersten beiden Befehle ausgeführt haben. In diesem neuen Fenster müssen Sie den Befehl eingeben, mit dem der Besitz des Ordners angezeigt wird.

Führen Sie im neuen Eingabeaufforderungsfenster den folgenden Befehl aus:

icacls "Path to folder"

Beispiel

icacls C:\Windows\System32

Die Ergebnisse geben zurück, wer den Ordner besitzt. Der folgende Screenshot zeigt, dass der Ordner „System32“ im Besitz von TrustedInstaller ist. Nicht alle Ordner unter dem Ordner System32 sind auf den Administrator beschränkt. Beispielsweise können Sie einfach auf den Ordner AdvancedInstallers zugreifen. Dies bedeutet, dass einige Ordner die Berechtigungen des übergeordneten Ordners erben, andere jedoch nicht.

So zeigen Sie den Ordnerbesitz unter Windows 10 an

Um die Berechtigungen eines bestimmten Ordners einzugrenzen, führen Sie einfach denselben icacls-Befehl erneut aus, geben jedoch den vollständigen Pfad zum gewünschten Ordner an

Beispiel

icacls C:\Windows\System32\DriverState

Grundlegendes zu Berechtigungen

Wenn die Berechtigungen angezeigt werden, werden sie abgekürzt, und der durchschnittliche Benutzer kann sie möglicherweise nicht verstehen, auch wenn sie nicht richtig waren. Microsoft verfügt über ein hilfreiches Dokument, in dem die verschiedenen Begriffe erläutert werden, die der Befehl icacls zurückgibt, wenn Sie die Ordnerbesitzerschaft anzeigen. Blättern Sie nach unten zum Abschnitt „Anmerkungen“, um zu beginnen.

Ändern des Besitzes

Als Administrator können Sie den Besitz eines Ordners über die Windows 10-Benutzeroberfläche oder mithilfe von Drittanbieter-Apps ändern. Unabhängig davon, wie Sie sich dafür entscheiden, sollten Sie wissen, was Sie tun, wenn Sie einen dieser eingeschränkten Ordner ändern, da Änderungen hier einen negativen Einfluss auf Ihr System haben können.

ABONNIEREN SIE UNSEREN

NEWSLETTER

Erhalten Sie tägliche Tipps in Ihrem Posteingang. Nehmen Sie an 35.000 anderen Lesern teil

q , quelle

Persona 5: Der Royal kommt zu PlayStation 4, aber noch nicht der Switch.

Persona 5: Der Royal kommt zu PlayStation 4, aber noch nicht der Switch.

Am heutigen Tag hat Atlus endlich bestätigt, dass Persona 5 die gleiche Upgrade-Behandlung erhält, die auch Persona 3 und Persona 4 verliehen wurde. Persona 5: Der Royal kommt zur PlayStation 4.

„Wait!“ Sie schreien: „PlayStation 4? Was ist mit dem Switch?“ Hervorragende Frage und eine, für die wir noch keine Antwort haben. Alles, was wir jetzt wissen, ist Persona 5: The Royal hat anscheinend neue Inhalte, die ein junges Schulmädchen mit langen roten Haaren beinhalten (Dank an Gematsu für die Übersetzung).

„Ich denke, Menschen zu helfen, ist eine wunderbare Sache, aber wenn ich sagen müsste, mag ich [die Phantomdiebe] nicht“, sagt das namenlose Mädchen einem Freund im Teaser für Persona 5: The Königlich. „Ich glaube nicht, dass die Methoden der Phantomdiebe die Welt zu einem besseren Ort machen oder jemandem helfen werden. Am Ende habe ich das Gefühl, dass man das nur selbst lösen kann.“

Vague-Kram, eh? Das ist beabsichtigt. Wir werden viel mehr über Persona 5 erfahren : The Royal am 24. April beim Persona Super Live – Konzert in Tokio: Ich gehe davon aus, dass wir auch hier ein für allemal wissen werden, wie der Status von The Royal auf Switch ist oder ob Persona 5 auf der Überall wechseln. Angesichts der bevorstehenden Ankunft von Joker in Super Smash Bros. Ultimate fällt es mir schwer, zu glauben, dass Persona 5: The Royal nicht mit Nintendos Konsole / Handheld-Hybrid fertig wird. Es gibt sogar eine Chance, dass wir lernen werden Etwas, wenn Joker zu Smash kommt, was vor dem Persona Super Live Concert passieren sollte: Fürs Erste gibt es eine offizielle Seite für The Royal, auf die Sie ein Auge haben können.

Persona 5 ist jetzt fast zwei Jahre alt, machte aber einen beeindruckenden Eindruck. Viele RPG-Fans nannten es ihr Lieblingsspiel von 2017. Ich bin kurz davor, bei den Phantom Thieves wieder in The Royal zu spielen – solange ich vor dem Schlafengehen zu Hause bin. Ich will nicht, dass meine Mutter sauer auf mich wird.

q , quelle