Ausführen von Gmail auf dem Linux-Desktop mit Wavebox

Ausführen von Gmail auf dem Linux-Desktop mit Wavebox

Wavebox ist eine Technologie, die es ermöglicht, jede „Webanwendung“, „rdquo; oder Internet-Service und verwandelt es in ein „natives ” Anwendung. In Anbetracht der Tatsache, dass Linux-Nutzer häufig offizielle Apps für viele beliebte Dienste verpassen, kann sich diese Software als nützlich erweisen, wenn Sie Google Mail auf dem Linux-Desktop ausführen möchten.

 

Installieren Sie die Wavebox

Die Wavebox-Software ist unter Linux verfügbar und leicht zu installieren. Offiziell unterstützt es Ubuntu, Debian, Fedora und Open SUSE. Darüber hinaus können Benutzer es über Snap oder ein herunterladbares Tar-Archiv installieren.

Hinweis: Die Basisversion von Wavebox kann kostenlos verwendet werden.

Ubuntu

Die Wavebox-Software unterstützt Ubuntu in vielerlei Hinsicht (Deb-Paket und Snaps), jedoch scheint das herunterladbare Debian-Paket die beste Wahl zu sein, da Snaps noch neu sind. Um die Software unter Ubuntu zu installieren, öffne ein Terminal und verwende das wget Tool, um das neueste Paket herunterzuladen.

wget https://github.com/wavebox/waveboxapp/releases/download/v3.14.6/Wavebox_3_14_6_linux_x86_64.deb

Wenn das Wavebox-Paket heruntergeladen wurde, verwenden Sie das dpkg Tool, um es auf dem System zu installieren.

sudo dpkg -i Wavebox_3_14_6_linux_x86_64.deb

Bei der Installation von Wavebox über ein Terminal können manchmal Abhängigkeitsprobleme auftreten. Wenn diese Probleme auftreten, müssen Sie den folgenden Befehl verwenden, um es zu korrigieren:

EMPFOHLEN FÜR SIE

Ausführen von Gmail auf dem Linux-Desktop mit Wavebox

Linux

So installieren Sie den Tagesplaner unter Linux

Ausführen von Gmail auf dem Linux-Desktop mit Wavebox

Linux

So installieren Sie das Google PageSpeed-Modul auf Apache und Nginx unter Linux

sudo apt install -f

Debian

Da die Wavebox-Software ausgezeichnete Unterstützung für Ubuntu bietet, ist es nicht verwunderlich, dass auch Debian unterstützt wird. Ähnlich wie bei der Ubuntu-Methode erfordert das Arbeiten mit Debian zunächst das Herunterladen eines DEB-Pakets eines Drittanbieters. Verwenden Sie in einem Terminal das Tool wget und starten Sie den Download-Vorgang.

wget https://github.com/wavebox/waveboxapp/releases/download/v3.14.6/Wavebox_3_14_6_linux_x86_64.deb

Als nächstes installieren Sie das Paket auf Ihrem Debian-PC mit dpkg :

sudo dpkg -i Wavebox_3_14_6_linux_x86_64.deb

Beenden Sie die Installation schließlich, indem Sie die Abhängigkeiten des dpkg Tools korrigieren verpasst haben.

sudo apt-get install -f

Arch Linux

Obwohl es keinen offiziellen Download-Button auf der Website gibt, hat Wavebox ziemlich gute Unterstützung bei Arch Linux (Danke an die AUR).

Damit die AUR-Version von Wavebox auf Ihrem Arch Linux-PC funktioniert, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Insbesondere müssen Sie das Git-Paket installieren. Stellen Sie außerdem sicher, dass das Paket base-devel installiert ist, da AUR-Pakete nicht ohne dieses Paket erstellt werden können.

Sie sind nicht sicher, wie Sie diese zwei Abhängigkeiten installieren? Öffnen Sie ein Terminal und verwenden Sie den folgenden Pacman-Befehl:

sudo pacman -S git base-devel

Wenn alle Abhängigkeiten berücksichtigt sind, verwenden Sie den Git-Klon Befehl, um den neuesten AUR-Snapshot von Wavebox und CD in das Verzeichnis aufzunehmen.

git clone https://aur.archlinux.org/wavebox-bin.git

cd wavebox-bin

Generiere und installiere Wavebox mit dem Befehl makepkg .

Hinweis: Das Ausführen des Befehls pkgbuild schlägt häufig fehl, wenn Abhängigkeiten nicht automatisch installiert werden.

makepkg -si

Fedora

Diejenigen, die Fedora benutzen, haben Glück, da Wavebox eine herunterladbare RPM-Installationsdatei zur Verfügung hat. Dank der Fähigkeit des DNF-Paketmanagers, RPM-Dateien direkt aus dem Internet zu installieren, ist die Installation erfrischend einfach.

sudo dnf install https://github.com/wavebox/waveboxapp/releases/download/v3.14.6/Wavebox_3_14_6_linux_x86_64.rpm -y

OpenSUSE

OpenSUSE ist eine RedHat-zentrische Linux-Distribution, daher ist die Verwendung von Wavebox sehr einfach. Laden Sie das RPM mit wget herunter und verwenden Sie dann das Zypper-Paketverwaltungstool, um es zu beenden.

wget https://github.com/wavebox/waveboxapp/releases/download/v3.14.6/Wavebox_3_14_6_linux_x86_64.rpm

sudo zypper install Wavebox_3_14_6_linux_x86_64.rpm

Snap

Wavebox hat kein herunterladbares Binärpaket für jede Linux-Distribution unter der Sonne. Wenn Sie jedoch nicht auf Ubuntu, Debian, Arch Linux, Fedora oder OpenSUSE sind, gibt es immer noch eine Möglichkeit, die Software zu genießen: Snap-Pakete.

Die Installation der Snap-Version von Wavebox beginnt mit der Anleitung zum Aktivieren von Snaps unter Linux. Dann, wenn Snapfire funktionieren, öffnen Sie ein Terminal und führen Sie den folgenden Befehl aus:

sudo snap install wavebox

Einrichten von Google MailAuf Wavebox

Das Hinzufügen von Web-Apps wie Gmail zu Wavebox erfordert nicht viel Aufwand, da die App übliche Dienste auf dem Startbildschirm anzeigt. Um Ihr Google Mail-Konto direkt von der Wavebox-Benutzeroberfläche aus zugänglich zu machen, klicken Sie auf das “ Hinzufügen Ihres ersten Kontos ” Taste.

Klicken Sie auf das “ fügen Sie Ihr erstes Konto ” Der Button fordert den Benutzer dazu auf, die verschiedenen Web-Dienste, die Wavebox zu bieten hat, durchzusehen und ermutigt sie, diese einzurichten. In diesem Leitfaden liegt unser Hauptaugenmerk auf Google Mail. Suchen Sie daher nach den „Integrierten Apps ” Abschnitt und klicken Sie auf das Google Mail-Symbol.

Ausführen von Gmail auf dem Linux-Desktop mit Wavebox

Im Gmail-Bereich von Wavebox werden Sie aufgefordert, die verschiedenen Google-Dienste für die Verbindung auszuwählen. Gehe durch die Liste und füge verschiedene Dienste hinzu. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf “ next ” weitermachen.

Nachdem Sie Google-Dienste ausgewählt haben, melden Sie sich über die Benutzeroberfläche in Ihrem Google-Konto an und Google Mail ist bereit.

Weitere Apps einrichten

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie eine Gmail-Webanwendung in Wavebox einrichten. Das heißt, Gmail ist nicht die einzige Webanwendung, die Wavebox verwenden kann. Tatsächlich macht es die Software sehr einfach, über 100 Web-Apps einzurichten.

Ausführen von Gmail auf dem Linux-Desktop mit Wavebox

Wenn Sie der Wavebox weitere Web-Apps hinzufügen möchten, klicken Sie auf das + in der linken unteren Seite der App, um sie zu öffnen die Kontoauswahlseite.

Abonnieren Sie unseren

NEWSLETTER

Holen Sie sich tägliche Tipps in Ihren inboxJoin 35.000 + anderen Lesern

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.