Aufzeichnen von Skype-Anrufen unter Linux mit OpenBroadcaster

Aufzeichnen von Skype-Anrufen unter Linux mit OpenBroadcaster

Das Aufnehmen von Skype-Anrufen unter Linux ist ein sehr schwieriges Geschäft. Microsoft aktualisiert ständig das Framework des Programms und wie andere Tools damit interagieren können, wodurch bestehende Tools durchbrochen werden. Seit Jahren können kleine Programme wie Skype Call Recorder direkt mit dem beliebten VOIP-Programm verbinden und alles aufzeichnen, aber heutzutage ist es nicht so einfach, Skype-Anrufe unter Linux aufzuzeichnen.

In diesem Tutorial verwenden wir die Aufnahmefunktion in der OpenBroadcaster-Software. Wir gehen diese Route, da sie gleichzeitig Audio von einem PC-Mikrofoneingang und gleichzeitig PC-Audio aufzeichnen kann.

Leider zeichnet OBS nur im Video-FLV (Flash) -Videoformat auf. Nachdem wir unseren Skype-Anruf erhalten haben, müssen wir das Video in eine MP3-Datei konvertieren.

Folgen Sie den Anweisungen unten, um OBS auf Ihrem Linux-PC zu installieren. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die neueste Version von Skype installiert haben.

Nehmen Sie Skype-Anrufe mit OBS auf

Öffnen Sie das OBS-Tool und schauen Sie unter „Mixer“. ” Es ist ein Audio-Analysator, mit dem Sie die Lautstärke (in der Aufnahme) sowohl für das Desktop-Audio als auch für den Standard-Mikrofoneingang verwalten können. Der Mixer zeigt an, wie die Pegel aussehen. Verwirren Sie diese Ebenen, indem Sie den Schieberegler ziehen. Sobald Sie mit den Levels zufrieden sind, öffnen Sie Skype und starten Sie einen Audioanruf. Sie werden bemerken, dass sich die Meter über dem Mixer bewegen, wenn Sie und Ihr Gast sprechen. Behalte sie im Auge und sorge dafür, dass sie nicht zu laut werden.

Schauen Sie unter Quellen und klicken Sie auf das + Zeichen. Fügen Sie die Quelle “ Audio Output Capture (PulseAudio), ” sowie Audio Input Capture (PulseAudio).

EMPFOHLEN FÜR SIE

Aufzeichnen von Skype-Anrufen unter Linux mit OpenBroadcaster

Linux

Wie Sie Ihren Bildschirm über die Linux-Befehlszeile aufzeichnen

Aufzeichnen von Skype-Anrufen unter Linux mit OpenBroadcaster

Linux

Wie man Gameplay unter Linux mit einem einfachen Screenrecorder aufnimmt

Aufzeichnen von Skype-Anrufen unter Linux mit OpenBroadcaster

Hinweis: Halte alle anderen Sounds auf deinem Linux-Desktop stumm, da sie in der Aufnahme erscheinen und alles durcheinander bringen.

Klicken Sie auf „Aufnahme starten“. und lassen Sie Ihren Anruf weitergehen. Zeichnen Sie in OBS so lange auf, wie Sie möchten. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf das „Stop Recording ” Taste. Wenn OBS die Aufnahme beendet, sehen Sie eine FLV-Videodatei mit dem Datum darin. Das FLV-Video ist Ihre OBS-Aufnahme. Bewahren Sie diese FLV-Datei an einem sicheren Ort auf, da dies die Quelldatei ist, die für den Rest dieses Tutorials benötigt wird.

Konvertieren von FLV in MP3 mit FFMPEG

Nachdem wir nun die Skype-Konversation mit OBS in einer FLV-Datei aufgezeichnet haben, müssen wir sie in eine Audiodatei konvertieren. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist mit dem FFMPEG Kommandozeilen-Encoder-Tool. Die Chancen stehen gut, dass Sie dieses Tool bereits auf Ihrem PC haben. Wenn nicht, folgen Sie den Anweisungen zur Installation von FFMPEG unter Linux.

Installieren Sie FFMPEG

Ubuntu

sudo apt install ffmpeg

Debian

sudo apt-get install ffmpeg

Arch Linux

sudo pacman -S ffmpeg

Fedora

sudo dnf install ffmpeg

OpenSUSE

sudo dnf install ffmpeg

Andere Linux-Programme

FFMPEG ist ein weit verbreitetes Codierungs-Tool und das Rückgrat vieler Audio- und Videoprogramme unter Linux. Wenn Ihre Distribution nicht oben aufgeführt ist und Sie sie installieren müssen, öffnen Sie ein Terminal, suchen Sie mit Ihrem Paket-Manager „FFMPEG. &Rdquo; Ansonsten, besuchen Sie die offizielle FFmpeg-Website und erfahren Sie, wie Sie es manuell erstellen und installieren.

Aufzeichnen von Skype-Anrufen unter Linux mit OpenBroadcaster

Mit FFMPEG auf dem System kann die Kodierung beginnen. Öffnen Sie den Dateimanager zu / home / , klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die FLV-Aufnahmedatei, und ändern Sie den Namen in skype-call.flv. Durch das Umbenennen wird es einfacher, den Titel im Terminal zu schreiben.

Verwenden Sie als nächstes das Encoding-Tool, um FLV in MP3 zu konvertieren.

ffmpeg -i skype-call.flv skype-call.mp3

Wenn FFmpeg beendet ist, sehen Sie skype-call.mp3   in Ihr   / home / -Verzeichnis.

Löschen Sie als Nächstes skype-call. flv , nachdem die Aufnahme konvertiert wurde.

 rm skype-call.flv

Bearbeiten von Skype-Aufnahmen mit Audacity

Es gibt viele Audio-Editoren unter Linux, aber für die grundlegende Bearbeitung können Sie nicht gehen falsch mit Audacity. Um Ihre neu konvertierte MP3-Datei zu bearbeiten, installieren Sie das Audacity-Tool.

Installieren Sie Audacity

Ubuntu

sudo apt install audacity

Debian

sudo apt-get install audacity

Arch Linux

sudo pacman -S audacity

Fedora

sudo dnf install audacity

OpenSUSE

 sudo zypper install audacity

Nach der Installation von Audacity, öffne es und klicke auf „Fi“le. ” Innerhalb der “ Datei ” suchen Sie nach “ Importieren ” und schwebe darüber. Inside “ Importieren ” Wählen Sie “ Audio. ” Durch Klicken auf die Audiooption wird ein Dateibrowser geöffnet. Verwenden Sie es, um skype-call.mp3 zu finden, und klicken Sie auf „Öffnen“.

Importieren von Audio, insbesondere MP3-Dateien (wie Skype-Konversationen) eine Weile, abhängig von der Leistung Ihres PCs. Geben Sie es ein paar Minuten, und schließlich wird die MP3-Datei vollständig in Audacity geladen.

Aufzeichnen von Skype-Anrufen unter Linux mit OpenBroadcaster Von hier aus können Sie den Audacity-Audio-Editor verwenden, um Ihre Skype-Aufnahmen zu beschneiden und zu beschneiden. Wenn Sie zufrieden sind, wie alles aussieht, klicken Sie auf „Datei ” dann “ Audio exportieren. ” Verwenden Sie das Popup-Menü, um der MP3-Datei ID3-Metadaten hinzuzufügen, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche, um den Exportvorgang zu starten.

Beachten Sie, dass der Export von Audiodateien (insbesondere mit mehr als zwei Stereospuren) sehr lange dauern kann.

Eine Anmerkung zu Ethik & Legalität

Während Skype-Anrufe nicht auf die gleiche Weise wie Anrufe über ein Mobilfunknetz reguliert werden, ist es möglicherweise illegal, Skype-Anrufe aufzuzeichnen, es sei denn, jeder im Anruf weiß, dass sie aufgezeichnet werden. Stellen Sie sicher, dass Sie keine Datenschutzgesetze in Ihrem Land verletzen, und lassen Sie die Person am anderen Ende wissen, dass sie aus Höflichkeit aufgezeichnet wird.

Abonnieren Sie unseren

NEWSLETTER

Holen Sie sich tägliche Tipps in Ihren inboxJoin 35.000 + anderen Lesern

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.