Auf Wiedersehen, Hallo: Firefox wirft seinen integrierten Video-Chat-Client in diesem Herbst aus

Auf Wiedersehen, Hallo: Firefox wirft seinen integrierten Video-Chat-Client in diesem Herbst aus

Firefox ’ s Einbau-Komponenten-Video-Chat, Firefox Hallo, erscheint für den Schrotthaufen bestimmt werden. Entwickler des beliebten Browsers Plan Hallo aus dem Browser so früh wie Firefox 49, zu entfernen, die für die Freigabe Mitte September geplant ist.

Mozilla hasn ’ t hat eine offizielle Ankündigung über die Änderung aber Entwickler diskutieren die Funktion Entfernung auf einem Bug-Tracking-Thread Firefox, wie zuerst von Web-Entwickler S bemerkt ö ren Hentzschel   (in deutscher Sprache Link).

Das Entfernen von Hallo wird sich zeigen erstmals Anfang Test von Firefox Aurora für Android baut 50 und Nightly Builds von Version 51, nach dem Gewinde auf Bugzilla. Dann Beta Builds von 49 Firefox wird es verlieren. Dieser Plan scheint bereits im Gange zu sein. In diesem Schreiben hatte die neueste Firefox Nightly Build nicht Hallo eingebaut; Firefox Beta 49 war noch nicht verfügbar.

Firefox Hallo auf WebRTC basiert, einem Open-Source-Technologie für Browser-basierte Video- und Voice-Chat. Hallo rollte zum ersten Mal Ende 2014, der Teil Firefox 34. Mozilla hinzugefügt Instant Messaging-Funktionen auf die Funktion im September 2015

Hallo eine weitere Verschiebung im Dezember unterzog, wenn Mozilla es sich um ein System zu machen beschlossen Add-on . Das bedeutete, dass die Funktion entwickelt werden könnte, und unabhängig von der Browser aktualisiert, aber es war immer noch eine integrierte Komponente, die Benutzer konnte nicht entfernt werden.

Die Auswirkungen auf Sie zu Hause: Im Moment hat das Ende Hallo sehr wenig Auswirkungen auf die Benutzer. Wenn Sie derzeit eine regelmäßige Firefox Hallo Sie gewonnen ’ t alle Änderungen bis September zu sehen, wenn die Funktion inoffiziell verschwinden geplant ist. Obwohl Hallo weg geht, it ’ s unwahrscheinlich, dass Mozilla WebRTC als Kernfähigkeit des Browsers entfernen würde. Mit anderen Worten, sollten Sie noch in der Lage sein WebRTC auf Websites von Drittanbietern zu nutzen und Add-ons — Sie gerade gewonnen ’ t es als eine integrierte Funktion von Firefox zu sehen.

Warum geht es weg?

Wir ’ ve eine Linie zu Mozilla fallen gelassen, um zu sehen, ob sie etwas zu sagen haben über Firefox Hallo abgeladen zu werden. It ’ s möglich, dass die WebRTC Funktion wegen des Mangels von den Benutzern von Interesse entfernt wird. Andere Merkmale haben ein ähnliches Schicksal in den letzten Monaten wie Tab-Gruppen und komplette Themen hatten. Mozilla sagte, es diese beiden Funktionen, um die Entwicklung und Roll-out neuer Features schneller, ohne verzetteln durch die Aktualisierung unbeliebt Komponenten zu entfernen wollte. It ’ s möglich Hallo wird aus dem gleichen Grund geschnitten.

[via Ghacks]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.