AT & T hat angeblich einen Deal, um Time Warner für $ 85 Milliarden

zu kaufen
Im Juli kaufte Verizon Yahoo für $ 4,83 Milliarden. Nun ist AT & T im Begriff, seine Rivalen Transaktion aussehen wie kleine Kartoffeln. Berichte veröffentlicht am späten Freitag sagen, dass AT & T hat vereinbart, 85 Milliarden Dollar zu verbringen, um Time Warner kaufen. Wenn der Deal gemacht und geschlossen wird, bekommt AT & T die Kontrolle über die ikonischen Warner Brothers Filmstudio und Kabelnetze CNN und HBO. Es enthält auch TNT und TBS, zwei ehemalige Eckpfeiler des nun verstorbenen Turner Broadcasting Systems. Das Geschäft würde AT & T mehr Inhalt geben, um zu seinen mobilen Kunden zu streamen. Warner Brothers allein besitzt die Batman-Film-Franchise und die Harry Potter-Serie.

Die Transaktion wäre die größte in der Welt für 2016. Es kommt fast 30 Monate nach der Telekom-Riese DIRECTV für 48,5 Milliarden Dollar gekauft, Abholung 38 Millionen Video-Abonnenten in den Prozess. AT & T hat diesen Kauf verwendet, um seinen drahtlosen Service mit Pay-TV erfolgreich zu bündeln.  

Quellen sagen Reuters, dass der Kauf bei $ 110 pro Anteil gemacht wird. Time Warner Aktien stieg fast 8% im regulären Handel am Freitag, und eine zusätzliche 3,4% in nach Stunden Handel auf 92,50 $ als Gerüchte über das Geschäft ausgelaufen. AT & T-Aktien sank um 3,4% auf $ 37,49. Während die letzten Versendungen darauf hindeuten, dass Time Warner zugestimmt hat, in den Armen von AT & – zu stehen, gibt es immer die Möglichkeit, dass ein anderer Bewerber in einem höheren Gebot lobbiert. Vor zwei Jahren bot die Twenty-First Century Fox Inc. 80 Milliarden Dollar für Time Warner, aber dieses Angebot wurde abgelehnt. Am Freitag, sagte Twenty-First Century Fox Inc., dass es nicht daran interessiert war, nach Time Warner wieder zu gehen.

AT & T hat nur $ 7,2 Milliarden in bar, dass es seine Hände schnell bekommen kann, was bedeutet, dass es die Finanzierung zu finanzieren. Aber das Unternehmen hat bereits 120 Milliarden Dollar Nettoverschuldung am Ende des vergangenen Juni. Darlehen zusätzliches Geld zur Finanzierung der Time Warner Kauf ist sicher, AT & T’s Bonität zu senken. Die Kosten des Abkommens haben auch einige Analytiker gefragt, warum AT & T eher das Geld ausgeben würde, um Time Warner zu kaufen, wenn sie viel weniger ausgeben könnten, um Time Warner Inhalte zu lizenzieren.

Darüber hinaus gibt es einige Fragen darüber, ob AT & T erhalten kann Justice Department Genehmigung. Um kartellrechtliche Regulierungsbehörden von ihrem Rücken zu lösen, muss AT & T einigen Bedingungen zustimmen.

Die Transaktion könnte am Sonntag bekannt gegeben werden.

Quelle: Reuters Nachrichten

q , q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.