AT & T DirecTV Jetzt Streaming-Video-Dienst startet im vierten Quartal

AT & T DirecTV Jetzt Streaming-Video-Dienst startet im vierten Quartal

AT &. T CEO Randall Stephenson ein neues Online-Video-Service neckt

Stephen Shankland / CNET

Ich bin kein Fan von Ihrem Kabelanbieter? AT & T ist prepping eine Alternative für Sie.

Die in Dallas ansässige Telekommunikationsriese plant einen Online-Video-Streaming-Dienst zu starten, jetzt DirecTV, im vierten Quartal, CEO Randall Stephenson sagte am Mittwoch auf einer Investorenkonferenz. Er scherzte, dass der Dienst würde mehr als 100 Premium-Kanäle umfassen und Funktionen

AT & „sehr, sehr aggressive Preispunkte.“; T ist nur das jüngste Unternehmen einen Service an Schnur Schneider gezielt anbieten zu können, oder die Verbraucher, die haben ein traditionelles Abo-TV-Service gemieden. AT & T verbindet die Gleichen von Sling-TV und PlayStation Vue von Sony. DirecTV wird nun neben DirecTV, einem traditionellen Satelliten-TV-Dienst, sitzen und lassen die Verbraucher Video über jedes Internet verbundenen Gerät zugreifen, einschließlich Smartphones, Tablets und TV-Boxen wie Roku.

Cord Schneider haben eine Explosion der Möglichkeiten gesehen, wenn es sich um Video-Streaming kommt, darunter Dienste wie Hulu, Netflix und HBO Go. Aber cobbling ist diese Dienste zusammen kostspielig und kompliziert, weshalb viele Verbraucher nach wie vor mit dem leichter Pauschalangebot eines Kabel-Abonnement bleiben.

AT & T glaubt, dass es etwas attraktiver zu bieten hat. Das Unternehmen plant, ohne Pay-TV-Abonnement, nachdem die 20 Millionen Haushalte zunächst gehen, sagte Stephenson.

„Im Jahr 2017, das ist für uns ein großer Treiber von Video sein wird“, sagte er.

Ähnliche Geschichten

  • Kann AT & T out-Netflix Netflix mit einem eigenen Video-Service?
  • AT & T Web-Video-Optionen legt, lässt aber aus großen Details
  • AT & T belebt die unbegrenzten Datenplan, mit einem Fang

Während Stephenson keine besonderen Preis zur Verfügung stellen würde, deutete er an, dass das Unternehmen die Verbraucher wegen der geringen Kosten für eine Pause zu geben, konnte den Dienst zu liefern. AT & T müssen nicht Lkw senden installieren Kabel oder Set-Top-Box; Kunden müssen nur ein apps herunterladen. Alle von der Bestellung, Kundendienst und die Abrechnung erfolgt digital, wodurch die Notwendigkeit für mehr traditionellen technischen Support zu reduzieren.

DirecTV wird nun ein oder zwei Ströme zu einem Haushalt zur Verfügung stellen, mit Stephenson die Fähigkeit touting mehr aufladen gleichzeitige Streams anbieten.

Er sprach auch über die Fähigkeit, den Dienst mit seinem Heim Breitband- und Mobile-Service zu bündeln. AT & T Wireless-Kunden, die DirecTV-Stream Jetzt wird ein Hit auf ihre Daten Plan nicht nehmen, die Bereitstellung zusätzlicher Anreiz zu bündeln. Er stellte fest, dass 5 Millionen AT & T Wireless-Kunden auf dem neuen unbegrenzten Plan sprang, die die von Ihnen abonnierten DirecTV erfordert.

AT & T diesen Dienst Ende letzten Jahres gehänselt, und kündigte die Online-Video-Optionen im März. So nehmen, was so lange? Das Unternehmen arbeitet immer noch an Inhalt Angebote, mit Größen wie Disney und HBO bereits geschlagen Vereinbarungen haben. Stephenson sagte, dass er etwa 90 Prozent mit der Arbeit beschäftigt zu vervollständigen, mit nur wenigen Verweigerer links.

Wenn Sie gefragt werden, ob DirecTV nun seine traditionelle DirecTV Unternehmen gefährden könnten, bestätigte Stephenson ein gewisses Risiko. Aber „das ist ein gutes Zeichen“, sagte er.

„Wenn Sie nicht sehen, wie sie Ihre Legacy-Produkte bedrohen, 99 Prozent der Zeit, die sie überall nicht gehen“, sagte er. „Es bedeutet, gefunden Sie etwas der Markt wirklich will.“

q , q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.