Asus startet ZenFone 3 Zoom mit einer massiven Batterie und einem Auge für die Fotografie

Asus startet ZenFone 3 Zoom mit einer massiven Batterie und einem Auge für die Fotografie

Kameras sind schnell zum wichtigsten Feature von Smartphones geworden, aber Asus will es auf die nächste Stufe bringen. Gerade auf der CES angekündigt, ist die ZenFone 3 Zoom mit Features, um es einen Shutterbug ’ s Traum verpackt, und es könnte einfach das beste Handy für mobile Fotografen sein, vorausgesetzt, seine Snapdragon 625 Chip halten kann.

Der ZenFone 3 verfügt über einen Standard-5,5-Zoll-Full-HD AMOLED-Bildschirm und dünnen Ganzmetall-Körper, aber es ist die Rückseite des Geräts, wo die Dinge beginnen, interessant zu werden. Direkt oberhalb des Fingerabdrucksensors befindet sich das Doppelkamerasystem (in der oberen linken Ecke des Telefons), das aus einer 12MP, f / 1,7-Blende und 25mm Weitwinkel-Hauptleitung besteht Objektiv und eine 12MP, 56mm Kamera für 2,3-fach Zoom. Asus hat auch einen iPhone 7 Plus-esque Portrait-Modus entworfen, der den Hintergrund um Ihr Motiv verwischt, um einen Schärfentiefeffekt zu erzeugen.

Warum dies wichtig ist: Asus ist nicht genau der erste Name in Smartphones hier in den USA, aber die ZenFone 3 könnte ein Spiel-Wechsler für das Unternehmen sein. Angenommen, es hat ein vernünftiges Preisschild und der Chip doesn; t t verlangsamen das System zu viel, könnte das Mobilteil in einem schönen Nischenmarkt für Menschen, die in erster Linie nutzen ihre Smartphones, um Fotos zu machen.

Der ZenFone 3 Zoom nutzt auch ein verbessertes TriTech + Autofokus-System mit Dual-Pixel-Technologie für eine schnelle Fokussierung, und die Hauptkamera nutzt das, was Asus SuperPixel-Technologie auf “ drastisch ” Erhöhung der Lichtempfindlichkeit. Wie die Firma beschreibt, verwendet “ ZenFone 3 Zoom den Sony IMX362-Sensor mit Pixeln, die 1,4 µ m breit sind und die zu den größten jeder Smartphone-Kamerasensoren gehören, was die Kamera hervorragend für die Fotografie mit niedrigem Licht macht.

Asus startet ZenFone 3 Zoom mit einer massiven Batterie und einem Auge für die Fotografie Asus

Asus ’ ZenFone 3 Zoom verfügt über eines der anspruchsvollsten Dual-Kamerasysteme, die ein Smartphone je gesehen hat.

Und die Kamera auf der Vorderseite ist auch nichts zu niesen. Das ZenFone 3 enthält eine 13MP selfie Kamera und ein neues “ screen flash ” Modus, der die Helligkeit des Displays als Blitz bei der Aufnahme von Low-Light-Aufnahmen nutzt. Es unterstützt auch RAW-Format und ermöglicht eine vollständige manuelle Kontrolle über die Kameras Einstellungen, so dass Benutzer wählen, um jede Kamera zu optimieren.

Ansonsten beinhaltet das Telefon den alternden Qualcomm Snapdragon 625 Prozessor, eine neugierige Wahl für ein solches Foto-Power-System. Allerdings sollten Roaming-Fotografen keine Probleme mit dem alltäglichen Gebrauch haben, dank einer augenfälligen 5000mAh-Batterie. Asus behauptet, die ZenFone 3 wird 40 Tage Standby auf 4G oder 6,4 Stunden non-stop 4K Video-Shooting bieten. Und es ist extrem leicht, auch mit einem Gewicht von nur 0,37 kg, weniger als das iPhone 7 Plus und nur zwei Gramm mehr als die Pixel XL.

Asus startet ZenFone 3 Zoom mit einer massiven Batterie und einem Auge für die Fotografie Asus

Der ZenFone AR unterstützt Tango und Daydream.











Asus auch die ZenFone AR veröffentlicht, Wie zuvor von Qualcomm durchgesickert, nutzt das Telefon den gleichen Snapdragon 821-Prozessor, der im Pixel gefunden wird und dem Telefon genug Kraft geben sollte, um den hohen Ansprüchen an Motion Tracking und 3D-Rendering gerecht zu werden:

“ Mit 6 GB RAM und dem Grafikcontroller von Qualcomm Adreno 530, der überragende Grafikleistung bietet, verarbeitet der ZenFone AR die grafischen Anforderungen von Tango und Daydream mit Leichtigkeit. &Rdquo;

Pixel-Besitzer wissen alles zu gut, wie heiß ihre Telefone bei der Verwendung von Daydream für längere Zeit erhalten können, aber die ZenFone AR enthält ein “ anspruchsvolle Dampfkühlung ” Um Überhitzung zu vermeiden. Schließlich stellt das Mobilteil ein neues Audiosystem vor, das Hi-Res Audio und DTS virtuellen Surround-Sound unterstützt. Diese Geschichte, „Asus startet ZenFone 3 Zoom mit einer massiven Batterie und ein Auge für die Fotografie“ wurde ursprünglich von Greenbot veröffentlicht.

q , q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.