Ashe vergessen, Bob ist jetzt auf dem Overwatch PTR

Ashe vergessen, Bob ist jetzt auf dem Overwatch PTR

verfügbar

Ashe, der Cowboy-Outlaw und der neueste Held der Overwatch-Liste, ist jetzt in der öffentlichen PC-Testregion verfügbar.

Blizzard stellte Ashe während des Overwatch-Segments der Eröffnungszeremonie der BlizzCon 2018 vor, bei der sie schnell populär wurde. Ich meine, sie ist ein schlechter Cowboy Gangster, das ist ein ziemlich guter Haken für jeden Charakter. Schauen Sie sich einfach Red Dead Redemption 2 an.

Wie auch immer, Ashe packt ein paar Tricks als Overwatchs neuester Angreifer in den Ärmel. Sie verwendet ein Mittelgewehr als Hauptwaffe, das nach jedem Schuss neu geladen werden muss, und sie hat auch etwas Dynamit, das als Falle oder als Schuss zur Detonation verwendet werden kann.

Ashes ultimativer Angriff ruft Bob, ihren Omnic-Butler / Partner in Crime, der sich unabhängig von Ashe verhält und angreift. Er hat auch einen Roboterschnurrbart und ist wertvoll.

Um in der PTR zu spielen, laden Sie sie einfach über den Battle.net-Launcher herunter. Sie können zur Registerkarte Overwatch wechseln und PTR als Region auswählen, bevor Sie den Client herunterladen. Es ist noch nicht bekannt, wann Ashe auf öffentlichen Servern verfügbar sein wird, aber neue Helden brauchen normalerweise ein paar Wochen, bevor sie starten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Berichterstattung zur BlizzCon 2018 oder in unserem Overwatch-Leitfaden.

Dieser Artikel enthält möglicherweise Links zu Online-Shops. Wenn Sie auf eines klicken und das Produkt kaufen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.