Arnold Schwarzenegger zu Trump: „Warum wechseln wir nicht Arbeitsplätze?“

Arnold Schwarzenegger zu Trump: "Warum wechseln wir nicht Arbeitsplätze?"

Technisch falsch bietet eine leicht verdrehte nehmen auf der Tech, die über unser Leben übernommen.

Arnold Schwarzenegger zu Trump: "Warum wechseln wir nicht Arbeitsplätze?"

Präsident Donald Trump liefert Anmerkungen am nationalen Gebet-Frühstück in Washington.

Gewinnen Sie McNamee, Getty Bilder

Präsident Donald Trump hat eine eklektische Reihe von Interessen.

Einer von ihnen ist TV-Bewertungen. Der ehemalige Reality-Star hat oft gedacht, wie viel Geld er für TV-Unternehmen gemacht hat. Wenn eine Fernsehsendung versagt, ist er aber auch daran interessiert, seine Ansichten anzubieten.

Mehr technisch falsch

  • Sprint greift Verizon in krankhafter Super Bowl Anzeige an
  • Jon Stewart trashes Trump, mit einem Star Wars Verweis
  • Audi konfrontiert die gleiche Bezahlung für Frauen in Super Bowl ad

Zum Beispiel, wenn „The Celebrity Apprentice“ – eine Show, die er verwendet, um Host – Relaunch, Trump war nicht langsam zu spotten, dass die Ratings waren nichts im Vergleich zu seinen eigenen. Die neue Show wird von Arnold Schwarzenegger gehostet.

Natürlich wurde Trump mit ein paar Startproblemen von seinen eigenen gebunden. Es gab die Frage der Publikumsmetriken für seine Einweihung. Es gab das Freitagabenddebüt dessen, was verspricht, eine lang-laufende Saga auf zu sein, wer in die US von den fremden Ländern kommen kann. Und genau den anderen Tag, gab es die Reality-TV-Show Glanz auf die Einführung seines Mannes für den Obersten Gerichtshof.

Am Donnerstag bat der Präsident um göttliche Intervention für den ehemaligen Gouverneur von Kalifornien. Bei einem nationalen Gebetsfrühstück verspottete er die Bewertung der Show und sagte, nach CBS News: „Ich möchte nur für Arnold beten … für diese Ratings.“

Schwarzenegger nahm das nicht auf die Knie.

Fast sofort fuhr er zu Instagram und Twitter und bot diese Ablehnung an: „Hey, Donald, ich habe eine tolle Idee, warum schalten wir nicht Arbeitsplätze, Sie übernehmen das Fernsehen, da Sie so ein Experte sind. Ich übernehme Ihren Job und die Menschen können endlich wieder bequem schlafen. „

Das Weiße Haus reagierte nicht sofort auf eine Aufforderung zur Stellungnahme.

Unternehmenstypen mögen amüsiert sein, dass Schwarzenegger gerne offen seinen Chef kritisiert. Nein, nicht weil Trump der Präsident ist. Er ist auch ein ausführender Produzent von „The Celebrity Apprentice“.

Crowd Control: Ein Crowdsourcing Roman Science-Fiction geschrieben von CNET – Leser.

CNET Magazine: eine Probe der Geschichten Check out Sie in CNET Kiosk Ausgabe finden.

quelle: q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.