Apple Zähler Samsung in Supreme Court Kampf

Apple Zähler Samsung in Supreme Court Kampf

Apple Zähler Samsung in Supreme Court Kampf

Apple sagt, dass es keine Notwendigkeit, den Fall wieder auf ein niedrigeres Gericht.

Jaap Arriens / NurPhoto / Getty Images

Apple und Samsung sind noch klopfen Köpfe über ihre schlagzeilenträchtige 2012 Patent Fall.

Am Freitag, den Apfel gegen einen Samsung Behauptung eingereicht über die Schäden eines Rechts kurz das Oberste Gericht drängt es Apple-Patente für die Verletzung Design zahlen sollte zu entscheiden.

Anfang dieses Monats, sagte Samsung dem Gericht, dass Apple sollte erhalten Gewinne nur aus den Teilen eines Smartphones, die Apple-Patente verletzen – der Vorderseite und einem Raster von Symbolen auf einer Benutzeroberfläche – nicht die Gewinne aus dem gesamten Telefon. Aber heute, Apfel konterte mit den Worten: Samsung „keine Beweise“ hatte seine Behauptung zu stützen, berichtet Reuters. Die Firma sagte auch es gibt keine Notwendigkeit, den Fall wieder zu einem niedrigeren Gericht zu senden.

war Apple zunächst Schäden von mehr als $ 1000000000 ausgezeichnet. Im März stimmte der Oberste Gerichtshof die lange Streit, das erste Mal hat es sah ein Design-Patent Fall seit den 1800er Jahren zu überprüfen. Samsung will das Gericht eine Richtschnur zu geben, was von Design-Patente abgedeckt ist und auf welche Schäden können gesammelt werden.

„Wir haben für Umkippen das Urteil zugunsten von Apple überwältigende Unterstützung erhalten, auch von führenden Patentexperten, zahlreiche betroffenen Unternehmen und die US-Regierung „, ein Samsung-Sprecher sagte in einer Erklärung. Wenn die aktuelle Entscheidung steht, es „zu einer verminderten Innovation führen könnte, ebnen den Weg für Design Troll Patentstreitigkeiten und sich negativ auf die Wirtschaft und die Verbraucher auswirken“, so der Sprecher.

Das original Apple v. Samsung-Studie in 2012 packte die Aufmerksamkeit der Menschen, weil sie das Innenleben von zwei notorisch verschwiegenen Unternehmen ausgesetzt.

Apple hat nicht sofort auf eine Anfrage für eine Stellungnahme zu reagieren.

Shara Tibken CNET trug dazu Bericht

Aktualisiert um 12:03 Uhr PT :.. mit Kommentar von Samsung

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.