Apple wird anfängliche iPhone 7 Verkäufe bekannt geben nicht

Apple wird anfängliche iPhone 7 Verkäufe bekannt geben nicht

James Martin / CNET

Das neue iPhone 7 und iPhone 7 plus wurden in dieser Woche angekündigt. Apple-gibt traditionell eine Aussage über die Rekordzahl von Menschen, die das Gerät während der ersten Wochenende des Umsatzes kaufen, aber dies wird nicht mehr der Fall sein.

Ein Sprecher von Apple zu CNET bestätigt, dass die Cupertino ansässige Unternehmen die Praxis beenden wird, aber es hat nichts mit geringer Nachfrage oder niedrigen expecatations zu tun.

„In den vergangenen Jahren haben wir bekannt gegeben, wie viele neue iPhones war ab dem ersten Wochenende nach Einführung verkauft worden“, Sprecher von Apple Kristin Huguet sagte. „Aber wie wir unsere Verteilung durch Träger und Wiederverkäufer zu Hunderttausenden von Standorten auf der ganzen Welt erweitert haben, sind wir jetzt an einem Punkt, wo wir wissen, bevor die ersten Kunden nehmen vorbestellen, dass wir aus dem iPhone 7 zu verkaufen.“

„Diese ersten Verkäufe durch Angebot geregelt wird, nicht verlangen, und wir haben entschieden, dass es nicht mehr für unsere Investoren und Kunden eine repräsentative Metrik“ Huguet erläutert. „Deshalb werden wir nicht zum ersten Wochenende Nummer mehr veröffentlichen.“

Das iPhone 7 und iPhone 7 Plus wird am 16. September Vorbestellungen erhältlich beginnen am 9. September

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.