Apple-Watch 2 kann nicht zelluläre haben, sondern müssen GPS

Apple-Watch 2 kann nicht zelluläre haben, sondern müssen GPS Die Gerüchte, die Apple-Watch 2 umgeben, haben nicht zu extravagant bekommen so weit. Die Erwartungen waren recht vernünftig: Wir neigen dazu, die üblichen dünner, aber bessere Akkulaufzeit Push, dass Apple immer möchte, und außerdem ein bisschen von einem Geschwindigkeitsschub zu erwarten. Es gab einige Gerüchte über neue Connectivity-Optionen gewesen, wie einige Android Wear-Geräte haben, aber das ist vielleicht vom Tisch sein.
Ein neuer Bericht legt nahe, dass Apple „Hit Straßensperren“ in Hinzufügen von Mobilfunk-Konnektivität zu dem Apple-Uhr 2. Angeblich soll Apple hatte bereits mit Trägern auf der ganzen Welt auf Unterstützung für eine zelluläre-fähige Uhr arbeiten, aber schließlich die Idee verworfen, weil selbst bei der aggressivsten Timeline, Apple würde freizugeben ein solches Gerät bis Dezember nicht in der Lage gewesen. Ein mögliches Problem war die Lebensdauer der Batterie, die einen Treffer auf eine unabhängigere Apple-Uhr mit einer Zelle Verbindung bringen würde. Apple hat bereits in den unteren betriebene Radios suchen, aber die waren nicht bereit.  
Stattdessen, so der Bericht von Apple konzentriert sich mehr auf die Gesundheit und Fitness Seite des Apple-Watch 2 (etwas, das wir alle schon erraten kann) und wie die Seite Fitness wird durch die Zugabe von GPS profitiert werden. GPS-Position wird genauer und verursachen nicht so viel von einem Hit-Batterie als drahtlose Daten machen Tracking  
Quelle:. Bloomberg

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.