Apple-Musik für Android verlässt Beta und das Hinzufügen in die Equalizer-Einstellungen

Apple-Musik für Android verlässt Beta und das Hinzufügen in die Equalizer-Einstellungen

Apple-Musik auf Android kann wie eine nicht übereinstimmen Paarung von Öl und Wasser klingen. Aber nach einer langen Beta hat Apple gehalten Einstecken entfernt, und jetzt bringt den Streaming-Dienst aus der Beta ​​p>

Apple-Musik Version 1.0 isn ’. T ein großes Update, außerhalb der Entfernung des Beta-Tag. Zwar gibt es einige Ergänzungen im Changelog aufgeführt sind:. &Ldquo; Equalizer-Einstellungen und eine Vielzahl von Performance, Wiedergabe und Stabilitätsverbesserungen ”  

Der Equalizer ist in den wichtigsten iOS-Einstellungen, so Apple-benötigt bringen es direkt in die Android-App, um eine ähnliche Erfahrung zu haben. Während der Beta-Phase hat Apple einige andere Verbesserungen, wie ein Home-Bildschirm-Widget und Unterstützung für Musikvideos.

Sie können erhalten das Update auf Apple-Musik für Android aus dem Google Play Store gemacht.

Warum dies wichtig ist: Während Apple ist immer seine Dienstleistungen in engem Zusammenhang mit seiner eigenen Hardware gebunden in Gang zu halten, das ist eine Instanz, wenn eine Android-Version Sinn macht. Wie bei iTunes in 2003 auf Windows kommen, können Lizenzabkommen mit Musikverlagen erfordern von Apple über seine eigene Hardware-Ökosystem erreichen und bereitstellt.

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.