Apple Music vs. Apple Podcast vs. Apple TV: Was ist der Unterschied?

Apple Music vs. Apple Podcast vs. Apple TV: Was ist der Unterschied?

Apple Music vs. Apple Podcast vs. Apple TV: Was ist der Unterschied?

Auf Wiedersehen iTunes, hallo neue Apps!

James Martin / CNET

Nachdem Apple Music von einigen seiner Nutzer vernachlässigt wurde (schuldig!), wird iTunes in der Endgültigkeit abgelöst neues MacOS Catalina Update in diesem Herbst. Dies führt dazu, dass Apple Music, Apple Podcasts und Apple TV (169 US-Dollar bei Walmart) in separate Apps aufgeteilt werden, die Ihre Musik steuern. Apple hat auf seiner diesjährigen WWDC-Veranstaltung einige Details skizziert.

Obwohl drei neue Apps komplex klingen, hat Apple angedeutet, dass es iTunes tötet, wenn Apps schnell und konzentriert auf das sind, was Sie tun möchten. Genau das passiert mit Ihrer iTunes-Musiksammlung, aber letztendlich synchronisiert iCloud all Ihre Musik, Videos und Podcasts auf all Ihren Apple-Geräten.

Apple hat eine Vision für die Verwendung von Apple Apple Music, Apple TV und Apple Podcasts. Wir wissen, wie Ihr Mac all Ihre Medien organisiert.

Apples Musik-App ist das Arbeitstier für Ihre Musikstücke.

Die neue Musik-App ist Ihre Quelle für das Anhören von Musiktiteln und das Ansehen von Musikvideos. Die App, die im Allgemeinen einen Namen für den Apple Music-Dienst hat, funktioniert auf allen Apple-Geräten, sodass Sie Musik von jedem dieser Geräte hören können.

Die Musik-App ist die Heimat von Apples Abonnement-Musikdienst Apple Music (wir sagten Ihnen, dass dies verwirrend war). Sie können die Musik-App verwenden, ohne Apple Music abonniert zu haben. Wenn Sie jedoch den Preis von 10 US-Dollar pro Monat zahlen, werden viel mehr Funktionen freigeschaltet. Der kostenpflichtige Dienst bietet 50 Millionen Songs (ohne Änderungen), hat Empfehlungen zusammengestellt und eine eigene Bibliothek zum Speichern von Musik.

Der seit 2015 bestehende Apple Music-Dienst wird in seiner neuen App (offensichtlich) hauptsächlich für Musik verwendet. Hier wird die Musik aus Ihrer iTunes-Mediathek gespeichert, aber Sie werden die App nicht zum Synchronisieren Ihrer neuen Geräte verwenden – hierfür verwenden Sie Finder. Wenn Sie iTunes Match abonniert haben, einen Dienst, mit dem Sie auf Ihre gesamte Musik zugreifen können (z. B. auf importierte CDs), bleiben auch diese Vorteile erhalten. In der Musik-App ist Match bereits integriert.

Mit dem neuen Update können Sie auf Ihrem Apple TV auf den Apple Music-Dienst und die Musik-App zugreifen und die Texte auf dem Bildschirm verfolgen.

In iTunes haben Sie für einzelne Titel oder Alben bezahlt. In der Musik-App gibt es ein Geschäft, in dem Sie einzelne Songs kaufen können, bei dem es sich jedoch um Abonnements handelt, ähnlich wie bei Spotify. Auf diese Weise haben Sie Zugriff auf diese Millionen von Songs und Match.

Sie können Apple Music drei Monate lang testen, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Danach kosten Abonnements 5 USD pro Monat für Studenten, 10 USD pro Monat für Einzelpersonen und 15 USD pro Monat für Familiengruppen mit bis zu sechs Personen.

Apple Music vs. Apple Podcast vs. Apple TV: Was ist der Unterschied?

Die Apple Music App ist speziell für Musik gedacht.

NurPhoto / Getty Images

Apple Podcast ist ein Spezialist

Wie der Name schon sagt, widmet sich Apple Podcast dem Podcast-Format und überhaupt nicht den Musiktiteln. Die App bietet mehr als 700.000 aufgezeichnete Fernseh- und Radiosendungen, die Sie kostenlos ansehen, anhören und abonnieren können.

Podcasts werden normalerweise in Folgen ausgestrahlt. Sie werden benachrichtigt, wenn neue Folgen verfügbar sind, sobald Sie sich angemeldet haben. Sie können Ihrer Bibliothek auch Podcasts hinzufügen und diese kostenlos offline anhören.

Derzeit können Sie Podcasts auf Ihrem iPhone (1.000 USD bei Amazon), iPad (249 USD bei Walmart) und iPod anhören. Und wenn Sie nach Hause fahren und den Podcast hören möchten, wenn Sie hineinkommen, können Sie auf jedem Ihrer Geräte (iPhone, iPad, iPod und Mac) dort weitermachen, wo Sie aufgehört haben.

Nach dem Start des MacOS-Updates können Sie Podcasts auf Ihrem Mac anhören. Bis dahin müssen Sie über iTunes zuhören, das bis zum MacOS Catalina-Update im Herbst dieses Jahres aktiv bleibt.

Apple Music vs. Apple Podcast vs. Apple TV: Was ist der Unterschied?

Alle Ihre Shows und Filme werden in der Apple TV-App angezeigt.

James Martin / CNET

Die Apple TV-App ist Ihr Zuhause für Filme und Fernsehsendungen.

Filme und Fernsehsendungen werden von iTunes auf die Apple TV-App migriert, die derzeit auf Ihrem iPhone verfügbar ist , iPad und Apple TV-Gerät, kommt aber mit dem Catalina-Update auf den Mac.

Mit der Apple TV-App können Sie Ihre Lieblingsfernsehshows und -filme von Diensten wie Hulu und Prime Video streamen. Außerdem können Sie hier Filme und Shows kaufen und ausleihen.

Apple wird der App Apple TV Plus einen neuen Abonnementdienst hinzufügen, bei dem die Marke mit Hollywoodstars zusammenarbeitet, um Originalinhalte zu erstellenkämpfe gegen Netflix. Was wir immer noch nicht wissen, ist, wie viel dieses Abonnement kostet oder wann es genau eingeführt wird – wir wissen nur, dass es diesen Herbst sein wird. Laut Reed Hastings, CEO von Netflix, wird Netflix nicht zum Streaming-Service von Apple gehören.

Wie bei Apple Music und Apple Podcasts können Sie die Wiedergabe mit der Apple TV-App auf jedem Gerät abrufen. Die Apple TV-Box unterstützt Mehrbenutzerprofile für Familiengruppen.

Weitere Informationen zu Apple

  • Apple bringt iTunes um. Folgendes wird jetzt mit Ihrer Musik geschehen:
  • Apple wird iTunes in MacOS Catalina endgültig ausschalten

Erwähnt über Apple TV 4K (32 GB) Apple Music vs. Apple Podcast vs. Apple TV: Was ist der Unterschied? $ 169 Apple Music vs. Apple Podcast vs. Apple TV: Was ist der Unterschied? Siehe es $ 179 Apple Siehe es $ 169 B & H Foto-Video See It $ 179 Verizon Wireless See It CNET kann eine Provision aus Einzelhandelsangeboten erhalten.

Uber versus Lyft: Was spart Ihnen wirklich Geld ?: Wir vergleichen Einzelfahrten, geteilte Fahrten und Abonnements.

6 Schritte, um Ihr Facebook-Konto jetzt zu sichern: Sind Sie wirklich so sicher wie möglich?

Apple TV 4K

  • Review • Apple TV 4K-Test: Mit Atmos ist es immer noch der beste TV-Streamer.
  • Preview • Apple TV 4K: Neuer Apple-Streamer im Wert von 179 US-Dollar für HDR und besseres Spielen
  • So wird’s gemacht • So bestellen Sie Apple TV 4K vor
  • News • Verizon verführt 5G-Kunden mit YouTube TV, Apple TV 4K

Apple Event

  • • Apple Music vs. Apple Podcast vs. Apple TV: Was ist der Unterschied?
  • 13. Juni • Apple Arcade: Abonnement-Service gegen den Gaming-Stream
  • 11. Juni • Die fünf besten Dinge über MacOS Catalina
  • 11. Juni • Mit Apple Sidecar können Sie Ihr iPad als zweites Display für Ihren Mac verwenden.
  • • Alles anzeigen

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.