Apple Music bald Android-Auto-Integration

Apple Music bald Android-Auto-Integration

zu bieten
Apple Music bald Android-Auto-Integration Es scheint, dass Apple die Android Auto-Integration für seine Musik-Streaming-App testet. Wenn Sie im Beta-Programm von Apple Music angemeldet sind, können Sie jetzt die Android Auto-Integration testen, zusammen mit einigen anderen neuen Funktionen, die im neuesten Update hinzugefügt wurden.

Nach der Installation von Apple Music Version 2.6.0 Beta können Sie es als Quelle in Android Auto verwenden und die Wiedergabe steuern. Neben Android Auto bringt die neueste Beta eine Reihe weiterer Verbesserungen mit sich, die es in der finalen Version vielleicht schaffen oder auch nicht.

  • Suche nach Texten – Verwenden Sie ein paar der Wörter, um ein Lied zu finden.
  • Neue Interpreten-Seiten – Starten Sie mit nur einem Tippen eine personalisierte Station für die Musik eines beliebigen Interpreten.
  • Friends Mix – Genießen Sie eine Playlist mit Songs, die Ihre Freunde gespielt haben und von denen wir denken, dass Sie sie mögen.
  • Leistungsverbesserungen für Downloads, Laden von Bibliotheken und Wiedergabe von Inhalten.

Verschiedene Fehlerbehebungen haben es auch im Update gegeben, aber keine zusätzlichen Details wurden im Changelog bereitgestellt. Wir sind nicht sicher, wann diese Funktionen im Google Play Store veröffentlicht werden, aber wir hoffen, dass dies eher früher als später geschieht. Quelle: Google Groups über AndroidPolice

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.