Apple kann zu spät sein, eine große soziale Auswirkungen zu machen

Apple kann zu spät sein, eine große soziale Auswirkungen zu machen

Unter Berichte, dass Apple auf einer Social App funktioniert, wenn nicht gar Ausflug in ein soziales Netzwerk, Analysten fragen sich, ob das Unternehmen aus dem sozialen Schleife bereits zu weit ist, einen Unterschied zu machen.

„Apple würde haben mit einer sehr soliden sozialen App zu kommen, um mit zu konkurrieren, was heute verfügbar ist“, sagte Dan Olds, Analyst bei OrionX. „Auch mit dem Apple sehr große installierte Basis von Benutzern, ich denke, es wäre sehr schwierig für Apple mit Facebook, Twitter oder Google frontal zu konkurrieren. Ich bin mir nicht sicher, dass die Menschen noch ein weiteres soziales Netzwerk hinzufügen möchten zu verwalten und zu pflegen. der Markt scheint ziemlich gut im Moment zufrieden „

an diesem Punkt in der Weiterentwicklung von Social Media -. mit eingenistet Benutzer in Facebook, Snapchat, Instagram, Twitter und Pinterest – was es für Apple eine zu machen, nehmen würde wirklichen Unterschied, oder sogar eine Delle, auf dem Markt?

„Apple mit etwas ganz Besonderes, um ihr während es genügend Nutzer greifen zu machen müssen kommen würde wert“, sagte Olds.

die Idee von Apple wird ein neuer Tauchgang in die Social-Media-Pool folgte einem Bericht von Bloomberg versucht, dass Apple auf einem neuen Videobearbeitung arbeitet und gemeinsame Nutzung von App für die iOS-Plattform.

die App, laut Bloomberg, würde helfen Benutzer auf einfache Weise in und schnell Videos auf Websites wie Snapchat, Facebook und Instagram teilen. An diesem Punkt in seiner Entwicklung könnte die App ein Stand-alone oder in der Kamera-App des iPhone integriert sein.

Apple hat auch große Upgrades auf Messaging-App angekündigt besser im Wettbewerb gegen die Facebook-eigene App, Messenger.

Trotz Apples fehlgeschlagen Musik-basierten iTunes Ping soziales Netzwerk, so die Analysten es Sinn machen könnte für Apple noch einmal zu versuchen. Das Unternehmen, das nach allem, fehlt auf der Social-Media-Begeisterung heraus, dass die Menschen auf der ganzen Welt auf die Überprüfung der Freunde Stellen in der Mitte der Nacht süchtig hat und sogar ihre eigenen Status aus dem einst heiligen Privatsphäre des Badezimmers zu aktualisieren. P >

„Apple-hinter in den sozialen Medien ist“, sagte Jeff Kagan, ein unabhängiger Branchenanalyst. „Das bedeutet nicht, dass sie jemals ein wichtiger Akteur im Bereich Social Media, aber ich bin sicher, dass ein Ziel ist sie erreichen möchte … Wenn sie eine erfolgreiche Social-Media-App mit ihrer Technologie heiraten kann, wird es helfen, sie wachsen weiter und schneller „

Judith Hurwitz, Analyst bei Hurwitz & amp. Associates, sagte, es könnte einfacher sein, für das Unternehmen seinen Weg in die Social-Networking-Welt zu kaufen. „Es wäre interessant zu sehen, ob Apple ein Unternehmen wie Twitter kaufen“, sagte sie Computerworld in einer E-Mail. „Von Grund auf neu starten kann schwierig sein.“

Allerdings Hurwitz auch festgestellt, ist es sinnvoll für Apple in einem sozialen Netzwerk zu konzentrieren, basierend auf Fotos, da diese in die Nutzung der iPhone-Kamera binden würde.

Rather seine eigenen sozialen Ort und Fokus als der Bau, Apfel besser konzentrieren konnte mit anderen auf Arbeiten, die bereits existieren.

„Ich denke, Apple hat entschieden, dass sie eine soziale Medien haben müssen Präsenz, aber ich bin mir nicht sicher, dass sie ihr eigenes Fahrzeug mit ihren Geräten entwickeln werden „, sagte Olds. „Ich denke, es ist wahrscheinlicher, dass sie ihre Geräte mit Apple-only-Funktionen erfüllen werden, dass die bestehenden sozialen Netzwerke einfacher zu bedienen, oder bieten eine höhere Benutzerfreundlichkeit.“

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.