Apple kann Snapchat-ähnliche Video-Funktionen hinzufügen iOS mehr soziale machen

Apple kann Snapchat-ähnliche Video-Funktionen hinzufügen iOS mehr soziale machen

Zur Stärkung verlangsamt Hardware-Verkäufe Apple könnte zu sozialen Funktionen als eine Möglichkeit suchen, die Attraktivität der bereits beliebten Geräte zu steigern.

Das Unternehmen doesn ’ t Plan auf ein ganz neues soziales Netzwerk — starten, eine Strategie, die bereits von Apple gescheitert, nachdem es die unglückseligen iTunes-basierten Ping Statt im Jahr 2012 heruntergefahren wird, wird Apple-Blick auf das Hinzufügen von Funktionen dass auf bestehende Netzwerke aufbauen, laut Bloomberg ’ s Mark Gurman, die einen exzellenten Ruf hat, wenn es um Apple-Gerüchte kommt.

Alle von Apple ’ s aktuellen Pläne in der Entwicklungsphase sind und alles andere als ein fertiges Produkt zu sein, sagt Gurman. ein Merkmal, dass Apple im Jahr 2017 starten könnte jedoch ist ein neues Videobearbeitung und-Sharing-Anwendung, die für den Austausch von Inhalten auf Facebook, Instagram und Snapchat gut funktionieren würde.

Die Grundidee, nach Gurman, ist, dass Sie schießen konnte, bearbeiten und laden Sie Ihre Inhalte innerhalb einer Minute. Die Anwendung wird in Einzel–Hand-Modus verwendet werden, was es eine ansprechende Leichtigkeit-of-Use-Faktor wird suggeriert. In dieser Phase wird der Video-Editor als Standalone-Anwendung entwickelt werden, aber es könnte auch in das iPhone ’ gefaltet werden; native Kamera-App, sagt Gurman.

Apple angeblich auf mehrere andere soziale Funktionen arbeiten, wie eine konsolidierte Messaging-App, die andere Unternehmen — vor allem Google — auch weiter verfolgt. Die Idee ist, die gesamte Kommunikation zwischen zwei Kontakten auf einem einzigen Bildschirm angezeigt werden, unabhängig von der Quelle, einschließlich Texten, E-Mail und Social-Networking-Updates.

Das klingt ansprechend, aber konsolidierte Messaging ist viel schwieriger zu tun, als es vor ein paar Jahren war. E-Mail, Texte und Social-Networking-Beiträge sind nur eine kleine Scheibe einer Person ’ s tägliche Kommunikation jetzt.

Ein Blick auf meine eigenen täglichen Messaging-Anwendung, ich zwischen E-Mail, Facebook Messenger, Linie, Skype, Slack, SMS und WhatsApp. Die Namen der Messaging-Anwendungen können sich ändern, aber ich erwarte, dass viele Menschen eine ähnliche Erfahrung berichten würde. Mit Ausnahme von E-Mail und SMS, all diese neuen Kommunikationsplattformen sind Closed-Source mit begrenztem Zugang Dritten zur Verfügung zu wahren Konsolidierung der Messaging macht es sehr viel schwieriger.

Die Auswirkungen auf Sie zu Hause: Wie wir bereits gesagt, alle diese neuen Features sind derzeit in der Entwicklung. It ’ s nicht bekannt, ob einer von ihnen tatsächlich das Licht der Welt zu sehen. Egal, wie es scheint von Apple bei der Arbeit hart ist, über das Hinzufügen von mehr soziale Funktionen für zukünftige Versionen von iOS und iOS-Geräte, die in gewisser Weise eine Erweiterung seiner bisherigen Bemühungen ist. Apple-integriert Twitter und Facebook in iOS im Jahr 2011 bzw. 2012 zum Beispiel eine nahtlose gemeinsame Nutzung von Inhalten zu den beiden beliebten sozialen Netzwerken.

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.