Apple hire ehemaligen Porsche-Renningenieur, Bericht sagt – Roadshow

Apple hire ehemaligen Porsche-Renningenieur, Bericht sagt - Roadshow

Niemand weiß wirklich, was mit Apple und Autos los ist. Es gibt Berichte, dass es den Bau eines tatsächlichen Autos zugunsten eines Systems für Autos aufgegeben hat, aber eine neue Miete mit Wurzeln im Motorsport schlammt das Wasser noch weiter. Apple hat angeblich Alexander Hitzinger, den ehemaligen Chef der Porsche-Le-Mans-Prototypen-Bemühungen gemietet, berichtet Reuters, unter Berufung auf Deutschlands Manager Magazin.

Das Interview von Manager Magazin mit Hitzinger bestätigte seine Position bei Apple ebenfalls nicht. Er sagte der Zeitschrift, dass er Porsche verließ, um etwas zu tun, „das einen erheblichen und direkten Einfluss auf die Gesellschaft hat“, aber er sagte nicht, die Firma, auf die er sich bewegte. Seine LinkedIn sagt er ging zu einem „Technologie-Unternehmen“ in der San Francisco Bay Area in einer leitenden Stellung.

Apple hire ehemaligen Porsche-Renningenieur, Bericht sagt - Roadshow Bild vergrößern

Vielleicht baut Apple einen Le-Mans-Prototyp. Wahrscheinlich nicht, obwohl das ziemlich süß wäre.

Foto von Porsche

Porsche bestätigte Hitzingers Frühjahrsabfahrt von der Firma, aber Apple reagierte nicht sofort auf Anfragen.

Hitzingers Baby war der 919, ein Hybrid-Le-Mans-Prototyp-Rennfahrer. Porsche gewann sowohl die Fahrer-und Konstrukteurs-Meisterschaften während der 2015 FIA World Endurance Championship Saison. Die 919 gewann auch die 24 Stunden von Le Mans im selben Jahr.

Im Oktober berichtete Bloomberg, dass Apple seine Automobilpläne inmitten einer Reihe von Projekt-Titan-Entlassungen zurückgefahren habe, von dem Bau eines kompletten Autos zur Entwicklung eines Systems, das in zukünftigen selbstfahrenden Fahrzeugen verwendet werden könnte. Im November schickte Apple einen Brief an die National Highway Traffic Safety Administration, behauptet, dass die Tech-Titan war „begeistert über das Potenzial der automatisierten Systemen in vielen Bereichen, einschließlich der Beförderung.“

Apple hat noch nie auf Datensatz gesagt, dass es im Automobilbereich funktioniert. Aber die Arbeit mit der NHTSA zu helfen, legen Sie eine Reihe von Best Practices Best Practices sicher klingen wie Apple hat etwas bis seine Ärmel. Bis wir erlaubt, Waterboarding Führungskräfte beginnen, wird die Öffentlichkeit wahrscheinlich nicht wissen, was Apple Pläne sind, bis es bereit ist, sie zu enthüllen.

Teilen Sie Ihre Stimme 0 Kommentare Verbinden Sie die Konversation

q , q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.