Apple erreicht 38 Millionen Abonnenten von Apple Music; Update auf der „Race to $ 1 Billion“

Apple erreicht 38 Millionen Abonnenten von Apple Music; Update auf der "Race to $ 1 Billion"

Apple erreicht 38 Millionen Abonnenten von Apple Music; Update auf der "Race to $ 1 Billion"

Preise für Apple Music

Apple hat heute bekannt gegeben, dass es jetzt 38 Millionen zahlende Abonnenten für seine Musikstreaming-App Apple Music hat. Das ist ein Anstieg von 2 Millionen neuen Abonnenten, oder 5,6% seit Februar. Der führende Streaming Music Provider bleibt Spotify, der 71 Millionen bezahlte Kunden für seinen Premium-Service hat. Apples Senior Vice President für Internet-Software und Services, Eddy Cue, hat die neuesten Statistiken auf der jährlichen SXSW in Austin, Texas, weitergegeben. Apple Music startete am 30. Juni 2015. Spotify hatte einen großen Vorsprung, als es am 7. Oktober 2008 debütierte.

Im Gegensatz zu Spotify bietet Apple eine dreimonatige kostenlose Testversion an, bevor Abonnenten mit einer monatlichen Abonnementgebühr von 9,99 US-Dollar belegt werden . Familien mit bis zu 6 Benutzern können 14,99 $ pro Monat abonnieren. Spotify bietet eine kostenlose Serviceebene, die von Anzeigen unterstützt wird. Die Premium-Version von Spotify bietet Benutzern unbegrenzte Sprünge und ermöglicht es ihnen, Musik offline zu hören. Wie bei Apple Music kostet auch der Premium-Service von Spotify 9,99 US-Dollar pro Monat.

Spotify gab kürzlich bekannt, dass es bald an die Börse gehen wird, da es einen Börsengang unter dem Börsenkürzel SPOT beantragt hat. Apropos Aktienmarkt, neulich haben wir Ihnen gesagt, dass Apple und Amazon im Rennen um das erste Unternehmen mit einem Wert von 1 Billion Dollar sind. Apple hatte einen ziemlich großen Vorsprung gegenüber dem Alexa-Entwickler, aber basierend auf den jüngsten Trends wäre Amazon im August das erste Mal, wenn Apple eine Woche später in den Club kam.

Hier ist ein kurzes Update zum „Race to One Trillion“. Apple hat heute ein Allzeithoch mit einem Gewinn von 1% auf 181,72 $ gesetzt. Das Unternehmen erzielt als erstes Unternehmen eine Bewertung von mehr als 900 Milliarden US-Dollar. Laut Yahoo Finanzen, Apple ist jetzt im Wert von 922 Milliarden Dollar, so dass es 78 Milliarden Dollar oder 8,5% schüchtern von 1 Billion Dollar. Apple benötigt einen weiteren Push von $ 15.44 bis $ 197.16, um mehr Geschichte zu schreiben. Während Google Eltern Alphabet ist eigentlich das zweitgrößte Unternehmen in den USA mit einer Marktkapitalisierung (ausstehende Aktien multipliziert mit dem Aktienkurs) von $ 810 Milliarden, ist der Anstieg langsamer als Amazon, weshalb Analysten Alphabet in diesem Rennen nicht enthalten haben. Amazon wird derzeit auf 774 Milliarden US-Dollar geschätzt. Microsoft ist das nächste Mal bei 745 Milliarden Dollar.

Quelle: Reuters

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.