Apple entfernt Telegram aus dem App Store für „unangemessenen Inhalt“

Apple entfernt Telegram aus dem App Store für "unangemessenen Inhalt"

Apple entfernt Telegram aus dem App Store für "unangemessenen Inhalt"

Die beliebte verschlüsselte Nachrichten-App Telegram ist zur Zeit nicht für den Download auf iOS verfügbar. Der Grund – Apple hat den Dienst aus dem App Store entfernt, nachdem er Beschwerden erhalten hatte, dass „unangemessene Inhalte“ auf der Plattform gehostet wurden.  
Die Art des fraglichen Inhalts ist derzeit unbekannt, aber sicher ist, dass er gegen   Apples Entwicklerrichtlinien für iOS-Apps. Diese geben an, dass jede App Filter und Mechanismen zum Aufspüren und Melden von anstößigem Material sowie Tools zum Blockieren von Nutzern, die solche Inhalte aus der App gepostet haben, enthält.
Die Abwesenheit der App wurde erstmals am Mittwoch bei einem Reddit bemerkt thread wurde von Leuten erstellt, die Telegram und Telegram X (eine neue App, die auf iOS getestet wurde, aber offiziell für Android ist) im App Store nicht finden konnten. Die Benutzer gingen dann zu Twitter, um den Entwickler von Telegram, Pavel Durov, über die seltsame Wendung der Ereignisse zu befragen. Er gab folgende Antwort:

Wir wurden von Apple darauf aufmerksam gemacht, dass unangemessene Inhalte unseren Nutzern zur Verfügung gestellt wurden und beide Apps aus dem App Store genommen wurden. Sobald wir Schutzmaßnahmen eingerichtet haben, erwarten wir, dass die Apps wieder im App Store verfügbar sind.

— Pavel Durov (@durov) 1. Februar 2018
Durovs Zusicherung, dass Telegram nach iOS zurückkehren wird, ist großartig, aber leider gibt es keine Informationen darüber, wann das passieren könnte. Angesichts seiner Beliebtheit erwarten wir jedoch in den nächsten Tagen ein Comeback.   via The Verge

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.