Apple entfernt 47.300 Apps aus dem App Store letzten Monat

Apple entfernt 47.300 Apps aus dem App Store letzten Monat Letztes Quartal, sagte Apple, dass es beginnen Reinigung Haus im App Store. Nun beginnt die Säuberung. Nach Angaben von Sensor Tower, stieg die Zahl der Apps aus dem App Store von Apple im vergangenen Monat stieg um 238% sequenziell auf 47.300. Diese Zahl ist auch mehr als dreifach die 14.000 Apps, die Apple während eines durchschnittlichen Monats im Jahr 2016 entfernt.

Mobile-Spiele ist die Kategorie am stärksten von Apples Säuberung mit 28% der entfernten Apps aus dieser Gruppe betroffen. Nach den Spielen waren unter anderem Entertainment (8,99%), Books (8,96%), Education (7%) und Lifestyle (6%) betroffen. Fast die Hälfte der entfernten Apps wurde seit Mai 2015 nicht aktualisiert. Und 25,6% hatten seit November 2013 kein Update mehr gesehen. Viele der Apps, die aus dem App Store genommen wurden, waren nicht das, was man frisch drückte.

Apple sagt, dass es 100.000 neue und aktualisierte Apps jede Woche erhält. Der Tech-Titan sagt, dass es über 2 Millionen Apps in den Regalen gibt, und das Wachstum wird nach Sensor Tower fortsetzen. Letzteres sieht 5 Millionen Apps im App Store bis 2020, eine Schätzung, die es zuerst veröffentlicht im vergangenen August.

Der App Store hat sicher einen langen Weg seit Juli 2009, wenn es 50.000 apps auf seinem ersten Jahrestag. Apple entfernt 47.300 Apps aus dem App Store letzten Monat image Apfel entfernte eine Tonne apps aus dem App Store letzten Monat Apple entfernt 47.300 Apps aus dem App Store letzten Monat image Bis 2020 konnte der App Store 5 Millionen Apps enthalten View As One Page » Ansicht Als Diashow » Apple entfernt 47.300 Apps aus dem App Store letzten Monat
Quelle: SensorTower über TechCrunch

q , q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.