Apple-Chef Tim Cook reagiert auf die Wahl von Donald Trump

Apple-Chef Tim Cook reagiert auf die Wahl von Donald Trump

Apple-Chef Tim Cook reagiert auf die Wahl von Donald Trump

Die atemberaubenden Ergebnisse der US-Präsidentschaftswahlen von 2016 haben die Aktien der Technologiebranche gesenkt, einige verlieren mehr als andere, und es ist interessant zu sehen, wie diese Unternehmen auf die Nachricht eines Donald Trump-Vorsitzes reagieren.
Es ist besonders interessant zu sehen, die Reaktion der USA und weltweit größte Tech-Unternehmen, Apple, Hersteller des iPhone. Nicht nur wegen seiner schieren Größe, sondern auch, weil es das einzige Unternehmen, das eine offen schwule Mann als Chief Executive Officer hat und aufgrund seiner soliden Erfolgsbilanz in Bezug auf LGBT-Rechte.
Donald Trump hingegen ist in vielerlei Hinsicht ein Verfechter von traditionelleren Werten, und während niemand eine radikale Veränderung in der US-Politik gegenüber Menschen unterschiedlicher Farbe, Religion und sexueller Orientierung erwartet, ist es eine Tatsache, dass Trump gesprochen hat Gegen einige dieser Minderheiten. Nicht nur das, Trump hat auch Apple zum Entsperren des Telefons des San Bernardino Shooter trotz der Tatsache, dass dies das reale Potenzial, die Sicherheit für alle seine iPhone-Nutzer zu beeinträchtigen, und er ist auch für Apple, um die Produktion in die Vereinigten verschieben zu öffnen Mitgliedstaaten.
Apple-Chef Tim Cook schickte eine kühle und kurzfristige Benachrichtigung an alle Mitarbeiter von Apple, forderte alle auf vorwärts zu bewegen und sicher sein, dass Apple an seinem North Star stehen wird. Hier ist der vollständige Text von Cook’s E-Mail:
„Team,
Ich habe von vielen von Ihnen heute über die Präsidentschaftswahl zu hören. In einem politischen Wettbewerb, wo die Kandidaten waren so unterschiedlich und jeder erhielt eine ähnliche Anzahl von Volksabstimmungen , Ist es unvermeidlich, dass die Folgen hinterlassen viele von Ihnen mit starken Gefühlen.
Wir haben ein sehr vielfältiges Team von Mitarbeitern, einschließlich der Unterstützer von jedem der Kandidaten. Unabhängig davon, welche Kandidaten jeder von uns als Individuen unterstützt, der einzige Weg Um mich vorwärts zu bewegen, ist gemeinsam vorwärts zu gehen Ich erinnere mich an etwas Dr. Martin Luther King, Jr. sagte vor 50 Jahren: “ Wenn Sie fliegen können, dann laufen Sie.Wenn Sie ’ t laufen können, gehen Sie dann.wenn Sie ’ Es ist zeitlos, und eine Erinnerung, dass wir nur große Arbeit leisten und die Welt verbessern, indem wir uns weiterentwickeln. „Während es heute Diskussion gibt Über Unsicherheiten vor, können Sie davon überzeugt sein, dass Apple ’ s North Star nicht geändert hat. Unsere Produkte verbinden Menschen überall, und sie bieten die Werkzeuge für unsere Kunden, große Dinge zu tun, um ihr Leben und die Welt zu verbessern. Unsere Firma ist offen für alle, und wir feiern die Vielfalt unseres Teams hier in den Vereinigten Staaten und auf der ganzen Welt — Egal wie sie aussehen, woher sie kommen, wie sie verehren oder lieben.
Ich habe immer sah Apple als eine große Familie und ich ermutige Sie zu erreichen, um Ihre Mitarbeiter, wenn sie sich ängstlich fühlen.
Let ’ s vorwärts bewegen — Zusammen

Besten,
Tim

Quelle: Buzzfeed

q , q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.