Apple Card vs. Amazon Prime Rewards Visa: Welche Kreditkarte ist für Sie im Jahr 2019 am besten geeignet?

Apple Card vs. Amazon Prime Rewards Visa: Welche Kreditkarte ist für Sie im Jahr 2019 am besten geeignet?

Apple beginnt mit dem Versenden von Einladungen an Nutzer, sich für die neue Apple-Kreditkarte anzumelden. Die neue Apple Card wird in diesem Monat eingeführt. Wenn Sie auf der Benachrichtigungsliste stehen, können Sie sich anmelden, sobald Sie Ihre Einladung erhalten haben. Die neue Karte kann an Orten verwendet werden, an denen Apple Pay über iPhones (1.000 US-Dollar bei Amazon) akzeptiert wird. Sie ist für die Verwendung in der Apple Wallet-App vorgesehen. Es gibt aber auch eine physische Karte, die Sie wie eine normale Kreditkarte überall hin ziehen können.

Eine weitere beliebte Karte für technisch versierte Käufer und Verbraucher, die bereits in den USA auf dem Markt ist, ist die Amazon Prime Rewards Visa Signature-Karte, eine Partnerschaft mit der Chase Bank.

Apple und Amazon sind zwei der größten Namen in der Technik, und jetzt hat jeder seinen Namen auf einer Kreditkarte. Welches ist das Beste? Lass uns einen Blick darauf werfen.

Weitere Informationen

  • Wenn Sie eine Apple Card erhalten, können Sie Ihr iPhone möglicherweise nie verlassen.
  • Möchten Sie eine Apple Card? Lesen Sie besser das Kleingedruckte
  • Sparen bei Netflix, Amazon Video, HBO und Spotify mit diesen Kabelschneider-Kreditkarten

Apple Card

  • Cashback-Kreditkartenbelohnungen: Die Apple Card bietet Cashback, das jederzeit und überall verwendet werden kann. Verwenden Sie das Cashback, um Einkäufe zu bezahlen, einen Freund zu bezahlen oder Ihre Kreditkarte zu bezahlen. Das Cash-Back wird automatisch auf Ihr Apple Cash-Guthaben oder als Guthaben auf die Karte überwiesen.
  • Verdienstmöglichkeiten: Verdienen Sie unter & # 8209 3% Bargeld in Apple Stores (Apple Store, apple.com, App Store oder iTunes), einschließlich Spielen ; App-Käufe und -Dienste wie Apple Music-Abonnement und iCloud-Speicherplan. Verdienen Sie 2% Cashback in anderen Geschäften mit Apple Pay (mit der virtuellen Karte auf Ihrem Telefon) und 1% Cashback in Geschäften, die Apple Pay nicht akzeptieren (mit der physischen Karte). Es gibt keine Gewinnbeschränkungen, aber Ihr Kreditlimit kann den Geldbetrag, den Sie verdienen, maximieren.
  • Keine Gebühren: Es fallen keine Gebühren für eine versäumte Zahlung oder eine Jahresgebühr mit Apple Card an. Außerdem fallen keine Transaktionsgebühren an Neben dem, was Sie bereits schulden.
  • Jährliche Prozentsätze: Apropos Zinssätze für den Jahreszins von Apple liegen zwischen 13,24 und 24,24%, basierend auf dem Kredit-Score.
  • Sicherheit: Auf der Apple Card befindet sich keine Kreditkartennummer. Die Wallet-App enthält eine virtuelle Kartennummer, wenn Sie die Karte mit Apple Pay verwenden. Sie können auch den genauen Standort und das Geschäft sehen, an dem ein Kauf getätigt wurde.
  • Weitere Funktionen: Die Apple Card ist mit der Wallet-App gekoppelt, die wie eine Budgetierungs-App aussieht. In Ausgabenübersichten wird angezeigt, wie viel Sie in den einzelnen Kategorien ausgegeben haben. Einkäufe sind farblich gekennzeichnet, basierend auf der Art der Dinge, die Sie kaufen, z. B. Lebensmittel oder Kleidung.
  • Zahlung: Lesen Sie, wie Sie Zinsen sparen, bevor Sie eine Zahlung vornehmen. Apple Card schätzt den Zinsbetrag, den Sie zahlen, basierend auf Ihrem Zahlungsbetrag.
  • Für die Anmeldung ist eine Wallet-App (und ein iPhone) erforderlich: Die Wallet-App ist exklusiv für Apples eigene iOS-Geräte iPad) Sie können sich nicht anmelden, um es zu verwenden. Entschuldigung, Android-Fans.

Apple Card vs. Amazon Prime Rewards Visa: Welche Kreditkarte ist für Sie im Jahr 2019 am besten geeignet? Läuft gerade: Sehen Sie sich Folgendes an: Apple Card FAQ: Was Sie wissen müssen 4:02 Apple Card vs. Amazon Prime Rewards Visa: Welche Kreditkarte ist für Sie im Jahr 2019 am besten geeignet?

Die Apple Card wird haben keine Kartennummer.

Screenshot von Katie Conner / CNET

Visa-Karte für Amazon Prime Rewards

  • Prämien: Die Visa-Karte für Amazon Prime Rewards belohnt Sie mit Punkten Sie können diese für einen zukünftigen Kauf bei Amazon.com (oder über Chase) einlösen. 100 Punkte entsprechen einem verdienten Dollar. Sie verdienen auch einen Prozentsatz des Cashbacks für Ihre Einkäufe. Es gibt keine Obergrenze für das, was Sie verdienen können. Wenn Sie für die Karte zugelassen sind, erhalten Sie außerdem eine Amazon-Geschenkkarte im Wert von 70 USD. Sie können Ihr Prämienguthaben auf dem Checkout-Bildschirm sehen, wennSie kaufen ein.
  • Verdienen Sie: Verdienen Sie 5% bei Einkäufen bei Amazon und Whole Foods, 2% bei Einkäufen in Restaurants, Tankstellen und Drogerien und 1% bei allen anderen Einkäufen. Viele Einzelhändler haben jetzt einen Amazon-Shop, in dem sie ihre Artikel verkaufen können. Überprüfen Sie daher immer Amazon, bevor Sie einen Kauf tätigen, damit Sie 5% zurückerhalten können.
  • Gebühren: Es gibt keine jährliche Gebühr oder Gebühr für Auslandsgeschäfte, aber für verspätete Zahlungen werden Gebühren in Höhe von bis zu 38 USD zuzüglich Zinsen erhoben.
  • Jährlicher Prozentsatz: Der Jahreszins von Amazon liegt zwischen 16,49 und 24,49%, basierend auf dem Kredit-Score.
  • Kartenoptionen: Amazon bietet zwei Visa-Karten an. Eine davon ist die Prime-Version, für die Sie einen Amazon Prime-Account benötigen. Die andere ist die Amazon Rewards Visa Card und bietet 3% bei Amazon und Whole Foods anstatt 5% an. Für diese Karte ist kein Prime-Mitgliedskonto erforderlich.
  • Premium-Vorteile: Verwenden Sie die Karte für Zimmer-Upgrades und VIP-Gästestatus in Luxushotels. Das Amazon Visa bietet auch einen kostenlosen Concierge-Service, um Tickets für Top-Events zu finden oder Reservierungen für das Abendessen zu arrangieren.

Apple Card vs. Amazon Prime Rewards Visa: Welche Kreditkarte ist für Sie im Jahr 2019 am besten geeignet?

Amazon Rewards Visa-Karten bieten hervorragende Prämien.

Screenshot von Katie Conner / CNET

Welches ist besser für Sie?

Abgesehen von den Vorteilen wie der finanziellen Verfolgung, dem Datenschutz ohne physische Nummer auf der Karte und der umfassenden Integration in Apple Wallet, Die Hauptunterschiede zwischen den beiden sind Belohnungen (wie Cashback) und Nutzung.

Wenn Sie viel bei Amazon kaufen, ist diese Karte wahrscheinlich die bessere Wahl. Die Tatsache, dass es sich bei den Prämien um Amazon-Punkte und Cash-Back handelt, ist großartig, wenn Sie genug beim Online-Händler kaufen.

Wenn Sie dagegen in erster Linie bei anderen Online- und physischen Händlern einkaufen, die Apple Pay akzeptieren, ist die 2% von Apple Card eine großartige Alternative. Es ist auch eine gute Wahl, wenn Sie gelegentlich eine verspätete Zahlung leisten.

Da das Rückgaberecht der Apple Card auf 3% beschränkt ist, erhalten Sie möglicherweise ein besseres Angebot, wenn Sie etwas in einem anderen Geschäft (wie Amazon oder Walmart) kaufen. Die Hardware-Preise in den Apple Stores sind häufig höher als in anderen Einzelhandelsgeschäften.

Die Apple Card scheint einige Vorteile gegenüber dem zu haben, was jetzt verfügbar ist, und könnte eine wertvolle Ergänzung für die (virtuellen) Brieftaschen versierter Käufer sein. Wir werden mehr wissen, wenn diejenigen, die zur Anmeldung eingeladen wurden, uns Feedback geben.

Apple Card vs. Amazon Prime Rewards Visa: Welche Kreditkarte ist für Sie im Jahr 2019 am besten geeignet? Ein genauerer Blick auf die Apple Card Kreditkarte 11 Fotos, die über dem Apple iPhone XS erwähnt wurden (64 GB, leeres Grau) Apple Card vs. Amazon Prime Rewards Visa: Welche Kreditkarte ist für Sie im Jahr 2019 am besten geeignet? > See it $ 999 Amazon See It $ 999 Best Buy See It $ 999 Sprint See It CNET kann eine Provision aus Einzelhandelsangeboten erhalten.

Beste Laptops für Studenten: Wir haben für jeden Studenten einen erschwinglichen Laptop.

Beste Live-TV-Streaming-Dienste: Beenden Sie Ihre Kabelgesellschaft, aber behalten Sie die Live-Kanäle und den DVR bei.

Beste Website-Ersteller für 2019: Ob Sie ’Als Inhaber eines kleinen Unternehmens, Künstler, Fotograf, Autor oder Berater gibt es einen Website-Builder für Sie – auch wenn Sie nicht wissen, wie man programmiert.

Bestes AirPods-Zubehör: Hier sind einige unserer Top-Tipps, um Ihr AirPod-Erlebnis zu verbessern.

Apple iPhone XS

  • Überprüfen Sie • iPhone XS-Test, aktualisiert: Einige Luxus-Upgrades im Vergleich zum XR
  • Preview • iPhone XS ist das neue iPhone X für 1.000 US-Dollar.

Apple

  • reading • Apple Card vs. Amazon Prime Rewards Visa: Welche Kreditkarte ist für Sie im Jahr 2019 am besten geeignet?
  • 12. August • Beste Laptops, Desktops und Tablets für Designer und Kreative im Jahr 2019
  • 12. August • Note 10 gegen das gemunkelte iPhone 11
  • 12. August • iPhone 11, 11R und 11 Max: Die technischen Daten, Funktionen und Preise, die wir im September von Apple erwarten
  • • Alles anzeigen

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.