Android Wear 2.0 Developer Preview 4 fügt einfachere Anmelde-, In-App-Abrechnung

Android Wear 2.0 Developer Preview 4 fügt einfachere Anmelde-, In-App-Abrechnung

Wenn Android Wear ein Comeback machen wird, wird es einen ziemlich ernsthaften Neustart mit fantastischer neuer Software und Hardware brauchen. Zumindest auf der Software-Seite, ist Android Wear 2.0 Gestaltung schön.

Google hat gerade Developer Preview 4 des Android Wear 2.0-Betriebssystems veröffentlicht und bringt damit mehrere Begrüßungsfunktionen für App-Hersteller mit sich.

Für den Anfang hat Google eine neue OAuth-API und Unterstützung für die Google-Anmeldung mit einem einzigen Klick hinzugefügt. Mit Wear 2.0 können Sie den Play Store durchsuchen und Watch-Apps installieren, ohne etwas auf Ihr Handy zu setzen. Daher ist eine einfache Anmeldung für Apps und Dienste erforderlich. Diese neue Funktion können Sie apps fordert das Telefon für eine Authentifizierung Bildschirm. Wenn Sie ein Google-Konto verwenden, ist es noch einfacher — Sie erhalten nur die Google-Anmeldung Bestätigung Bildschirm.

Android Wear 2.0 Developer Preview 4 fügt einfachere Anmelde-, In-App-Abrechnung Android Developers Blog

Google macht es einfacher, sich in Konten für Watch-Apps anmelden.

Sign-in ist nicht das einzige, was eine Überholung erfordert, wenn Apps auf Ihrer Uhr, aber nicht auf Ihrem Telefon leben. Devs brauchen auch einen Weg, um in-App-Käufe auf der Uhr zu ermöglichen, so Google hinzugefügt, dass auch.

Andere Goodies in der neuen Vorschau beinhalten die Fähigkeit, Apps zwischen Uhr und Telefon zu vermitteln. Also, wenn Sie eine Telefon-App haben und es gibt eine Uhr-Komponente (oder umgekehrt) die App kann Sie an die richtige Stelle auf dem Play Store drücken, um seinen Begleiter zu bekommen. Kompatibilität mit Wear 1.0 Apps wurde eingeführt, und die alte Swipe-to-dismiss Geste ist zurück.

Google sagt, dass „für Developer Preview 5 gedacht bleiben“, so dass es scheint, dass eine endgültige Version nicht auf dem Weg bald ist.

Die Geschichte hinter der Geschichte: Zurück im September beschloss Google, Android Wear 2.0 zu verzögern, einmal spät in diesem Jahr, bis 2017. Es war ein guter Anruf: Android Wear Umsatz , Und smartwatches im Allgemeinen, sinken. Google muss seinen Überwachungsaufwand mit einer großen OS-Überholung und fantastischen neuen Geräten ernsthaft neu starten. Die Entwickler-Vorschau zeigt viel Versprechen auf der OS-Seite, aber es wird Killer-Anwendungen und einige echte Next-Gen-Uhr Hardware, zusammen mit einem großen Marketing-Push zu nehmen, um Wear gedeihen zu nehmen.

Diese Geschichte, „Android Wear 2.0 Developer Preview 4 fügt einfachere Anmelde-, In-App-Abrechnung“ wurde ursprünglich von Greenbot veröffentlicht.

q , q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.