Android Pie: Wann bekommt mein Handy es?

Android Pie: Wann bekommt mein Handy es?

Jedes Jahr, nachdem Google das nächste große Android-Update veröffentlicht hat, gibt es eine Woche oder so viel Aufregung über die neuen Funktionen. Dann, nachdem die Aufregung nachgelassen hat, gibt es eine Erkenntnis, dass Sie wahrscheinlich Wochen oder Monate warten werden, bevor Ihr Telefon das Update erhält.

Heck, das Galaxy S7 Edge meines Freundes ($ 336 bei Amazon Marketplace) hat gerade das Android Oreo Update im Juli erhalten – fast ein Jahr nachdem Google es veröffentlicht hat.

Mit der Veröffentlichung von Android Pie Anfang August ist es an der Zeit sich zu fragen, wann – oder ob – dein Smartphone die neuesten Leckereien von Android Pie erhalten wird.

Um potenziellen Frustrationsereignissen entgegenzuwirken, haben einige Telefonhersteller angekündigt, wann sie Android 9.0 Pie produzieren und welche Geräte sie erhalten werden. Wir haben alle folgenden Ankündigungen zusammengefasst.

Android Pie: Wann bekommt mein Handy es? Aktuelle Version: Watch this: Ändern Sie diese 3 Android Pie-Einstellungen sofort 2:32

Google

Ein Vorteil eines Google-Handys ist, dass Sie sind immer die ersten, die die monatlichen Sicherheitsupdates und wichtige OS-Versionen wie Android Pie erhalten.

Als solche haben Pixel ($ 313 bei Amazon.com), Pixel XL, Pixel 2 ($ 649 bei Google Store) und Pixel 2 XL ($ 849 bei Google Store) bereits Android Pie. Wenn Sie es nicht installiert haben, ist es einfach. Folgen Sie einfach den Anweisungen in diesem Post.

Essential

Essential hat am Android P-Beta-Programm teilgenommen und durch eine Form von Magie die endgültige Version von Android Pie am selben Tag veröffentlicht, an der Google es veröffentlicht hat zu seinen eigenen Telefonen.

Wenn Sie ein Essential Telefon besitzen, mash that update button!

Motorola

In der Vergangenheit hatte Motorola eine ausgezeichnete Aufzeichnung der Aktualisierung seiner Telefone innerhalb einer Woche – wenn nicht Tage – von Google, das den finalisierten Build veröffentlicht. Leider haben sich die Dinge geändert.

Das Lenovo-Unternehmen hat jedoch gesagt, dass die folgenden Telefone das Update ab Herbst erhalten werden:

  • Moto Z3
  • Moto Z3 Play
  • Moto Z2 Force Edition
  • Moto Z2 Spielen
  • Moto X4
  • Moto G6 Plus
  • Moto G6 ( $ 243 bei Amazon.com)
  • Moto G6 spielen

Sony

Sony hat auch eine Liste von Handys veröffentlicht, die das Unternehmen den Android Pie veröffentlichen wird Update für. Statt eines vagen „Sliding out this Fall“ Slogans, ist Sony etwas genauer in Bezug auf das Timing. Nun, für die meisten seiner Telefone.

November:

  • Xperia XZ2
  • Xperia XZ2 Premium
  • Xperia XZ2
  • Xperia XZ Premium
  • XZ1
  • XZ1 kompakt

Anfang 2019:

  • XA2
  • XA2 Ultra
  • XA2 Plus

OnePlus

OnePlus 6 nutzte das OnePlus 6 ($ 644 bei Amazon.com), um am Android P Beta-Programm teilzunehmen, und arbeitet weiter an der Fertigstellung eines Android Pie-Builds für sein neuestes Smartphone. Der Spaß endet jedoch nicht für OnePlus-Nutzer. Das Unternehmen hat kürzlich in einem Forenbeitrag angekündigt, dass mehrere seiner Telefone Android Pie erhalten werden:

  • OnePlus 6
  • OnePlus 5 / 5T
  • OnePlus 3 / 3T

Der Beitrag geht weiter darauf ein, dass die Updates in dieser Reihenfolge (beginnend mit dem OnePlus 6, endend mit dem OnePlus 3 / 3T) in den kommenden Monaten veröffentlicht werden.

Android Pie: Wann bekommt mein Handy es? 13 12 Android Pie-Funktionen für Begeisterung

HTC

Wenige Tage nachdem Android Pie veröffentlicht wurde, nahm HTC Twitter an, um seine Fans wissen zu lassen dass es plant, die folgenden Telefone zu Android Pie zu aktualisieren:

  • HTC U12 +
  • HTC U11
  • HTC U11 +
  • HTC U11 life (Android One)

Das Timing der Updates wurde nicht bekannt gegeben, aber das Unternehmen verspricht, es „zu gegebener Zeit“ anzukündigen.

Beta-Partner

Google hat einigen Hardware-Partnern dieses Jahr die Teilnahme am Android P Beta-Programm gestattet. Auf diese Weise haben teilnehmende Gerätehersteller einen großen Vorsprung bei der Integration des Updates mit ihren eigenen Geräten und Android-Tweaks. Einige dieser Partner haben die Android Pie-Verfügbarkeit für Geräte bereits angekündigt (oder freigegeben), während andere still geblieben sind.

Es sollte jedoch gesagt werden, dass die folgenden Unternehmen mit dem fertigen Android Pie Build und seiner ultimativen Version arbeiten:

  • Nokia
  • Oppo
  • Vivo
  • Xiaomi

Es ist wichtig, daran zu denken, dass das Beta-Programm nicht für alle Telefone des jeweiligen Herstellers verfügbar war Das Update ist möglicherweise nur auf die Geräte beschränkt, die für das Beta-Programm infrage kommen.

Samsung

Samsung ist dafür bekannt, dass es seine Zeit nimmt, bestehende Geräte auf den neuesten Stand zu bringenneueste Version von Android. Die erste Update-Runde für die neuesten Galaxy-Handys – S9, S9 +, Note 9 – sollte ab März in den Nachrichten erscheinen, aber es wird wahrscheinlich ein paar Monate dauern, bis das Telefon das Update erhält.

Sie können Samsungs umfassende Anpassung von Android- und Mobilfunkbetreibern für die lange Wartezeit danken.

LG

LG hat noch nichts über die Aktualisierung seiner Telefonlinie für Android Pie angekündigt. In der Regel sind die neueren Telefone (12 bis 18 Monate alt) in den neuesten Betriebssystem-Updates enthalten, aber bis LG seine Pläne ausarbeitet, ist nichts in Stein gemeißelt.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.